Slider Desktop objects loader

Großbritannien Kreuzfahrt - Hollywoodreife Natur und britische Kulturschätze

Die ersten Schönheiten der britischen Inseln genießen Sie auf einer Großbritannien Kreuzfahrt bereits direkt von Bord aus. Erleben Sie dabei zauberhafte Küstenlandschaften in England, die schottischen Fjorde und Highlands, oder beeindruckende Seehäfen und verschlafene Küstenstädtchen. An Land erwarten Sie märchenhafte Schlösser und verträumte englische Gärten, aufregende Metropolen wie London, und ein überaus reiches Weltkulturerbe. Tauchen Sie ein in die magische Atmosphäre von Stonehenge oder wandeln Sie auf Shakespeares Spuren: Großbritannien hält jede Menge Faszination für Sie bereit.

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Großbritanniens spannende Städte und Metropolen

Auf einer Großbritannien Kreuzfahrt werden Ihnen nicht nur malerische Fischerdörfchen, mittelalterliche Burganlagen und charmante Kleinstädte begegnen, sondern Sie lernen auch die britischen Hauptstädte und Metropolen von ihrer schönsten Seite kennen. Flanieren Sie durch London mit seinen charakteristischen roten Doppeldeckerbussen und statten Sie dem Tower of London, dem Big Ben oder der St.-Pauls-Kathedrale einen Besuch ab. In der nordirischen Hauptstadt Belfast erwartet Sie ein architektonischer Augenschmaus: prächtige Bauwerke wie das Grand Opera House, die City Hall oder Belfast Castle prägen hier das Stadtbild. Bei einem Dublin Besuch ist ein Abstecher nach Temple Bar, dem kulturellen Vergnügungsviertel der Stadt, fast so obligatorisch wie ein kühles Glas Guinness, und Edinburgh bietet seinen Besuchern neben tollen Pubs und der Burg Edinburgh Castle in exponierter Lage über den Dächern der Stadt mit dem Hausberg Athur`s Seat einen Vulkan mit traumhaftem Panorama, mitten in der Stadt.

Großbritannien Kreuzfahrt - Keine Küste wie jede andere – grandiose Ausblicke an Bord vorprogrammiert!

Auf der über 12.000 Kilometer langen Küste, die das Vereinigte Königreich stolz sein eigen nennt, ist es für jeden Geschmack etwas dabei. Pittoresken Klippenlandschaften, einsame Sandstrände mit Palmen, spitze Kreidefelsen und wilde Dünenlandschaften machen die Küstenregion Großbritanniens so abwechslungsreich und interessant. Besonders entlang der schottischen Küste werden Sie an Bord einer Großbritannien Kreuzfahrt immer wieder lange Küstenarme und Fjorde erblicken können, die sich so tief ins Landesinnere schlängeln, dass kein Ort im Vereinigten Königreich weiter als 120 Kilometer von Nordsee oder Atlantik entfernt ist. In den gemütlichen Küstenorten und kleinen Fischerdörfchen lässt sich prima bei reiner Seeluft entspannen, und beim Flanieren entlang exklusiver Yachthäfen das besondere Licht der britischen Küsten genießen.

Nackte Riesen und das Tor zur Märchenwelt – Großbritanniens geheimnisumwobene Orte

Ob Robin Hood, Braveheart, Alien oder Harry Potter, die wunderbaren Landschaften Großbritanniens sind nicht umsonst von Regisseuren als Filmkulisse und Drehort für unzählige Filme und Serien ausgewählt worden. Denn wenn sich zu märchenhaften Panoramen auch noch geheimnisvolle Sagen und mystische Legenden gesellen, liegt schnell eine ganz besondere Magie in der Luft, die die Atmosphäre verdichtet. Glastonbury Tor im Süden Englands zum Beispiel ist als terrassenförmiger Hügel im Nebel bekannt, dessen Stufen nicht nur die Pforte zur Feenwelt sein sollen, sondern auch in König Artus legendäres Avalon führen. Ein Millionen Jahre altes Naturphänomen aus abgekühlter Lava finden Sie während einer Großbritannien Kreuzfahrt an Nordirlands Küste, wo am Giant's Causeway 40.000 gleichmäßige Basaltsäulen aus der stürmischen See ragen, die angeblich von Riesen eigenhändig erbaut wurden. Um einiges jünger, aber nicht weniger eindrucksvoll ist die berühmte konzentrische Steinkreisanlage Stonehenge, die aus einer steinzeitlichen Grabanlage entstanden ist, und ebenfalls reich von fantastischen Mythen umrankt wird. Auch die verwunschenen Spukschlösser in Wales oder Schottland, natürlich Loch Ness und der nackte Riese von Cerne Abbas sind rätselhafte, aber eindrucksvolle Ausflugsziele.

