Alle in einem Boot – Schiffsbetreuer aus der Phoenix-Zentrale in Bonn

Hinter den Kulissen von Phoenix Reisen

Wer kümmert sich eigentlich “auf dem Trockenen” um die vielen Phoenix-Schiffe? Alles, was mit einem Schiff zu tun hat, aber nicht an Bord stattfindet, liegt in den Händen unserer Mitarbeiter in Bonn. Zentrale, wir hören!

SABINE WAGNER – Team See- und Flussreisen

Mit einem Praktikum fing 1983 alles an und im August 1984 wurde ich dann in die damals noch kleine Phoenix-Familie aufgenommen. Aktuell bin ich im Team Fluss für unsere SAXONIA und die Flussreisen in China zuständig. Auf Grund der langjährigen “Phoenix-Familien- Zugehörigkeit” zählten schon viele schöne Sachgebiete zu meinen Aufgaben. Die Arbeit zusammen mit meinen lieben Kollegen und die Beratung unserer Gäste machen mir täglich Freude – sie alle sind mir in den Jahren sehr ans Herz gewachsen. Privat bin ich oft in den Bergen zum Skifahren oder auf Städtetouren innerhalb Europas unterwegs. Wenn ich auf unseren Schiffen reise, stehe ich gerne an Deck und schaue aufs Heckwasser – vielleicht sehen wir uns dort ja einmal.

HEIKE NIEBUHR – Team See- und Flussreisen

Seit 25 Jahren arbeite ich bei Phoenix Reisen und habe in der langen Zeit viele verschiedene Schiffe betreut. Schon in meiner Jugend war ich von der Serie “Traumschiff” fasziniert – umso schöner, dass ich aktuell das “Traumschiff” MS AMADEA betreuen darf. Langweilig wird es bei unseren Aufgaben nie: Hoch- & Niedrigwasser, Schleusensperrungen, Pilotenstreiks etc. sorgen immer für genügend Abwechslung. Neben der Schiffsbetreuung macht mir der Telefonverkauf und der Umgang mit unseren zahlreichen Stammgästen und Kollegen aus den Reisebüros viel Freude. Privat versuche ich mindestens alle zwei Jahre einen Teil meines Urlaubs an Bord eines unserer See-/Flussschiffe zu verbringen. Die restlichen freien Tage genieße ich an der deutschen Nordseeküste. Ahoi!

ARNO HOYER – Leitung Verkauf See- und Flussreisen

“Willst du nicht mal aufs Schiff?” Das wurde ich im Sommer 2009 nach einem Praktikum in der Bonner Zentrale gefragt. Als junger Student zögert man da natürlich nicht lange. Die Erfahrungen, die ich dann im Reiseleiter-Team von MS ALBATROS auf der ganzen Welt sammeln durfte, sind bis heute unbezahlbar. An Land ging es weiter: Jetzt leite ich seit drei Jahren ein motiviertes 28-köpfiges Team, das mit Herz und Seele für unsere Gäste da ist. Was mir an meinem Job besonders gefällt? Der “Team-Spirit” in unserer Abteilung, die Verantwortung und die täglichen, neuen Herausforderungen. Natürlich ist das Reisen auch privat meine Leidenschaft – am liebsten mit meiner Frau, meiner Kamera und ohne Stress.

HELEN HOUCK – Auszubildende Team See- und Flussreisen

Bereits als Kind hatte ich den Wunsch, in der Reise-Branche zu arbeiten. In einer Touristik-Familie groß geworden, war ich schon immer von diesem Beruf und seiner Vielfalt begeistert. Im August 2017 begann ich meine Ausbildung bei Phoenix Reisen und arbeite derzeit im Team See- und Flussreisen. Ich betreue drei Flussschiffe und bin für die Abwicklung der Busan-/abreisen nach Frankreich zuständig. Besonders schätze ich das familiäre Miteinander in unserem Team. Es macht mir große Freude, unseren Gästen ihre Urlaubsträume zu erfüllen. Genauso gerne wie ich unsere Gäste an die schönsten Plätze der Welt buche, packe ich auch selbst gerne meine Koffer und gehe viel auf Reisen, am liebsten nach Südafrika.

ANNA HEINZE – Team See- und Flussreisen

Reisen gehört für mich zu den schönsten Dingen im Leben. Daher habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Nach dem Studium arbeitete ich im Hotel bis ich 2011 zu Phoenix Reisen kam. Neben dem Verkauf der See- und Flussreisen bin ich Teil des Hochseeteams. Wir betreuen die Hochseeflotte, sind für die Datenanlage rund um die Schiffe zuständig und Ansprechpartner für Agenturen und Kollegen. Besonders stolz bin ich, diese Aufgaben von nun an für unsere neue “Prinzessin” MS AMERA übernehmen zu dürfen und sie von Anfang an zu begleiten. Auch privat bin ich gerne auf dem Wasser. Daher freue ich mich, meine Begeisterung mit unseren Gästen teilen zu dürfen und ihre nächste Traumreise Wirklichkeit werden zu lassen.