Image ship loader

Premium-First-Class Nilschiff

Hochwertig mit viel Komfort auf dem Nil

Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow Diashow
Nilschiff MS Steigenberger Minerva

Unsere Premium-First-Class-Nilschiffe

Mit diesen hochwertigen Schiffen der Kategorie Premium-First-Class (Landeskategorie 5 Sterne de Luxe) bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Nil besonders elegant und erstklassig zu bereisen. Die Schiffe der Reederei Travcotels entsprechen modernster Ausstattung und Technik. Das Management wird von der renommierten Steigenberger-Kette übernommen. Zusammen mit internationalem Publikum nehmen Phoenix-Gruppen mit ihrem Deutsch sprechenden, lizenzierten ägyptischen Reiseführer an den Turns zwischen Luxor und Assuan teil. Die Bordatmosphäre ist trotz des gehobenen Standards leger und familiär. Die aufmerksame ägyptische Schiffscrew stellt sicher, dass es Ihnen auf den Reisen an nichts fehlt und Sie den Urlaub in vollen Zügen genießen können. Die Schiffe haben vier bis fünf Decks und verfügen über eine schöne Eingangshalle mit Rezeption, Souvenirshop/Boutique und Massagebereich, eine großzügige und exklusiv gestaltete Lounge/Bar und ein Restaurant (eine Tischzeit) sowie einen Wäscheservice. Auf dem gepflegten Sonnendeck befinden sich der Swimmingpool mit Außenbar, Liegen und Sitzgelegenheiten, wahlweise Sonnen- oder Schattenplätze. Pooltücher stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Alle Schiffe sind voll klimatisiert. WLAN an den Anlegestellen in Luxor und Assuan (gegen Gebühr und nach örtlicher Verfügbarkeit).
Herzlich Willkommen auf unseren Premium-First-Class-Nilschiffen!

z.B. MS Steigenberger Legacy - MS Steigenberger Minerva

Ihre Kabinen - komfortabel & geschmackvoll

Alle Kabinen mit französischem Balkon (auf dem Nildeck, unteres Deck, kleinere Fenster und nicht zu öffnen) sind geschmackvoll, äußerst großzügig und komfortabel eingerichtet und bieten Dusche/WC, Föhn, regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, Schiffstelefon, Kühlschrank,  Stromspannung 220V. Wechselstrom. Die durchschnittliche Größe eine Zweibettkabine liegt bei ca. 20 m².

Kabinenbeispiel Nilschiff MS Steigenberger Minerva
Restaurant auf dem Nilschiff MS Steigenberger Minerva

Verpflegung

Vollpension mit internationaler Küche, Frühstück, Mittag- und Abendessen an reichhaltigen und abwechslungsreichen Buffets. Nachmittags Tee-/Kaffeestunde mit Snacks und Gebäck auf dem Sonnendeck. Je nach Reise ein orientalisches Spezialitätenbuffet oder ein Barbecue-Grillabend an Deck. Der Verpflegungsstandard entspricht dem gehobenen Standard in Ägypten. Wahlweise haben Sie die Möglichkeit, auf unseren Premium-First-Class-Schiffen all inclusive-Verpflegung zu buchen (alkoholfreie Getränke, wie Softdrinks, Kaffee, Cappuccino, alkoholische und alkoholfreie Cocktails sowie lokales Bier, einheimische Spirituosen und Wein sind zwischen 09:00 - 01:00 Uhr inklusive).