Großbritannien Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Royaler Kreuzfahrtgenuss entlang der beindruckenden Nordseeküste des Vereinigten Königreichs
  • Facettenreiche Städte und Metropolen: London, Belfast oder Edinburgh
  • Stonehenge, Spukschlösser und Loch Ness: Großbritanniens magische Orte
  • Begehbare Landschaftsgemälde – englische Gärten in farbenfroher Pracht
  • Reise in die Genusswelt des Whiskys – besuchen Sie schottische und irische Destillerien

Die schönsten Großbritannien Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea
Image Image

Das Beste zwischen Elbe und Ärmelkanal

Hamburg - Greenwich - Rouen - Zeebrügge - Rotterdam - Amsterdam - Hamburg 

AMA380 | Dauer: 10 Tage

Termin: 23.04.2020 - 03.05.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Do
23.04.
Hamburg - Einschiffung
von ca. 16 Uhr bis 18 Uhr e)
an -
ab 20:00
 
 
Kreuzen auf dem Unterlauf der Elbe
an -
ab -
Fr
24.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
25.04.
Kreuzen auf der Themse
an -
ab -
 
 
Greenwich / London / Großbritannien
an 15:00
ab -
Greenwich zu Fuß,London-Panoramafahrt,Abendliche Panoramafahrt London
So
26.04.
Greenwich / London / Großbritannien
an -
ab 15:00
Greenwich zu Fuß,London-Panoramafahrt,London-Panoramafahrt mit Tower of London
 
 
Kreuzen auf der Themse
an -
ab -
Mo
27.04.
Kreuzen auf dem Unterlauf der Seine
an -
ab -
 
 
Rouen Seehafen / Frankreich
an 17:00
ab -
Rouen zu Fuß
Di
28.04.
Rouen Seehafen / Frankreich
an -
ab 19:00
Panoramafahrt Normandie,Giverny - Haus und Garten Claude Monet,Panoramafahrt Paris
 
 
Kreuzen auf dem Unterlauf der Seine
an -
ab -
Mi
29.04.
Zeebrügge / Brügge / Belgien
an 15:00
ab 20:00
Brügge individuell,Historisches Brügge,Malerisches Flandern,Gent,Brügge und Kanalfahrt
Do
30.04.
Kreuzen im Rhein-Maas-Delta
an -
ab -
 
 
Rotterdam Seehafen / Niederlande
an 09:00
ab 20:00
Delft und Den Haag,Rotterdam und Hafenrundfahrt,Transfer zum Keukenhof
Fr
01.05.
Amsterdam Seehafen / Niederlande
an 08:00
ab 15:00
Stadtrundgang Amsterdam,Den Haag und Delft,Panoramafahrt Amsterdam und Grachten
 
 
Nordsee-Kanal
an -
ab -
Sa
02.05.
Kreuzen auf dem Unterlauf der Elbe
an -
ab -
 
 
Hamburg
an 14:00
ab -
Hamburg zu Land und zu Wasser,Panoramafahrt
So
03.05.
Hamburg - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an -
ab -
Geschenk 400,- € Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

1.299 €

Albatros
Image Image

»Very british« - Reise rund um Großbritannien

Bremerhaven - Greenwich(London) - Portland - Scilly Inseln - Cork - Dublin - Belfast - Fort William - Scabster - Bremerhaven

