objects loader

Namibia Kreuzfahrt - Zu Gast bei roten Dünen und sturen Dickhäutern

Es ist sehr leicht, der Faszination Namibias hoffnungslos zu erliegen. Zu befreiend ist der Blick auf die leuchtend roten Dünenlandschaften der Kalahari, zu surreal die Begegnung mit frei lebenden Elefanten an der Straßenkreuzung, zu nostalgisch der Charme der verlassenen Diamantenstadt Kolmanskop und zu spannend der Kontakt mit den vielen traditionsreichen Völkern, als dass Namibia einen kalt lassen könnte. Wenn Sie dann noch von Einheimischen in perfektem Hochdeutsch willkommen geheißen werden, ist die Faszination aus Bekanntem und Fremden auf einer Namibia Kreuzfahrt vollkommen.

Namibias liebenswürdige Hauptstadt Windhoek - Kolonialstil trifft Moderne

Mit ihrem wunderbaren Panorama auf die Eros- und Auasberge liegt die namibische Hauptstadt Windhoek zentral im Herzen Namibias. Geprägt von Bauwerken und Denkmälern der Kolonialzeit, die sich munter abwechseln mit moderner Architektur, zählt Windhoek nicht nur zu einer der saubersten und sichersten Städte Afrikas, sondern hat sich auch als Metropole seinen beschaulichen Charakter erhalten. Viele kleine Kunsthandwerksstände säumen hier das Stadtbild, und Boutiquen, Cafés und schnuckelige Einkaufspassagen laden während einer Namibia Kreuzfahrt zum entspannten Stadtbummel ein.

Die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Windhoeks können Sie am besten zu Fuß erreichen: den berühmten Tintenpalast mit bunt leuchtendem Parlamentsgarten, die historische Wehranlage und das Wahrzeichen der Stadt Alte Feste mit Teilen des Nationalmuseums Namibias, das imposante Supreme Court Gebäude im Stile nordafrikanischer Bauten oder aber die Lutherische Christuskirche. An diesem Gotteshaus im neoromanischen Stil wurden die Fenster erst nach knapp 100 Jahren richtig herum eingebaut, als ein Tourist die Verantwortlichen darauf aufmerksam machte.

Wenn Ihnen Elefanten und Giraffen stur die Vorfahrt nehmen – Artenreiche Tierwelt in wunderschöner Natur auf einer Namibia Kreuzfahrt

Ob Leoparden, die sich perfekt getarnt gerade an ihre noch unwissende Beute heranschleichen, eine Horde Springböcke, die von links nach rechts durch Ihr Blickfeld türmen, oder junge Elefanten, die an einem Wassertümpel plantschen -  mehr Wildtiere als in Namibia werden Sie auf dem gesamten afrikanischen Kontinent nirgends in freier Wildbahn zu sehen bekommen. Ob Sie sich mit dem Auto auf eigene Faust auf die Pirsch begeben oder an organisierten Safaris teilnehmen, der Fotoapparat und die Kamera sollten Sie jederzeit griffbereit haben.

Die Big Five auf einer Namibia Kreuzfahrt live erleben

Besonders Namibias Nationalparks und Naturreservate sind auf einer Namibia Kreuzfahrt einen Abstecher wird, wenn Sie die berühmten „Big Five“ alle auf einmal beobachten wollen. Mit „Big Five“ sind dabei nicht etwa die größten Raubtiere gemeint, sondern diejenigen Tiere, die früher für Großwildjäger am schwersten und risikoreichsten zu jagen waren, also Büffel, Elefanten, Löwen, Nashörner und Leoparden. Im Etosha National Park, dem größten und wichtigsten Naturschutzgebiet Namibias, stehen die Chancen darauf sehr gut. Neben den „Big Five“ werden Sie hier mit über 100 verschiedene Arten von Tieren fast die komplette Artenvielfalt Namibias in den Grassavannen, im Mopane-Buschland oder an den Wasserlöschern zu Gesicht bekommen. Wer neben den Raub- und Beutetieren sich zusätzlich von wunderschöner Naturkulisse berauschen lassen will, dem sei ein Abstecher zum Namib-Naukluft Park empfohlen. Dieses Naturschutzgebiet ist zwar nur in kleinem Teil zugänglich, bietet Ihnen dafür aber mit seinen schroffen Bergmassiven, tiefen Flusstälern und den Dünen von Sossusvlei traumhafte Ausblicke auf die namibische Küstenwüste.