Unsere Nilflotte

Die etwa 250 Nilkreuzfahrtschiffe ähneln sich in Konzeption und Bauweise, unterscheiden sich aber in Größe, Anzahl und Ausstattung der Kabinen. Phoenix Reisen greift bei der Auswahl seiner Nilflotte auf Reedereien zurück, die durch eine langjährige Zusammenarbeit bestens auf die Ansprüche unserer Gäste einzugehen wissen und über eine große Erfahrung zu den Abläufen unserer Programme verfügen. Unsere Mitarbeiter vor Ort legen gemeinsam mit unserer ägyptischen Agentur großen Wert auf den Zustand der eingesetzten Schiffe, die durch regelmäßige Kontrollen und Abnahmen den Anforderungen innerhalb der von uns beschriebenen Kategorien entsprechen müssen. Dafür sind Renovierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen seitens unserer Partnerredeereien notwendig, die in gewissen Abständen für die unterschiedlichen Teilbereiche eines Schiffes durchgeführt werden. Die Schiffe werden dadurch regelmäßig den aktuellen Standards angepasst. Bei einer gängigen Bauweise von 4-5 Passagierdecks ist i.d.R. je nach Schiff nur die Anordnung der öffentlichen Bereiche von Restaurant und Salon mit Lounge/Bar auf verschiedenen Decks unterschiedlich. Das während einer Nilkreuzfahrt im Mittelpunkt stehende Sonnendeck des Schiffes verfügt über eine Außenbar, einen kleinen Swimmingpool und ausreichend Liege- und Sitzplätze zum Sonnenbaden oder als Schattenplatz. 

Poolanlage auf dem Nilschiff MS Steigenberger Minerva

Deckplan

  • Sonnendeck
  • Obere Decks
  • Mitteldeck
  • Nildeck
Premium-First-Class-Nilschiff
Ship Navi

Kabinen

Deck
Kabinen Belegung
Lage
Kategorie
Mitteldeck

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und haben einen französischen Balkon. Ausstattung: Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage. Kabinengröße ca. 20 qm.

Zweibett Zustellbett mit französischem Balkon
Lage: außen
Kategorie: 3MK
Premium-First-Class Nilschiff - 3MK

Kabinenbeispiel Nilschiff MS Steigenberger Minerva

cabin info loader
 
Obere Decks

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und haben einen französischen Balkon. Ausstattung: Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage. Kabinengröße ca. 20 qm.

Zweibett Zustellbett obere Decks mit franz. Balkon
Lage: außen
Kategorie: 3OK
Premium-First-Class Nilschiff - 3OK

Kabinenbeispiel Nilschiff MS Steigenberger Minerva

cabin info loader
 
Nildeck

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet mit kleinen Fenstern, die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Ausstattung: Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage. Kabinengröße ca. 20 qm.

Zweibett
Lage: außen
Kategorie: 2ZB
Premium-First-Class Nilschiff - 2ZB

Beispielkabine Nilschiff MS Steigenberger Legacy

cabin info loader
 
Mitteldeck

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und haben einen französischen Balkon. Ausstattung: Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage. Kabinengröße ca. 20 qm.

Zweibett mit französichem Balkon
Lage: außen
Kategorie: 2ZM
Premium-First-Class Nilschiff - 2ZM

Kabinenbeispiel Nilschiff MS Steigenberger Minerva

cabin info loader
 
Obere Decks

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und haben einen französischen Balkon. Ausstattung: Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage. Kabinengröße ca. 20 qm.

Zweibett mit französichem Balkon
Lage: außen
Kategorie: 2ZO
Premium-First-Class Nilschiff - 2ZO

Kabinenbeispiel Nilschiff MS Steigenberger Minerva

cabin info loader
 
Mitteldeck

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und haben einen Balkon. Ausstattung: Dusche/WC, getrennter Wohn- und Schlafraum, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage. Kabinengröße ca. 40 qm.

Zweibett Suite mit Balkon
Lage: außen
Kategorie: DS
Premium-First-Class Nilschiff - DS

Suite auf dem Nilschiff MS Steigenberger Minerva

cabin info loader
 
Mitteldeck

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und haben einen französischen Balkon. Ausstattung: Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Kühlschrank, Schiffstelefon, Safe, Klimaanlage.Kabinengröße ca. 20 qm.

Einzelkabine mit französischem Balkon
Lage: außen
Kategorie: EZM
Premium-First-Class Nilschiff - EZM

Kabinenbeispiel Nilschiff MS Steigenberger Minerva

cabin info loader
 

Willkommen an Bord!

