Phoenix Reisen unterstützt “Misereor” und “Brot für die Welt”

ZDF-Spendengala 2018 - Phoenix spendet 1,6 Millionen Euro.

Fast schon Tradition ist es für unseren Firmengründer Johannes Zurnieden in der ZDF-Live-Show “Die schönsten Weihnachts-Hits”, die zugunsten der christlichen Stiftungen “Misereor” und “Brot für die Welt” ausgestrahlt wird, eine Spende zu überreichen.

Auch in diesem Jahr wurde die Tradition der Teilnahme an der ZDF-Spendengala fortgeführt. Zum Jubiläum “60 Jahre Brot für die Welt” und “Misereor” ließ es sich Phoenix Reisen Gründer Johannes Zurnieden am 05.12.2018 nicht nehmen, die Spende i.H.v. 1,6 Millionen Euro im Namen von Phoenix Reisen, krankheitsbedingt leider nicht persönlich, bei der ZDF-Spendengala “Die schönsten Weihnachts-Hits” an Carmen Nebel per Briefbotschaft zu übergeben.

Das gesamte Team von Phoenix Reisen freut sich, dass wir unseren Beitrag leisten können, um die Arbeit von “Misereor” und “Brot für die Welt” zu unterstützen. Seit 60 Jahren leisten die beiden Organisationen wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe, eine tolle Leistung wie wir finden.

Wenn auch Sie spenden möchten, ist dies auch jetzt noch möglich:
Spendenkonto: “Misereor/Brot für die Welt” Bank für Sozialwirtschaft, Köln
IBAN: DE15 3702 0500 0000 0002 50
BIC: BFSWDE33XXX

Carmen Nebel und Johannes Zurnieden 2016 / Bildhinweis: © Sascha Baumann/ZDF