Namibia Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Namibias fantastische Küstenlandschaften und leuchtende Kalahari Wüste
  • Architektur-Mix in der unaufgeregten Metropole Windhoek
  • Die natürliche Attraktion des Landes: die Big Five in freier Wildbahn
  • Groß und Glitzernd: Namibias Diamanten-Reichtum
  • Deutsche Überbleibsel: Schwarzwälder Kirsch und ein kühles Windhoek Lager nach Reinheitsgebot

Die schönsten Namibia Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea

Von der Waterkant zum Kap der Guten Hoffnung

Hamburg - Leixões - Funchal - Santa Cruz - Porto Novo - Praia - Äquatorüberquerung - St. Helena - Walfischbai - Lüderitz - Kapstadt

AMA344 | Dauer: 26 Tage

Termin: 19.10.2018 - 14.11.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
19.10.
Hamburg Altona - Einschiffung
von ca. 14 Uhr bis 16 Uhr e)
an -
ab 17:00
 
 
Kreuzen auf dem Unterlauf der Elbe
an -
ab -
Sa
20.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
21.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
22.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
23.10.
Leixões / Porto / Portugal
an 08:00
ab 17:00
Panoramafahrt Porto,Guimarães,Porto,Braga
Mi
24.10.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
25.10.
Funchal / Madeira / Portugal
an 12:00
ab 20:00
Câmara de Lobos und Cabo Girão,Pico dos Barcelos, Eira do Serrado & Monte,Levadawanderung und Camacha,Safari im Geländewagen,Botanischer Garten und Funchal
Fr
26.10.
Santa Cruz de la Palma / La Palma / Spanien
an 14:00
ab 22:00
Kunst und Kultur,Kleine Inselrundfahrt,Santa Cruz mit der Bimmelbahn,Der grüne Norden und San Andrés,Vulkanregion Los Canarios und Wein,Nationalpark Caldera de Taburiente
Sa
27.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
28.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
29.10.
Porto Novo / Insel Santo Antao / Kapverdische Inseln
an 07:00
ab 13:00
Panorama-Inselfahrt,Die grüne Insel
 
 
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an 15:00
ab 20:00
Mindelo zu Fuß,Höhepunkte São Vicentes,Panoramafahrt,Kulturelle Eindrücke,São Vicente im Geländewagen
Di
30.10.
Praia / Insel Santiago / Kapverdische Inseln
an 08:00
ab 14:00
Praia individuell erkunden,Praia und Cidade Velha,Praia intensiv,Safari im Geländewagen,Inselfahrt und Museum
Mi
31.10.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
01.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
02.11.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
Sa
03.11.
Georgetown / Insel Ascension / Großbritannien
an -
ab -
So
04.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
05.11.
Jamestown / Insel St.Helena / Großbritannien
an 09:00
ab 18:00
Di
06.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
07.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
08.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
09.11.
Walfischbai / Namibia
an 07:00
ab -
Namib-Wüste und Swakopmund,Swakopmund und die Lagune von Walfischbai,Wüstendinner,Ovahimba,Flug Skelettküste und Brandberg,Sossusvlei-Rundflug,Bootstour,Flug zum Erindi-Wildschutzgebiet
Sa
10.11.
Walfischbai / Namibia
an -
ab 18:00
Die Wüste lebt,Kajaktour,Bootstour,Namibia und Etoscha-Nationalpark (3 Übern.),Swakopmund und die Lagune von Walfischbai,Namib-Wüste und Swakopmund
So
11.11.
Lüderitz / Namibia
an 12:00
ab 20:00
Mo
12.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
13.11.
Kapstadt / Südafrika
an 08:00
ab -
Kap der Guten Hoffnung,Weinregion Stellenbosch,Kaphalbinsel,Kapstadt und Tafelberg,Botanischer Garten Kirstenbosch,Kapstadt am Abend,Helikopterflug,Garden Route (3 Ü. bis Port Elizabeth),Abendliche Bootsfahrt,Auf historischen Spuren
Mi
14.11.
Kapstadt / Südafrika - Rückflug nach Deutschland bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Rückflug p.P. ab

4.499 €

Amadea

Die große Herbstreise: Afrika-Umrundung mit Inselträumen und wilder Tierwelt

Hamburg - Mindelo - Äquatorüberquerung - Walfischbai - Kapstadt - Kap der Guten Hoffnung - Port Louis - Praslin - Suez-Kanal - Nizza

