objects loader

Dubai Kreuzfahrt: Sieben Vereinigte Arabische Emiraten – ein grandioser Traumurlaub mit Morgenlandflair für Sie!

Eine Dubai & Emirate Kreuzfahrt führt Sie zum reizvollen Aufeinandertreffen von arabischer Tradition und kosmopolitischer Moderne. Wenn sich aus der unendlichen Weite der Ar Rub al Khali Wüste funkelnde Metropolen erheben und luxuriöse Einkaufzentren auf traditionelle Souks treffen, wenn futuristische Wolkenkratzer mit prachtvollen Moscheen um die Wette strahlen, und weiße Sandstrände mit unberührten Korallenriffen und die atemberaubende Szenerie des Hajar-Gebirges um Ihre Aufmerksamkeit buhlen, dann fängt Ihr Orient-Erlebnis gerade erst an!

Die 7 Orient-Perlen am Persischen Golf

Seit dem sich im Jahre 1971 die sieben Scheichtümer Abu Dhabi, Schardschah, Dubai, Fudschairah, Umm el Kaiwain, Adschman und Ras el Chaima zum Staat der Vereinigten Arabischen Emirate zusammen schlossen, war der Aufstieg der Wüstenstaaten an der ehemaligen Piratenküste zur populärsten und sichersten Urlaubsdestinationen der arabischen Halbinsel unaufhaltsam. Neben enormen Wohlstand haben die Vereinigten Arabischen Emirate nämlich alles – und noch ein bisschen mehr – zu bieten, was das Urlauberherz höher schlagen lässt. Weiche und feinste Sandstrände gehen flach in den leuchtend türkisfarbenen Persischen Golf über, wo unberührte Korallenriffe und eine bunte Mischung aus Schnappern, Meeresschildkröten, Barrakuda, Rochen und sogar friedliche Walhaie die Meerestiefen bevölkern.

Auch abseits des Meers erwarten Sie auf einer Dubai und Emirate Kreuzfahrt weit mehr als karge Wüstenlandschaft. Das saftige Grün weitläufiger Parkanlagen durchzieht die Städte, riesige Dattelpalmen säumen die Straßen, selbst in den sonnengelben Sanddünen der Rub Al-Chali- Wüste treffen Sie auf blühende Oasen mit Obst- und Gemüseanbau, und am Fuße des Berges Jebel Hafeet stürzen sich tosende Wasserfälle die Klippen hinunter.

Dubai & Emirate Kreuzfahrt zu reizvoller orientalischer Symbiose aus Gestern und Heute

Wo es bis in die 1950er Jahre noch kleine Fischerdörfer, karge Beduinenlager und Wüste pur gab, treffen Sie heute während einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt auf gigantisch angewachsene Orientmetropolen. Breite Autobahnen führen Sie durch Wüstenstädte mit extravaganter Skyline, Einkaufszentren der Superlative reihen sich wie Perlen aneinander, spektakuläre Luxushotels sprießen mitten in der Wüste aus dem Boden und künstlich angelegte Palmeninseln und Schlittschuhbahnen sind Symbole des Reichtums, die die Vereinigten Arabischen Emirate dem Ölboom zu verdanken haben.

Traditionelle Perlenfischerei, Kamelzucht und Fischfang haben aus wirtschaftlicher Sicht ausgedient, und der Export von Erdöl und Gas lässt mittlerweile schillernde Großstadtperlen wie Abu Dhabi, Dubai, Schardscha oder Adschman vor dem Persischen Golf in der Wüstensonne funkeln. Doch bei all der futuristischen Moderne haben die Vereinigten Arabischen Emirate niemals ihre Geschichte und Tradition verloren: sorgfältig restaurierte Gebäude im altarabischen Stil, traditionell- orientalische Gold-Basare und wunderschöne Moscheen wie die riesige Sheik-Zayed-Moschee überzeugen gleichzeitig mit dem Charme des ursprünglichen Arabien.

