objects loader

Wachau Kreuzfahrt: Von der Sonne geküsste Flusslandschaft

Duftende Obstplantagen, kunstvoll angelegte Weingärten, romantische Schlösser und Burgruinen, malerische Dörfchen – wenn die Donau in Niederösterreich das Böhmische Massiv durchbricht und gemächlich an sanften Hügeln und dichtem Wald vorbeifließt, kann man den Blick nur schwer abwenden. Zu charmant ist das, was sich Ihren Augen auf der Wachau Kreuzfahrt präsentiert. Prächtige Wohlfühllandschaften zieren die Ufer und verbinden sich harmonisch mit geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten. Dazu noch ein Gläschen feinfruchtigen Wachauer Riesling oder Grünen Veltliner, und die perfekte Erholung kann beginnen!

Genießen und immer wiederkommen – die Wohlfühlregion Wachau

Es ist zwar nur ein kurzer Abschnitt der 2.800 Kilometer langen Donau, aber einer, der jedem naturverbundenem Besucher ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Und zu Lächeln scheint auch die Landschaft, wenn in der Wachau auf einer Länge von 36 Kilometern das Hochland des Böhmischen Massivs durchbrochen wird. Sanft und offen präsentiert sich die niederösterreichische Region mit ihrem bezaubernden Flusstal, das Sie auf einer Wachau Kreuzfahrt entlang sonniger Weinterrassen, riesiger Kirsch- und Marillenplantagen, bunten Bergwiesen, dichtem Eichenwald und dem Jauerling, der höchsten Erhebung an der gesamten Donau, führt. Wie gemacht für ausgiebige Fahrradtouren auf dem Donauradweg oder erholsame Spaziergänge am Welterbesteig, natürlich immer mit Blick auf die wunderschöne blaue Donau. Erleben Sie hier paradiesische Erholung und traumhafte Momente in der UNESCO-Welterbelandschaft, und lassen Sie sich von regionalen Leckereien der erstklassigen Wein- und Obstanbauregion verwöhnen.

Einmalige Ausblicke garantiert – genießen Sie das Weltkulturerbe Wachau in all seiner Schönheit

Schon früh fand die Menschheit heraus, dass die Wachau ein ganz besonders schönes und fruchtbares Stückchen Erde ist: vor rund 26.000 Jahren besiedelten die ersten Menschen die niederösterreichische Donauregion, und hinterließen in Stratzing und Willendorf 2 kleine Venusskulpturen, die als kostbare Relikte der Altsteinzeit zu den ältesten österreichischen Kunstwerken gezählt werden. Im Laufe der Geschichte sollten noch viele weitere Völker wie die Römer oder Kuenringer der Wachau ein reiches Kultur-Erbe bescheren, etwa die vielen architektonischen Schätze – prunkvolle Stifte, Märchenschlösser und Burgruinen – die Ihnen während einer Wachau Kreuzfahrt begegnen werden. Eine der berühmtesten historischen Sehenswürdigkeiten thront hoch über dem rechten Ufer der Donau. Auch als „Tor zur Wachau“ bezeichnet, liegt dort mit dem Benediktinerkloster Stift Melk die größte und prachtvollste Klosteranlage des österreichischen Barocks mit einer außergewöhnlichen Außenfassade, kunstvoller Gartenanlage und wertvoller Marmoreinrichtung. Den Titel UNESCO-Weltkulturerbe hat die Region Wachau unter anderem für Stift Melk und die Altstadt von Krems, aber auch für Schloss Schönbühel, die Burgruine Aggstein, die Stadt Dürnstein und Stift Göttweig im Jahre 2000 erhalten, die allesamt als bedeutende Kulturmonumente mit bemerkenswerten Blickbeziehungen und Sichtachsen untereinander gewürdigt wurden.

Wachau Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Wachau Kreuzfahrt durch sonniges Donautal in Niederösterreich
  • Auf 36 Kilometern vorbei an Schlössern, Burgen und wunderschöner Natur
  • Besichtigen Sie reiches Weltkulturerbe in Melk, Krems oder Dürnstein
  • Spitzenweißweine aus historischen Weingärten und Original Wachauer Marillen genießen
  • Besuchen Sie die Sommerspiele Melk, die Sonnwendfeier oder den Wachauer Weinfrühling

Die schönsten Wachau Kreuzfahrten von Phoenix Reisen.