AMA343 | Dauer: 65 Tage

Termin: 19.10.2018 - 23.12.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
19.10.
Hamburg Altona - Einschiffung
von ca. 14 Uhr bis 16 Uhr e)
an -
ab 17:00
 
 
Kreuzen auf dem Unterlauf der Elbe
an -
ab -
Sa
20.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
21.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
22.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
23.10.
Leixões / Porto / Portugal
an 08:00
ab 17:00
Porto,Braga,Guimarães,Panoramafahrt Porto
Mi
24.10.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
25.10.
Funchal / Madeira / Portugal
an 12:00
ab 20:00
Câmara de Lobos und Cabo Girão,Levadawanderung und Camacha,Pico dos Barcelos, Eira do Serrado & Monte,Botanischer Garten und Funchal,Safari im Geländewagen
Fr
26.10.
Santa Cruz de la Palma / La Palma / Spanien
an 14:00
ab 22:00
Kleine Inselrundfahrt,Santa Cruz mit der Bimmelbahn,Der grüne Norden und San Andrés,Vulkanregion Los Canarios und Wein,Nationalpark Caldera de Taburiente,Kunst und Kultur
Sa
27.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
28.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
29.10.
Porto Novo / Insel Santo Antao / Kapverdische Inseln
an 07:00
ab 13:00
Panorama-Inselfahrt,Die grüne Insel
 
 
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an 15:00
ab 20:00
Kulturelle Eindrücke,Panoramafahrt,Mindelo zu Fuß,Höhepunkte São Vicentes,São Vicente im Geländewagen
Di
30.10.
Praia / Insel Santiago / Kapverdische Inseln
an 08:00
ab 14:00
Praia individuell erkunden,Safari im Geländewagen,Praia und Cidade Velha,Praia intensiv,Inselfahrt und Museum
Mi
31.10.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
01.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
02.11.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
Sa
03.11.
Georgetown / Insel Ascension / Großbritannien
an -
ab -
So
04.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
05.11.
Jamestown / Insel St.Helena / Großbritannien
an 09:00
ab 18:00
Di
06.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
07.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
08.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
09.11.
Walfischbai / Namibia
an 07:00
ab -
Namib-Wüste und Swakopmund,Swakopmund und die Lagune von Walfischbai,Wüstendinner,Flug Skelettküste und Brandberg,Ovahimba,Bootstour,Sossusvlei-Rundflug,Flug zum Erindi-Wildschutzgebiet
Sa
10.11.
Walfischbai / Namibia
an -
ab 18:00
Die Wüste lebt,Kajaktour,Bootstour,Namibia und Etoscha-Nationalpark (3 Übern.),Swakopmund und die Lagune von Walfischbai,Namib-Wüste und Swakopmund
So
11.11.
Lüderitz / Namibia
an 12:00
ab 20:00
Mo
12.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
13.11.
Kapstadt / Südafrika
an 08:00
ab -
Kap der Guten Hoffnung,Weinregion Stellenbosch,Kapstadt und Tafelberg,Kaphalbinsel,Botanischer Garten Kirstenbosch,Kapstadt am Abend,Helikopterflug,Garden Route (3 Ü. bis Port Elizabeth),Abendliche Bootsfahrt,Auf historischen Spuren
Mi
14.11.
Kapstadt / Südafrika
an -
ab -
Auf historischen Spuren,Helikopterflug,Weinland Südafrika mit "Franschhoek Wine Tram",Kulinarische Eindrücke,Abendliche Bootsfahrt,Kapstadt am Abend,Kapstadt und Tafelberg,Weinregion Stellenbosch
Do
15.11.
Kapstadt / Südafrika
an -
ab 17:00
Weinregion Stellenbosch,Kap der Guten Hoffnung,Kapstadt und Tafelberg,Kaphalbinsel,Botanischer Garten Kirstenbosch,Helikopterflug
 