Anlegestellen
Auf dem Nil kreuzen bis zu 250 Passagierschiffe, vorzugsweise durch Oberägypten. Besonders in den Städten Luxor und Assuan, wo die Schiffe aufgrund der ausgedehnten Besichtigungsprogramme meist zwei Tage anlegen, kann es an den öffentlichen Anlegestellen zu Engpässen kommen, so dass mehrere Schiffe unterschiedlicher Reedereien nebeneinander anlegen müssen und der Ankerplatz teils viele Kilometer außerhalb gelegen ist. Unsere ägyptische Agentur ist darauf bedacht, sich exklusive, komfortabel und günstig gelegene Liegeplätze für die Phoenix-Flotte in Luxor und Assuan zu sichern. In Luxor, dem wichtigen Dreh- und Angelpunkt einer jeden Nilkreuzfahrt durch Oberägypten, befindet sich unsere Anlegestelle zentral, jedoch ruhig gelegen, so dass der Luxor-Tempel und die Promenade gut erreichbar sind. Pferdekutschen und Taxen stehen für private Exkursionen jederzeit in der Nähe der Anlegestelle bereit.

Boutiquen/Shops
Einige unserer Schiffe verfügen über eine kleine Boutique bzw. einen Shop mit einer Auswahl an Souvenirs, Bekleidungsstücken und landestypischen Accessoires. 

Diäten/Lebensmittelunverträglichkeiten
Bitte informieren Sie sich unbedingt vor Buchung, ob es auf dem von Ihnen gebuchten Schiff möglich ist, spezielle Diätwünsche und Lebensmittelunverträglichkeiten zu berücksichtigen. In der Regel gibt es auf den Schiffen keine spezielle Kost bzw. Nahrungsmittel, die bei Lebensmittelunverträglichkeiten verarbeitet werden kann. Auf dem Schiff angekommen, können Sie sich mit dem Reiseleiter und dem Koch des Schiffes zusammen setzen und besprechen, welche Nahrungsmittel verzehrt werden können. 

Fahrpläne - Ein offenes Wort
Anders als Hochseekreuzfahrten sind Flussreisen nicht so sehr von Wind und Wetter abhängig, dafür aber vom Wasserstand des Flusses und von der Funktionstüchtigkeit der Schleusen. Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt unsere lokale Agentur bzw. die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes, verfügbares Transportmittel ein. Es kann auch vorkommen, dass in solch einem Fall bestimmte Programmpunkte durch Alternativen ersetzt oder nicht besichtigt werden können. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge anzulaufender Häfen behalten wir uns vor. 

Fotos
Während der Kreuzfahrten ist in der Regel ein professioneller Fotograf an Bord. Die auf dem Schiff bzw. während der Ausflüge erstellten Aufnahmen (auch als CD/Video) können käuflich erworben werden. 

Gesundheit
An Bord aller Schiffe befindet sich eine kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung zur Notversorgung. Sollte eine ärztliche Versorgung nötig sein, wird der Kontakt zu einem niedergelassenen Arzt oder einer Klinik hergestellt. Weitere Informationen finden Sie in den einzelnen Reisen unter dem Punkt Reiseplanung/Gesundheit. 

Haustiere
Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet.

Internet
Während einer Kreuzfahrt auf dem Nil kommt es in der Regel zu starken Schwankungen in der Verbindungsstärke und das Netz kann zeitweise ausfallen. Gute Verbindungsmöglichkeiten gibt es in der Regel während der Liegezeiten in Luxor, Assuan und Kairo. Für die WLAN-Nutzung fallen auf den meisten Schiffen vergleichsweise geringe Gebühren an. Für uneingeschränktes Surfen im Internet gibt es die Möglichkeit, vor Ort eine SIM-Karte von einem ägyptischen Netzbetreiber mit einem Guthaben zu erwerben (in der Regel schon am Flughafen). Informationen erhalten Sie bei der Reiseleitung.

