objects loader

Ägäis Kreuzfahrt zu sonnenverwöhnten Orten des östlichen Mittelmeeres

Ob König Minos, die antiken Griechen oder die Osmanen – die Ägäis hat im Laufe der Jahrhunderte bereits viele Kulturen beherbergt. Dementsprechend groß ist der kulturelle Reichtum, den das von Griechenland und der Türkei begrenzte nordöstliche Mittelmeer Urlaubern zu bieten hat. Stets begleitet von Sonnenschein entdecken Sie auf Ihrer Ägais Kreuzfahrt das einzigartige Unterwasserparadies der azurblauen Ägäis und entspannen in versteckten Buchten unter schattigen Palmen. Von Kreta über Bodrum bis Izmir – auf einer Ägäis Kreuzfahrt sind abwechslungsreiche Traumlandschaften und antike Schätze Programm!

Ägais Kreuzfahrt - Sonne, Wasser und antike Kultur pur!

Am beliebten Reiseziel Ägäis werden Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen. Neben bedeutenden historischen Stätten wie Troja, Pergamon oder Ephesus sind es die hinreißenden Naturlandschaften rund um das nordöstliche Mittelmeer, die Urlauber vom ersten Augenblick an in Ihren Bann ziehen. Ein prachtvoller Sandstrand jagt hier den nächsten, geheimnisvolle und einsame Lagunen können hinter jeder Ecke unvermittelt auftauchen, fischreiche Riffe umgeben die Küsten und beim Rascheln der Palmen im Wind mit Blick auf das azurblaue und kristallklare Meer kommt auf einer Ägäis Kreuzfahrt ganz unvermittelt echtes Karibikfeeling auf. Doch auch die exotische Unterwasserwelt lässt keine Wünsch offen: neben versunkenen Schiffswracks und artenreicher Tierwelt gibt es hier auch abenteuerliche Unterwasserhöhlen zu erkunden. Zum Tauchen, Schnorcheln, Surfen und Schwimmen gibt es nur wenige Region weltweit, die sich perfekter eigenen als Ziel einer Kreuzfahrt eigenen als die Ägäis.

Betreten Sie den Ort, der nur durch griechische List erobert wurde – das antike Troja in der Türkei

Die Existenz des sagenhaften antiken Troja, von dem Homer in seinem Epos Illias zu berichten wusste, galt lange Zeit als umstritten. Archäologen und Altertumswissenschaftler tappten jahrhundertelang bei der exakten Lokalisierung von Troja im Dunkeln. Mittlerweile gilt als gesichert, dass Troja, bei dem es sich übrigens nicht um eine Stadt, sondern um die Landschaft um die antike Stadt Ilios herum handelt, im Nordwesten der heutigen Türkei liegt. Auf dem Hügel Hisarlık können Sie während einer Ägäis Rundfahrt diese historische Ausgrabungsstätte erkunden. Das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Areal offenbart die mehreren Siedlungsschichten der Stadt, die aufeinander gebaut wurden. Die sechste Siedlungsschicht stellt Forschern zufolge das sagenhafte Troja Homers da. Nicht wissenschaftlich belegt werden konnte hingegen die Legende des fast unbesiegbaren Achilles, der knapp neun Kilometer von Troja entfernt auf einem Hügel unter einem riesigen Eichenbaum begraben liegen soll.

Die weiße Watteburg – das märchenhafte Naturwunder Pamukkale

Eine weitere absolut sehenswerte Attraktion einer Ägäis Kreuzfahrt ist das faszinierende Naturschauspiel in der Nähe von Denizli. Pamukkale wird es von den Einheimischen genannt, was übersetzt so viel wie Watteburg oder Baumwollschloss heißt. Und tatsächlich, die strahlend weißen Terrassen, die durch kalkhaltige Thermalquellen entstanden sind, sehen auch aus der Nähe betrachtet aus wie eine riesige Ansammlung von Wattebauschen - oder wie eine wundervolle Schneelandschaft mitten in der sonnigen Ägäis. Dabei handelt es sich bei den weißen terrassenartigen Gebilden um Travertin, einen porösen hellen Kalkstein, der von den dortigen Süßwasserquellen ausgestoßen wird. Im Jahre 1988 wurde dieser märchenhafte Anblick ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

