Slider Desktop objects loader

Nordland Kreuzfahrt in die Welt der Fjorde und Gletscher

Die Kulisse einer Norwegen Kreuzfahrt ist einzigartig und spektakulär. Klima und Wetter haben im Laufe von Jahrmillionen an der norwegischen Westküste eine einzigartige Naturlandschaft entstehen lassen, die Sie auf einer Nordland Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen intensiv genießen können.

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Bei Phoenix Reisen haben Sie eine große Auswahl kürzerer oder längerer Kreuzfahrtrouten inklusive Spitzbergen

Die tief eingeschnittenen Felsen und Schluchten, das eisblaue Wasser und die bunten Fischerdörfer in den Fjorden Norwegens bieten einen traumhaften Anblick. Aus hunderten Metern Höhe rauschen Wasserfälle von den Bergen und Gletschern ins Meer. Das Nordlicht und die Mitternachtssonne bieten dramatische Bilder am nördlichen Himmel.

Eine Nordland Kreuzfahrt durch die vielfältigen und spektakulären Landschaften in diesen Breitengraden Nord­europas ist extrem beeindruckend und selbst bei mehrmaligen Reisen immer wieder einmalig. Für welche Reise Sie sich auch entscheiden, Sie erleben die Natur von ihrer schönsten und wildesten Seite.

Auf einer Nordland Kreuzfahrt der Mitternachtssonne entgegen

Wenn Sie mit Phoenix Reisen im Sommer auf Norwegen Kreuzfahrt gehen, werden Sie ein besonderes Ereignis im Norden nicht vergessen: die Mitternachtssonne. Während des Sommers scheint die Sonne nördlich des Polarkreises 24 Stunden am Tag – ein einmaliges und ungewöhnliches Erlebnis!

Das Phänomen „Mitternachtssonne“ entsteht durch die Neigung der Erdachse zwischen Nord- und Südpol. Durch die besonders schräge Neigung im norwegischen Sommer ist der Nordpol der Sonne zugewandt. Im Winter ist es genau umgekehrt und der Nordpol bleibt dunkel. Übrigens färbt das 24-stündige Tageslicht auf die Flora und Fauna entlang der Küste ab und liefert den Pflanzen und Tieren einen regelrechten Energieschub. Der geht auch an den Menschen nicht spurlos vorüber. Wenn Sie also während dieser Zeit an Bord von Phoenix Reisen besonders aktiv sein sollten, brauchen Sie sich nicht zu wundern.

Hier geht es hurtig zu

Auf den sogenannten „Hurtigruten“, norwegisch für schnelle Route, verkehren seit Ende des 19. Jahrhunderts die Postschiffe, um die Bewohner der zerklüfteten Westküste mit allem, was sie brauchen, zu beliefern. Heutzutage fahren unsere drei Hochseeschiffe diese Seeroute, weil sie ganz einfach wunderschön ist.

Ihre Nordland Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen wird Ihnen unvergesslich bleiben!

Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Fjorde, Wasserfälle, Gletscher und Schärenküste
  • Lofoten, Nordkap bis nach Spitzbergen
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, geringe Nebenkosten
  • Drei Kreuzfahrtschiffe und viele unterschiedliche Routen zur Auswahl
  • Großes Ausflugsangebot
  • Bordsprache Deutsch

Die schönsten Nordland Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Deutschland
Image Image

Norwegische Schönheiten und Hamburger Hafenfest

Bremerhaven - Flåm - Gudvangen - Sognefjord - Bergen - Lysebotn - Preikestolen - Stavanger - Hamburg -  Bremerhaven

DEU052 | Dauer: 7 Tage

Termin: 03.05.2021 - 10.05.2021
2021
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
03.05.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Di
04.05.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
05.05.
Flåm / Norwegen
an 08:00
ab 14:00
Wildes Nærøytal,Fahrt nach Myrdal mit der Flåmbahn,Überlandfahrt nach Gudvangen
 