Kabinenpräsente
Auf unseren Nilschiffen können Sie unseren Gästen gern Ihre Grüße in Form eines Präsents zukommen lassen. Das Präsent wird zusammen mit Ihrem persönlichen Gruß in den ersten Tagen der Reise direkt in die Kabine geliefert. Bitte nutzen Sie für die Bestellung unsere Internetseite www.PhoenixReisen.com unter Infos & Kundenservice/Kabinenpräsente. Annahmeschluss Ihrer Bestellung ist 10 Tage vor Reisebeginn.

Landausflüge
Flussreisen bieten durch ihre Landausflüge umfassende Möglichkeiten, Land und Leute kennenzulernen. Auf unseren Nilkreuzfahrten haben wir für Sie bereits jeweils ein interessantes Ausflugspaket zu den schönsten Tempelanlagen und Gräbern der alten Pharaonen zusammengestellt und in den Preis der Reise inkludiert. Zusätzliche fakultative Ausflüge, wie z.B. zu den Tempeln Abu Simbels am Nassersee oder eine abendliche Ton- und Lichtshow können vor Ort bei der Reiseleitung bequem und einfach dazu gebucht und bezahlt werden.  

Nebenkosten
Unsere Preise sind Endpreise. Die Benutzung der Bordeinrichtungen ist kostenfrei. Ein- und Ausschiffungsgebühren sowie sämtliche Hafen- und Schleusengebühren sind inklusive. Unterhaltungsprogramme, wie die Nubische Show und Bauchtanz, sind ebenfalls eingeschlossen. Sofern Sie kein "all inclusive Paket" gebucht haben, sind die Getränke vor Ort an Bord zu zahlen. Das Getränkeangebot bietet große Vielfalt zu fairen, moderaten Preisen. Trinkgeld ist nicht obligatorisch, jedoch wird eine Extra-Belohnung für gute Dienste und freundlichen Service sehr gerne entgegengenommen.

Rauchen an Bord
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Rauchen auf unseren Nilschiffen nur auf dem Sonnendeck gestattet ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Reisedokumente
Hinweise zu den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger finden Sie in unseren Katalogen und auf unserer Internetseite bei jeder Reise sowie in der Beilage “Allgemeine Informationen“, die Sie mit den Reiseunterlagen erhalten. Bürger anderer Staaten erkundigen sich bitte bei den zuständigen Behörden. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26.06.2012 Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Reiseleitung
An Bord werden Sie von unserem Phoenix-Reiseleiter und der aufmerksamen Schiffscrew umsorgt. Alle stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Während der Ausflüge an Land werden Sie von deutschsprechenden Reiseführern begleitet.

Reiseunterlagen
Diese erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Reisebeginn. Sie beinhalten die Flugtickets, Leistungsgutschein/-voucher, Gepäckanhänger, Allgemeine Informationen, einen für die Reise zusammengestellten Reiseführer.

Restaurants
Unsere Nilschiffe verfügen über komfortable und geschmackvoll eingerichtete Restaurants. Ein aufmerksames Restaurant- und Küchenteam kümmert sich mit internationalen und einheimischen Gerichten, die liebevoll in Buffetform serviert werden, um Ihr kulniarisches Wohlergehen. Die zu Beginn der Reise gewählten Sitzplätze werden in der Regel beibehalten. 

Rollstuhlfahrer
Wir bitten um Verständnis, dass unsere Flussschiffe für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, leider baulich nicht geeignet sind. Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Darüber hinaus sind die Anlegestellen nicht behindertengerecht gebaut.

Schwangerschaft
Aus Sicherheitsgründen raten wir werdenden Müttern ab der 24. Schwangerschaftswoche von einer Kreuzfahrt ab.

