Slider Desktop objects loader

Auf einer Kap Hoorn Kreuzfahrt folgen Sie den Spuren der Seefahrer zur Südspitze Südamerikas

Einstmals von Seefahrern wegen der wilden und stürmischen See gefürchtet, gilt das Kap Hoorn an der südlichen Spitze von Südamerika bis heute als Herausforderung für Kapitäne und besondere Attraktion bei Touristen.

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Erleben Sie auf einer Kap Hoorn die Umschiffung des südlichen Zipfels von Südamerika

Auf einer Kap Hoorn Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen können Sie die spannende Umfahrung des südlichsten Winkels von Chile höchstpersönlich miterleben und beim sicheren Manövrieren des Kreuzfahrtschiffs einen Blick auf das Felsmassiv werfen. Seine Faszination verdankt Kap Hoorn aber weniger den eher harmlos wirkenden 400 Meter hohen Felsen als vielmehr seinem spektakulären Ruf unter Seeleuten.

Die Zeiten als die Umsegelung von Kap Hoorn viele Wochen dauerte und sehr strapaziös sein konnte, sind längst vorbei. Heutzutage können Sie als Passagier eines Kreuzfahrtschiffes die Inselwelt bequem von Deck aus beobachten. Zu sehen sind ein Leuchtturm sowie die chilenische Station "Cabo de Hornos", die zur Militärstation von Puerto Williams gehört und natürlich das Monument der "Kap Horniers", das einen fliegenden Albatros darstellt.  

Als Teil einer Südamerika Seereise oder einer längeren Kreuzfahrt rund um den Globus wird Sie das Kap Hoorn besonders faszinieren und an die Mythen alter Seefahrerzeiten erinnern.

Das berühmte Kap Hoorn umrunden

Die Route um das Kap Hoorn galt bis zur Eröffnung des Panamakanals im Jahr 1914 als eine der weltweit wichtigsten Schifffahrtsrouten. Außer der etwas nördlicheren Magellanstraße gab es sonst keinen schnelleren Schiffsweg, um von Europa an die Westküste Amerikas zu gelangen.

Inzwischen ist die Route fester Bestandteil zahlreicher Kreuzfahrten entlang der südamerikanischen Küste, zum Beispiel von Brasilien über Uruguay und Argentinien bis zu den chilenischen Fjorden an der Pazifikküste. Wer eine Kap Hoorn Seereise einmal erlebt hat, kann die Faszination der alten Seefahrer teilen. Traumhafte Küstenabschnitte, faszinierende Landschaftsbilder und das mächtige Aufeinandertreffen der Atlantischen und Pazifischen Ozeane prägen diesen Erdteil und hinterlassen einen besonderen Eindruck bei den Passagieren. 

Lassen Sie sich an Bord eines Kreuzfahrtschiffes von Phoenix Reisen unterhalten und bestaunen Sie die packenden Regionen rund um das berühmte Kap Hoorn! Natürlich gibt es für alle Gäste von Phoenix Reisen auch eine schöne Urkunde als Zeugnisdokument der Umrundung des Kontinents

Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Erlebnisreiche Region rund um Feuerland
  • Chilenische Fjorde und Gletscher, Patagonien hautnah
  • Vollpension, auf Wunsch Schonkost und vegetarische Kost
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiterteam
  • Abwechslungsreiches Bordprogramm inklusive
  • Ausflugsprogramme zubuchbar

Die schönsten Kap Hoorn Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea
Image Image

Von Lima rund um Kap Hoorn bis nach Buenos Aires

Callao - Valparaiso - Puerto Montt - Punta Arenas - Feuerland - Kap Hoorn - Ushuaia - Buenos Aires