Dubai & Emirate Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Orient pur: Dubai & Emirate Kreuzfahrt zu den 7 Scheichtümern der Vereinigten Arabischen Emirate
  • Mega- Metropolen, futuristische Architektur und schillernder Luxus in Dubai und Abu Dhabi erleben
  • Ursprünglicher Orientflair: historische Sehenswürdigkeiten, Goldbazare und arabische Tradition
  • Ob Strandküste oder Sandwüste: fantastische Landschaften laden zu jeder Menge Aktivität ein
  • 1001 Nacht auf der Zunge zergehen lassen: die Highlights der arabischen Küche warten auf Sie

Die schönsten Dubai & Emirate Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea

Weihnachtsurlaub mit Ziel Emirate

Nizza - Straße von Messina - Heraklion - Suez-Kanal - Hurghada - Salalah - Muscat - Straße von Hormuz - Abu Dhabi - Dubai  

AMA350 | Dauer: 18 Tage

Termin: 23.12.2018 - 10.01.2019
2018/19
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
So
23.12.
Nizza / Frankreich - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 19:00
Landschaftsfahrt Riviera inkl. Mittagessen (Einschiffung)
Mo
24.12.
Heiligabend auf See
an -
ab -
Di
25.12.
Straße von Messina
an -
ab -
Mi
26.12.
Heraklion / Kreta / Griechenland
an 12:00
ab 18:00
Naturhistorisches Museum mit Heraklion,Ikonenmuseum Heraklion,Kloster Savathianon,Olivenernte mit Dorfrundgang
Do
27.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an -
ab -
Fr
28.12.
Suez-Kanal
an -
ab -
Sa
29.12.
Hurghada / Ägypten
an 07:00
ab 20:00
Glasbodenbootfahrt zum Korallenriff,Hurghada,Schnorchelausflug,St. Antonius- und St. Pauluskloster,Strandtransfer,Luxor und das Tal der Könige
So
30.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Mo
31.12.
an -
ab -
Di
01.01.
an -
ab -
Mi
02.01.
Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Do
03.01.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Magisches Dhofar,Fahrt im Geländewagen,Höhepunkte in Salalah
Fr
04.01.
Kreuzen vor der Küste Omans
an -
ab -
Sa
05.01.
Muscat / Oman
an 10:00
ab 20:00
Batinah-Küste mit Nakhl,Muscat,Golfen in Muscat,Dhaufahrt,Safari im Geländewagen,Delphinbeobachtung
So
06.01.
Kreuzen im Persischen Golf
an -
ab -
Mo
07.01.
Khalifa Bin Salman (Manama) / Bahrain
an 09:00
ab 18:00
Einkaufen in Bahrain,Bahrain und Große Moschee,Bahrain und Nationalmuseum,Bahrains Kultur und Erbe,Schätze der Wüste,Geschichte und Gegenwart
Di
08.01.
Sir Bani Yas Island / V. A. Emirate
an 12:00
ab 20:00
Mi
09.01.
Abu Dhabi / V. A. Emirate
an 08:00
ab 23:00
Louvre Abu Dhabi,Al Ain Oase,Abu Dhabi,Teezeit im Emirates Palace Hotel,Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik,Safari im Geländewagen
Do
10.01.
Dubai / V. A. Emirate - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an 07:00
ab -
Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

2.499 €

Amadea

Vom Mittelmeer nach Asien

Nizza - Heraklion - Suez-Kanal - Hurghada - Salalah - Muscat - Abu Dhabi - Dubai - Kochi - Ceylon - Yangon - Phuket - Singapur 

