Slider Desktop objects loader

Mauritius Kreuzfahrt ins tropische Inselparadies

Sie gilt als der Inbegriff des exotischen Badevergnügens mit ihrem kristallklaren Wasser, den schneeweißen Traumstränden, stillen Lagunen und farbenprächtigen Korallenriffs. Doch die tropische Insel bietet Ihnen auf einer Mauritius Kreuzfahrt weit mehr als Sonne, Strand und Meer. Genießen Sie Mauritius einzigartige Naturphänomene wie die siebenfarbige Erde in Chamarel, wilde Urwaldlandschaft mit versteckten Wasserfällen oder dem weltbekannten botanischen Garten von Pamplemousses. Ihre reiche Kultur offenbart die Insel in prächtigen Kolonialbauten, buddhistischen Tempeln und bunten Götterstatuen.

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Mauritius Kreuzfahrt - farbenprächtige Kulturvielfalt unter mauritischer Sonne

Sowohl die südwestpazifische Hauptinsel Mauritius, als auch die zum Inselstaat Mauritius zählenden Inseln Rodrigues, die Cardagos-Carajos- sowie die Agalega-Inseln sind noch immer stark von britischen, französischen, niederländischen und portugiesischen Einflüssen der Kolonialzeit geprägt. So präsentiert sich die exotische Insel Teilnehmern einer Mauritius Kreuzfahrt gerne mit einer kunterbunten Mischung aus uralten mauritischen Bräuchen und europäischen Traditionen, was sich neben einer abwechslungsreichen Kulinarik auch in der Architektur wunderbar widerspiegelt. Stattet man etwa der ehemaligen Hauptstadt Mahébourg einen Besuch ab, kommt man zunächst an den bunten Holzhäuschen im typisch-maurischen Kolonialstil vorbei und trifft an der Strandpromenade auf eine Buddha-Statue, bevor man vor den Pforten der neugotischen Kathedrale Notre Dames des Anges landet.

Fliegen müsste man können – Mauritius flugunfähiges Wappentier

Im Vergleich zu den anderen farbenfrohen und hübschen Vögeln war er keine Schönheit. Graubräunlich und strubbelig soll den Überlieferungen nach sein Federkleid gewesen sein, und mit 20-50 Kilo war er viel zu dick für einen Vogel seiner Größe. Die Rede ist von Dodo, dem Wappentier und heißverehrten Maskottchen des Inselstaates Mauritius. Denn der tollpatschige Vogel, der aufgrund seiner unterentwickelten Brustmuskulatur nicht fliegen konnte, lebte jahrhundertelang ausschließlich auf Mauritius. Da er keine natürlichen Fressfeine auf der Insel besaß, wurde er immer zutraulicher, was letztendlich sein Aussterben 1690 besiegelte. Denn den anlegenden und ausgehungerten Seefahrern und ihren mitgebrachten Haustieren und Ratten war der flugunfähige Dodo nicht gewachsen und musste als leicht erbeutetes Frischfleisch herhalten. Überlebt hat der Dodo lediglich im Wappen Mauritius, im englischsprachigen Ausdruck „dead as a dodo" sowie als Urlaubsmitbringsel von Mauritius Kreuzfahrten.

Mauritius fernab von der Sonnenliege auf wunderbaren Wanderrouten erkunden

Wenn Sie in Ihrem Urlaub nicht ausschließlich den strahlenden Sonnenschein an schier endlos langen Traumständen genießen wollen, dann ist eine Mauritius Kreuzfahrt genau das richtige für Sie. Denn neben Sonnenbaden an perfekter Traumkulisse und angenehm warmen Klima das ganze Jahr über lockt auch das Inselinnere der tropischen Insel mit aufregenden Naturschauspielen in üppiger Vegetation, einer exotischen Tierwelt und jeder Menge Unternehmungsmöglichkeiten. Das farbenprächtige Inselparadies besitzt ausgiebige Wanderrouten, die Sie zum Beispiel durch den Black River Gorges National Park im Südwesten der Insel– einen der seltensten und artenreichsten Urwälder der Welt – mit Mauritius-Turmfalken, rosa Tauben, Flughunden und Wildschweinen führen.