AMA426 | Dauer: 22 Tage

Termin: 01.02.2022 - 23.02.2022
2022
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Di
01.02.
Callao / Lima / Peru - Hinflug nach Deutschland
bzw. Vorprogramm
an -
ab -
Mi
02.02.
Callao / Lima / Peru
an -
ab 14:00
Lima individuell,Einkaufsbummel und Indiomarkt,Lima,Lima und Larco-Herrera-Museum
Do
03.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
04.02.
Iquique / Chile
an 09:00
ab 17:00
Iquique,Besuch der "Geisterstädte",Salpetermine und Geoglyphen
Sa
05.02.
Erholung auf See
an -
ab -
So
06.02.
Coquimbo / La Serena / Chile
an 09:00
ab 18:00
Coquimbo und La Serena,Elqui Tal
Mo
07.02.
Valparaiso / Santiago de Chile / Chile
an 08:00
ab 18:00
Valparaiso und Viña del Mar,La Campana mit Wanderung,Santiago de Chile,Weingüter im Casablanca-Tal
Di
08.02.
Talcahuano / Chile
an 07:00
ab 18:00
Stadtrundgang Talcahuano,Landschaftsfahrt
Mi
09.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
10.02.
Puerto Montt / Chile
an 08:00
ab 22:00
Puerto Montt und Puerto Varas,Frutillar,Puerto Montt & Puerto Varas mit Besuch des Lahuen Ñadi Parks,Chilenisches Seengebiet,Petrohué Stromschnellen und Vulkan Osorno
Fr
11.02.
Castro / Insel Chiloé / Chile
an 07:00
ab 18:00
Kirchen von Castro, Dalcahue und Achao,Nationalpark Chiloé und Chonchi
Sa
12.02.
Vorgesehen sind Passagen in mehreren Kanälen und Fjorden. Das tatsächliche Programm ist vorbehaltlich der Wetter- und Tidesituation sowie der Lotsen- und Kapitänsentscheidung.
an -
ab -
So
13.02.
Kreuzen in der Magellanstraße
an -
ab -
Mo
14.02.
Punta Arenas / Chile
an 08:00
ab 18:00
Punta Arenas,Wanderung im Waldreservat Magallanes,Kondor-Beobachtung,Nationalpark Torres del Paine und Perito Moreno Gletscher (2 Ü.)
Di
15.02.
Vorgesehen sind Passagen im Beagle-Kanal, am Darwin-Gletscher und am Kap Hoorn. Das tatsächliche Programm ist vorbehaltlich der Wetter- und Tidesituation sowie der Lotsen- und Kapitänsentscheidung.
an -
ab -
Mi
16.02.
Ushuaia / Feuerland / Argentinien
an 07:00
ab 22:00
Katamaranfahrt auf dem Beagle-Kanal,Landschaftsfahrt Feuerland,Wandertour Tierra Mayor,Lapataia-Nationalpark
Do
17.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
18.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
19.02.
Puerto Madryn / Argentinien
an 08:00
ab 22:00
Punta Loma und Estancia,Punta Loma im Schlauchboot,Pinguinkolonie Punta Tombo,Halbinsel Valdés
So
20.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
21.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
22.02.
Fahrt im Rio de la Plata-Delta
an -
ab -
 
 
Buenos Aires / Argentinien
an 08:00
ab -
Buenos Aires und Recoleta Friedhof,Tigre und Paraná Delta,Tango-Show,Fiesta Gaucha,Iguassu-Wasserfälle (1 Ü.)
Mi
23.02.
Buenos Aires / Argentinien - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

3.999 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Kap Hoorn Kreuzfahrt

Wonach wurde Kap Hoorn benannt?

Der Name des Kap Hoorn geht auf den niederländischen Seefahrer Willem Cornelisz Schouten zurück, der das Kap im Jahre 1616 umrundete. Dieser stammte aus der Stadt Hoorn, die sich nördlich von Amsterdam und neben dem Markermeer befindet. Zum Dank an den Stadtrat und aus Hoorn stammende Kaufleute, die seine Südseereise und Expedition finanziert hatten, taufte er das Kap auf den Namen Kap Hoorn. Der spanische Name lautet „Cabo de Hornos“, was zu Deutsch so viel wie „Kap der Öfen“ bedeutet. Auf einer Kreuzfahrt nach Kap Hoorn werden Sie feststellen, dass dieser Name mit der legendären Inselgruppe Feuerland in Zusammenhang steht.

Was ist Kap Hoorn?

Wenn es nach Kap Hoorn geht, können Sie sich auf den südlichsten Zipfel Südamerikas gefasst machen, denn Kap Hoorn ist eine dort befindliche Landspitze. Besonders bekannt wurde das Gebiet um Kap Hoorn herum durch seine schwierige und gefährliche Umschiffung aufgrund der vielen kleineren Inseln und Felsformationen. Doch seien Sie unbesorgt: Durch den Fortschritt der Technik können Sie problemlos eine Kreuzfahrt dorthin unternehmen und sich von der Schönheit der chilenischen Fjorde, Naturphänomenen und atemberaubenden Panoramen beeindrucken lassen.

Wo liegt Kap Hoorn?

