Kreuzfahrer-Treff 2018 in Dresden

Zum 13. Mal das Stammgäste-Event

Kreuzfahrer-Treff 2018

Das Hilton Hotel Dresden war in diesem Jahr Ziel unseres exklusiven Phoenix-Kreuzfahrer-Treffs. Fast 200 Gäste kamen zum “Familientreffen” in die sächsische Landeshauptstadt, um vier intensive Tage gemeinsam zu erleben und zu genießen. Optimal zwischen Frauenkirche und Brühlschen Terrasse an der Elbe gelegen, war das Hotel Treff- und Angelpunkt für vielfältige Unternehmungen im Rahmen des 13. Treffens abseits der Schiffsplanken. Statt wie üblich an der Gangway, wurden die Gäste direkt bei Ankunft an den Bussen von Chef-Kreuzfahrtdirektor Christian Adlmaier begrüßt, geherzt und umarmt. Vor dem Abendessen folgte das offizielle Willkommens- und Eröffnungszeremoniell, gemeinsam mit dem Direktor des Hauses, Herrn Rapatz sowie dem Phoenix-Gastgeber-Team. Am nächsten Morgen startete man frisch gestärkt zur Erkundung Dresdens und seinem großen Reichtum an Sehenswürdigkeiten: die Altstadt mit der Semperoper, dem Residenzschloss und Zwingerhof, der Frauenkirche und dem Wandbild des Fürstenzuges, die drei Elbschlösser, die Gläserne Manufaktur, das Villenviertel Blasewitz und natürlich die Neustadt mit dem Gründerzeit-und Barockviertel. An den folgenden Tagen widmeten wir uns den Naturschönheiten sowie Geschichts- und Kultur-Höhepunkten der näheren Umgebung von Dresden. Unter dem Titel “Meißen & Moritzburg” wurde die Altstadt nebst ihrer berühmten Porzellanmanufaktur und das Barockschloss Moritzburg besucht. Die Fahrt in die Sächsische Schweiz führte uns zum Schloss Pillnitz, zur berühmten Bastei und Festungsanlage Königstein – beide hoch über dem Elbe-Tal gelegen. 

Die Abende standen wie üblich unter dem geselligen Aspekt. Bei schmackhaftem Essen, tollen Gesprächen und Traditions-Veranstaltungen genossen Gäste wie Gastgeber ihre gemeinsame Zeit. Einmal mehr lud Direktor Schiffsreisen, Michael Schulze, zum beliebten “Branchengeflüster” im Rahmen einer Präsentation ein, um gewohnt amüsant über Wissenswertes und Interessantes rund um das Thema Kreuzfahrt und Schiffsreisen zu plaudern. Angeregte Gespräche und die typisch familiär-freundschaftliche Atmosphäre sorgten allabendlich für einen gemütlichen Ausklang an der Hotelbar. Krönender Abschluss des Kreuzfahrer-Treffs war natürlich der festliche Gala-Abend im großen Bankettsaal. Schick gekleidet traf man sich zum Cocktail, um anschließend bei guter Weinauswahl und abwechslungsreichem Programm das mehrgängige Gala-Dinner zu genießen. Als Showüberraschung bot das Damen-Gesangstrio “Pearlettes” ein Potpourri großer Evergreens und nach Küchenparade sowie Dessert wurde der Abend mit der traditionellen Stammgäste-Tombola beschlossen. Glücksfee Maggy Pfingsten-Brohm gab wieder alles, um unter strenger Aufsicht des “Notars”, Christian Adlmaier, viele Teilnehmer mit Reisepreisen im Gesamtwert von nahezu 25.000 € zu beglücken. Viel zu schnell war der Abschied wieder da. Am nächsten Morgen standen die vier Hebbel-Reisebusse bereits parat und nach herzlichen Verabschiedungsszenen verstreute sich die Kreuzfahrer-Familie wieder in alle Himmelsrichtungen der Republik. Auf ein baldiges Wiedersehen!

Liebe Gäste des Kreuzfahrer-Treffs 2018, ...

… für uns Phoenixe und den “Hebbies” war es wieder eine ganz besondere Freude, mit Ihnen gemeinsam schöne Stunden und Tage an einem besonderen Ort verbringen zu dürfen. Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute und würden uns über ein baldiges Wiedersehen an Bord eines unserer Schiffe oder beim 14. Kreuzfahrer-Treff 2019 sehr freuen.

Michael Schulze Direktor
Schiffsreisen

P.S.: Das nächste Traditions-Treffen 2019 ist bei uns bereits in Planung und wird voraussichtlich wieder im Oktober stattfinden. Wie gewohnt, werden wir Sie in unserem Frühjahrs-Magazin 2019 über die Details informieren.

der diesjährigen Stammgäste-Tombola

Strahlende Gewinner

1. Preis

18 Tage Seereise für 2 Pers. "Westeuropas Glanzlichter" mit MS AMERA

Carmen Haller aus Fockbek

2. Preis

16 Tage Seereise für 2 Pers. “Schwarzes Meer, Ägäis & Adria” mit MS AMERA

Hannelore Siefke aus Rostock

3. Preis

12 Tage Seereise für 2 Pers. “Vom Dogenpalast ins Fürstentum” mit MS AMERA

Annemarie Jobst aus Frankfurt

4. Preis

7 Tage Seereise für 2 Pers. “Fjordfahrt, Gebirgswelten & Bergen” mit MS AMERA

Norbert Schäfer aus Recklinghausen

5. Preis

7 Tage Flussreise “Holland & Belgien” mit MS ANNA KATHARINA

Christa Eitzenberger aus Bornheim

Weitere Preise mit freundlicher Unterstützung durch die Hilton Hotel-Gruppe in Form von Übernachtungsgutscheinen und Original Dresdner Christstollen gewannen: Heiner Rupp, Jürgen Anders, Birte Thun und Margret Drüppel