Mauritius Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Inselstaat Mauritius mit Île aux Cocos und Île aux Aigrettes im Südwesten des Indischen Ozeans
  • Tropische Naturphänomene und prächtige Kreol-Architektur
  • Perfekt für Badeurlaub, Aktivurlaub und Kulturreise geeignet
  • Abwechslungsreiches Bord- und Ausflugsprogramm
  • Betreuung durch erfahrene, deutschsprachige Phoenix-Reiseleitung

Die schönsten Mauritius Kreuzfahrt von Phoenix Reisen

Albatros
Image Image

Seychellen, Mauritius & Südafrika

Victoria - Praslin - La Digue - Antsiranana - Ilse Sainte Marie - Port Louis - Le Port - Durban - Port Elizabeth - Mossel Bay - Kapstadt

ATS598 | Dauer: 19 Tage

Termin: 07.11.2019 - 26.11.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Do
07.11.
Victoria / Mahé / Seychellen
an -
ab -
Fr
08.11.
Victoria / Mahé / Seychellen
an -
ab 20:00
Katamaranfahrt mit Badestopp,Inselfahrt Mahé,Victoria und Nord-Mahé,Victoria und Süd-West-Mahé,Mahé zu Wasser und zu Land,Katamaranfahrt,Strandaufenthalt Mahé
 
 
Praslin / Seychellen
an 23:00
ab -
Sa
09.11.
Praslin / Seychellen
an -
ab -
Inselfahrt Praslin,Katamaranfahrt,Katamaranfahrt zur Insel Aride,Die Bucht Anse Lazio
 
 
La Digue / Seychellen
an -
ab 17:00
Katamaranfahrt,Strandtransfer La Digue
So
10.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
11.11.
Kreuzen in der Bucht von Antsiranana
an -
ab -
 
 
Antsiranana / Diego Suarez / Madagaskar
an 08:00
ab 17:00
Die Roten Tsingy,Geländewagenfahrt und Wanderung im Nationalpark,Strand von Ramena,Buchten und Strände,Domaine de Fontenay
Di
12.11.
Kreuzen vor der Küste Madagaskars
an -
ab -
 
 
Ile Sainte Marie / Madagaskar
an 16:00
ab -
Mi
13.11.
Ile Sainte Marie / Madagaskar
an -
ab 17:00
Do
14.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
15.11.
Port Louis / Mauritius
an 07:00
ab -
Süd-Mauritius,Île des Deux Cocos,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Port Louis,Île aux Aigrettes und Mahebourg,Teetradition
Sa
16.11.
Port Louis / Mauritius
an -
ab 17:00
Teetradition,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Port Louis,Île des Deux Cocos,Süd-Mauritius
So
17.11.
Le Port / La Réunion / Frankreich
an 07:00
ab 17:00
Vulkan-Tour,Helikopter-Rundflug,Piton Maido,Salazie und Hell-Bourg,Wilde Küste
Mo
18.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
19.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
20.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
21.11.
Durban / Südafrika
an 08:00
ab 19:00
Durban,Tal der 1000 Hügel,Tala Wildreservat ,Tala Wildreservat und Durban
Fr
22.11.
East London / Südafrika
an 14:00
ab 20:00
East London,Inkwenkwezi Naturreservat,Mpongo Wildreservat,Khaya La Bantu
Sa
23.11.
Port Elizabeth / Südafrika
an 07:00
ab 17:00
Addo-Elefanten-Nationalpark im Geländewagen,Port Elizabeth,Addo-Elefanten-Nationalpark,Pumba Game Reservat,Bootsafari Algoa Bay
So
24.11.
Mossel Bay / Südafrika
an 08:00
ab 14:00
Straußenfarm,Knysna mit Raddampfer,Botlierskop Wildreservat
 
 
Kap der Guten Hoffnung
an -
ab -
Mo
25.11.
Kapstadt / Südafrika
an 09:00
ab -
Weinregion Stellenbosch,Kapstadt und Tafelberg,Kap der Guten Hoffnung und Pinguinkolonie,Seal Island und Groot Constantia,Kapstadt am Abend,Botanischer Garten Kirstenbosch,Abendliche Bootsfahrt,Auf historischen Spuren,Helikopterflug Kapstadt
Di
26.11.
Kapstadt / Südafrika
an -
ab -
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
TV-Dreharbeiten "Verrückt nach Meer" Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.299 €

Artania
Image Image

Südafrika & paradiesische Inselträume

Kapstadt - Kap der Guten Hoffnung - Port Elizabeth - Durban - Richards Bay - Port d'Ehola - Madagaskar - Port Louis