Das Kap befindet sich auf der Insel Isla Hornos, die wiederum dem Archipel Feuerland angehört. Die Inselgruppe ist geografisch zwischen Argentinien und Chile aufgeteilt, wobei Kap Hoorn im chilenischen Gebiet liegt. Falls Sie eine Kreuzfahrt in Richtung Westen und im Besonderen mit dem Ziel Südamerika planen, so ist ein Abstecher zu dem berühmten Kap Hoorn auf jeden Fall ein Muss. Seeräubergeschichten und Naturspektakel sind garantiert!

Wie ist das Klima am Kap Hoorn?

Auch wenn das Kap im tiefsten Süden des Kontinents liegt, überrascht das Klima hier nicht mit außergewöhnlicher Hitze. Im Gegenteil, das Feuerland und somit Kap Hoorn unterliegt dem Einfluss der antarktischen Meeresströmung, sodass die Lufttemperatur fast immer der Wassertemperatur ähnelt, die im Sommer bei etwa fünf Grad, im Winter bei ungefähr acht Grad liegt. Falls Sie eine Kreuzfahrt nach Kap Hoorn und Südamerika planen, sollten Sie daher neben Ihrem Badeanzug auch wärmere Kleidung einpacken. Generell empfiehlt es sich, die Kreuzfahrt für die späten Wintermonate anzusetzen, da zu dieser Zeit die höchsten Temperaturen vorherrschen.

Wofür ist Kap Hoorn bekannt?

Eine Kreuzfahrt in den Süden Amerikas lohnt sich auf jeden Fall. Kap Hoorn ist nicht nur einer der südlichsten Punkte Südamerikas, sondern auch sagenumwoben für sein unmögliches Umschiffen: Die unberechenbaren Winde, Temperaturstürze und schroffen Felsen stellten früher für die Seefahrer eine wahre Herausforderung dar. Zudem war die Passage um Kap Hoorn bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts der einzige Weg, um vom Atlantik westwärts in den Pazifik zu gelangen, denn erst 1914 wurde der bekannte Panamakanal eröffnet. Am Grund der Gewässer um Kap Hoorn herum vermutet man mehr als 800 Schiffswracks, die bei einer Umrundung ein jähes Ende gefunden haben.

Weitere Highlights einer Kap Hoorn Kreuzfahrt

Kap Hoorn Kreuzfahrt dem Mythos entgegen

Kap Hoorn ist nicht einfach nur ein Felsen auf einer kargen Insel, die man 55 Grad 59 Minuten südlicher Breite; 67 Grad 16 Minuten westlicher Länge auf den Seekarten findet. Kap Hoorn ist ein Mythos, der bis heute viele Menschen fasziniert. Nirgendwo sonst gibt es so viele Schiffswracks wie hier. Mehr als 800 aus vielen Epochen sollen auf dem Meeresgrund liegen.

In spannenden Erzählungen von Jules Verne oder Edgar Allen Poe erfährt man Seefahrergeschichten rund um das wilde und stürmische Kap Hoorn. Warme und kalte Luftmassen treffen hier aufeinander und sorgen für extreme Tiefdruckwirbel in der launischen See.

Genau deshalb ist eine Kreuzfahrt durch diese Passage für Seereisende heutzutage so verlockend. Wohl wissend, dass die modernen Schiffe keine Probleme mit den Verhältnissen dort haben und ihre Gäste sicher manövrieren, reist der Mythos immer mit und löst eine besondere Faszination aus.

Traumziel Südamerika

Traumziele gibt es viele auf der Welt. Südamerika gehört ganz sicher dazu. Von Rio de Janeiro über Montevideo bis nach Patagonien, vorbei an Feuerland und dem Kap Hoorn durch die chilenischen Fjorde, Valparaiso, Lima bis nach Mittelamerika finden Sie bei Phoenix Reisen zahlreiche Routen, die Sie spüren lassen, wie wunderbar, packend und überwältigend dieser Kontinent mit seiner jahrtausendealten Zivilisation ist.

Wer weiß, vielleicht verbinden Sie Ihren Traumurlaub direkt mit einer Kap-zu-Kap-Reise: Vom Kap der guten Hoffnung in Südafrika zum Kap Hoorn in Südamerika. Phoenix Reisen findet mit Sicherheit die richtige Route für Sie.

Warum heißt es „Kap Hoorn“?

Der niederländische Seefahrer Willem Cornelisz Schouten war der Erste, der im Jahr 1616 von der Expedition der Hoorner Austraalse Compagnie berichtete, mit der er das Kap umrundete. Zu Ehren seines holländischen Geburtsortes Hoorn verlieh er Kap Hoorn seinen Namen.