objects loader

Main Kreuzfahrt - Schöne Uferpromenaden und Flusslandschaften

Auf dem längsten Nebenfluss des Rheins können Sie bei einer Main Kreuzfahrt durch Deutschland über dessen gute Verbindungen bis zu unseren Nachbarländern Luxemburg, Belgien, Niederlande und Frankreich reisen. Rund um das Rhein-Main-Gebiet sehen Sie bekannte Städte wie Frankfurt und Mainz oder Sie folgen dem Main über Würzburg, Schweinfurt, Bamberg bis zum Main-Donaukanal bei Regensburg. Genießen Sie die wunderbaren Uferlandschaften, Städte und Dörfer vom Wasser aus und entdecken Sie Ausblicke, die Sie so noch nicht kannten.  

Viel Spaß auf Ihrer Main Flusskreuzfahrt mit Phoenix Reisen!

Main Kreuzfahrt verbindet die schönsten Flüsse Deutschlands

Der Main gehört zu den bekanntesten Flüssen Deutschlands. Auf über 500 Kilometer Länge bahnt er sich seinen Weg von Kulmbach über Würzburg, durch Frankfurt bis zur Rhein-Mündung bei Mainz. Durch seine zentrale Lage mitten in Deutschland können Sie eine Main Flusskreuzfahrt mit Phoenix Reisen wunderbar mit einer Kreuzfahrt auf dem Rhein, der Mosel oder der Donau kombinieren und so weitere Regionen Deutschlands und in den Nachbarländern Frankreich, Holland oder Luxemburg kennen lernen.

Eine Main Flusskreuzfahrt mit Phoenix Reisen bringt Sie zur hessischen Metropole Frankfurt und zu den Weinparadiesen an deutschen Flüssen!

Die Main-Metropole Frankfurt vom Fluss aus besonders reizvoll

Natürlich verbindet man die Stadt Frankfurt zuallererst mit der Skyline der Bankenhochhäuser und dem Frankfurter Flughafen. Wenn Sie aber Frankfurt bis jetzt noch keinen Besuch abgestattet haben, dann sollten Sie das auf dieser Main Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen unbedingt tun. Frankfurt ist eine historische und reizvolle Stadt mit verschiedenen kulturellen Angeboten. Bei einer Stadtbesichtigung stößt man zuerst auf den bekannten „Römer“ mit den charakteristischen Stufengiebeln mitten in der Altstadt, die in unmittelbarer Nähe zum Main liegt. Die Alte Nikolaikirche, das Senckenberg-Museum mit seinen frühzeitlichen Dinosaurier-Skeletten oder das Kunstmuseum „Städel“ am Mainufer, das man über die Fußgängerbrücke „Eiserner Steg“ erreicht, gehören genauso zu Frankfurt wie der berühmte hessische „Ebbelwoi“.

Ein Besuch der Main-Metropole Frankfurt auf Ihrer Main Kreuzfahrt lohnt sich!

Der Main hat verschiedene Farben

Zuerst ist er rot und weiß, bevor der Main seine normale Flussfarbe erreicht. Tatsächlich werden die beiden Quellflüsse „Roter Main“ und „Weißer Main“ genannt. Rot aufgrund der lehmigen Ablagerungen in seinem Einzugsgebiet in der Fränkischen Alb bei Bayreuth. Weiß wegen der hellen Granitgesteine im weiteren Quellgebiet, dem Fichtelgebirge bei Kulmbach, wodurch das Wasser weißlich erscheint. Bis zum fränkischen Städtchen Bamberg ist der Main bereits zu einem stattlichen Fluss herangewachsen.

Einen Teil des Mains mit seinen malerischen Uferlandschaften und Städten können Sie auf einer Main Kreuzfahrt entdecken!