 
Kap der Guten Hoffnung
an -
ab -
Fr
16.11.
Mossel Bay / Südafrika
an 13:00
ab -
Knysna mit Raddampfer,Straußenfarm
Sa
17.11.
Mossel Bay / Südafrika
an -
ab 17:00
Straußenfarm,Tropfsteinhöhlen Cango Caves,Knysna mit Raddampfer,Botlierskop Wildreservat
So
18.11.
Port Elizabeth / Südafrika
an 08:00
ab 18:00
Addo-Elefanten-Nationalpark im Geländewagen,Port Elizabeth,Addo-Elefanten-Nationalpark,Pumba Game Reservat
Mo
19.11.
East London / Südafrika
an 07:00
ab 13:00
Mpongo Wildreservat,East London,Inkwenkwezi Naturreservat,Khaya La Bantu
Di
20.11.
Durban / Südafrika
an 08:00
ab 22:00
Tala Wildreservat ,Tala Wildreservat und Pietermaritzburg,Durban,Tal der 1000 Hügel,Schlachtfelder des Zulu-Kriegs (1 Ü.)
Mi
21.11.
Richard's Bay / Südafrika
an 07:00
ab 18:00
Hluhluwe Nationalpark,Thula Thula Pirschfahrt,Shakaland,Bootsfahrt auf dem St. Lucia See
Do
22.11.
Maputo / Mosambik
an 11:00
ab 20:00
Maputo zu Fuß,Maputo
Fr
23.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
24.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
25.11.
Tolagnaro / Fort Dauphin / Madagaskar
an 07:00
ab 17:00
Naturschutzgebiet Nahampoana,Botanischer Garten Saiadi,Fort-Dauphin und Camp Flacourt,Domaine de la Cascade
Mo
26.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
27.11.
Le Port / La Réunion / Frankreich
an 08:00
ab 18:00
Vulkan-Tour,Helikopter-Rundflug,Piton Maido,Salazie und Hell-Bourg,Saint-Denis,Wilde Küste
Mi
28.11.
Port Louis / Mauritius
an 07:00
ab -
Port Louis,Île des Deux Cocos,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Île aux Aigrettes und Mahebourg,Teetradition,Süd-Mauritius
Do
29.11.
Port Louis / Mauritius
an -
ab -
Süd-Mauritius,Île des Deux Cocos,Port Louis
Fr
30.11.
Port Louis / Mauritius
an -
ab 20:00
Port Louis,Île des Deux Cocos,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Île aux Aigrettes und Mahebourg,Teetradition,Süd-Mauritius
Sa
01.12.
Le Port / La Réunion / Frankreich
an 07:00
ab 17:00
Vulkan-Tour,Helikopter-Rundflug,Salazie und Hell-Bourg,Piton Maido,Saint-Denis,Wilde Küste
So
02.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
03.12.
Antsiranana / Diego Suarez / Madagaskar
an 09:00
ab 17:00
Buchten und Strände,Domaine de Fontenay ,Strand von Ramena,Die Roten Tsingy,Geländewagenfahrt und Wanderung im Nationalpark
Di
04.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
05.12.
Victoria / Mahé / Seychellen
an 09:00
ab -
Victoria und Süd-West-Mahé,Inselfahrt Mahé,Victoria und Nord-Mahé,Mahé zu Wasser und zu Land,Katamaranfahrt,Strandaufenthalt
Do
06.12.
Victoria / Mahé / Seychellen
an -
ab 18:00
Strandaufenthalt ,Katamaranfahrt,Mahé zu Wasser und zu Land,Victoria und Nord-Mahé,Inselfahrt Mahé,Victoria und Süd-West-Mahé
 
 
Praslin / Seychellen
an 23:00
ab -
Fr
07.12.
Praslin / Seychellen
an -
ab -
Inselfahrt,Katamaranfahrt,Katamaranfahrt zur Insel Aride,Die Bucht Anse Lazio
 
 
La Digue / Seychellen
an -
ab 17:00
Strandransfer ,Katamaranfahrt
Sa
08.12.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
So
09.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
10.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
11.12.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Fahrt im Geländewagen,Magisches Dhofar,Höhepunkte in Salalah
Mi
12.12.
Bab-al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Do
13.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Fr
14.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Sa
15.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
So
16.12.
Aqaba / Jordanien
an 09:00
ab 23:00
Baden im Toten Meer,Entspannung im Marina Park,Felsenstadt Petra,Aqaba und Wadi Rum
Mo
17.12.
Eilat / Israel
an 06:00
ab 22:00
Safari im Geländewagen,Jerusalem,Timna-Park und Unterwasser-Observatorium,Masada-Festung am Toten Meer,Wellness am Toten Meer,Kibbuz-Besuche,Hai-Bar und Yotvata Kibbuz
Di
18.12.
Sharm-el-Sheikh / Sinai / Ägypten
an 07:00
ab 12:30
Schnorchelausflug Ras Mohammed,Badetransfer
Mi
19.12.
Suez-Kanal
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an -
ab -
Do
20.12.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
21.12.
Straße von Messina
an -
ab -
Sa
22.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
23.12.
Nizza / Frankreich - Ausschiffung
ab ca. 10 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 10:00
ab -

