objects loader

Thailand Kreuzfahrt zu den Schönheiten Südostasiens

Viele sagen, Thailand bündelt die Pracht Asiens wie kaum ein anderes Land dieses Kontinents. Auf der einen Seite feine Sandstrände, die in türkisblaues Meer münden und eine bunte Unterwasserwelt. Auf der anderen Seite die abgeschiedenen Bergdörfer im Hinterland und das moderne Geschäftsleben in Bangkok. Doch vor allem die Inselwelten rund um Phuket oder Ko Samui sind es, die einen besonderen Reiz auf erholungssuchende Urlauber ausüben.

Erleben Sie auf einer Thailand Kreuzfahrt ein vielseitiges und gastfreundliches Land

Thailand gilt als sicher und gut erschlossen. Die Einwohner des Landes, das an Myanmar, Laos und Kambodscha im Norden und Malaysia im Süden grenzt, gehören zu den gastfreundlichsten, die man sich überhaupt vorstellen kann. Die lächelnden Thais tun alles dafür, dass sich die Touristen in ihrem Land wohlfühlen und erholen.

Schon 1920 gründete die damalige Königsfamilie die ersten Strandbäder. In den 70er Jahren entdeckten dann die Hippies die Insel Ko Samui und auch heute noch können Sie an der 1.200 Kilometer langen Golfküste Ihren persönlichen Geheimtipp finden.

Die Thailand Kreuzfahrt vereinigt Tradition und Moderne in Bangkok

Der Ruf als wilde Partystadt und Vergnügungsmeile eilt Bangkok voraus. Doch wer schon einmal da war, weiß, dass Bangkok auch ganz andere Seiten zu bieten hat. Seit Jahren gewinnt die Hauptstadt Thailands als Metropole des Fernen Ostens an Bedeutung für die Wirtschaft, sie ist hypermodern und gleichzeitig traditionsbewusst. Wellblechhäuser und Wolkenkratzer, Garküchen und Luxusrestaurants bestimmen das Alltagsbild.

Und zwischen den Bürotürmen eröffnet sich unverhofft der Blick auf das alte Thailand mit seinen glitzernden Tempeln und Marmor-Palästen. Das Herz Thailands ist der Königspalast mit dem Tempel Wat Phra Kaeo. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise mitten im Großstadtdschungel!

Erleben Sie auf einer Seereise entlang der Küsten Thailands paradiesische Orte und gastfreundliche Bewohner!

Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Traumstrände von Phuket bis Ko Samui
  • Badeausflüge und Inselrundfahrten
  • Bunte Unterwasserwelten, grünes Hinterland
  • Abwechslungsreiches Bordprogramm
  • Kulinarische Küche an Bord und an Land

Die schönsten Thailand Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Lan Diep

Thailand, Kambodscha, Vietnam - Kombinationsreise Morgenröte

Bangkok - Angkor Wat - Tonlé- und Mekong-Fluss- Saigon

LAN227 | Dauer: 15 Tage

Termin: 19.10.2018 - 03.11.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Linienflug von Deutschland nach Bangkok
an -
ab -
Fr
19.10.
Bangkok / Thailand - Ankunft Bangkok,Transfer zum 4-Sterne-Hotel
an -
ab -
Sa
20.10.
Bangkok / Thailand
an -
ab -
Stadt - und Tempeltour mit Königspalast,Klongfahrt
So
21.10.
Flug Bangkok-Siem Reap(Kambodscha), Transfer zum Hotel (4 Sterne)
an -
ab -
Mo
22.10.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempel von Angkor Wat
Di
23.10.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Angkor Wat weitere Besichtigungen
 
 
Siem Reap, Transfer mit dem Schnellboot über den Tonle See nach Kampong Chhnang
an -
ab -
 
 
Kampong Chhnang / Kambodscha - Einschiffung auf MS Lan Diep
an -
ab -
Mi
24.10.
Kampong Chhnang / Kambodscha
an -
ab -
Rundgang Dorf und Töpfermarkt
Do
25.10.
Kampong Tralach / Kambodscha
an -
ab -
Ochsenwagenfahrt ,Dorfbesuch
 
 
Flussfahrt auf dem Mekong
an -
ab -
Fr
26.10.
Kampong Cham / Kambodscha
an -
ab -
Tempel Wat Nokor
 
 
Wat Hanchey / Kambodscha
an -
ab -
Tempelbesuch
Sa
27.10.
Kratié / Kambodscha
an -
ab -
Delphinbeobachtung
So
28.10.
Phnom Penh / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt mit Silberpagode
Mo
29.10.
Phnom Penh / Kambodscha
an -
ab -
Di
30.10.
Kreuzen über die vietnamesische Grenze
an -
ab -
 