Main Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Flüsse-Tour zwischen Köln, Frankfurt und Passau
  • Skyline von Frankfurt, Mündungsgebiet in Mainz
  • Bis zum Main-Donau-Kanal bei Regensburg
  • Über die Grenzen nach Holland, Belgien oder Frankreich
  • Abwechslungsreiche Bordveranstaltungen

Die schönsten Main Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Rhein Prinzessin

Von der blauen Donau zum Main

Passau - Würzburg - Frankfurt

RPR441 | Dauer: 7 Tage

Termin: 04.05.2019 - 11.05.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Sa
04.05.
Passau -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
So
05.05.
Regensburg
an 09:00
ab -
Regensburg zu Fuß
Mo
06.05.
Regensburg
an -
ab 04:00
 
 
Kreuzen auf dem Main-Donau-Kanal
an -
ab -
 
 
Kelheim
an 09:00
ab 12:00
Weltenburg & Donaudurchbruch
 
 
Riedenburg
an 14:00
ab -
Di
07.05.
Riedenburg
an -
ab 01:00
 
 
Wasserscheide
an -
ab -
 
 
Nürnberg
an 14:00
ab 21:00
Nürnberg
Mi
08.05.
Bamberg
an 08:00
ab 12:00
Bamberg
Do
09.05.
Würzburg
an 08:00
ab 17:00
Würzburg ,Rothenburg ob der Tauber
Fr
10.05.
Miltenberg
an 12:00
ab 16:00
Miltenberg zu Fuß
 
 
Fahrt auf dem Main
an -
ab -
 
 
Aschaffenburg
an 21:00
ab -
Sa
11.05.
Aschaffenburg
an -
ab 02:00
 
 
Frankfurt (Main) -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -

Zweibett außen (achtern) Neptundeck p.P. ab

799 €

Rhein Prinzessin

Dreiländer-Kreuzfahrt

Frankfurt - Mannheim - Basel - Straßburg - Rüdesheim - Mainz - Frankfurt 

RPR444 | Dauer: 7 Tage

Termin: 27.05.2019 - 03.06.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
27.05.
Frankfurt (Main) -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Fahrt auf dem Main
an -
ab -
Di
28.05.
Mannheim
an 02:00
ab 13:00
Heidelberg und Schloss
 
 
Speyer
an 15:00
ab 19:00
Speyer zu Fuß
Mi
29.05.
Breisach
an 14:00
ab 23:00
Colmar
Do
30.05.
Basel / Schweiz
an 08:00
ab 18:00
Basel,Über Vierwaldstättersee nach Luzern
 
 
Kreuzen auf dem Oberrhein
an -
ab -
Fr
31.05.
Straßburg / Frankreich
an 08:00
ab 21:00
Elsass,Straßburg mit Bootsfahrt
Sa
01.06.
Worms
an 09:00
ab 13:00
Wormser Dom
 
 
Rüdesheim
an 18:00
ab -
Musik und Wein
So
02.06.
Rüdesheim
an -
ab 06:30
 
 
Romantischer Mittelrhein "UNESCO Welterbe", Loreley
an -
ab -
 
 
Braubach
an 10:00
ab 12:30
Marksburg
 
 
Mainz
an 20:30
ab -
Mo
03.06.
Mainz
an -
ab 03:30
 
 
Frankfurt (Main) -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -

Zweibett außen (achtern) Neptundeck p.P. ab

799 €

Rhein Prinzessin

Flüsse-Quartett

Frankfurt - Mainz - Trier - Luxemburg - Saarschleife - Koblenz - Rüdesheim - Frankfurt

RPR445 | Dauer: 9 Tage

Termin: 03.06.2019 - 12.06.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
03.06.
Frankfurt (Main) -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Fahrt auf dem Main
an -
ab -
 
 
Mainz
an 20:00
ab -
Di
04.06.
Mainz
an -
ab 05:00
 
 
Binger Loch und romantische Rhein-Moselfahrt
an -
ab -
 
 
Cochem
an 16:00
ab -
Weinprobe,Mit dem Mosel-Wein-Express zur Altstadt,Bunker der Bundesbank
Mi
05.06.
Cochem
an -
ab 07:00
 
 
Zell
an 11:00
ab 16:00
Rundgang mit dem Riwigmännche,Weinprobe in Zeller Weinbar
 
 
Traben-Trarbach
an 18:30
ab -
Weinprobe in der Unterwelt
Do
06.06.
Traben-Trarbach
an -
ab 03:00
 
 
Trier
an 13:00
ab 23:00
Trier
Fr
07.06.
Remich / Luxemburg
an 08:00
ab 14:00
Die kleine Luxemburger Schweiz,Luxemburg
 
 
Wasserbillig / Luxemburg
an 17:30
ab -
Sa
08.06.
Wasserbillig / Luxemburg
an -
ab 02:30
 
 
Mettlach
an 09:00
ab 16:30
Saarschleife und Keravision,Passage Saarschleife mit Ausflugsboot (inkl.)
 