ATS609 | Dauer: 12 Tage

Termin: 25.05.2020 - 06.06.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
25.05.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Di
26.05.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
27.05.
Kreuzen auf der Themse
an -
ab -
 
 
Greenwich / London / Großbritannien
an 08:00
ab -
Greenwich zu Fuß,London-Panoramafahrt,Abendliche Panoramafahrt London,Wimbledon
Do
28.05.
Greenwich / London / Großbritannien
an -
ab 17:00
Greenwich zu Fuß,London-Panoramafahrt mit Tower of London,Windsor Castle
 
 
Kreuzen auf der Themse
an -
ab -
Fr
29.05.
Portland / Weymouth / Großbritannien
an 12:00
ab 20:00
Transfer Dorchester,Dorset Panoramafahrt,(ALT)Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher,Stonehenge
Sa
30.05.
Scilly Inseln / Großbritannien
an 10:00
ab 18:00
Transfer nach St. Mary's,Transfer nach Tresco
So
31.05.
Cobh / Cork / Irland
an 08:00
ab 18:00
Kinsale und Charles Fort,Cork Rundgang mit Pub-Besuch,Jameson Whiskeybrennerei und Midleton,Cork mit Freizeit
 
 
Kreuzen im Cork-Harbour
an -
ab -
Mo
01.06.
Dublin / Irland
an 08:00
ab 21:00
Stadtrundfahrt Dublin mit Freizeit,Dublin Castle und Stadtrundfahrt,Dublin Rundgang und Pub-Besuch,Malahide Castle und Landschaftsfahrt
Di
02.06.
Belfast / Nordirland / Großbritannien
an 08:00
ab 20:00
Belfast Panoramafahrt,Stadtrundgang Belfast,Landschaftsfahrt und Pub-Besuch,Mount Stewart Herrenhaus und Garten,Belfast und "Titanic Experience",Giant's Causeway
Mi
03.06.
Fort William / Schottland / Großbritannien
an 09:00
ab 17:00
Seilbahnfahrt und Highlandpanorama,Panoramafahrt Schottische Highlands
 
 
Kreuzen im Loch Linnhe
an -
ab -
Do
04.06.
Fahrt durch die Schottische Inlandsee
an -
ab -
 
 
Scrabster / Schottland / Großbritannien
an 12:00
ab 19:00
Landschaftsfahrt Nordschottland,Castle of Mey
Fr
05.06.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
06.06.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck p.P. ab

1.099 €

Amadea
Image Image

Auf Schnupperkurs rund um England

Bremerhaven - Kirkwall - Fort William - Belfast - Dublin - Falmouth - Portsmouth - Bremerhaven 

AMA385 | Dauer: 9 Tage

Termin: 05.06.2020 - 14.06.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Fr
05.06.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Sa
06.06.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
07.06.
Kirkwall / Orkney Inseln/Schottland / Großbritannien
an 07:00
ab 13:00
Stadtrundgang Kirkwall,Der Ring von Brodgar,Orkney Panoramafahrt,Skara Brae und Skaill House
 
 
Kreuzen in der Schottischen Inlandsee
an -
ab -
Mo
08.06.
Kreuzen im Loch Linnhe
an -
ab -
 
 
Fort William / Schottland / Großbritannien
an 10:00
ab 20:00
Seilbahnfahrt und Highlandpanorama,Panoramafahrt Schottische Highlands
Di
09.06.
Belfast / Nordirland / Großbritannien
an 08:00
ab 18:00
Belfast Panoramafahrt,Stadtrundgang Belfast,Mount Stewart Herrenhaus und Garten,Belfast und "Titanic Experience",Giant's Causeway
Mi
10.06.
Dublin / Irland
an 08:00
ab 17:00
Stadtrundfahrt Dublin mit Freizeit,Dublin Castle und Stadtrundfahrt,Malahide Castle und Landschaftsfahrt,Dublin Panoramafahrt und Powerscourt
Do
11.06.
Falmouth / Großbritannien
an 12:00
ab 19:30
Panoramafahrt Cornwall mit Land's End,Malerisches St. Ives,Cornwall-Panoramafahrt und Minack Theater
Fr
12.06.
Portsmouth / Großbritannien
an 09:00
ab 20:00
Chichester,Bucklers Hard,London Panoramafahrt,Stonehenge und Salisbury,London Panorama-Tour mit Tower of London
Sa
13.06.
Kreuzen im Ärmelkanal
an -
ab -
So
14.06.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

1.099 €

Die fünf wichtigsten Antworten zu Großbritannien

Großbritannien: Was muss man gesehen haben?