 
Tan Chau / Vietnam
an -
ab -
Besuch Cham Dorf und Tan Chau
Mi
31.10.
Cai Be / Vietnam
an -
ab -
Schwimmende Märkte und Dorfbesichtigung
Do
01.11.
My Tho / Vietnam
an -
ab -
Panoramafahrt mit Vinh Trang Pagode, Markt, Cao Dai Tempel, Thoi Son Insel
 
 
Fahrt auf dem Cho-Gao-Kanal
an -
ab -
 
 
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab -
Fr
02.11.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab -
Stadtrundfahrt ,Panoramafahrt China Town
Sa
03.11.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam - Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Deutschland
an -
ab -
Alle Ausflüge inklusive Vollpension plus

Zweibett außen (achtern) Hauptdeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.099 €

Lan Diep

Vietnam, Kambodscha - Kombinationsreise Reich der Könige

Saigon - Mekong-Delta - Mekong-Flussfahrt - Tonlé-See - Angkor Wat

LAN230 | Dauer: 15 Tage

Termin: 25.11.2018 - 10.12.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Flug von Deutschland nach Saigon/Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam)
an -
ab -
So
25.11.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam - Ankunft, Transfer zum Schiff MS Lan Diep, Einschiffung
an -
ab -
Mo
26.11.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab -
Stadtrundfahrt
Di
27.11.
Fahrt auf dem Cho-Gao-Kanal
an -
ab -
 
 
My Tho / Vietnam
an -
ab -
Panoramafahrt mit Vinh Trang Pagode, Markt, Cao Dai Tempel, Thoi Son Insel
Mi
28.11.
Cai Be / Vietnam
an -
ab -
Schwimmende Märkte und Dorfbesichtigung
 
 
Tan Chau / Vietnam
an -
ab -
Do
29.11.
Tan Chau / Vietnam
an -
ab -
Besuch Cham Dorf und Tan Chau
 
 
Kreuzen über die kambodschanische Grenze
an -
ab -
Fr
30.11.
Phnom Penh / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt mit Silberpagode
Sa
01.12.
Phnom Penh / Kambodscha
an -
ab -
 
 
Flussfahrt auf dem Mekong
an -
ab -
 
 
Kampong Cham / Kambodscha
an -
ab -
So
02.12.
Kampong Cham / Kambodscha
an -
ab -
Tempel Wat Nokor
Mo
03.12.
Kratié / Kambodscha
an -
ab -
Delphinbeobachtung
 
 
Wat Hanchey / Kambodscha
an -
ab -
Tempelbesuch
Di
04.12.
Flussfahrt auf dem Mekong
an -
ab -
 
 
Kampong Tralach / Kambodscha
an -
ab -
Ochsenwagenfahrt
Mi
05.12.
Kampong Chhnang / Kambodscha
an -
ab -
Rundgang Dorf und Töpfermarkt
Do
06.12.
Kampong Chhnang / Kambodscha - Ausschiffung, Transfer mit Schnellboot über den Tonlé See nach Siem Reap 2)
an -
ab -
 
 
Siem Reap / Kambodscha - Transfer zum Hotel (4-Sterne)
an -
ab -
Fr
07.12.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempel von Angkor Thom
Sa
08.12.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Banteay Samré Tempel
So
09.12.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Handwerkszentrum "Artisans d'Angkor - Les Chantiers Écoles"
Mo
10.12.
Siem Reap / Kambodscha - Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Deutschland
an -
ab -
Alle Ausflüge inklusive Vollpension plus

Zweibett außen (achtern) Hauptdeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.099 €

Amadea

Vom Mittelmeer nach Asien

Nizza - Heraklion - Suez-Kanal - Hurghada - Salalah - Muscat - Abu Dhabi - Dubai - Kochi - Ceylon - Yangon - Phuket - Singapur 