Ägais Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Griechische und türkische Ägäis-Küste
  • Sowohl lebhafte Ferienorte als auch einsame Naturstrände
  • Erstklassiges Wasserparadies zum Tauchen und Schnorcheln
  • Orientalische Atmosphäre und antike Spuren
  • Betreuung durch erfahrene, deutschsprachige Phoenix-Reiseleitung

Die schönsten Ägais Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amera

Schwarzes Meer, Ägäis & Adria vom Feinsten

Nizza - Syrakus - Athen - Nessebar - Konstanza - Odessa - Istanbul - Santorin - Split - Triest

AMR010 | Dauer: 16 Tage

Termin: 22.10.2019 - 07.11.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Di
22.10.
Nizza / Frankreich - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Mi
23.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
24.10.
Straße von Messina
an -
ab -
 
 
Syrakus / Sizilien / Italien
an 08:00
ab 19:00
Catania,Vulkan Ätna,Syrakus,Taormina
Fr
25.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
26.10.
Piräus / Athen / Griechenland
an 08:00
ab 18:00
Panoramafahrt zum Kap Sounion,Athen mit Akropolis,Alt-Korinth und Mykene
So
27.10.
Dardanellen-Meerenge
an -
ab -
 
 
Istanbul / Türkei
an -
ab -
 
 
Bosporus-Meerenge
an -
ab -
Mo
28.10.
Nessebar / Bulgarien
an 08:00
ab 18:00
Bulgarisches Landleben,Nessebar mit Weinkostprobe,Varna und Aladja-Kloster
Di
29.10.
Konstanza / Rumänien
an 08:00
ab 18:00
Antikes Histria ,Konstanza mit Folklore
Mi
30.10.
Odessa / Ukraine
an 08:00
ab 18:00
Odessa Panoramafahrt,Die Katakomben von Odessa,Belgorod-Dnestrovski
Do
31.10.
Bosporus-Meerenge
an -
ab -
 
 
Istanbul / Türkei
an 17:00
ab -
Istanbul bei Nacht
Fr
01.11.
Istanbul / Türkei
an -
ab 18:00
Blaue Moschee, Hagia Sophia und Basar,Topkapi-Palast, Hippodrom und Großer Basar,Galataturm, Hagia Sophia und Großer Basar
 
 
Dardanellen-Meerenge
an -
ab -
Sa
02.11.
Çesme / Türkei
an 13:00
ab 20:00
Çesme mit Burg, Alaçati und Basar,Ephesos
So
03.11.
Santorin / Griechenland
an 08:00
ab 15:00
Inselfahrt,Antikes Santorin
Mo
04.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
05.11.
Durres / Albanien
an 08:00
ab 17:00
Historisches Durres,Berat, "Stadt der tausend Fenster"
Mi
06.11.
Split / Dalmatien / Kroatien
an 09:00
ab 17:00
Split zu Fuß,Salona und Trogir,Kroatische Riviera,Krka-Nationalpark
Do
07.11.
Triest / Italien - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Familien sparen

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

1.499 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Ägais Kreuzfahrt

Woher hat das Ägäische Meer seinen Namen?

Der Name der Ägäis soll von Aigeus, einem sagenumwobenen König Athens, herrühren. Dieser war der Vater des Theseus, bekannt als der Held, der den Minotaurus bezwang. Nachdem sein Sohn bei dieser Mission vermeintlich ums Leben gekommen ist, stürzte sich Aigeus, vom Kummer getrieben, die Klippen hinab in das Ägäische Meer hinein. In einer anderen Interpretation stammt der Name von dem Wort aix und bedeutet wörtlich übersetzt „Ziege“, wodurch aus dem Ägäischen Meer das Ziegenmeer wird. Sie werden während Ihrer Kreuzfahrt feststellen, dass in der gesamten Region Spuren der griechischen Mythologie zu finden sind.

Was gehört zur Ägäis?

