objects loader

Eine Rhein Kreuzfahrt ist die perfekte Route für Ihren Urlaub

Eine Rhein Kreuzfahrt ist eine der schönsten Kreuzfahrt Routen in Europa. Der Rhein ist nicht nur einer der wichtigsten, sondern auch der reizvollsten Flüsse in Deutschland. 

Sehenswürdigkeiten rechts und links des Ufers – auf einer Rhein Kreuzfahrt!

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Rhein bietet ganz besondere Impressionen. Die Strecke ist grandios, die Aussichten traumhaft schön. Nicht nur Burgen und Schlösser warten auf Ihre Erkundung, auch bedeutende Städte und pittoreske Örte laden zum Besuch ein. So viele Sehenswürdigkeiten wie hier am Rhein gibt es selten in geballter Form. Der schönste Abschnitt des Rheins ist sicherlich der Mittelrhein, der UNESCO-Weltnaturerbe ist, und das völlig zu Recht. Kommen Sie an Bord und entdecken Sie selbst.

Vater Rhein von der Schweiz bis zur Nordsee

Der Rhein erstreckt sich von der Schweiz bis zur Nordsee – vom Oberrhein über den romantischen Mittelrhein bis in die Niederlande locken die schönsten Städte und Landschaften.  Der beliebte Rheingau, das schöne Siebengebirge, die verwunschene Loreley, malerische Fachwerk-Orte wie Rüdesheim und Linz als auch faszinierende Städte wie Mainz, Köln und Düsseldorf garantieren eine Rhein Kreuzfahrt für höchste Ansprüche. Auf einer Rhein Flussreise gibt es unzählige Schlösser und Burgen zu entdecken, gerade das romantische Mittelrhein Tal verwöhnt hier mit tollen Panoramen.

Südlich von Köln liegt Bonn und Königswinter, die Loreley liegt liegt noch weiter südlich am Mittelrhein, also stromaufwärts. Der Rhein bildet die Grenze zwischen Frankreich und Deutschland im Süden unseres Landes. "Oberhalb des Ruhrgebietes" müssen wir Deutschen erst mal durch die Niederlande und Belgien, um nach Frankreich zu kommen.

Eine Rhein Kreuzfahrt hat viele Höhepunkte

Es gibt unzählige Schlösser, Burgen, Weinberge, Weinorte, schöne Inseln und pulsierende Städte auf der Strecke zu erleben. Genießen Sie einen edlen Winzertropfen oder fühlen Sie sich wie ein Schlossherr. Eine Rhein Kreuzfahrt gibt Ihnen zu allem Gelegenheit. Das UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal verwöhnt Ihre Augen mit einer imposanten Zahl Schlösser und Burgen, die "Vater Rhein" den Weg zur Nordsee geleiten. Gleiten Sie über Europas größten Fluss und lassen Sie sich an Bord mit ausgesuchten kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Dazu ein Tropfen einer Rheinrebe – was will man mehr?

Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Der perfekte Urlaub
  • romantische Burgen und Schlössern – der Mittelrhein
  • Kinder frei bzw. besonders günstig & Alleinreisende sparen
  • Hohe Leistung, guter Preis, geringe Nebenkosten
  • Nur eine Bordsprache – Deutsch

Die schönsten Rhein Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Asara

Holland, Advent-Shopping

Köln - Amsterdam - Nijmegen - Köln

ASA084 | Dauer: 3 Tage

Termin: 12.12.2018 - 15.12.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mi
12.12.
Köln -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Düsseldorfer Altstadt
an -
ab -
Do
13.12.
Fahrt auf dem Amsterdam-Rhein-Kanal
an -
ab -
 
 
Amsterdam / Niederlande
an 10:00
ab 23:30
Amsterdam bei Nacht,Grachtenfahrt ins Lichterfest,Amsterdam per Tuk Tuk,360° Amsterdam,Amsterdam zu Fuß und per Tram
Fr
14.12.
Nijmegen / Niederlande
an 09:00
ab 15:00
Nijmegen zu Fuß,Rundfahrt mit dem "Zonnetrein"
Sa
15.12.
Köln -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -
Geschenk 100 €

