objects loader

New York und Indian Summer Kreuzfahrt erleben

Riesige Wälder, die von der Herbstsonne in einen glühenden Farbrausch aus Gelb, Orange und Rot verwandelt werden, so erleben Sie den „Indian Summer“ im Osten Amerikas. Vom kanadischen Quebec bis nach Massachusetts in den USA entfaltet sich ab dem Spätsommer ein farbliches Meisterwerk, das zu keiner anderen Zeit des Jahres prachtvoller ist. Die Indian Summer Kreuzfahrt von Phoenix Reisen entführt Sie zu diesem großartigen Naturschauspiel, den traum­haften Küsten und die bekannten Metropolen Boston und New York im Nordosten des amerikanischen Kontinents!

Eine Kreuzfahrt im Rausch der Farben

Der sogenannte Indian Summer ist ein Phänomen, das alljährlich im nordameri­kanischen Herbst auftritt und die Bäume und Wälder in eine glühende Farbenpracht verwandelt. Vor strahlend blauem Himmel leuchten die Blattverfärbungen der großen Laub- und Mischwälder durch die warme Herbstsonne besonders intensiv.

Das komplette Gebiet des „Indian Summer“ reicht von den Mittelatlantik- und Neuenglandstaaten über das Ohio-Tal, den Mittleren Westen der USA, die Region der Großen Seen bis in den nördlichen Teil der Great Plains und Kanada. Grundsätzlich taucht das herbstliche Phänomen vor allem dort auf, wo es deutliche Jahreszeiten mit ausgeprägten Kälteperioden im Winter gibt.

Auf einer Indian Summer Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen werden Sie einige der schönsten Stationen der Neuenglandstaaten und Kanadas passieren!

Mit ein wenig Glück wird es richtig bunt

Der Indian Summer kann bereits Ende August auftreten und bis in den späten Oktober anhalten. Die Zeiträume hängen von der jährlichen Witterung ab. Starke Kälte und schon früh einsetzender Nachtfrost beschleunigen die Laubfärbung. Ein warmer und sonniger Spätsommer mit Tagestemperaturen von mehr als 20 Grad können den Prozess verlangsamen.

Erleben Sie das bunte Ereignis auf Ihrer Indian Summer Kreuzfahrt! Die ohnehin traumhafte Landschaft ist dann besonders schön!

Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Herbstwälder im bunten Farbrausch
  • Der Osten Kanadas und die Neuenglandstaaten
  • Montreal und Quebec, Boston und New York
  • Abwechslungsreiches Ausflugsprogramm
  • Betreuung durch erfahrene Phoenix-Reiseleiter

Die schönsten Indian Summer und New York Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Es wurden leider keine buchbaren Reisen gefunden

Weitere Highlights einer Indian Summer Kreuzfahrt

Europäische Welt im Nordosten Amerikas

Auf einer New York Seereise in den Nordosten Amerikas entlang der Küstenregionen am Atlantik machen Sie nicht nur mit der grandiosen Natur in den kanadischen Provinzen Neufundland, Nova Scotia und den Neuenglandstaaten Maine, New Hampshire, Massachusetts, Rhode Island, Vermont und Connecticut Bekanntschaft. Sie begeben sich auch auf eine Reise in die Zeit, als zahlreiche Europäer, vor allem Engländer und Franzosen, hier ihre neue Heimat fanden. Relikte dieser Einwanderer- und Eroberungszeit ab dem 17. Jahrhundert finden Sie in Quebec und Montreal und ganz sicher in Boston, der wohl typischsten Stadt Neueng­ands. Die Hauptstadt von Massachusetts mutet vom Wasser aus an wie Manhattan (New York), ist aber viel europäischer geprägt. Alt und neu haben sich hier zu einer der attraktivsten amerikanischen Großstädte vereint. Boston ist fest in irischer Hand. Das grüne Kleeblatt, Sinnbild der irischen Trikolore, ist auf vielen Produkten zu finden und der „St. Patrick´s Day“ wird jedes Jahr groß gefefert.

Berühmteste Tochter Neuenglands ist Katherine Hepburn

Sie machte in Hollywood Weltkarriere, ist mit vier Oscars herausragende Rekord­halterin des Filmpreises und spielte an der Seite von Filmstars wie Cary Grant und Spencer Tracy. Doch die im Alter von 96 Jahren 2003 verstorbene US-Schauspielerin ließen all der Glanz und Glamour kühl. Ihre Heimat war Neueng­land, wo sie die ganz private „Kathy“ sein konnte. Ihr öffentliches Leben spielte sich in Los Angeles. und New York ab. Dazwischen lebte sie aber am liebsten in ihrer Heimat Fenwick auf einer winzigen Halbinsel in Connecticut.

Indian Summer Kreuzfahrt mit Leuchttürmen, malerischen Küsten und leuchtenden Wälder

Schon vom Schiff aus ist der Blick einfach umwerfend. Man kann sich nicht satt sehen an den malerischen Küsten, idyllischen Landschaften und Wäldern, charmanten Dörfern und Farmen. Im Osten Kanadas und den Neuengland­staaten verzücken wunderschöne Wälder, atemberaubende Berge, unberührte Seen und lange Strände die Augen des Betrachters. Im Herbst grüßt der Indian Summer und lässt die Wälder besonders kraftvoll leuchten. Wer die Natur aktiv erleben möchte, kann sich hier austoben. Ob Segelsport, Strandspaziergänge, Kanu- oder Wandertouren in einem der vielen Nationalparks wie dem Acadia National Park in Maine – die Auswahl ist groß und abwechslungsreich. Oder Sie besuchen die idyllischen Küstenorte oder hübschen Großstädte und gönnen sich in einem Straßencafé eine entspannte Zeit und kommen mit den freundlichen Bewohnern ins Gespräch.

Im Ausflugsprogramm von Phoenix Reisen ist bestimmt auch etwas für Sie das Passende dabei!

New York als krönender Abschluss Ihrer Kreuzfahrt

Das Sahnehäubchen auf Ihren Indian Summer Kreuzfahrten ist New York. Bereits bei der Einfahrt in die Bucht von Manhattan, vorbei an der Freiheitsstatue,  be­kommt man eine Gänsehaut und kann nachempfinden, wie groß die Begeis­terung und Hoffnung der ersten Einwanderer aus Europa war. Von Ihrem Kreuz­fahrtschiff aus erhalten Sie einen Eindruck von dem, was Sie in der berühmten US-Metropole erwartet. Big Apple, Wall Street, Central Park und das Empire State Building warten auf Ihren Besuch.

Genießen Sie das quirlige New Yorker Multi-Kulti-Leben und setzen Sie mit der größten Stadt der USA den krönenden Schlusspunkt Ihrer Indian Summer Seereise mit Phoenix Reisen!