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

9.999 €

Amadea

Von der Blumeninsel Madeira zum Kap der Guten Hoffnung

Funchal - Santa Cruz - Porto Novo - Praia - Äquatorüberquerung - St. Helena - Walfischbai - Lüderitz - Kapstadt

AMA344A | Dauer: 21 Tage

Termin: 24.10.2018 - 14.11.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mi
24.10.
Funchal / Madeira / Portugal - Flug von Deutschland nach Funchal und Transfer zum 4-Sterne Hotel z.B. Hotel Pestana Casino Park. Übernachtung mit Halbpension
an -
ab -
Do
25.10.
Funchal / Madeira / Portugal - Transfer zum Schiff und Einschiffung
an 12:00
ab 20:00
Levadawanderung und Camacha,Pico dos Barcelos, Eira do Serrado & Monte,Câmara de Lobos und Cabo Girão,Safari im Geländewagen,Botanischer Garten und Funchal
Fr
26.10.
Santa Cruz de la Palma / La Palma / Spanien
an 14:00
ab 22:00
Kleine Inselrundfahrt,Santa Cruz mit der Bimmelbahn,Der grüne Norden und San Andrés,Vulkanregion Los Canarios und Wein,Nationalpark Caldera de Taburiente,Kunst und Kultur
Sa
27.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
28.10.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
29.10.
Porto Novo / Insel Santo Antao / Kapverdische Inseln
an 07:00
ab 13:00
Panorama-Inselfahrt,Die grüne Insel
 
 
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an 15:00
ab 20:00
Kulturelle Eindrücke,Panoramafahrt,Mindelo zu Fuß,Höhepunkte São Vicentes,São Vicente im Geländewagen
Di
30.10.
Praia / Insel Santiago / Kapverdische Inseln
an 08:00
ab 14:00
Praia individuell erkunden,Praia intensiv,Safari im Geländewagen,Praia und Cidade Velha,Inselfahrt und Museum
Mi
31.10.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
01.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
02.11.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
Sa
03.11.
Georgetown / Insel Ascension / Großbritannien
an -
ab -
So
04.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
05.11.
Jamestown / Insel St.Helena / Großbritannien
an 09:00
ab 18:00
Di
06.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
07.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
08.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
09.11.
Walfischbai / Namibia
an 07:00
ab -
Namib-Wüste und Swakopmund,Swakopmund und die Lagune von Walfischbai,Wüstendinner,Flug Skelettküste und Brandberg,Sossusvlei-Rundflug,Bootstour,Ovahimba,Flug zum Erindi-Wildschutzgebiet
Sa
10.11.
Walfischbai / Namibia
an -
ab 18:00
Bootstour,Kajaktour,Die Wüste lebt,Namibia und Etoscha-Nationalpark (3 Übern.),Swakopmund und die Lagune von Walfischbai,Namib-Wüste und Swakopmund
So
11.11.
Lüderitz / Namibia
an 12:00
ab 20:00
Mo
12.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
13.11.
Kapstadt / Südafrika
an 08:00
ab -
Kap der Guten Hoffnung,Weinregion Stellenbosch,Kaphalbinsel,Kapstadt am Abend,Kapstadt und Tafelberg,Botanischer Garten Kirstenbosch,Helikopterflug,Garden Route (3 Ü. bis Port Elizabeth),Abendliche Bootsfahrt,Auf historischen Spuren
Mi
14.11.
Kapstadt / Südafrika - Rückflug nach Deutschland bzw. Nachprogramm
an -
ab -