AMA349 | Dauer: 39 Tage

Termin: 23.12.2018 - 31.01.2019
2018/19
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
So
23.12.
Nizza / Frankreich - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 19:00
Mo
24.12.
Heiligabend auf See
an -
ab -
Di
25.12.
Straße von Messina
an -
ab -
Mi
26.12.
Heraklion / Kreta / Griechenland
an 12:00
ab 18:00
Olivenernte mit Dorfrundgang,Kloster Savathianon,Naturhistorisches Museum mit Heraklion,Ikonenmuseum Heraklion
Do
27.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an -
ab -
Fr
28.12.
Suez-Kanal
an -
ab -
Sa
29.12.
Hurghada / Ägypten
an 07:00
ab 20:00
Glasbodenbootfahrt zum Korallenriff,Strandtransfer,Hurghada,Schnorchelausflug,St. Antonius- und St. Pauluskloster,Luxor und das Tal der Könige
So
30.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Mo
31.12.
an -
ab -
Di
01.01.
an -
ab -
Mi
02.01.
Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Do
03.01.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Fahrt im Geländewagen,Magisches Dhofar,Höhepunkte in Salalah
Fr
04.01.
Kreuzen vor der Küste Omans
an -
ab -
Sa
05.01.
Muscat / Oman
an 10:00
ab 20:00
Muscat,Batinah-Küste mit Nakhl,Golfen in Muscat,Dhaufahrt,Safari im Geländewagen,Delphinbeobachtung
So
06.01.
Kreuzen im Persischen Golf
an -
ab -
Mo
07.01.
Khalifa Bin Salman (Manama) / Bahrain
an 09:00
ab 18:00
Einkaufen in Bahrain,Bahrain und Große Moschee,Bahrain und Nationalmuseum,Bahrains Kultur und Erbe,Schätze der Wüste,Geschichte und Gegenwart
Di
08.01.
Sir Bani Yas Island / V. A. Emirate
an 12:00
ab 20:00
Mi
09.01.
Abu Dhabi / V. A. Emirate
an 08:00
ab 23:00
Teezeit im Emirates Palace Hotel,Abu Dhabi,Louvre Abu Dhabi,Al Ain Oase,Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik,Safari im Geländewagen
Do
10.01.
Dubai / V. A. Emirate
an 07:00
ab -
Dhaufahrt mit Abendessen,Dubai Mall und Burj Khalifa,Rundflug Dubai (20 Min.),Attraktionen von Dubai,Dubai Total,Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen,Dubai,Sharjah und Ajman,Dubai der Zukunft
Fr
11.01.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab 13:00
Dubai der Zukunft,Rundflug Dubai (20 Min.),Dubai Mall und Burj Khalifa,Dubai Frame und Ethiad Museum
Sa
12.01.
Straße vom Hormuz
an -
ab -
 
 
Muscat / Oman
an 11:00
ab 17:00
Muscat,Safari im Geländewagen,Delphinbeobachtung,Dhaufahrt,Golfen in Muscat
So
13.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
14.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
15.01.
Mormugao (Goa) / Indien
an 10:00
ab 19:00
Delhi - Agra - Taj Mahal (2 Ü.),Alt-Goa und Panjim,Panoramafahrt Goa,Kirchen von Goa zu Fuß und mit dem Tuk Tuk,Kulturelles Erbe
Mi
16.01.
New Mangalore / Indien
an 09:00
ab 17:00
Panoramafahrt Mangalore,Künstlerdorf und Stadtrundfahrt,Stadtrundfahrt Mangalore,Landschafts- und Tempel-Tour
Do
17.01.
Kochi (Cochin) / Indien
an 08:00
ab 22:00
Vaikom und Bootsfahrt Backwaters,Bootsfahrt durch die Backwaters ,Kochi per Bus und zu Fuß,Panoramafahrt Kochi
Fr
18.01.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
19.01.
Hambantota / Ceylon / Sri Lanka
an 07:00
ab 17:00
Hotel Shangri-La's Hambantota,Mulkirigala Felsentempel,Hambantota,Badetransfer nach Tangalle,Pilgerort Kataragama,Elefanten im Udawalawe-Nationalpark
So
20.01.
Trincomalee / Sri Lanka
an 08:00
ab 15:00
Ein Tag am Strand,Anuradhapura,Trincomalee ,Besuch eines Nationalparks
Mo
21.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
22.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
23.01.
Kreuzen im Yangon-River-Delta
an -
ab -
 