Sofia

Donauimpressionen

Passau - Wien - Esztergom - Budapest - Bratislava - Dürnstein - Passau

SOF394 | Dauer: 5 Tage

Termin: 29.03.2019 - 03.04.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
29.03.
Passau -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Schlögener Schlinge
an -
ab -
Sa
30.03.
Wien / Österreich
an 10:00
ab 21:30
Prater und Heuriger,Residenzorchester Kat. B,Residenzorchester Kat. A,Residenzorchester Kat. VIP,Panoramafahrt mit Fotostopp Schönbrunn
So
31.03.
Esztergom / Ungarn
an 08:00
ab 09:00
Donauknie
 
 
Budapest / Ungarn
an 13:00
ab 22:30
Budapest,Budapest per U-Bahn und zu Fuß,Pálinkafolklore
Mo
01.04.
Flussfahrt stromaufwärts auf der Donau
an -
ab -
 
 
Bratislava / Slowakei
an 14:30
ab 18:30
Oldtimerfahrt durch die Altstadt,Bratislava
Di
02.04.
Dürnstein / Österreich
an 08:00
ab 13:00
Schönheiten der Wachau
 
 
Flussfahrt durch die Wachau
an -
ab -
Mi
03.04.
Passau -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -
Singles sparen All inclusive

Dreibett außen Europadeck p.P. ab

299 €

A-Silver

Donauromanze

Passau – Budapest – Wien – Passau

ASI001 | Dauer: 7 Tage

Termin: 29.03.2019 - 05.04.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
29.03.
Passau -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Schlögener Schlinge
an -
ab -
Sa
30.03.
Dürnstein / Österreich
an 08:30
ab 14:30
Schönheiten der Wachau
 
 
Flussfahrt durch das Tullner Becken
an -
ab -
 
 
Wien / Österreich
an 20:00
ab -
Residenzorchester Kat. B,Residenzorchester Kat. A,Residenzorchester Kat. VIP,Lichterfahrt mit Hofburg
So
31.03.
Wien / Österreich
an -
ab 19:00
Panoramafahrt mit Fotostopp Schönbrunn,Prater und Heuriger
Mo
01.04.
Esztergom / Ungarn
an 07:30
ab 09:00
Donauknie
 
 
Budapest / Ungarn
an 13:30
ab -
Budapest,Budaer Berge,Budapest per U-Bahn und zu Fuß,Budapest bei Nacht
Di
02.04.
Budapest / Ungarn
an -
ab 14:00
Puszta-Gestüt,Helikopterflug
Mi
03.04.
Bratislava / Slowakei
an 08:00
ab 14:00
Bratislava
Do
04.04.
Melk / Österreich
an 08:30
ab 14:00
Stift Melk
 
 
Flussfahrt durch die Wachau
an -
ab -
Fr
05.04.
Passau -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -

Zweibett außen Haydn-Deck (achtern) p.P. ab

799 €

Ariana

Donauquartett

Passau - Dürnstein - Budapest - Esztergom - Bratislava - Wien - Melk - Passau

ARI179 | Dauer: 7 Tage

Termin: 30.03.2019 - 06.04.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Sa
30.03.
Passau -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Schlögener Schlinge
an -
ab -
So
31.03.
Dürnstein / Österreich
an 08:00
ab 12:30
Schönheiten der Wachau
 
 
Flussfahrt durch die Wachau
an -
ab -
Mo
01.04.
Esztergom / Ungarn
an 07:30
ab 11:00
Basilika mit Gran-Express
 
 
Budapest / Ungarn
an 15:00
ab -
Budapest,Budapest per U-Bahn und zu Fuß,Budapest bei Nacht
Di
02.04.
Budapest / Ungarn
an -
ab 14:00
Puszta-Gestüt,Donauknie bis Visegrad,Helikopterflug
 
 
Flussfahrt stromaufwärts auf der Donau
an -
ab -
 
 
Visegrad / Ungarn
an 18:30
ab 19:00
Mi
03.04.
Bratislava / Slowakei
an 08:00
ab 13:00
Oldtimerfahrt durch die Altstadt,Bratislava
 
 
Wien / Österreich
an 20:00
ab -
Lichterfahrt mit Hofburg
Do
04.04.
Wien / Österreich
an -
ab 22:30
Wien mit Altstadtspaziergang,Schloss Schönbrunn,Prater und Heuriger,Residenzorchester Kat. B,Residenzorchester Kat. A,Residenzorchester Kat. VIP
Fr
05.04.
Flussfahrt durch die Wachau
an -
ab -
 
 
Melk / Österreich
an 10:00
ab 14:00
Stift Melk
Sa
06.04.
Passau -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -
All inclusive