Dreibett außen Neptundeck p.P. ab

249 €

Alena

Weihnachtsmärkte am Rhein

Düsseldorf - Rüdesheim - Düsseldorf

ALE051 | Dauer: 2 Tage

Termin: 13.12.2018 - 15.12.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Do
13.12.
Düsseldorf -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Köln
an 20:30
ab 23:30
Fr
14.12.
Koblenz
an 06:00
ab 12:00
Koblenz zu Fuß
 
 
Loreley
an -
ab -
 
 
Rüdesheim
an 18:00
ab 22:30
Musik und Wein
Sa
15.12.
Düsseldorf -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -
Geschenk 100 €

Dreibett außen Neptundeck p.P. ab

169 €

Alina

Rhein - Advent & Weihnachtsmärkte

Köln - Rüdesheim - Koblenz - Köln 

ALI370 | Dauer: 2 Tage

Termin: 14.12.2018 - 16.12.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
14.12.
Köln -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Bonn
an 18:30
ab 21:00
Sa
15.12.
Rüdesheim
an 09:00
ab 15:00
Weinberge und Musikkabinett
 
 
Loreley
an -
ab -
 
 
Koblenz
an 19:00
ab -
So
16.12.
Koblenz
an -
ab 04:00
 
 
Köln -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -

Dreibett außen mit frz. Balkon Saturndeck p.P. ab

179 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Rhein Kreuzfahrt

Wodurch ist der Rhein bekannt?

Ritter und Götter, das Rheingold, eine einsame Jungfrau hoch oben auf dem Felsen: Der Rhein und seine umliegenden Gelände strotzen nur so vor Sagen, Mythen und purer Rheinromantik. Auf einer Kreuzfahrt auf dem Rhein, vorbei an altertümlichen Schlössern und sagenumwobenen Stätten, die Fiktion und Realität nahtlos vereinen, werden Sie schnell feststellen, dass Magie auch heute noch existieren kann. Unter den Schifffahrern ist der Rhein als eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt bekannt. Zudem stellt der Fluss einen immensen Stützpfeiler für Handel und Wirtschaft dar.

Woraus entspringt der Rhein?

Aller Anfang ist klein: Der Ursprung des Rheins liegt in der Schweiz, genauer gesagt im Kanton Graubünden. Dort fließen weitverzweigte Quellflüsse erst zu Vorder- und Hinterrhein zusammen, um sich dann in dem lauschigen Örtchen Tamins-Reichenau zum Rhein zusammenzuschließen. Von dort aus verläuft der Fluss nördlich und mündet im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Österreich in den Bodensee. Ab Basel ist der Rhein für größere Schiffe geeignet und idealer Ausgangspunkt für eine interessante und faszinierende Flusskreuzfahrt.

Woher hat der Rhein seinen Namen?

Bereits die Kelten nannten den Fluss Rhenos, die Römer Rhenus und in der Antike war der Name Rhenus Pater, sprich Vater Rhein, weitverbreitet. Der Name des Rheins lässt sich womöglich auf die indogermanische Wortwurzel H1reiH zurückführen, die wiederum für „fließen“ steht. Falls Sie auf Ihrer Rheinkreuzfahrt internationalen Mitreisenden begegnen, kann es gut sein, dass Ihnen ebenfalls der französische Name „Rhin“, die englische Benennung „Rhine“ und die niederländische Bezeichnung „Rijn“ zu Ohren kommen.

Was gehört zum Rheinland?

Wo das Rheinland beginnt und wo es aufhört, ist nicht endgültig definiert, doch die Bezeichnung Rheinland bezieht sich zumeist auf die Gebiete am deutschen Mittel- und Niederrhein. Somit zählen unter anderem Teile des Rheinischen Ruhrgebiets, die Kölner Bucht, die Eifel, der Westerwald und der Westen des Siegerlands zum Rheinland. Das breite Spektrum an Sehenswürdigkeiten und die Wandelbarkeit des Westens lassen sich während einer Rheinkreuzfahrt bestens erforschen. Diverse Städte entlang des Rheins wie Köln, Straßburg, Mannheim und Düsseldorf werden Sie schnell in ihren einzigartigen Bann ziehen.

