Orientreisen

 

Sie dürfen sicher sein, dass wir alle Entwicklungen genaustens beobachten, um dann kurzfristig hierauf reagieren zu können. Im Zuge dieser globalen Pandemie wird ein hohes Maß an Flexibilität und Verständnis gefordert. Das betrifft sowohl Sie als unseren Gast und uns als Ihren Reiseveranstalter, sowie alle unsere Partner.
Wir führen Orientreisen nur dann durch, wenn diese sicher sind. Da Änderungen seitens der verschiedenen Behörden bzw. durch örtliche Gegebenheiten jedoch auch kurzfristig erfolgen können, sind wir gezwungen, dann zuerst diejenigen Gäste zu informieren, deren Reise kurz bevorsteht.
 
Sollten Sie von uns weder schriftlich noch telefonisch kontaktiert werden, findet Ihre Reise nach derzeitigem Stand planmäßig statt. Sie müssen uns nicht aktiv kontaktieren.
 
Wenn es erforderlich ist, werden wir auf Sie bzw. Ihr Reisebüro zukommen. Falls wir Sie bisher bei Informationsbedarf noch nicht via E-Mail kontaktiert haben, liegt uns Ihre E-Mail-Adresse leider nicht vor. Aufgrund der Kurzfristigkeit in manchen Fällen, bitten wir Sie uns eine E-Mail mit Buchungsnummer, Reisetermin, Name und gern auch Ihrer Handynummer an Flug@PhoenixReisen.com zu schicken. 

Wir arbeiten mit viel Engagement und Einsatz daran, Sie auf dem Laufenden zu halten, damit Sie bald Ihre Reise unbeschwert antreten können.

 


Nachfolgend finden Sie den aktuellen Stand (unverändert gültig seit dem 21.09.2021):
Seit dem 19.09.2021 finden viele Orientreisen wieder statt. Sollte Ihre gebuchte Reise nicht stattfinden können, werden wir Sie rechtzeitig informieren.