Flusskreuzfahrten

Seit Ende Juni fahren viele Phoenix-Schiffe wieder auf den Flüssen - und zwar wie gewohnt erholsam, komfortabel und vor allem sicher. Gemeinsam mit allen relevanten Behörden haben wir an einem durchdachten Hygiene- und Sicherheitskonzept für Flusskreuzfahrten gearbeitet. Mit den Reiseunterlagen werden wir uns mit weiteren Informationen bezüglich der Voraborganisation sowie dem Ablauf der Reise an Sie bzw. Ihr Reisebüros wenden. Bereits vor Corona waren die Hygiene- und Sicherheitsstandards an Bord der Phoenix Schiffe hoch und wurden stets eingehalten. All unsere Partner, wie auch wir, sind mit den herrschenden Abläufen in Bezug auf die Hygiene und Sicherheit an Bord eines Schiffes bestens vertraut. Seien Sie versichert, dass wir gemeinsam mit unseren Reedereien und allen Zulieferern, wie auch unseren anderen Vertragspartnern, Ihre Flusskreuzfahrt zu einem sicheren und wunderschönen Erlebnis werden lassen.

 

Nichstdestotrotz erleben wir durch die Auswirkung von COVID-19 derzeit weltweit eine Situation, die im Stundentakt zu Änderungen führt. Beispielsweise werden Einreisebestimmungen neu definiert, die uns oft dazu zwingen, die Routenverläufe anzupassen. Seien Sie versichert, dass wir alle Entwicklungen genaustens beobachten, um dann kurzfristig hierauf reagieren zu können. Im Zuge dieser globalen Pandemie wird ein hohes Maß an Flexibilität und Verständnis gefordert. Das betrifft sowohl Sie als unser Gast, als auch von uns als Ihr Reiseveranstalter, sowie all unsere Partner.

 

Wir können gut verstehen, dass Sie sich Gedanken über die Durchführung Ihrer gebuchten Flussreise machen, jedoch werden wir Sie zweifellos umgehend kontaktieren, sollte eine Änderung bei Ihrer Urlaubsreise eintreten oder wir diese absagen müssen. Da sich momentan die Ereignisse überschlagen, sind wir gezwungen, zunächst die Gäste zu informieren, deren Reise kurz bevorsteht. Sollten Sie von uns weder schriftlich noch telefonisch kontaktiert werden, findet Ihre Reise nach derzeitigem Stand planmäßig statt. Sie müssen uns nicht aktiv kontaktieren. Wenn es erforderlich ist, werden wir auf Sie bzw. Ihr Reisebüro zukommen. Falls wir Sie bisher noch nicht via E-Mail kontaktiert haben, liegt uns Ihre E-Mail-Adresse noch nicht vor. Aufgrund der Kurzfristigkeit in manchen Fällen, bitten wir Sie uns eine E-Mail mit Buchungsnummer, Reisetermin, Name und gerne auch Ihrer Handynummer an See@PhoenixReisen.com zu schicken. 

 

Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass eine unmittelbare Anpassung unserer Internetseite wegen der aktuellen Dynamik nicht immer möglich ist. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Sie auf dem Laufenden zu halten. Gerne können Sie sich HIER über unsere kurzfristigen und noch verfügbaren Angebote informieren.