objects loader

Norwegen Kreuzfahrt - Rau, wild und imposant

Das Königreich Norwegen gilt nicht umsonst als Land der Fjorde: die herrlich wilde Atlantikküste des Wikingerlandes besteht fast ausschließlich aus tiefblauen Fjorden, die sich kilometerlang an den schneebedeckten Bergen vorbei schlängeln und mit tosenden Wasserfällen magische Panoramen auf einer Norwegen Kreuzfahrt zaubern. Entdecken Sie am Nordkap das Licht der Arktis in schimmernden Polarnächten und die von der letzten Eiszeit geprägten Landschaften des Landes in voller Pracht. Norwegens Kultur, reiche Traditionen und die Welt der Trolle erleben Sie mit Phoenix Reisen in einigen der schönsten Städte Skandinaviens.

Durchwandern Sie auf einer Norwegen Kreuzfahrt wunderschöne Eiszeit- Relikte

Kaum ein anderes Land der Welt besitzt so viele Überbleibsel aus der letzten Eiszeit wie Norwegen. Eisige Gletscherriesen, unberührte Schneelandschaften, abenteuerliche Wasserfälle, steile Felswände, massive Bergketten – und natürlich Fjorde, die zahlreichen schmalen und tiefen Meeresbuchten, die von der Küste kilometerweit ins Festland hineinreichen. Entstanden sind die spektakulären geologischen Einschnitte durch die vom Hochgebirge erodierenden Gletscher der letzten Eiszeit, die auf ihrem Weg zur norwegischen Küste tiefe Rinnen im Erdboden hinterließen. Als der Meeresspiegel anstieg, wurden aus diesen Rinnen mit Wasser gefüllte Fjorde. Die schönsten und längsten dieser Fjorde finden Sie während einer Norwegen Kreuzfahrt in der südwestlichen Region des Landes, auch Fjord-Norwegen genannt. Mit einer Länge von 204 Kilometern und einer Tiefe von 1.308 Metern ist der Sognefjord der größte Fjord Europas. Für enorme Pflanzenvielfalt und abenteuerliche Landschaften sind auch Nærøyfjord und Geirangerfjord berühmt, die beide zum UNESCO Weltnaturerbe zählen.

Grün, königlich und sehr interessant: Norwegens Hauptstadt Oslo

Norwegens Hauptstadt Oslo ist immer einen Besuch wert, allein schon wegen ihrer einmaligen Lage: am innersten Oslofjord erbaut und vom satten Grün dichter Wälder umgeben, zeigt sich die Naturliebe der Norweger auch in den vielen Seen und öffentlichen Parks, die herrlich zum Verweilen und Entspannen einladen. In den großzügig angelegten Ekebergpark oder dem Vigeland Skulpturenpark reihen sich außerdem sehenswerte Kunstobjekte, Skulpturen und Denkmäler berühmter norwegischer Künstler unaufdringlich in das Landschaftsbild ein. Oberhalb des Osloer Hafens genießen Sie nicht nur einen herrlichen Ausblick auf die Stadt, sondern können auch die eindrucksvolle mittelalterliche Festung Akershus mit ihrem prunkvollem Schloss und dem königlichen Mausoleum besichtigen. Die aktuelle Residenz der norwegischen Königsfamilie, das königliche Schloss zu Oslo, finden Sie am Ende der beliebten Einkaufs- und Flaniermeile Karl Johans gate mitten in der Osloer Innenstadt, von der es nur einen Katzensprung zum imposanten Parlamentsgebäude Storting ist. Auch den Osloer Dom, das Nationaltheater und die Holmenkollen Sprungschanze erreichen Sie bequem zu Fuß, und ein Besuch darf bei einer Norwegen Kreuzfahrt nicht fehlen.

Norwegen Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Skandinaviens wilde Natur entlang Norwegens Atlantikküste
  • Tiefe Fjorde, gewaltige Gletscher und bergige Urwaldlandschaften in Fjord-Norwegen
  • Grünes Oslo, die Hansestadt Bergen und das Nationalheiligtum in Trondheim
  • Einmalige Nordlichter und Mitternachtssonne am Nordkap
  • Maritime Delikatessen und traditionelle Küche mit Wal- und Elchfleisch

Die schönsten Norwegen Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Albatros

Südskandinavien vom Feinsten

Bremerhaven - Oslo - Oslofjord - Aalborg - Kopenhagen - Stettin - Wismar - Ærøskøbing - Nord-Ostsee-Kanal - Bremerhaven