Telefon
Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ägypten ist 0020, von Ägypten nach Deutschland wählt man 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041. Man kann von jedem Hotel aus problemlos telefonieren. Über die Rezeption ist eine Vermittlung möglich, Sie sollten sich aber vorab über die Kosten informieren, da diese in der Regel in Hotels sehr hoch sind. NOTRUFNUMMERN: Polizei 122, Touristenpolizei 126, Unfallrettung 123, Feuerwehr 180. Mobilfunk: Netztechnik: GSM 900/1800, 3G 2100. Ebenfalls teuer, aber unkomplizierter ist das Telefonieren mit dem eigenen Handy. Alle großen deutschen Netzbetreiber haben Roaming-Abkommen mit ägyptischen Netzbetreibern. Über die Kosten informiert Sie Ihr Mobilfunkanbieter. Preiswerter ist es, sich aus Deutschland anrufen zu lassen. Auch SMS senden und empfangen ist ohne Probleme möglich, auch hier sollten Sie sich über die Kosten bei Ihrem Mobilfunkanbieter informieren. Die günstigste Möglichkeit zum Telefonieren ist eine ägyptische Prepaid-Karte. Wenden Sie sich diesbezüglich während Ihrer Reise an Ihren Reiseleiter vor Ort.

Trinkgeld
Eine orientalische Besonderheit in Arabischen Ländern ist die Handhabung von "Bakschisch". So wird für alle Dienstleistungen - und seien sie noch so klein - ein Trinkgeld erwartet bzw. verlangt. Bei allen Schiffs-, Kombinations- und Rundreisen versucht unsere Reiseleitung, Ihnen dieses leidige Thema etwas zu vereinfachen, indem sie Ihnen zu Beginn der Reise die Zahlung einer Trinkgeldpauschale in Höhe von 3,80 € pro Gast und angefangenem Tag empfiehlt. Entsprechend Ihrer Aufenthaltsdauer wird das Geld vor Ort bar in Euro eingesammelt und an das für Sie zuständige Servicepersonal weitergeleitet. Bei Kombinationsreisen, z.B. mit Nilkreuzfahrt und Kairo-Aufenthalt, bezieht sich die Empfehlung auf beide Programmteile. So müssen Sie sich während Ihrer gesamten Reise um einzelne Trinkgelder nicht mehr kümmern. Der Betrag wird gleichermaßen an alle Beteiligten wie Busfahrer, Kofferträger, Kabinenpersonal, Kellner, Köche etc. verteilt. Die Zahlung des Trinkgeldes bleibt freiwillig. Bitte informieren Sie Ihre Reiseleitung, wenn Sie das Trinkgeld nicht zahlen möchten. Ihr zuständiger Reiseführer, der Sie meist auf der gesamten Reise begleitet und auch abseits der Ausflüge für Sie an Bord des Nilschiffes zur Verfügung steht, freut sich über ein zusätzliches Dankeschön von Ihnen. Wenn Sie zufrieden waren, empfehlen wir einmalig ca.10 € pro Gast.

