Zur Startseite Phoenix Reisen Bonn - Kreuzfahrten und Flugreisen
 
Dreharbeiten an Bord von MS Artania auf den Reisen "Rund um Südamerika"

Zum Phoenix-Onlineshop
  hier stöbern

Rundreise Bibel

 
Klagemauer & Felsendom Jerusalem
Israel, Jersusalem
Akko:Altstadt mit Hafen
Caeseria: Amphietheater
Haifa: Bahia-Gärten
Jaffa: Altstadt
Kapernaum
See Genezareth
Galiläa: Berg der Seligpreisung
Festung Masada
Jerusalem: Kirche der Nationen
Jerusalem: Klagemauer
Jerusalem: Via Dolorosa
Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken
TLVBIB | Israel | Rundreisen Israel |

Israel
  • 7 Tage klassische Rundreise zu den biblischen Stätten Israels (HP)
 
 
Zum Beispiel: (Preise p. P.)
am 11.12.2014 / 7 Tage / Doppelzimmer / Halbpension / inkl. Flug
ab 924,- €
buchen
Dieses Angebot per E-Mail verschicken
merken
drucken

Ihre Reise

Leistungen

Termine & Preise

Zielgebietsinfo

Tourverlauf
1.Tag: Deutschland - Tel Aviv
Flug von Deutschland nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel in Tel Aviv.

2.Tag: Tel Aviv - Jaffa - Caesarea - Karmelgebirge - Haifa - Akko - Galiläa
Der Tag beginnt heute mit einer Stadtrundfahrt und dem Besuch der wunderschönen Altstadt von Jaffa, unweit der kilometerlangen Promenade Tel Avivs. Anschließend geht die Fahrt entlang der Küste nach Norden. In Caesarea sehen Sie das Aquädukt und das Amphitheater aus römischer Zeit, bevor Sie von einem Aussichtspunkt an den Hängen des Karmelgebirges die wunderschöne Aussicht auf die Hafenstadt Haifa genießen. In Akko besuchen Sie am Nachmittag die gewaltigen Wehrmauern des gut erhaltenen Kreuzritterhafens. Der Tag endet in Ihrem Kibbutz-Gästehaus in Galiläa.

3.Tag: Kibbutz - See Genezareth - Kapernaum/Tabgha - Nazareth
Nach den Frühstück lernen Sie auf einem Rundgang die spezielle Lebensform einer Kibbutz-Gemeinde im heutigen Israel kennen. Danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den See Genezareth und besichtigen die Heiligen Stätten Tabgha und Kapernaum sowie den Berg der Seligpreisung. Am Nachmittag besuchen Sie Nazareth mit der Verkündigungskirche. Die Übernachtung erfolgt im Kibbutz-Gästehaus.

4.Tag: Galiläa  - Jordantal - (Jericho) - Totes Meer
Morgens besuchen Sie zunächst mit Safed einen der kleinen biblischen Orte in Galiläa, der schon zu  Zeiten Jesu eine bedeutsame Rolle spielte. In der kleinen pastoralen Stadt leben seit 2000 Jahren bedeutende Lehrer der Thora und der Kabbala. Danach fahren Sie durch das Jordantal, vorbei an Jericho, der wohl ältesten, ständig besiedelten Stadt der Welt zum Toten Meer. Unterwegs Halt an einer byzantinischen Synagoge aus dem 5 Jhd. Der Nachmittag steht Ihnen zur Verfügung, um ein vitalisierendes Bad im Salzsee zu genießen. Hier befinden Sie sich mit 400 Metern unter dem Meeresspiegel am tiefsten Punkt der Erde. Die Übernachtung erfolgt in einem der dortigen Hotels.

5.Tag: Totes Meer - Masada - Jersualem      
Mit der Seilbahn gelangen Sie heute zunächst hinauf zum Felsplateau, auf dem die gut erhaltenen Ruinen der Herodes Festung hoch über dem Toten Meer thronen. Nach dem Besuch geht die Fahrt entlang der Küstenstraße zum nördlichen Ufer, wo der Jordan als kleiner Strom ins Tote Meer mündet. In der Umgebung besuchen Sie die vermeintliche Taufstelle Jesu. Am Nachmittag erreichen Sie Jerusalem, wo Sie eine Stadtrundfahrt durch den modernen Teil mit dem Parlamentsviertel unternehmen und die Gedenkstätte Yad Vashem besichtigen.  

6.Tag: Jerusalem
Heute stehen die Besichtigungen der Stätten aus historischer und biblischer Zeit rund um die Altstadt auf dem Programm. Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst auf den Ölberg, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die befestigte Altstadt mit Felsendom und Al Akzah-Moschee genießen. Sie besuchen die Kirche der Nationen im benachbarten Garten Gethsemane, sehen auf dem Zionsberg den Ort des letzten Abendmahls und betreten anschließend durch eines der mächtigen Tore die Altstadt. Dort besuchen Sie die Grabeskirche, folgen dem Kreuzweg entlang der Via Dolorosa und bummeln über den arabischen Bazar bis zur Klagemauer, der die westliche Wand des zweiten Jerusalemer Tempels darstellt. Am Nachmittag besuchen Sie das Israel Museum mit dem Schrein des Buches und den Schriftrollen vom Toten Meer.

7.Tag: Jerusalem - Bethlehem
Vormittags spazieren Sie über den Machne Yehuda Markt, der durch sein lebhaftes Trieben und die vielfältigen Farben seine Besucher beeindruckt. Anschließend Fahrt nach Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche mit der Geburtsgrotte besichtigen. Am Nachmittag kommen Sie zurück nach Jerusalem, wo Sie noch Zeit zur freien Verfügung haben.

8.Tag: Tel Aviv - Deutschland
Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Deutschland bzw. Verlängerung, z.B. Hotel am Toten Meer (Verlängerungen telefonisch buchbar).
 

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.
Bitte beachten Sie, dass während des Ausfluges in das palästinensische Autonomiegebiet nach Bethlehem ein Bus- und Reiseleiterwechsel notwendig ist.
 

Termine
Donnerstag
06.11., 13.11., 11.12.2014
22.01., 05.02., 19.02., 05.03., 19.03., 26.03., 16.04., 23.04.2015

Sonntag
23.11., 07.12.2014
25.01., 15.02., 15.03., 26.04.2015

Reisecode TLVBIC für Abflüge ab 16.04.2015 mit airberlin ab/bis oder via Berlin-Tegel inklusive Tageszimmer am letzten Tag.
 

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Israel benötigen Deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.  Kinder unter 16 Jahren müssen einen Kinderausweis mit Lichtbild besitzen. Im Kinderausweis muss als Nationalität  "Deutsch" vermerkt sein. Gäste, die vor dem 01.01.1928 geboren sind benötigen ein Visum. Dieses Visum wird von der Botschaft des Staates Israel - in 14193 Berlin, Auguste-Viktoria-Str. 74-78, Tel. 030 89045507 - erteilt. Nicht-EU-Bürger und EU-Bürger anderer Staaten erkundigen sich bitte bei dem zuständigen Konsulat oder bei der israelischen Botschaft über die jeweiligen Einreisemodalitäten/dokumente .
Weitere Informationen siehe Zielgebietsinfo!
Zug zum Flug
Es berät Sie:
Team Orient & Strand
+49 (0228) 9260-88