Strand von Side, Türkei Strand von Side, Türkei

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR IHRE TÜRKEIREISE (Stand: 14.10.21)

Zum Reiseantritt gelten nach aktuellem Stand seitens der örtlichen Gesundheitsbehörden für die Einreise und für die Teilnahme an unseren Türkeireisen nachfolgende Bestimmungen. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Ein- und Ausreisebestimmungen unter www.auswaertiges-amt.de.

Vor Ihrer Reise / Einreise

• Alle Flugreisende ab zwölf Jahren müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein elektronisches Formular des türkischen Gesundheitsministeriums (https://register.health.gov.tr/) ausfüllen. Die Kontrolle erfolgt bei Einreise bzw. beim Check-In. Danach wird Reisenden ein Genehmigungscode („HES-Code“) mitgeteilt, der bei Kontrollen im Land vorgezeigt werden muss. Der Code kann auch in der Türkei per SMS oder mittels einer App (https://hayatevesigar.saglik.gov.tr/index-eng.html) erlangt werden.
Zudem müssen Reisende aus Deutschland ab zwölf Jahren bei Einreise eines der folgenden Dokumente vorlegen:
- Ergebnis eines negativen COVID-19-PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden)
- Ergebnis eines negativen COVID-19-Antigen-Tests (nicht älter als 48 Stunden vor Ankunft)
- amtlicher Nachweis einer vollständigen COVID-19-Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft), z.B. COVID-Zertifikat der EU mit QR-Code (digital oder in Papierform)
- amtliche Dokumentation einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate)
Bei Flugreisen sind die Nachweise beim Check-in vorzulegen. Bei der Einreise aus Drittstaaten können abweichende Regelungen gelten. Bei Einreise in die Türkei können stichprobenartige PCR-Tests angeordnet werden, danach kann unmittelbar die Weiterreise an den Zielort erfolgen. Bei positivem Testergebnis erfolgt die Behandlung nach den türkischen Leitlinien. Bei Einreise werden auch Temperaturmessungen durchgeführt. Bei erhöhter Körpertemperatur oder weiteren COVID-19-Symptomen können zusätzliche Gesundheitsuntersuchungen vorgenommen werden.

• Für Ihre Rückreise nach Deutschland ist Ihr Impf- bzw. Genesenennachweis oder Ihr gültiges, negatives Antigen- oder PCR-Testergebnis erforderlich. Bitte beachten Sie die Quarantänevorschriften in Deutschland für nicht geimpfte Gäste. Zusätzlich muss für die Einreise nach Deutschland unter www.einreiseanmeldung.de die „digitale Einreiseanmeldung“ ausgefüllt werden, gern ist Ihnen Ihre Reiseleitung hierbei behilflich.

• Bitte geben Sie vor Reiseantritt auf unserer Internetseite www.PhoenixReisen.com unter "Mein Phoenix" / "Reisen in Corona-Zeiten" die Kontaktdaten aller in der
Buchung aufgelisteten Reiseteilnehmer an.

• Bitte denken Sie daran, genügend medizinische Masken einzupacken, sowohl in Ihr Hand- wie auch Reisegepäck.

• Bitte orientieren Sie sich an den geltenden Richtlinien der jeweiligen Fluggesellschaft.

• Wir folgen der Empfehlung der Bundesregierung, die kostenlose Corona-Warn-App zu nutzen, da sie eine eventuelle Nachverfolgung für alle vereinfacht.

• In Ihren Reiseunterlagen finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer bevorstehenden Reise.

Transfers

• Denken Sie bitte stets medizinische Masken mit sich zu führen.

• In den zum Einsatz kommenden Fahrzeugen unserer Transfers werden ausschließlich geimpfte Mitarbeiter (Fahrer, Reiseführer) akzeptiert.

• Während der Transfers ist das Tragen einer medizinischen Maske im Fahrzeug obligatorisch.

Im Hotel

• Das in den öffentlichen Bereichen eingesetzte Service- und Zimmerpersonal ist bereits vollständig geimpft.

• Das Hotelpersonal wird in regelmäßigen Abständen getestet. Das gesamte Hotelpersonal ist hinsichtlich der geltenden Hygienevorschriften umfassend geschult und ausgebildet.

• Das gesamte Hotelpersonal trägt in allen öffentlichen Bereichen eine medizinische Maske (außer am Pool- und Strandbereich).

• Für alle Gäste ist das Tragen einer Maske im Innenbereich der Hotels verpflichtend. Wenn Sie sich an Ihrem Sitzplatz aufhalten, können Sie Ihre Maske ablegen.

• Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt, Handdesinfektionsspender stehen für Sie bereit.

• Das Gepäck wird nach Ankunft im Hotel vor der Auslieferung in Ihr Zimmer desinfiziert.

• Bitte halten Sie sich beim Check-In im Hotel und in den öffentlichen Bereichen an die behördlichen Vorgaben wie z.B. den Mindestabstand.

• Die Filter der Klimaanlagen der Hotels werden regelmäßig gereinigt bzw. gewechselt.

• In den Restaurants haben Sie weiterhin freie Platzwahl.

• Die Reinigung Ihres Hotelzimmers erfolgt täglich, inklusive gründlicher Desinfizierung.

• Bitte beachten Sie, dass aufgrund behördlicher Auflagen gewisse  Einrichtungen des Hotels nicht zur Verfügung stehen können, zum Beispiel Dampfbäder etc.

Ausflüge/Besichtigungen

• Während der Ausflüge gelten die aktuellen Hygienevorschriften. Das Tragen einer medizinischen Maske ist während der Innenbesichtigungen (z.B. im Museum) obligatorisch. Während der Außenbesichtigungen ist das Tragen der Maske in der Regel freiwillig; bitte beachten Sie die lokalen Hinweise.

• Individuelle Unternehmungen sind unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften weiterhin möglich.

• Es erfolgt immer eine Temperaturmessung bei Zutritt zu den Sehenswürdigkeiten und bei Rückkehr zum Hotel.

Was passiert im COVID-19-Verdachtsfall oder bei aktiver COVID-19-Infektion

• Bei COVID-19-Verdachtsfällen wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre zuständige Reiseleitung zur Durchführung eines Tests. Die weiteren Schritte sind abhängig von der Situation und werden nach Absprache mit der Hotelleitung, dem Reiseleiter und den lokalen Behörden getroffen. In den Hotels stehen separate Isolierzimmer zur Verfügung.

Sämtliche Vorgaben in diesem Hygienekonzept, die von den ausgeschriebenen Leistungsmerkmalen Ihres Hotels abweichen, orientieren sich an aktuellen behördlichen Auflagen und gelten bis zur gesetzlichen Aufhebung. Änderungen werden tagesaktuell berücksichtigt und vor Ort umgesetzt.