Zahlungsmittel
Währung/Kurs: Währungseinheit ist das Ägyptische Pfund (EGP bzw. LE). 1 Ägyptisches Pfund = 100 Piaster (PT). Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist auf 5.000 LE beschränkt, d.h. Euros können bereits in Deutschland bis zu diesem Betrag gewechselt werden. 
Geldwechsel/Bargeld: Es empfiehlt sich der Umtausch in Landeswährung vor Ort. Die Mitnahme von kleinen Mengen Bargeld, möglichst in kleinen Scheinen (vorzugsweise Euro), ist für einen ersten Umtausch am Ankunftstag empfehlenswert. Es kann in Banken, offiziellen Wechselstuben und vielen Hotels getauscht werden. Wir empfehlen den Tausch in Banken, da diese meist einen besseren Kurs anbieten. Bitte beachten Sie, nicht nur in große Scheine zu tauschen, sondern auch in kleinere, da dies praktischer für Trinkgeld, Souvenirs oder Taxifahrten ist. Sie können Bargeld bequem mit Ihrer girocard am Geldautomaten abheben (weitere Informationen nachfolgend). 
girocard/Kreditkarte: In den Städten wie Luxor, Kairo, Assuan und in den Badeorten am Roten Meer sind Geldautomaten vorhanden, an denen Sie mit der girocard unter Eingabe der Geheimzahl bequem Geld abheben können. Bitte überprüfen Sie vorher bei Ihrer Bank die Funktionalität Ihrer girocard für Ägypten und beachten Sie eventuell anfallende Gebühren. Internationale Kreditkarten werden in größeren Hotels sowie zahlreichen Geschäften akzeptiert. Zahlung mit Kreditkarte auf den Nilschiffen ist ebenfalls möglich, jedoch zeitaufwendig, da es jeweils einer Rückbestätigung durch eine Bank bedarf. Fakultative Ausflüge werden in Euro angeboten und sollten nach Möglichkeit in Euro-Bargeld bezahlt werden, da ansonsten bei der Umrechnung in die Landeswährung LE gemäß festgelegtem Wochenkurs bzw. bei der Kreditkartenabrechnung deutliche Kursschwankungen und damit Differenzen auftreten können, die zu Ihren Lasten gehen. 
Devisenbestimmungen: Die Einfuhr von Euro ist uneingeschränkt möglich, die Ausfuhr von Fremdwährungen (d.h. Währungen außer EGP) ist auf eine Summe im Gegenwert von 7500 Euro beschränkt. Ein Rückumtausch der Landeswährung in Fremdwährungen ist nur gegen Vorlage der Deklarationsbescheinigung bis 30% der eingetragenen Umtauschsumme möglich.
 

Das ist alles an Bord inklusive

  • Schiffsreise, Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren. 
  • Vollpension mit reichhaltigem Frühstück, Mittag- und Abendbuffet, nachmittags Tee/Kaffee und Gebäck, wahlweise all inclusive gegen Aufpreis
  • Willkommenscocktail, Begrüßungsdrink
  • Bordveranstaltungen, wie Musik- und Tanzaufführungen 
  • Benutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimmingpool, Sonnenliegen usw. 
  • Betreuung durch eine erfahrene deutschsprechende Phoenix-Reiseleitung
  • Speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleiner Reiseführer bzw. Länderinformationen zu Ägypten erhalten Sie mit den Reisedokumenten

Nebenkosten

Bei Phoenix legen wir größten Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Nilkreuzfahrt ebenso wie auf besonders günstige Nebenkosten an Bord. Unsere Preise sind Endpreise. Die Benutzung der meisten Bordeinrichtungen ist kostenfrei. Ein- und Ausschiffungsgebühren sowie sämtliche Hafen- und Schleusengebühren sind inklusive. Unterhaltungsprogramme, wie die Nubische Show und Bauchtanz, sind ebenfalls eingeschlossen. Sofern Sie kein "all inclusive-Paket" gebucht haben, sind die Getränke vor Ort an Bord zu zahlen. 
Getränkepreise auf den Nilschiffen (ca.-Kosten): Tee/Kaffee 1,60 €, Mineralwasser/Softdrinks 1,40 €, Wasser (1,5 l) 1,40 €, Bier (0,5 l Flasche) 4,80 €, Glas Wein 5,90 €, Flasche Wein 16,50 €, Cocktails 8 € (Stand Juni 2019).

Technische Daten, z.B. MS Steigenberger Minerva/ MS Steigenberger Legacy

Landeskategorie
5 Sterne Deluxe
Phoenix-Kategorie
5 Phoenixe Premium
Reederei
Travcotels
Länge
74 m
Breite
15 m
Passagierdecks
5
max. Reisegeschwindigkeit
19 km/h
Indienststellung
2008/2010
letzte Renovierung (komplett)
2018
Passagierkabinen
74 + 2 Suiten
Betten
150
Kabinengröße
20m² / 40 m² (Suite)
Image