ART237 | Dauer: 14 Tage

Termin: 16.01.2020 - 30.01.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Do
16.01.
Kapstadt / Südafrika
an -
ab -
Fr
17.01.
Kapstadt / Südafrika
an -
ab 23:00
Kap der Guten Hoffnung und Pinguinkolonie,Kapstadt und Tafelberg,Weinregion Stellenbosch,Kapstadt am Abend,Kap-Halbinsel,Seal Island und Groot Constantia,Helikopterflug Kapstadt,Garden Route (2 Ü.),Auf historischen Spuren,Abendliche Bootsfahrt,Botanischer Garten Kirstenbosch
Sa
18.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
19.01.
Port Elizabeth / Südafrika
an 07:00
ab 20:00
Pumba Game Reservat,Port Elizabeth,Addo-Elefanten-Nationalpark,Addo-Elefanten-Nationalpark im Geländewagen,Bootsafari Algoa Bay
Mo
20.01.
East London / Südafrika
an 07:00
ab 13:00
Mpongo Wildreservat,Inkwenkwezi Naturreservat,East London,Khaya La Bantu
Di
21.01.
Durban / Südafrika
an 08:00
ab -
Tala Wildreservat ,Durban,Tal der 1000 Hügel,Tala Wildreservat und Durban
Mi
22.01.
Durban / Südafrika
an -
ab 22:00
Tala Wildreservat und Durban,Durban,Tal der 1000 Hügel,Tala Wildreservat
Do
23.01.
Richard's Bay / Südafrika
an 07:00
ab 20:00
Bootsfahrt auf dem St. Lucia See,Hluhluwe-Reservat,Shakaland,Thula Thula Pirschfahrt
Fr
24.01.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
25.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
26.01.
Port d'Ehola / Fort Dauphin / Madagaskar
an 08:00
ab 18:00
Fort-Dauphin und Camp Flacourt,Naturschutzgebiet Nahampoana,Botanischer Garten Saiadi,Domaine de la Cascade
Mo
27.01.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
28.01.
Le Port / La Réunion / Frankreich
an 08:00
ab 18:00
Piton Maido,Salazie und Hell-Bourg,Helikopter-Rundflug,Vulkan-Tour,Wilde Küste,Saint-Denis
Mi
29.01.
Port Louis / Mauritius
an 08:00
ab -
Île aux Aigrettes und Mahebourg,Teetradition,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Île des Deux Cocos,Port Louis,Süd-Mauritius
Do
30.01.
Port Louis / Mauritius
an -
ab -
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.499 €

Artania
Image Image

Trauminseln & Metropolen von Welt

Port Louis - Le Port - Mahé - Äquatorüberquerung - Badeinsel Male - Colombo - Insel We - George Town - Port Kelang - Singapur

ART238 | Dauer: 21 Tage

Termin: 30.01.2020 - 20.02.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Do
30.01.
Port Louis / Mauritius
an -
ab -
Fr
31.01.
Port Louis / Mauritius
an -
ab 18:00
Süd-Mauritius,Port Louis,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Île des Deux Cocos,Teetradition
Sa
01.02.
Le Port / La Réunion / Frankreich
an 08:00
ab 18:00
Saint-Denis,Wilde Küste,Salazie und Hell-Bourg,Vulkan-Tour,Helikopter-Rundflug,Piton Maido
So
02.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
03.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
04.02.
Victoria / Mahé / Seychellen
an 09:00
ab -
Inselfahrt Mahé,Katamaranfahrt mit Badestopp,Victoria und Nord-Mahé,Victoria und Süd-West-Mahé,Mahé zu Wasser und zu Land,Katamaranfahrt,Strandaufenthalt Mahé
Mi
05.02.
Victoria / Mahé / Seychellen
an -
ab 18:00
Strandaufenthalt Mahé,Katamaranfahrt,Mahé zu Wasser und zu Land,Victoria und Süd-West-Mahé,Katamaranfahrt mit Badestopp,Victoria und Nord-Mahé,Inselfahrt Mahé
Do
06.02.
Praslin / Seychellen
an 07:00
ab 22:00
Inselfahrt Praslin,Katamaranfahrt,Katamaranfahrt zur Insel Aride,Die Bucht Anse Lazio
Fr
07.02.
La Digue / Seychellen
an 07:00
ab 13:00
Strandtransfer La Digue,Katamaranfahrt
Sa
08.02.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
So
09.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
10.02.
Insel Gan (Addu-Atoll) / Malediven
an 10:00
ab 17:00
Di
11.02.
Malé / Malediven
an 13:00
ab 22:00
Baden Malahini Kuda Bandos Resort,Baden Cinnamon Dhonveli Resort,Baden Paradise Island Resort,U-Bootfahrt,Baden Adaaran Select Hudhuranfushi Resort,Baden Adaaran Prestige Vadoo Resort,Panoramaflug,Café del Mar
Mi
12.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
13.02.
Colombo / Sri Lanka
an 06:00
ab 20:00
Panoramafahrt Colombo ,Colombo zu Fuß und per Bus,Negombo und Strand,Kandy,Ein halber Tag am Strand
Fr
14.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
15.02.
Erholung auf See
an -
ab -
So
16.02.
Sabang / Insel We / Indonesien
an 10:00
ab 16:00
Mo
17.02.
Insel Langkawi / Malaysia
an 12:00
ab 23:00
Langkawi und Aquarium,Von Insel zu Insel,Höhlen- und Mangroventour,Kajaktour,Rundfahrt Langkawi,Strandaufenthalt
Di
18.02.
George Town / Penang / Malaysia
an 07:00
ab 17:00
Orang Utan Insel,Gewürzgarten, Batik und Schmetterlinge,George Town Spaziergang,Strandaufenthalt,Penang Hill mit Erfrischung,Traditionelle Eindrücke,Tempel von Penang
Mi
19.02.
Port Kelang / Malaysia
an 08:00
ab 18:00
Die Höhlen von Batu und Kuala Lumpur,Malakka,Kuala Lumpur und KL Tower,Panoramafahrt Kuala Lumpur,Kuala Lumpur und Petronas Twin Towers,Kulinarik und Kultur,Putrajaya mit Bootsfahrt
Do
20.02.
Singapur / Singapur
an 09:00
ab -
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Singles sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.499 €