Neben der Hauptstadt London mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten gibt es in Großbritannien für Teilnehmer einer Kreuzfahrt eine ganze Reihe weiterer interessanter Orte, die zum Entdecken einladen. Diese reichen von den Schlössern und Burgen rund um London über die faszinierende Aura von Stonehenge bis hin zu den wundervollen Highlands im Norden Großbritanniens, in denen sich auch das malerische Loch Ness versteckt. Auf der Insel finden Reisende nicht nur eine Menge historischer Schätze aus der Zeit der Römer, der Normannen und der angelsächsischen Adelshäuser – auch die Errungenschaften und Eigenarten der Industrialisierung, die man in Städten wie Manchester oder Glasgow besonders anschaulich betrachten kann, sind sehenswerte Anziehungspunkte. 

Wofür ist Großbritannien bekannt?

Neben dem Linksverkehr ist Großbritannien vor allen Dingen für die Gastfreundschaft der Menschen bekannt. Einen besonderen Reiz übt die britische Königsfamilie aus, die ihren Landsleuten heilig ist. Der Buckingham Palace, die Palastwache und natürlich die obligatorischen roten Doppeldeckerbusse und Telefonzellen in London sind Bilder, die man stets mit Großbritannien verknüpft. Aber Sie sehen auf einer Kreuzfahrt an den Küsten Großbritanniens auch endlose Wiesen, saftig-grüne, sanfte Hügel und so manch alte Kulturstadt aus längst vergangenen Tagen, als die Druiden auf der Insel noch die Wahrer der Weisheit und der Macht waren.

Wohin in Großbritannien?

London ist eines der Ziele, das für nahezu jedes Kreuzfahrtschiff, das Großbritannien ansteuert, einen festen Punkt auf der Route bildet. Aber auch die Isle of Skye, Edinburgh oder Belfast sind sehr interessante Küstenstädte und Regionen in Großbritannien, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Gleiches gilt für Arbeiterstädte wie Liverpool oder Portsmouth. Während die Südküste Großbritanniens recht dicht besiedelt ist, ist vor allem die Nordküste des Inselstaates vergleichsweise ruhig, rau und urtümlich. Eine wundervolle Region für all diejenigen, die es lieben, in naturbelassener Umgebung einfach einmal die Seele baumeln zu lassen und vom Alltag abzuschalten.

Welche Länder gehören zu Großbritannien?

Großbritannien ist einer der interessantesten Inselstaaten der Welt. Kein Wunder also, dass so viele Kreuzfahrtrouten mindestens einen, oftmals auch deutlich mehr Stopps auf den Inseln Großbritanniens einlegen. Zum Inselstaat gehören die Länder England, Schottland, Wales und Nordirland. Auch wenn Großbritannien eine gemeinsame Kultur und Geschichte hat, weist doch jedes dieser Länder seine ganz speziellen Besonderheiten auf, was sich auch ein Stück weit in der Lebensweise und den Überzeugungen der Menschen dort widerspiegelt.

Wo liegt Großbritannien in Europa?

Großbritannien ist ein Inselstaat im Nordwesten Europas. Die Inseln liegen westlich vom europäischen Kontinent und sind durch den Ärmelkanal vom Festland getrennt. Im Nordosten von der Nordsee umspült, brandet an den Westküsten Großbritanniens der nordatlantische Ozean an. Im Südosten Englands liegt besagter Ärmelkanal. Für Kreuzfahrtschiffe, die vom europäischen Festland aus in See stechen, sind die britischen Häfen schnell und praktisch zu erreichen – oftmals auch ohne einen gesonderten Seetag.