Dreibett außen Neptundeck p.P. ab

599 €

Weitere Highlights einer Wachau Kreuzfahrt

Juwelen, die vom Wachauklima geschliffen werden – die besten Weißweine Österreichs

Die Wachau beheimatet auf den Urgesteinsböden der terrassenförmigen und steilen Weingärten ein Juwel, das von Weinkennern in aller Welt wegen seiner Einzigartigkeit geschätzt wird. Begünstigt durch ein wechselvolles und sonnenreiches Klima, gilt die Weinbauregion Wachau mit 1.400 Hektar Anbaugebiet als Heimat der besten Weißweingüter Österreichs mit den ausgezeichneten Qualitätsweinen Riesling und Grüner Veltliner. Kräftige Steinobstaromen, zarte Exotik, feine Nussaromen – die Bandbreite der Wachauer Weine ist beachtlich, und nicht zuletzt Ergebnis der reichen Weinbau-Tradition der Region. Schon die Kelten und später die Römer haben hier ihr ganzes Können und Wissen an den Rebstöcken angewandt, und damit die Grundlage für eine Weinkultur erschaffen, die heute auf Naturbelassenheit, Handarbeit und einem strikt begrenzten Anbaugebiet basiert. Doch davon überzeugen Sie sich auf einer Wachau Kreuzfahrt am besten selbst: besuchen Sie in der Wachau einen sogenannten Heurigen. Dort serviert Ihnen der Winzer seine aktuellen Spitzenweine in urigen Privaträumen, und hält auch stets die eine oder andere regionale kulinarische Spezialitäten für Sie bereit.

Rosa-weiße Farbexplosion mit betörendem Duft auf einer Wachau Kreuzfahrt

Wenn Sie sich immer schon einmal gefragt haben, wie es sich anfühlt unter einem riesigen Blütenteppich aus zarten Pastelltönen durch sanfte Landschaften zu spazieren und dabei von einem intensiv-sinnlichen Duft umgeben zu werden, sind Sie auf einer Wachau Kreuzfahrt zur Marillenblüte genau richtig. Bei der alljährlichen Marillenblüte verwandeln die 100.000 Marillenbäume die gesamte Wachau in ein prachtvolles Meer aus rosa und weißen Blüten. Dieses intensiv duftende Spektakel erleben Sie am besten auf dem Wachauer Marillen Erlebnisweg, auf dem Sie einen rund 4,5 km langen, gemütlichen Spaziergang durch blühende Marillengärten genießen. An fünf Erlebnisstationen erfahren Sie alles über Anbau, Ernte und Geschichte der Wachauer Marille, die bereits vor 2.000 Jahren über China und Armenien in die Donauregion gelangte. Kultiviert und veredelt ist die gelbe bis rötliche Frucht mit ihrem aromatisch süßen Geschmack und dem Gütesiegel Original Wachauer Marille zum köstlichen Wahrzeichen geworden. Weiterverarbeitet in Marmelade oder leckerem Chutney, süßen Knödeln oder hochprozentigem Schnaps eignen sich Wachauer Marillen-Spezialitäten auch wunderbar als regionales Mitbringsel Ihrer Reise.

Die Wachau begeistert mit kulinarischen, musikalischen und traditionellen Veranstaltungen

Hier wird’s niemals langweilig: während einer Wachau Kreuzfahrt zur beliebten Donauregion gibt es für Sie eine ganze Menge zu erleben. Ob kunstvolle Theaterinszenierungen in herausragender Kulisse, sehnsuchtsvolle Musikklänge bei Folklore-Festzügen, spannende zeitgenössische Kunstausstellungen der Weltkulturerbe-Region oder rauschende Weinfeste bis in den frühen Morgen – lassen Sie sich vom Abwechslungsreichtum der Wachau begeistern. Eines der traditionsreichsten österreichischen Theaterfestivals schlechthin sind die Sommerspiele Melk, die Sie zu dramaturgischen Stücken mit regionalen Bezügen und der Wachaukulisse als natürlichen Bühnenhintergrund einladen. Ein ganz besonderes Highlight und wunderschön direkt von Deck aus zu genießen ist die alljährliche Sonnwendfeier. Am längsten Tag des Jahres werden die Wachauer Weinberge von Fackeln in mythisches Licht getaucht und die Donau von zahlreichen Feuerwerken und einer Schiffsparade hell erleuchtet. Aber auch der Wachauer Weinfrühling, der Spitzer Marillenkirtag oder der Wachau-Marathon sind beliebte Veranstaltungen der niederösterreichischen Donauregion.