ATS559 | Dauer: 8 Tage

Termin: 28.04.2018 - 06.05.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Sa
28.04.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
So
29.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
30.04.
Oslo / Norwegen
an 08:00
ab 17:00
Stadtrundgang,Panoramafahrt Oslo,Stadt mit Holmenkollen und Vigelandpark,Auf den Spuren norwegischer Entdecker
 
 
Kreuzen im Oslofjord
an -
ab -
Di
01.05.
Kreuzen im Limfjord
an -
ab -
 
 
Aalborg / Dänemark
an 10:00
ab 20:00
Historisches Aalborg,Wikingerfestung Fyrkat,Nordjütland - Schloss und Geschichte,Auf den Spuren der Wikinger
Mi
02.05.
Kopenhagen / Dänemark
an 08:00
ab 18:00
Stadtrundgang,Panoramafahrt Kopenhagen,Kopenhagen zu Land und zu Wasser,Königliches Kopenhagen,Historisches Roskilde und Wikingerschiffsmuseum
Do
03.05.
Kreuzen auf dem Unterlauf der Oder
an -
ab -
 
 
Szczecin / Stettin / Polen
an 10:00
ab 18:00
Stettin
Fr
04.05.
Wismar
an 10:00
ab 20:00
Stadtrundgang Wismar,Panoramafahrt entlang der Backstein Gotik,Lübeck,Hansestadt Rostock und ihre Kirchen,Molli und Münster
Sa
05.05.
Ærøskøbing / Insel Ærø / Dänemark
an 07:00
ab 12:00
Geführter Spaziergang,Inselrundfahrt
 
 
Nord-Ostsee-Kanal
an -
ab -
So
06.05.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Neptun-/ Saturn-/ Oriondeck p.P. ab

699 €

Amadea

MS Amadea in Südskandinavien

Bremerhaven - Bergen - Lysefjord - Stavanger - Arendal - Oslo - Aarhus - Flensburg - Nord-Ostsee-Kanal - Bremerhaven  

AMA332 | Dauer: 8 Tage

Termin: 11.05.2018 - 19.05.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
11.05.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 16 Uhr bis 18 Uhr e)
an -
ab 19:00
Sa
12.05.
an -
ab -
So
13.05.
Bergen / Norwegen
an 09:00
ab 20:00
Panoramafahrt Bergen,Wanderung Berg Fløien,Panoramafahrt Bergen und Fantoft Stabkirche,Bergen, Edvard Munch und Edvard Grieg,Hardanger mit Besuch Obsthof
 
 
an -
ab -
Mo
14.05.
an
ab -
 
 
Stavanger / Norwegen
an 12:00
ab 19:00
Rundgang Stavanger,Stavanger und Umgebung,Helikopterflug über Stadt und Umgebung
Di
15.05.
an -
ab -
 
 
Arendal / Norwegen
an 09:00
ab 20:00
Spaziergang durch Arendal ,Panoramafahrt Arendal und Umgebung,Tvedestrand und Næs-Eisenwerkmuseum
Mi
16.05.
Oslo / Norwegen
an 08:00
ab 17:00
Stadtrundgang,Panoramafahrt Oslo,Stadt mit Holmenkollen und Vigelandpark
 
 
an -
ab -
Do
17.05.
Aarhus / Dänemark
an 12:00
ab 19:00
Aarhus zu Fuß,Panoramafahrt Aarhus,Wikingerburg Fyrkat
Fr
18.05.
Flensburg
an 08:00
ab 12:00
 
 
an -
ab -
Sa
19.05.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

1.199 €

Deutschland

Fjorde und Schären Südwest-Norwegens

Bremerhaven - Sognefjord - Flåm - Stor- & Sunnylvsfjord - Geirangerfjord - Ålesund - Bergen - Flekkefjord - Bremerhaven

DEU023 | Dauer: 6 Tage

Termin: 13.05.2018 - 19.05.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
So
13.05.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 14 Uhr bis 16 Uhr e)
an -
ab 18:00
Mo
14.05.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
15.05.
Kreuzen im Sognefjord
an -
ab -
 
 
Flåm / Aurlandsfjord / Norwegen
an 12:00
ab 18:00
Fahrt nach Myrdal mit der Flåmbahn,Wildes Nærøytal
Mi
16.05.
Kreuzen im Geirangerfjord
an -
ab -
 
 
Geiranger / Norwegen
an -
ab -
 
 
Ålesund / Norwegen
an 16:00
ab 21:00
Ålesund und Volksmuseum
Do
17.05.
Fahrt durch die Schären
an -
ab -
 