Weitere Highlights einer Großbritannien Kreuzfahrt

Weltmeisterliche Botanik – Englands blühende Gärten und Parkanlagen

Wenn es auf der Welt eine Nation mit besonders grünen Daumen gibt, dann sind es eindeutig die Engländer. Überall im ganzen Land werden Sie auf prächtige Gärten und botanische Parkanlagen stoßen, hinter denen oftmals eine spektakuläre Gartenkunst steckt. Romantisch verspielt, wild exotisch oder auch von einer natürlichen Magie durchzogen – der Gartenkultur, mit der englische Gärtner bereits im 18. Jahrhundert die Messlatte unerreichbar hoch gelegt haben, sind keine Grenzen gesetzt. Im Süden des Landes, in dem das milde Klima riesige Rhododendronsträucher, Hortensien, Magnolien oder duftende Rosen und exotische Farne besonders eindrucksvoll zum Blühen und Wachsen bringt, finden Sie auf einer Großbritannien Kreuzfahrt auch die vermutlich eindrucksvollsten Gärten Englands. The lost Gardens of Heligan wurden Ende des 19. Jahrhunderts von 22 Gärtnern auf einem geheimnisvollen Landsitz angelegt, und versanken durch den ersten Weltkrieg bis weit in die 90er Jahre unter wildem Efeu und Gestrüpp. Erst aufwendige Rekonstruktionsarbeiten und jede Menge Botaniker-Herzblut brachten die ursprüngliche Blumenpracht in schaurig schöner Atmosphäre wieder zum Vorschein.

Flüssiges Küstenaroma – Genussreise zur Geburtsstätte erstklassiger Whiskys

Ob es nun irische oder schottische Mönche waren – von wem genau das wasserklare bis tief schwarze, weltbekannte Nationalgetränk nun tatsächlich erfunden wurde, konnte niemals endgültig geklärt werden. Fest steht aber, dass Sie auf einer Großbritannien Kreuzfahrt tief in die wunderbare Welt des Whiskys eintauchen können. Über 100 verschiedene Whiskybrennereien existieren alleine in Schottland, darunter die Highland-Region mit ihrem süß-rauchigem Highland Park-Whisky oder die Islay Insel, von der die kräftig torfigen Single Malt-Whiskys stammen. Echter schottischer oder irischer Whisky unterliegt strengen Regularien, unter anderem darf der Whisky ausschließlich in einer britischen Distillery aus Wasser und gemälzter Gerste gewonnen werden, und muss mindestens 3 Jahre in Eichenfässern gereift sein. Erkunden Sie in den traditionellen Brennereien die weiteren Geheimnisse der edlen Tropfen und genießen Sie bei einer Verkostung das charakteristische Meeresluft-Aroma der Insel auf Ihrer Zunge.

Großbritanniens Küche – lassen Sie sich von „Fish and Chips“ nicht täuschen!

Was wurde nicht schon über das britische – ganz besonders das englische - Essen hergezogen. Es sei einfach nur langweilig, viel zu einseitig, unglaublich fettig und liege einem auch Stunden später noch schwer im Magen. Doch keine Sorge, die gute Nachricht für alle Teilnehmer einer Großbritannien Kreuzfahrt lautet: die britische Küche in England, Schottland, Wales und Nordirland ist weitaus besser als ihr Ruf, und wird Sie ein ums andere Mal positiv überraschen. Geboren in den späten 1970er Jahren, ist die moderne britische Küche in Wahrheit nämlich eine gelungene Mixtur aus regionalen, nationalen, asiatischen und mediterranen Einflüssen. Neben traditioneller irischer Hausmannskost wie dem berühmten Irish Stew dürfen Sie in Ihrem Großbritannien-Urlaub also ebenso auf ausgezeichnete Pasteten, saftige schottische Steaks, englisches Lammfleisch mit Minzsauce, raffinierte Gewürz- und Kräutervariationen und köstlichen Nachtisch, wie etwa Apple Crumble oder Trifle, gespannt sein.