Halloween an Bord der Phoenix Kreuzfahrtschiffe – ein Riesenspaß

Feen, Fledermäuse, Geister, Hexen, Kürbisse und Skelette

Seit Ende der 1990er-Jahre ist Halloween auch in Deutschland immer bekannter und salonfähiger. Ursprünglich nur in den katholischen Regionen Irlands im Zusammenhang mit Allerheiligen gefeiert, fasste der Brauchtum ab dem 19. Jahrhundert durch irische Einwanderer in Nordamerika Fuß. Seitdem ziehen verkleidete Kinder von Haus zu Haus, um mit “Süßes, sonst gibt’s Saures” die Bewohner aufzufordern, ihnen Süßigkeiten zu geben, weil sie ihnen sonst Streiche spielen. Ob Crewmitglieder ebenfalls von Kabine zu Kabine ziehen, um die Gäste um eine milde, süße Gabe zu erleichtern, ist nicht überliefert. Jedoch haben sie bei  der mittlerweile traditionellen Halloweenparty an Bord – verkleidet als Feen, Fledermäuse, Geister, Hexen, Kürbisse, Skelette.

Halloween an Bord von MS Artania am 31.10.2018