 
Yangon Seehafen / Myanmar
an -
ab -
Shwedagon Pagode am Abend ,Panoramafahrt Yangon
Do
24.01.
Yangon Seehafen / Myanmar
an -
ab -
Rund um Bago,Leben im Kloster und auf dem Land,Fahrt mit der Ringbahn,Yangon und Shwedagon Pagode,Shwedagon Pagode am Abend ,Shwedagon und Scott Markt,Dorfleben und Pagode,Panoramafahrt Yangon,Bagan (1 Ü.)
Fr
25.01.
Yangon Seehafen / Myanmar
an -
ab -
Shwedagon und Scott Markt,Dorfleben und Pagode,Leben im Kloster und auf dem Land,Novizenfest "Shin Pyu"
Sa
26.01.
Kreuzen im Indischen Ozean
an -
ab -
So
27.01.
Phuket / Thailand
an 08:00
ab 18:00
Inselrundfahrt Phuket,Badeausflug mit Thai-Mittagessen,Phang Nga "James-Bond-Insel",Raya Inseln,Phi Phi Insel mit dem Schnellboot,Paddeln durch die Phang Nga Bucht
Mo
28.01.
Georgetown / Penang / Malaysia
an 08:00
ab 14:00
Strandaufenthalt,Penang Hill mit Erfrischung,Traditionelle Eindrücke,Georgetown Spaziergang,Tempel von Penang
 
 
Kreuzen in der Straße von Malakka
an -
ab -
Di
29.01.
Malakka / Malaysia
an 10:00
ab 20:00
Malakka per Bus mit Teeverkostung,Malakka und Umgebung,Kuala Lumpur,Kulturelles Erbe,Malakka Panoramafahrt,Panoramafahrt mit Bootstour
Mi
30.01.
Singapur / Singapur
an 08:00
ab -
Gardens by the Bay und Marina Bay Sands,Chinatown am Abend,Singapur,Stadt und Riesenrad,Kulturelles Erbe,Singapur bei Nacht,Insel Sentosa
Do
31.01.
Singapur / Singapur - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
TV-Dreharbeiten "Das Traumschiff" Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

4.899 €

Albatros

Arabische Halbinsel und Rotes Meer

Dubai - Abu Dhabi - Straße von Hormuz - Muscat - Salalah - Hurghada - Eilat - Aqaba - Sharm el-Sheikh - Suez-Kanal - Valetta - Genua

ATS583 | Dauer: 22 Tage

Termin: 22.04.2019 - 14.05.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Mo
22.04.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab -
Di
23.04.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab 23:00
Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen,Dubai der Zukunft,Sharjah und Ajman,Dubai,Dhaufahrt mit Abendessen,Dubai Mall und Burj Khalifa,Rundflug Dubai (20 Min.),Attraktionen von Dubai,Dubai Total
Mi
24.04.
Abu Dhabi / V. A. Emirate
an 08:00
ab 20:00
Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik,Safari im Geländewagen,Louvre Abu Dhabi,Al Ain Oase,Teezeit im Emirates Palace Hotel,Abu Dhabi
Do
25.04.
Sir Bani Yas Island / V. A. Emirate
an 07:00
ab 14:00
Fr
26.04.
Khalifa Bin Salman (Manama) / Bahrain
an 08:00
ab 18:00
Einkaufen in Bahrain,Bahrain und Große Moschee,Bahrain und Nationalmuseum,Bahrains Kultur und Erbe,Schätze der Wüste,Geschichte und Gegenwart
Sa
27.04.
Straße von Hormuz
an -
ab -
So
28.04.
Muscat / Oman
an 08:00
ab 18:00
Nizwa,Muscat,Batinah-Küste mit Nakhl,Delphinbeobachtung,Safari im Geländewagen,Dhaufahrt
Mo
29.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
30.04.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Fahrt im Geländewagen,Historische Einblicke,Magisches Dhofar,Höhepunkte in Salalah
Mi
01.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Do
02.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Fr
03.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Sa
04.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
So
05.05.
Hurghada / Ägypten
an 07:00
ab 19:00
Luxor und das Tal der Könige,St. Antonius- und St. Pauluskloster,Hurghada,Schnorchelausflug
Mo
06.05.
Eilat / Israel
an 08:00
ab 24:00
Kibbuz-Besuche,Jerusalem,Wüste Negev,Timna-Park und Unterwasser-Observatorium,Masada-Festung am Toten Meer,Wellness am Toten Meer
Di
07.05.
Aqaba / Jordanien
an 08:00
ab 22:00
Felsenstadt Petra,Aqaba und Wadi Rum,Baden im Toten Meer,Entspannung im Marina Park
Mi
08.05.
Sharm-el-Sheikh / Sinai / Ägypten
an 07:00
ab 13:00
Badetransfer,Fahrt mit dem Semi-U-Boot,Kairo und die Pyramiden von Gizeh (1 Ü.),Katharinenkloster (1 Ü.),Schnorchelausflug Ras Mohammed
Do
09.05.
Suez-Kanal
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an -
ab -
Fr
10.05.
Kreuzen im Mittelmeer
an -
ab -
Sa
11.05.
Kreuzen im Mittelmeer
an -
ab -
So
12.05.
Valletta / Malta
an 08:00
ab 17:00
Panoramafahrt Malta,Valletta und Mdina,Marsaxlokk und Weinverkostung,Auf den Spuren maltesischer Ritter,Geländewagenfahrt Malta,Geschichte Maltas,Hafenrundfahrt
Mo
13.05.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
14.05.
Genua / Italien
an 09:00
ab -
 