Die Ägäis ist ein Nebenbecken des Mittelmeers und mit diesem über sechs Meerengen verbunden. Das gesamte Gewässer ist durchzogen von vielen kleineren und größeren Inseln und Archipelen, die teils Erweiterungen von auf dem Festland befindlichen Gebirgsketten sind. Während einer Kreuzfahrt auf der Ägäis werden Sie sicherlich die Gelegenheit bekommen, eine oder zwei dieser vielen, interessanten Inseln zu besichtigen. Zu den bekanntesten gehören unter anderem Kreta, Kos, Paros und Rhodos, die allesamt durch malerische Ortschaften, Historie und atemberaubende Naturreichtümer beeindrucken.

Wo liegt die Ägäis?

Das Ägäische Meer ist zwischen Griechenland und der westlichen Türkei gelegen und bildet ein nordöstliches Nebenbecken des Mittelmeers. Im Norden führt eine Meerenge zum Marmarameer, das wiederum durch Istanbul hindurch zum Schwarzen Meer führt. Die gesamte Region ist von der reichen griechischen Geschichte durchzogen, und auf einer Kreuzfahrt auf der Ägäis werden Sie den Spuren verschiedener antiker Sagen begegnen. Beide Länder, Griechenland und die Türkei, bieten eine Vielzahl an historischen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten, kulturellen Reichtümern und traumhaften Stränden.

Wie ist das Wetter an der Ägäis?

Im Sommer bleibt der Himmel zumeist blau, wolkenlos und des Nachts sternenklar, während stetige Erfrischung durch die dort wehenden, trockenen und warmen Winde garantiert ist. Grundsätzlich sind die Winter an der Ägäis mit durchschnittlichen Temperaturen von 10-15 Grad mild und laden zu ausgiebigen Städtetouren ein. Im Hochsommer kann die Temperaturanzeige bis auf über 30 Grad steigen, wobei die Durchschnittstemperatur bei etwa 28 Grad liegt. Durch die geringe Regenwahrscheinlichkeit und sommerlichen Wärmegrade ist die Ägäis ein optimales Kreuzfahrtziel für jeden, der eine gute Mischung aus Badespaß und Sehenswürdigkeiten schätzt.

Welche Orte an der Ägäis sollte man besucht haben?

Sowohl in Griechenland als auch in der Türkei gibt es verschiedene Städte, die Sie während einer Kreuzfahrt definitiv besuchen sollten. Auf der griechischen Seite wäre da Athen, die Hauptstadt des Landes und mythologischer Mittelpunkt der Antike, zu nennen. Ob Athener Akropolis oder der Parthenon: Freunde der Mythologie werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Auf der türkischen Seite des Ägäischen Meers befindet sich die Millionenstadt Izmir, die Sie mit dem ikonischen Uhrturm und archäologischen Museen begeistern wird. Entlang der türkischen Küste befinden sich noch weitere, kleinere Ortschaften, die zum Entspannen und Baden einladen.

Weitere Highlights einer Ägais Kreuzfahrt

Sonnengereifte Köstlichkeiten aus der ägäischen Küche

Keine Frage, die salzige Meeresluft des nordöstlichen Mittelmeers regt den Appetit auf einer Ägäis Kreuzfahrt Tag für Tag ungemein an. Allerdings wird man von der traditionell ägäischen Küche nicht nur satt, sondern erlebt eine Menge kulinarischer Köstlichkeiten auf der Zunge. Neben geschmacksintensiven Tomaten, Zucchini, Kapern, Artischocken, Orangen und Zitronen, die in Ihrer Saftigkeit von jeder Menge Sonnenstunden zeugen, spielen vor allen die dort wachsenden Millionen Oliven eine Hauptrolle bei der Zubereitung sämtlicher Speisen. Ob Fleisch- und Fischgerichte oder Meeresfrüchte wie überbackene Garnelen oder Lammbraten – es gelangt keine Hauptmahlzeit auf den Teller, die nicht zumindest mit ein paar Tropfen des nativen Olivenöls abgeschmeckt wurde. Auch werden in der ägäischen Küche vielerlei wilde Bergkräuter wie Rosmarin oder Thymian verwendet, die sich zu feinen Geschmackskompositionen vereinen und die ägäische Küche zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Erfüllen auch Sie sich den Traum von Ihrer ganz persönlichen Kreuzfahrt - mit einer Ägais Kreuzfahrt an Bord von Phoenix Reisen.