 
Fahrt auf der Saar
an -
ab -
 
 
Saarburg
an 19:30
ab -
So
09.06.
Saarburg
an -
ab 07:00
 
 
Fahrt auf Saar und Mosel
an -
ab -
 
 
Bernkastel-Kues
an 16:00
ab 00:00
Bernkastel-Kues zu Fuß
Mo
10.06.
Fahrt auf der Mosel
an -
ab -
 
 
Koblenz
an 14:00
ab -
Rundgang und Ehrenbreitstein,"Wo ist der Deinhard?",Altstadtexpress
Di
11.06.
Koblenz
an -
ab 06:00
 
 
Deutsches Eck-Rheinfahrt
an -
ab -
 
 
St. Goarshausen
an 10:00
ab 12:30
Loreley
 
 
Rheingau Panoramafahrt
an -
ab -
 
 
Rüdesheim
an 16:00
ab -
Musik und Wein
Mi
12.06.
Rüdesheim
an -
ab 01:00
 
 
Fahrt auf dem Main
an -
ab -
 
 
Frankfurt (Main) -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -

Zweibett außen (achtern) Neptundeck p.P. ab

1.199 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Main Kreuzfahrt

Wo liegt der Main-Donau-Kanal?

Der Main-Donau-Kanal verbindet gleich zwei Flüsse, die sich beide wunderbar für eine Flusskreuzfahrt eignen – kein Wunder, dass die rund 170 Kilometer lange Bundeswasserstraße eine Vielverkehrszone für Schiffe jeder Art ist. Der in Bayern errichtete Kanal wird auch Europakanal genannt und verbindet das am Main gelegene Bamberg mit dem an der Donau liegenden Kelheim. Mit Hilfe dieser Wasserstraße ist es möglich, vom Schwarzen Meer auf der Donau über den Main und später Rhein bis nach Rotterdam und somit zur Nordsee zu reisen.

Wohin fließt der Main?

Was reimt sich auf Main? Rhein! Und genau dorthin fließt der Main auch: Gegenüber der Mainzer Altstadt mündet er nach etwa 527 Kilometern Fließstrecke in den Rhein. Planen Sie also eine längere, abwechslungsreiche Flusskreuzfahrt quer durch Deutschland, eignet sich das Trio aus Donau, Main und Rhein ideal dafür. Der Rhein wiederum fließt gen Norden durch Deutschland und die Niederlande hindurch und mündet letztendlich im Rhein-Maas-Delta in der Nordsee.

Welche Städte liegen am Main?

Eine historische Altstadt mit architektonischen Meisterwerken, der Vierröhrenbrunnen und ein barocker, romantischer Residenzbau – die Rede ist natürlich von Würzburg. Die geschichtsträchtige Stadt am Main besticht durch altertümlichen Charme und ist während einer Flusskreuzfahrt definitiv einen Besuch wert. Weiterhin am Main zu finden ist die Finanzhauptstadt Frankfurt, die nicht nur durch ihr imposantes Bankenviertel in Erinnerung bleibt, sondern auch durch eine im Mittelalter erbaute Altstadt. Abgerundet wird eine Kreuzfahrt auf dem Main durch die wunderschöne Stadt Mainz, die ebenfalls durch Kultur, Geschichte und Charakter beeindruckt.

Wo entspringt der Main?

Der Main durchquert Deutschland in der Mitte von Ost nach West. Er entspringt zweierlei Quellflüssen, dem Weißen und dem Roten Main. Diese wiederum befinden sich zum einen im Fichtelgebirge, nicht unweit der tschechischen Grenze, und in der Fränkischen Alb, Nähe Bayreuth. Den Quellflüssen werden Sie während einer Flusskreuzfahrt jedoch nicht allzu nah kommen, denn für größere Wassergefährte ist der Main erst ab Bamberg schiffbar.

Was gibt es in Mainz zu erleben?

Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, Verbindungsstück zwischen Main und Rhein und Hochburg für mitteldeutsche Fernseh- und Rundfunkanstalten: Mainz ist für viele Facetten bekannt. Legt Ihr Flusskreuzer in Mainz an, sollten Sie unbedingt einen Spaziergang durch die mittelalterliche Mainzer Altstadt unternehmen. Alles über den Buchdruck und dessen Geschichte erfahren Sie im Gutenberg-Museum, denn Mainz ist die Geburtsstadt des Erfinders der Druckerpresse: Johannes von Gutenberg. Den optimalen Abschluss des Tages bildet ein köstlicher, regional angebauter Wein.

Weitere Highlights einer Main Kreuzfahrt

Main Kreuzfahrt in aller Herren Richtungen

Eine Main Kreuzfahrt bietet großartige Möglichkeiten, über die Anbindung zu Rhein und Donau eine große Vielfalt historisch, landschaftlich und kulturell unterschiedlicher Regionen kennenzulernen. Außerhalb von Deutschland können Sie auf einer Main Flusskreuzfahrt – bei Weiterreise auf dem Rhein oder der Donau - die grenznahen Regionen von Holland bis Frankreich oder Österreich erkunden. Eine wunderbare Gelegenheit für eine abwechslungsreiche Tour, bei der Sie erleben, wie unterschiedlich die Landschaften und Menschen mit ihren sprachlichen Eigenheiten sind. Fränkischer Wein, Frankfurter Ebbelwoi oder Weine aus dem Rheingau, auch kulinarisch kann man auf dieser Flussreise allerhand probieren.

Steigen Sie ein und erleben Sie eine Main Kreuzfahrt als Ausgangspunkt für Reisen in aller Herren Länder in und um Deutschland!

Dreieck oder Viereck – Abwechslungsreiche Main Kreuzfahrt

Verfolgt man die Schifffahrtroute des Mains von Ost nach West, fallen verschiedene geografische Besonderheiten auf. Zwischen Schweinfurt und Gemünden in Franken bildet der Main das sogenannte Maindreieck, das auf der Landkarte wie ein auf der Spitze stehendes Dreieck erscheint. In dieser Gegend wird der Fränkische Wein angebaut, dessen typisches Behältnis der „Boxbeutel“ ist. Unmittelbar nach dem Maindreieck schließt sich das Mainviereck über eine Strecke von rund 100 Kilometer an. Die Eckpunkte bilden Gemünden, Wertheim, Miltenberg und Aschaffenburg. In diesen Main-Regionen liegen einige der schönsten Städte und Örtchen des Frankenlands. Viele von Ihnen, wie zum Beispiel Rothenburg ob der Tauber, Bamberg oder Würzburg können Sie auf Ihrer Main Flussreise besuchen.

Genießen Sie die Orte und Landschaften in den Main-Regionen auf Ihrer Main Kreuzfahrt!

Ebbelwoi, Handkäs und Grüne Soße

Eine Main Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen bringt Sie in eine Region, die für typische kulinarische Besonderheiten bekannt ist: Apfelwein, auf Hessisch „Ebbelwoi“, Handkäs mit Musik und Frankfurter Grüne Soße. Das hessische Nationalgetränk wird vorzugsweise im Bembel, einem schön bemalten Tonkrug, ausgeschenkt und in sogenannte „Gerippte“ Gläser gefüllt. Apfelwein kann man pur, mit Mineralwasser „sauer gespritzt“, mit Limonade „süß gespritzt“ oder im Winter sogar als heißen Ebbelwoi genießen. Beim ersten Mal sollte man sich allerdings mental auf den säuerlichen Geschmack einstellen. Neben Frankfurter Würstchen und Frankfurter Kranz gibt es eine kulinarische Spezialität, die sogar Goethes Leibspeise gewesen sein soll: die Frankfurter Grüne Soße. „Grie Soß“, wie sie im Volksmund heißt, besteht aus den sieben Gartenkräutern Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Kresse, Pimpernelle, Sauerampfer und Borretsch, denen eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird. Mit Sauerrahm vermischt wird die Soße zu Pellkartoffeln und hartgekochten Eiern serviert. Wer es etwas herzhafter mag, liegt bei „Handkäs´ mit Musik“ genau richtig. Handkäse gehört ähnlich wie der Harzer Roller, zu den eher kalorienarmen Käsesorten. Er wird mit einem ordentlichen Schuss Essig und rohen Zwiebeln, die „Musik“, verzehrt. Na dann, guten Appetit!