 
Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an -
ab -
Geschenk 500 € Singles sparen besonders Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck p.P. ab

1.899 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt

Wovon ist Dubai die Hauptstadt?

Zwar ist Dubai die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), doch nicht die Hauptstadt. Diese Position wird von der ebenfalls sehr bekannten und bedeutenden Stadt Abu Dhabi bekleidet. Die Stadt Dubai ist jedoch die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats, das mit einer Fläche von knapp 3.885 Kilometern den Rang des zweitgrößten Emirats einnimmt. Trotz seiner Größe lebt die Mehrheit der Bevölkerung in der Hauptstadt, wodurch Dubai Zentrum für fast alle wirtschaftlichen, sozialen und politischen Aspekte ist. Wenn Sie eine Dubai-Kreuzfahrt antreten, können Sie sich auf eine interessante Mischung aus Faszination, Mystik und einem Flair wie aus 1.001 Nacht freuen.

Worauf sollte man auf einer Dubai-Kreuzfahrt achten?

Falls Sie Ihre nächste Kreuzfahrt nach Dubai und in die Vereinigten Arabischen Emirate führt, so gibt es einige Aspekte zu beachten: Dubai gilt als sehr weltoffene und an Touristen gewöhnte Stadt, jedoch sollte man sich an ein paar Höflichkeitsformen halten. Es wird empfohlen, Kleidung zu tragen, die Sie von den Schultern bis mindestens zu den Knien bedeckt. Falls man eine religiöse Stätte besichtigt, darf man als Frau lediglich mit Kopftuch eintreten. Übertriebener Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit wird ebenfalls als unhöflich oder gar anstößig wahrgenommen.

Mit welcher Währung wird in Dubai gezahlt?

Sofern Sie lediglich Euros auf Ihre Kreuzfahrt mitgenommen haben, so müssen Sie diese umtauschen, denn die vorherrschende Währungseinheit in Dubai und den restlichen Emiraten ist der Dirham mit dem Währungskürzel AED. Für einen Euro erhalten Sie in der Regel vier Dirham, wobei empfohlen wird, Bargeld direkt vom Geldautomaten abzuheben. Wenn Sie in einer Bank wechseln möchten, so brauchen Sie für diese Aktion Ihren Reisepass, um sich auszuweisen. Natürlich können Sie Ihre Euros ebenfalls in Wechselstuben gegen die Landeswährung eintauschen. Achten Sie hierbei immer auf die Seriosität und den ausgeschriebenen Wechselkurs.

Wo liegt Dubai?