 
Bergen / Norwegen
an 10:00
ab 18:00
Fr
18.05.
Flekkefjord / Norwegen
an 08:00
ab 12:00
 
 
Kreuzen im Flekkefjord
an -
ab -
Sa
19.05.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -

3-Bett innen Steuermanns-Deck p.P. ab

699 €

Weitere Highlights einer Norwegen Kreuzfahrt

Oslo ist erst der Anfang – lassen Sie sich von Bergen, Trondheim und Lillehammer faszinieren

Neben wilder Natur und der Kulturmetropole Oslo gibt es auf einer Norwegen Kreuzfahrt auch noch jede Menge andere Sehenswürdigkeiten in den schönsten Städten Skandinaviens zu entdecken. Die älteste Holzkirche Norwegens zum Beispiel, die vor über 850 Jahren in Urnes erbaut wurde und deren filigranes Schnitzwerk eine ganze Mittelalterepoche geprägt hat. Ein Städtetrip nach Bergen versetzt Sie zurück in die mittelalterliche Hansezeit, deren bunte Holzhäuser das historische Stadtbild der wunderschönen Hafenstadt noch heute prägen und zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden. Neben dem Nationalheiligtum der Norweger, der größten skandinavischen Kathedrale Nidarosdom, finden Sie im unaufgeregtem Trondheim den größten, komplett aus Holz erbauten Palast Stiftsgården und genießen auf der Festung Kristiansten ein eindrucksvolles Stadtpanorama. Die malerische Wintersportstadt Lillehammer und Austragungsort der Olympischen Spiele sowie die Walfang- und Wikingerstadt Sandefjord sind ebenfalls sehr lohnenswerte Ausflugsziele.

Norwegen Kreuzfahrt - Mehr Norden geht nicht – besuchen Sie die Faszination Nordkap

Wenn Sie immer weiter entlang der zerklüfteten Westküste Richtung Nordkap reisen, gelangen Sie dort, wo der Nordatlantik auf den arktischen Ozean trifft, nicht nur an den nördlichsten Punkt Norwegens, sondern auch an den besten Ort der Welt, um die spektakulären grünen Lichtschleier der Nordlichter perfekt genießen zu können. Immer wenn kalte Winternächte anbrechen, zaubern die zum Teil auch violetten oder roten himmlischen Bänder die kargen Felsen, Klippen und das Meer in eine magische Atmosphäre. Zwischen Polarkreis und den Porsangerfjorden ragt das Nordkap auf der Insel Magerøya über 300 Meter steil aus dem Meer heraus, und bietet Ihnen während einer Norwegen Kreuzfahrt mit der Mitternachtssonne ein weiteres einzigartiges Naturschauspiel. Bedingt durch die Neigung der Erdachse ist es während der Sommermonate am Nordkap für 24 Stunden taghell, weil dann die Sonne auch spät nachts noch am Horizont sichtbar ist – fast so, als hätte sie vergessen unterzugehen.

Maritime Leckereien aus Norwegens fischreichen Gewässern

Als Fischliebhaber werden Sie auf einer Norwegen Kreuzfahrt naturgemäß an einer sehr reich gedeckten Tafel Platz nehmen können. Die 24.000 Kilometer lange Küste des Landes ist die beste Voraussetzung für die von Fisch geprägte, deftige Küche Norwegens. Am liebsten wird hier neben Kabeljau, Hering und Walfleisch vor allen Dingen Lachs gegessen. Aber nicht irgendwie zubereitet, sondern nach alter norwegischer Tradition. Dazu wird der Lachs mit einer Mischung aus Salz, Zucker und Kräutern eingebrieben, und zur Reifung für mehrere Tage mit großen Steinen beschwert in Erdlöchern vergraben. An einer Dill-Senfsoße serviert, probieren Sie mit diesem sogenannten Gravlaks eine echte norwegische Spezialität. Aber auch köstliche Fleischgerichte werden Sie reichlich auf den norwegischen Speisekarten entdecken. Neben geschmorter Lammkeule oder Lammeintopf sind auch Elch- und Rentierfleisch sehr populär. Obwohl die Preise für alkoholhaltige Getränke im ganzen Land extrem hoch sind, verzichten Norweger nur selten auf ein Glas Bier oder Schnaps zum Essen. Ganz hoch im Kurs steht der goldgelbe Aquavit, der aus Kümmel und Getreide oder Kartoffeln gebrannt wird.