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Mauritius Kreuzfahrt

Was ist bei einem Besuch auf Mauritius zu beachten?

Das herrliche Meer vor Mauritius lockt zum Baden und Schnorcheln. Dabei ist Vorsicht angeraten, denn rund um die Inseln gibt es gefährliche Unterwasserströmungen. Schwimmen und tauchen Sie nur in den ausgewiesenen Bereichen. Gleichgeschlechtliche Paare sollten sich in der Öffentlichkeit diskret verhalten – die diesbezügliche Akzeptanz auf den Inseln ist gering. Auch bei Drogendelikten verstehen die Behörden keinen Spaß: Haben Sie bei Ihrer Kreuzfahrt Medikamente bei sich, sollten Sie zur Sicherheit eine ärztliche Bescheinigung oder ein Rezept vorweisen können. Beim Einkaufen auf Märkten oder bei Straßenhändlern ist es auf Mauritius üblich, zu feilschen. Beliebte Souvenirs sind Schmuck, Gewürze, Textilien und Schiffsmodelle.

Warum ist Mauritius bei Urlaubern so beliebt?

Eine Kreuzfahrt nach Mauritius ist eine Reise ins Paradies. Die Inseln im Indischen Ozean haben alles, was die ideale Trauminsel braucht: Hohe Palmen, angenehmes Wetter, freundliche Menschen und herrliche Strände am kristallklaren Meer. Mauritius ist für viele Weltenbummler schlicht der Inbegriff von Schönheit. Die Freundlichkeit der Menschen und die entspannte Atmosphäre tragen ihr Übriges zum Zauber des Urlaubsparadieses mit seinem authentischen Flair bei. Nicht nur Kreuzfahrtreisende streben nach Mauritius. Auch als Ferienziel für einen längeren Aufenthalt ist die Inselrepublik beliebt. Wassersportler und Schnorcheltaucher finden ideale Bedingungen vor. Abenteurern bietet der Le Morne Brabant, der 556 Meter hohe Hausberg, atemberaubende Aussichten.

Warum herrscht auf Mauritius Linksverkehr?

Wie so oft liegt der Grund für den Linksverkehr auch auf dieser Insel in der bewegten Geschichte. Mauritius wurde im Laufe der Jahrhunderte von verschiedenen europäischen Kolonialherren regiert. Portugiesen, Niederländer und Franzosen nutzten die Inseln als Bastion für ihre Seewege und zum Kampf gegen Piraten. Im Jahr 1810 eroberten die Briten Mauritius und beendeten nicht nur die Herrschaft der Franzosen, sondern brachten auch ihr System in Form des Linksverkehrs mit. Dieser setzte sich mit zunehmender Motorisierung durch und wurde auch nach der Unabhängigkeit 1968 beibehalten. Passen Sie beim Landgang während Ihrer Mauritius-Kreuzfahrt also besonders auf, wenn Sie eine Straße überqueren.

Was muss man über Mauritius wissen?