Falls Sie eine Kreuzfahrt nach Dubai antreten, dann geht es in den Südosten der Arabischen Halbinsel: Dubai befindet sich in dem Arabischen Emirat Dubai, welches zwischen den Emiraten Abu Dhabi und Schardscha liegt. Im Nordwesten grenzt das Emirat auf einer Länge von etwa 70 Kilometern an den Persischen Golf, weshalb es abgesehen von seinen kulturellen Attraktionen auch badelustige Urlauber anzieht. Neben der Hauptstadt, in der sich der Großteil des Lebens abspielt und in der die Mehrheit der Bevölkerung wohnt, besteht Dubai zu über 90 Prozent aus Wüste.

Was kann man in Dubai erleben?

Das ganze Jahr über trocken, warm und zu verschiedenen Aktivitäten einladend: Dubai ist längst ein beliebtes Reiseziel für Urlauber aus der ganzen Welt. Wenn Sie an Dubai denken, dann fällt Ihnen sicherlich der riesige Wolkenkratzer ein, der Burj Khalifa, der mit einer unglaublichen Größe von 828 Metern über der Stadt thront. Für Besucher und Touristen wurde auf der 124. und 148. Etage eine Aussichtsplattform errichtet, die über Fahrstühle zu erreichen ist – von null auf 452 Meter in nur 55 Sekunden. Wenn Sie eine Kreuzfahrt nach Dubai unternehmen, sollten Sie sich ebenfalls das beeindruckende Wasserspiel der Dubai Fountain ansehen!

Woraus bestehen die VAE?

Die Vereinigten Arabischen Emirate bestehen aus insgesamt sieben Emiraten verschiedenster Größen. Das in Fläche mit Abstand größte Emirat ist Abu Dhabi, das den gesamten südlichen und westlichen Raum der VAE einnimmt. Im Nordwesten befinden sich die restlichen Emirate, direkt grenzen Dubai und Schardscha an. Das kleinste Emirat ist Adschman mit einer beschaulichen Größe von 259 km². Im Norden grenzt die Föderation an den Persischen Golf, im Nordost an den Golf von Oman. Falls Sie eine Kreuzfahrt in die VAE planen, so können Sie sich auf faszinierende Küstenstädte wie Abu Dhabi und Dubai freuen.

Wie wurde Dubai reich?

Der höchste Wolkenkratzer der Welt, das höchste Hotel, das weltgrößte Wasserspiel: Wer eine Kreuzfahrt nach Dubai unternimmt, erkennt schnell, dass Dubai eine Stadt der Superlative ist, die ihren Besuchern ihr Wohlhaben auf spektakuläre Weise präsentiert. Doch woher nimmt Dubai eigentlich das Geld? Die Antwort darauf lautet: Öl. 1958 wurde in Abu Dhabi das erste mal auf Erdöl gestoßen, in Dubai 1966. Da Erdöl als Einnahmequelle früher oder später versiegen wird, setzen die VAE mittlerweile ebenfalls auf Einnahmen durch den Tourismus.

Weitere Highlights einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt

Stadt der grenzenlosen Superlative: Dubai & Emirate Kreuzfahrt nach Dubai

Größer, spektakulärer, luxuriöser – das ist die faszinierende Urlaubsdestination Dubai. Selbst in den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es eine Stadt, die während einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt besonders heraussticht, was gigantische Architektur und glanzvolle Sehenswürdigkeiten angeht. Dubai ist mit seinen über 400 Wolkenkratzern nicht nur Finanz- und Dienstleistungszentrum Nr. 1 der sieben Wüstenstaaten, sondern auch Heimat des Luxus und Reichtums. Aston Martins als Polizeiwagen, ein einmaliges 7*-Sternehotel oder Skifahrten bei 40° im Schatten sind hier Normalität. Und Getreu dem Motto „Je größer, desto besser“ finden Sie in der pulsierenden Wüstenmetropole mit dem 828 Meter hohen Burj Khalifa auch das höchste Gebäude der Welt, von dessen Aussichtsplattform Schwindelfreie einen wirklich unvergesslichen Panoramablick auf die Stadt und das gesamte Umland genießen. Doch damit nicht genug der Superlative: bis zu 50 Kilometer können Besucher des weltweit größten Riesenrades Ain Dubai an dunstfreien Tagen Ihren Blick schweifen lassen. Es steht – wie könnte es in Dubai anders sein – in der Nähe weiterer spektakulärer Sehenswürdigkeiten. Neben dem größten Freizeitpark und den größten Shoppingmalls der Welt gibt es am künstlichen See Lake Burj Dubai mit der Dubai Fountain ein gigantisches Wasserspektakel zu bestaunen – ebenfalls einzigartig in seiner Größe. Und auch die am Reißbrett entworfene und in Form einer Palme mit Stamm und Wedeln angelegte Insel The Palm Jumeirah ist die größte künstliche Insel der Welt. Luxusvillen, Resorts und ein Vergnügungskomplex befinden sich auf der 560 Hektar großen Insel, die durch 6 spurige Unterwassertunnel mit dem Hafen von Dubai verbunden ist.