AMA349 | Dauer: 39 Tage

Termin: 23.12.2018 - 31.01.2019
2018/19
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
So
23.12.
Nizza / Frankreich - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 19:00
Mo
24.12.
Heiligabend auf See
an -
ab -
Di
25.12.
Straße von Messina
an -
ab -
Mi
26.12.
Heraklion / Kreta / Griechenland
an 12:00
ab 18:00
Kloster Savathianon,Olivenernte mit Dorfrundgang,Naturhistorisches Museum mit Heraklion,Ikonenmuseum Heraklion
Do
27.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an -
ab -
Fr
28.12.
Suez-Kanal
an -
ab -
Sa
29.12.
Hurghada / Ägypten
an 07:00
ab 20:00
Glasbodenbootfahrt zum Korallenriff,Luxor und das Tal der Könige,Hurghada,Schnorchelausflug,St. Antonius- und St. Pauluskloster,Strandtransfer
So
30.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Mo
31.12.
an -
ab -
Di
01.01.
an -
ab -
Mi
02.01.
Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Do
03.01.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Fahrt im Geländewagen,Magisches Dhofar,Höhepunkte in Salalah
Fr
04.01.
Kreuzen vor der Küste Omans
an -
ab -
Sa
05.01.
Muscat / Oman
an 10:00
ab 20:00
Batinah-Küste mit Nakhl,Muscat,Dhaufahrt,Safari im Geländewagen,Delphinbeobachtung,Golfen in Muscat
So
06.01.
Kreuzen im Persischen Golf
an -
ab -
Mo
07.01.
Khalifa Bin Salman (Manama) / Bahrain
an 09:00
ab 18:00
Bahrain und Nationalmuseum,Bahrains Kultur und Erbe,Schätze der Wüste,Geschichte und Gegenwart,Einkaufen in Bahrain,Bahrain und Große Moschee
Di
08.01.
Sir Bani Yas Island / V. A. Emirate
an 12:00
ab 20:00
Mi
09.01.
Abu Dhabi / V. A. Emirate
an 08:00
ab 23:00
Louvre Abu Dhabi,Abu Dhabi,Teezeit im Emirates Palace Hotel,Safari im Geländewagen,Al Ain Oase,Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik
Do
10.01.
Dubai / V. A. Emirate
an 07:00
ab -
Rundflug Dubai (20 Min.),Attraktionen von Dubai,Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen,Dubai der Zukunft,Dhaufahrt mit Abendessen,Dubai Total,Dubai Mall und Burj Khalifa,Dubai,Sharjah und Ajman
Fr
11.01.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab 13:00
Dubai Mall und Burj Khalifa,Dubai der Zukunft,Rundflug Dubai (20 Min.),Dubai Frame und Ethiad Museum
Sa
12.01.
Straße vom Hormuz
an -
ab -
 
 
Muscat / Oman
an 11:00
ab 17:00
Muscat,Dhaufahrt,Golfen in Muscat,Safari im Geländewagen,Delphinbeobachtung
So
13.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
14.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
15.01.
Mormugao (Goa) / Indien
an 10:00
ab 19:00
Alt-Goa und Panjim,Panoramafahrt Goa,Delhi - Agra - Taj Mahal (2 Ü.),Kirchen von Goa zu Fuß und mit dem Tuk Tuk,Kulturelles Erbe
Mi
16.01.
New Mangalore / Indien
an 09:00
ab 17:00
Panoramafahrt Mangalore,Künstlerdorf und Stadtrundfahrt,Stadtrundfahrt Mangalore,Landschafts- und Tempel-Tour
Do
17.01.
Kochi (Cochin) / Indien
an 08:00
ab 22:00
Vaikom und Bootsfahrt Backwaters,Bootsfahrt durch die Backwaters ,Kochi per Bus und zu Fuß,Panoramafahrt Kochi
Fr
18.01.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
19.01.
Hambantota / Ceylon / Sri Lanka
an 07:00
ab 17:00
Hambantota,Badetransfer nach Tangalle,Pilgerort Kataragama,Elefanten im Udawalawe-Nationalpark,Hotel Shangri-La's Hambantota,Mulkirigala Felsentempel
So
20.01.
Trincomalee / Sri Lanka
an 08:00
ab 15:00
Ein Tag am Strand,Anuradhapura,Trincomalee ,Besuch eines Nationalparks
Mo
21.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
22.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
23.01.
Kreuzen im Yangon-River-Delta
an -
ab -
 
 
Yangon Seehafen / Myanmar
an -
ab -
Shwedagon Pagode am Abend ,Panoramafahrt Yangon
Do
24.01.
Yangon Seehafen / Myanmar
an -
ab -
Panoramafahrt Yangon,Bagan (1 Ü.),Rund um Bago,Leben im Kloster und auf dem Land,Shwedagon und Scott Markt,Dorfleben und Pagode,Fahrt mit der Ringbahn,Yangon und Shwedagon Pagode,Shwedagon Pagode am Abend
Fr
25.01.
Yangon Seehafen / Myanmar
an -
ab -
Shwedagon und Scott Markt,Dorfleben und Pagode,Leben im Kloster und auf dem Land,Novizenfest "Shin Pyu"
Sa
26.01.
Kreuzen im Indischen Ozean
an -
ab -
So
27.01.
Phuket / Thailand
an 08:00
ab 18:00
Phang Nga "James-Bond-Insel",Raya Inseln,Inselrundfahrt Phuket,Badeausflug mit Thai-Mittagessen,Paddeln durch die Phang Nga Bucht,Phi Phi Insel mit dem Schnellboot
Mo
28.01.
Georgetown / Penang / Malaysia
an 08:00
ab 14:00
Strandaufenthalt,Penang Hill mit Erfrischung,Traditionelle Eindrücke,Tempel von Penang,Georgetown Spaziergang
 
