IN ERINNERUNG AN PROFESSOR ANATOLY GOLOBOV

IN ERINNERUNG AN PROFESSOR ANATOLY GOLOBOV

Am 13. Juni 2017 verstarb unser langjähriger Bordkünstlerkollege und Klaviersolist Professor Anatoly Golobov nach längerer Krankheit. Herr Golobov war seit vielen Jahren als hochgeschätzter, klassischer Pianist an Bord der PHOENIX-Schiffe im Einsatz. Schon seit TS MAXIM GORKI- und TS ALBATROS Zeiten spielte er sich mit viel Können und Sympathie in die Herzen der Klavier- und Klassikgenussfreunde. Seine große Kunst kam nicht von ungefähr. Nach seiner Ausbildung am St. Petersburger Konservatorium und Ehrungen zum Pianisten des Jahres, war er Mitbegründer der Rostower Musikhochschule. Mit vielen Mitreisenden pflegte er einen engen Kontakt bis weit über die Schiffsplanken hinaus.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

back to top