Mytisch, actiongeladen und einfach unvergesslich: die größte Sandwüste der Welt

Eben noch im hochklimatisierten Luxushotel mit tief grüner Parkanlage, ein paar Augenblicke später schon von Nichts als den 300 Meter hohen roten Sanddünen der Großen Arabischen Wüste Rub Al-Chali umgeben – auch das sind die Vereinigten Arabischen Emirate. Bei einer Landesfläche von der Größe Österreichs ist es ein anderthalb stündiger Katzensprung, den Sie von Metropolen wie Dubai bis in die größte Sandwüste der Welt benötigen. Und es lohnt sich definitiv, während einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt einen Tagesausflug tief ins Wüsteninneren zu machen. Dort, wo es selbst Beduinen zu karg zum Leben ist, werden Sie mit dem Ausblick auf die niemals enden wollenden roten Sandformationen belohnt, die sich elegant bis zum Horizont schlängeln. Ein Meer aus Sand erstreckt sich vor Ihnen, das seine Magie bis zum Fuße des Hadschar-Gebirges verbreitet, und in der Liwa-Oase seine überraschende Fruchtbarkeit zeigt. Aus 39 kleinen Dörfern besteht dieser grüne Oasengürtel im Norden der Wüste, in dem Dattelhaine, Obst und Gemüse wachsen. Von rasanten Jeepsafaris, Quad-Rennen und Sandboarden über Kamelreiten, Falkenshows und BBQ-Picknick hält Ar Rub al Khali einige spannende Wüstenabenteuer für Sie bereit!

So schmeckt 1001 Nacht – genießen Sie auf einer Dubai & Emirate Kreuzfahrt die arabische Küche mit allen Sinnen

Typisch arabisches Essen ist während Ihrer Dubai & Emirate Kreuzfahrt ein unglaubliches Geschmacksfestival und Gewürzspektakel für Ihren Gaumen. Schon auf den Straßen und Souks wird Ihnen der aromatische Duft von frischem Zimt, Safran und Muskatnuss entgegen wehen, und beim Kochen wird munter mit unterschiedlichen Gewürzmischungen wie Baharat oder Zatar dem Essen eine würzig, fruchtige, scharfe oder auch rauchige Note verliehen. Dabei ist diese Vorliebe für Gewürze in der Küche der Vereinigten Arabischen Emirate nicht weiter verwunderlich: schon vor Hunderten von Jahren beherrschten die Araber den florierenden Handel mit zahlreichen Gewürzen über die berühmte Gewürzstraße, und machten Pfeffer aus Indien, Nelken aus China und Safran aus Spanien auch in den Küchen der arabischen Halbinsel heimisch. Beliebte arabische Speisen bestehen in der Regel aus den Hauptzutaten Lamm, Rind, Huhn. Diese werden gerne in dünnen Streifen gegrillt, mit Salat gemischt und zu Reis, Datteln, Humus oder arabischem Brot serviert. Dabei empfiehlt es sich, während des Hauptgangs noch ein wenig Platz für den Nachtisch im Magen zu reservieren, denn Dessert wie Knödel mit Dattelsirup, süßer Käsekuchen oder Maisgrieß mit Rosensirup und Nüssen sind ein echter kulinarischer Traum.