Welche Sehenswürdigkeiten liegen am Rhein?

Hoch oben thront sie über dem Rhein, ein Wahrzeichen des Rheinlands und zudem UNESCO-Welterbe: Die Rede ist natürlich von der Loreley. Weiter nördlich, vorbei an etlichen, altertümlichen Schlössern und Burgen, die zur Kulturlandschaft des Oberen Mittelrheintals zählen, erreicht der Rhein die Millionenmetropole Köln. Das Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom, lässt sich nicht nur vom Flusskreuzer aus bewundern, sondern auch während einer Tour durch die jahrhundertealten Gewölbe. Bevor der Rhein die Nordsee erreicht, teilt er sich im imposanten Rhein-Maas-Delta in verschiedene Mündungsarme auf, die unter anderem nach Rotterdam und Amsterdam führen.

Weitere Highlights einer Rhein Kreuzfahrt

Geschichte und Kultur auf einer Rhein Kreuzfahrt hautnah erleben

Dichter und Denker hat es schon immer auf Deutschlands bedeutendste Wasserstraße gezogen, Der "Vater Rhein" hat viele Künstler eingeladen, sich an ihm niederzulassen und kreativ zu werden. Sagen um Ritter und Drachen ranken sich ebenso rund um den Rhein wie Geschichten über Zwerge und singende Jungfrauen. Eine der bekanntesten Sagen ist ohne Zweifel das Nibelungenlied, welches Wagner kraftvoll vertonte. Töne gab angeblich auch die Loreley von sich – eine Nixe, die die Schiffer in ihren Bann und dann ins Verderben zog. Auf einer Rhein Kreuzfahrt können Sie all diese Sagen und Legenden erleben und nach ihrem ganz eigenen Nibelungenschatz stöbern.

Machen Sie sich auf die Suche nach Heinzelmännchen, Nibelungen, der Loreley, den Siebengebirgsdrachen und vielen anderen Gestalten, die auch heute vielleicht noch im und am Rhein zugegen sind. Eine Flussreise auf dem Rhein lässt Ihrer Fantasie freien Lauf – ein Urlaub für alle Sinne!

"Rhein in Flammen" während einer Kreuzfahrt genießen

"Rhein in Flammen" ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender vieler Rheinanliegerstädte. Während der ganzen Sommersaison wird der Rhein an verschiedenen Stellen kunstvoll iluminiert und mit Feuerwerkkulisse gekrönt. Mit Phoenix Reisen können Sie "Rhein in Flammen" aus einer ganz neuen Perspektive erleben – an Bord Ihres Flussschiffes. Genießen Sie die perfekte Mischung auf dem Rhein mit Feuerwerk, Volksfeststimmung und grandiosen Panoramen.

Weihnachtsmarkt auf einer Rhein Kreuzfahrt

Deutschland ist das Land der Weihnachtsmärkte – am Rhein gibt es unzählige kleine und große Märkte. Wir bringen Sie auf einer Adventsreise zu den schönsten der Region. Bequem und komfortabel untergebracht auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff reisen Sie von Ort zu Ort und erleben unterschiedliche Märkte. Ob Köln, Bonn oder Rüdesheim – jeder Weihnachtsmarkt ist wunderschön und wird Sie begeistern.

Wussten Sie woher der Name des größten deutschen Flusses stammt?

Der Name Rhein kommt aus dem Mittelhochdeutschen Rin, welches sogar bis in die Urindogermanische Sprache zurückverfolgt werden kann. Dort bedeutet "Reie" fließen oder laufen. Sogar die Kelten nannten den Fluss "Renos", die Römer "Rhenus". Heute nennen wir den Rhein oft "Vater Rhein", um die hohe Bedeutung des Flusses für unser Land und Kultur hervor zu heben.