Mauritius ist ein Staat im Indischen Ozean, der aus der Hauptinsel Mauritius, der Insel Rodriguez und kleineren Eilanden und Inselketten besteht, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt entdecken können. Nächster Nachbar ist Réunion, 200 Kilometer entfernt. Die Landmassen sind vulkanischen Ursprungs, es herrscht sommerfeuchtes Tropenklima. Die Inseln waren vermutlich schon im 10. Jahrhundert in der muslimischen Welt bekannt, als erster Europäer wurde Anfang des 16. Jahrhunderts der Portugiese Pedro Mascarenhas auf Mauritius aufmerksam. Mauritius erlebte eine Aufeinanderfolge der Kolonisation durch verschiedene Nationen, wobei die Inseln ursprünglich nicht bevölkert waren. Einwohner wanderten aus Indien und China zu, hinzu kamen Kreolen und Europäer.

Warum sollten Sie sich für Mauritius entscheiden?

Wenn Sie eine Kreuzfahrt zu einem der schönsten Inselparadiese der Welt machen wollen, sollten Sie in Richtung Mauritius in See stechen. Sie erleben die Schönheit des Meeres und der Natur in einer friedlichen, entspannten Umgebung. Die Herzlichkeit, die die Einheimischen den Touristen entgegenbringen, wird Sie begeistern. Erfahrene Reisende beschreiben Mauritius als eine faszinierende Welt von für Europäer ungewohnter Harmonie, in der die verschiedenen Kulturen der Bewohner zu einer einzigartigen Mischung zusammenfinden. Auf Ihrer Mauritius-Kreuzfahrt erleben Sie daher nicht nur die außergewöhnliche Schönheit der Insel, sondern erhalten auch Einblicke in eine ganz besondere Mentalität. Die Impressionen von Mauritius werden Sie beeindrucken.

Was gibt es auf Mauritius zu entdecken?

Sie wollen bei Ihrer Mauritius-Kreuzfahrt nicht nur am Strand liegen, sondern die Inseln erkunden? Im Black River Gorges National Park treffen Sie auf endemische Tierarten wie die rosa Tauben und Flughunde. Auch bizarre Formationen wie die siebenfarbige Erde bei Chamarel – bunte vulkanische Ablagerungen – sind eine Sehenswürdigkeit auf Mauritius. In der Hauptstadt Port Louis erleben Sie urbanes Flair und finden auf dem Marché Central sicher schöne Mitbringsel. Im Blue Penny Museum wird die berühmteste Briefmarke der Welt – die „Blaue Mauritius“ – präsentiert. Die Destillerien auf Mauritius begeistern Liebhaber des Nationalgetränks: Rum. Herrlich zum Spazierengehen ist der Naturstrand bei Flic en Flac.

Mauritius - was tun bei Regen?

Mauritius ist eine Insel mit Traumstränden und Sehenswürdigkeiten. Allerdings ist das Wetter aufgrund der speziellen Windlage nicht immer berechenbar und stabil. In der Zeit von November bis Mai ist auf Mauritius Sommer – also Regenzeit. Das bedeutet eine vermehrte Wahrscheinlichkeit für Niederschläge, wenn auch bei warmen Temperaturen um die 30-Grad-Marke. Doch selbst falls Sie für den Landgang bei der Mauritius-Kreuzfahrt einen Regentag erwischen, haben die Inseln Erlebnisse zu bieten. Hier gibt es Museen und Kolonialhäuser, deren Besuch sich lohnt. In den Casinos können Sie Ihr Glück herausfordern, Restaurants locken mit landestypischen Köstlichkeiten – so können Sie Regenschauer im Trockenen überbrücken.

Weitere Highlights einer Mauritius Kreuzfahrt

Fest im Sattel über die Insel – pferdeverrücktes Mauritius

Eine weitere Möglichkeit, Mauritius Traumkulissen mit Vulkankratern und Zuckerrohrplantagen zu erkunden, ist ganz romantisch hoch zu Ross auf dem Rücken eines Pferdes. Neben den beliebten geführten Ausritten mit anschließender Abkühlung im Ozean für Reiter und Pferd lohnt sich bei einer Mauritius Kreuzfahrt auf jeden Fall auch der Besuch der zweitältesten Pferderennbahn der Welt in der Inselhauptstadt Port Louis. Bereits seit 1812 finden hier regelmäßig kleinere und größere Rennen statt, und mittlerweile strömen Wochenende für Wochenende über 70.000 pferdebegeisterte Insulaner zum tropischen Rennspektakel in den Champ de Mars.