 
Kreuzen in der Straße von Malakka
an -
ab -
Di
29.01.
Malakka / Malaysia
an 10:00
ab 20:00
Kulturelles Erbe,Malakka Panoramafahrt,Panoramafahrt mit Bootstour,Malakka und Umgebung,Kuala Lumpur,Malakka per Bus mit Teeverkostung
Mi
30.01.
Singapur / Singapur
an 08:00
ab -
Singapur bei Nacht,Stadt und Riesenrad,Singapur,Insel Sentosa,Kulturelles Erbe,Gardens by the Bay und Marina Bay Sands,Chinatown am Abend
Do
31.01.
Singapur / Singapur - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
TV-Dreharbeiten "Das Traumschiff" Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Rückflug p.P. ab

4.899 €

Weitere Highlights einer Thailand Kreuzfahrt

Filmindustrie entdeckt Thailand für traumhafte Kulissen

Auch die Filmindustrie hat die Schönheit Thailands längst entdeckt. Hier haben große Stars wie Marlon Brando, Sylvester Stallone oder Robert de Niro ihre Spuren hinterlassen. Leonardi Di Caprio sorgte mit dem Kinohit „The Beach“ im Jahr 2000 dafür, dass tausende Besucher zum Originaldrehort auf den Phi Phi Inseln strömten. Und die kleine Insel Ko Tapu zählt längst zum Pilgerort für James Bond-Fans, denn hier haben Roger Moore („Der Mann mit dem goldenen Colt“) und Pierce Brosnan („Der Morgen stirbt nie“) spektakuläre Szenen gedreht.

Auf Ihrer Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen ist Ihnen der Blick auf die großartigen Küsten und Strände Thailands sicher. Lassen Sie sich vom Zauber Südostasiens einfangen. Erleben Sie dieses abwechslungsreiche Land bei Badeausflügen und Inselrundfahrten!

Lotosblüte fast überall zu finden

Wer zum ersten Mal nach Thailand kommt, wird sie überall finden: die indische Lotosblüte. Das Seerosengewächs spielt im buddhistischen Alltag der Thai eine sehr große Rolle. Als saubere und schöne Pflanze inmitten des schlammigen Gewässers, in dem sie lebt, symbolisiert sie das perfekte Sinnbild für die Reinheit der Seele im buddhistischen Glauben. Deshalb werden in Tempeln und Schreinen Lotosblüten geopfert. Hotels, Restaurants oder Supermärkte führen die Lotosblume gerne in ihrem Namenszug.

Allerdings hat der europäische Lotus corniculatus (mit u geschrieben) nichts mit der asiatischen Lotosblüte, der „Blume des Lichts“, zu tun. Die deutsche Übersetzung des europäischen Namensvetters lautet nämlich ganz einfach „Gewöhnlicher Hornklee“.

Phuket und die Inseln der Andamanensee

Eines der bekanntesten Reiseziele Thailands ist Phuket im Südwesten Thailands. Phuket besteht aus der gleichnamigen Insel und zahlreichen kleinen Inseln in der sogenannten Andamanensee. Die Inselwelt in dieser Region bietet eine Vielzahl pittoresker puderweißer Sandstrände, und die bunten Korallengärten im türkisblauen Meer verzaubern jeden, der hierhin kommt.

Charakteristisch ragen Kegel aus Kalkstein, die eher hoch als breit sind, zu Hunderten aus der Adamanensee. Einige davon stehen bei Kletterbegeisterten hoch im Kurs. Viele der Inseln rund um Phuket sind als Nationalparks ausgewiesen. So hat zum Beispiel der rund 400 Quadratkilometer Nationalpark von Phang Nga etwas ganz Besonderes  zu bieten. Mitten in der amphibischen Landschaft aus Flüssen und Meeresarmen, Mangrovensümpfen und hochragenden Felsen wurde ein von Pfählen gehaltenes Dorf ins Wasser gebaut, das sich der Umgebung perfekt anpasst.

Geisterverehrung in Thailand

Sie werden täglich mit frischen Blumen und Räucherstäbchen bedacht und mit Respekt behandelt. Thailands Geister sind die unsichtbaren Nachbarn des Volkes und werden von den Thais gehegt und gepflegt, denn in ihrem Glauben bewahren die Geister sie vor dem Bösen. Das betrifft nicht nur die Einwohner selbst, sondern auch ihr Hab und Gut. In Form von Puppen beschützen die Geister den Hausbesitz. Selbst wenn die meist auf Pfählen oder Betonsäulen gebauten Holzhäuser einmal baufällig sind, werden sie nicht einfach zu Feuerholz gehackt, sondern an den Stamm des heiligen Banyan-Baum gelehnt, wo sie in Ruhe verrotten können.