2-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.699 €

Weitere Highlights einer Namibia Kreuzfahrt

Namibias lupenreine Wüsten und maritime Juwelierläden

Es brauchte schon eine ganze Menge gewaltiger Naturkräfte, um in 150 Kilometer Tiefe an der namibischen Westküste Afrikas aus Kohlenstoff kostbare Edelsteine zu formen. Unter starker Hitze und großem Druck im Erdinneren wurden die Diamanten durch die Vulkanschlote in den Drakensbergen schließlich an die Erdoberfläche befördert, und durch den Oranje-Fluss versteckt im Sand und Gestein auf namibischen Erdboden verteilt. Unter anderem nach Kolmanskop, einem kleinen Ort östlich der Hafenstadt Lüderitz. Genau hier hat vor gut hundert Jahren der Bahnarbeiter Zacharias Lewala den ersten Rohdiamanten Namibias gefunden, als er eigentlich nur die Eisenbahnschienen von Flugsand befreien wollte. Was folgte, war ein unglaublicher Diamanten-Boom – man brauchte anfangs nur einmal in den Sand greifen, und schon hatte man Diamanten in der Hand -  mit strikten Zugangsbeschränkungen zu den Diamantenfeldern. Orte wie Kolmanskop, Grasplatz, Pomona, Bogenfels und Elizabeth Bay verwandelten sich im Nu zu den reichsten Städten Namibias und es wurde das Diamantensperrgebiet eingerichtet. Heute können Sie auf einer Namibia Kreuzfahrt dort nur noch verlassene Geisterstädte mit uriger Atmosphäre betreten, denn die meisten namibischen Diamanten kommen mittlerweile vom Meeresgrund. Genau dorthin haben der Oranje-Fluss und die Meeresströmung die Diamanten aus den Vulkangebieten nämlich angespült – sehr zur Freude von Diamantentauchern, die neben den gewaltigen Bohrschiffen nur mit Neopren-Anzug und einem Schlauch bewaffnet auf hochkarätige Schatzsuche gehen.

Schwarzwälder Kirschtorte mit Panoramablick auf Namibias Wüste

Die namibische Küche und ihre Esskultur sind ähnlich bunt und vielfältig wie ihr Volk. Neben der traditionellen südafrikanischen Küche sind es vor allen Dingen die Einflüsse deutscher Kolonialisten, die noch heute auf einer Namibia Kreuzfahrt zu erschmecken sind. Neben der großen, unerschütterlichen Liebe zum frischen Fleisch vom Büffel, Zebra, Warzenschwein Springbock oder Krokodilfleisch, das Ihnen als Steak, Filet, Gulasch oder Geschnetzeltes serviert wird, stehen auch Gerichte wie Eisbein, Sauerbraten oder Bratwürstchen noch regelmäßig auf den Speisekarten der namibischen Restaurants. Bei einem Küstenbesuch sollten Sie unbedingt namibische Austern probieren, die ein sensationelles Geschmackserlebnis für Ihren Gaumen sein werden. Denn auch wenn ohne Fleisch in Namibia nichts geht, bietet die fischreiche Küste in den Hafenstädtchen Lüderitz und Swakopmund mit smoked catfish oder geräucherte Barben einige weitere exklusive Geschmackserlebnisse für Sie. Und auch alle Nachtisch-Liebhaber werden begeistert sein, wenn Ihnen neben sehr süßen und sahnereichen Cremes wie Trifle oder dem mit Sirup durchzogenen und frittierte Gebäck Koeksister ein nach allen Regeln der Kunst zubereitetes Stückchen Schwarzwälder Kirschtorte angeboten wird.

Das deutsche Reinheitsgebot gilt auch 8.000 Kilometer weiter südlich

Wenn der heiße Wasserdampf in den riesigen Kupferkesseln den Zucker aus dem Getreide gelöst hat und ihn durch Gärungsprozesse in Alkohol verwandelt, dann kann man sich sicher sein: in den Produktionshallen der Brauereien in Windhoek wird nichts dem Zufall überlassen, ganz im Gegenteil. Streng nach deutschem Reinheitsgebot wird in der Namibischen Brauerei Bier ausschließlich aus Wasser, Hopfen und Gerste gebraut. Und das mit durchschlagendem Erfolg. Das Windhoek Lager zum Beispiel, ein vollmundig herbes Bier aus Namibias Hauptstadt, gewann mehrfach den DLG-Gütesiegel für seinen ausgezeichneten Geschmack und wird unter Bierkennern als feinwürziger und spritziger Durstlöscher geschätzt. Bei Brauereitouren und Gerstensaft-Verkostungen können Sie auf einer Namibia Kreuzfahrt aber auch die unzähligen Fruchtbiere des Landes kennenlernen, die abseits vom Reinheitsgebot mit ihrem süßlich und leichten Geschmack die Fruchtwelt Namibias in Ihrem Mund zum Klingen bringen werden.