 
Kreuzen im Aurlands- & Naerøyfjord
an -
ab -
 
 
Gudvangen / Norwegen
an 16:00
ab 21:00
 
 
Kreuzen im Sognefjord
an -
ab -
Do
06.05.
Kreuzen in den Schären
an -
ab -
 
 
Bergen / Norwegen
an 08:00
ab 20:00
Historische Stadtwanderung mit Bryggen,Panoramafahrt Bergen,Wanderung Berg Fløien,Panoramafahrt Bergen und Fantoft Stabkirche,Hardanger mit Besuch Obsthof
Fr
07.05.
Lysebotn / Norwegen
an 07:00
ab 09:00
Überlandfahrt nach Stavanger
 
 
Preikestolen
an -
ab -
 
 
Stavanger / Norwegen
an 12:00
ab 21:00
Rundgang Stavanger,Stavanger und Umgebung
Sa
08.05.
Erholung auf See
an -
ab -
So
09.05.
Kreuzen auf dem Unterlauf der Elbe
an -
ab -
 
 
Hamburg
an 10:00
ab 20:00
Mo
10.05.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Geschenk 300 €

3-Bett innen Steuermanns-Deck p.P. ab

799 €

Albatros
Image Image

Der Süden Norwegens und ein Hauch Dänemark

Bremerhaven - Aalborg - Limfjord - Oslo - Stavanger - Eidfjord - Hardangerfjord - Mandal - Bremerhaven

ATS631 | Dauer: 7 Tage

Termin: 06.05.2021 - 13.05.2021
2021
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Do
06.05.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Fr
07.05.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
08.05.
Aalborg / Dänemark
an 08:00
ab 16:00
Historisches Aalborg,Limfjord Panoramatour,Auf den Spuren der Wikinger,Skagen - Stadt des Lichts
 
 
Kreuzen im Limfjord
an -
ab -
So
09.05.
Oslo / Norwegen
an 08:00
ab 16:00
Stadtrundgang Oslo,Panoramafahrt Oslo,Stadt mit Holmenkollen und Vigelandpark,Auf den Spuren norwegischer Entdecker
 
 
Kreuzen im Oslofjord
an -
ab -
Mo
10.05.
Stavanger / Norwegen
an 13:00
ab 19:00
Rundgang Stavanger,Stavanger und Umgebung,Bootsfahrt zum Preikestolen
Di
11.05.
Eidfjord / Norwegen
an 07:00
ab 12:00
Staudamm, Wasserfall und Naturzentrum,Überlandtour nach Rosendal
 
 
Kreuzen im Eid- & Hardangerfjord
an -
ab -
 
 
Rosendal / Norwegen
an 17:00
ab 19:00
Mi
12.05.
Mandal / Norwegen
an 08:00
ab 12:00
Do
13.05.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck p.P. ab

699 €

Deutschland
Image Image

Frühjahrszauber in Fjordnorwegen

Bremerhaven - Romsdalfjord - Molde - Geiranger - Storfjord - Ålesund - Vik - Flåm  - Bergen - Flekkefjord - Bremerhaven

DEU053 | Dauer: 7 Tage

Termin: 10.05.2021 - 17.05.2021
2021
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
10.05.
Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Di
11.05.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
12.05.
Kreuzen im Romsdalsfjord
an -
ab -
 
 
Molde / Norwegen
an 12:00
ab 20:00
Wandern am Berg Varden,Molde mit Romsdalsmuseum,Landschaftsfahrt zum Fischerdorf Bud
Do
13.05.
Geiranger / Norwegen
an 08:00
ab 14:00
Adlerkehre und Flydalsjuvet,Höhepunkte Geiranger,Überlandfahrt nach Ålesund mit Dalsnibba
 
 
Kreuzen im Geiranger-, Sunnylvs- & Storfjord
an -
ab -
 
 
Ålesund / Norwegen
an 19:00
ab 21:00
Fr
14.05.
Vik / Norwegen
an 08:00
ab 09:00
Überlandfahrt Vik, Voss, Flåmbahn
 
 
Kreuzen im Sogne- und Aurlandsfjord
an -
ab -
 
 
Flåm / Norwegen
an 13:00
ab 21:00
Wildes Nærøytal,Fahrt nach Myrdal mit der Flåmbahn
Sa
15.05.
Kreuzen in den Schären
an -
ab -
 
 
Bergen / Norwegen
an 08:00
ab 18:00
Historische Stadtwanderung mit Bryggen,Panoramafahrt Bergen,Wanderung Berg Fløien,Panoramafahrt Bergen und Fantoft Stabkirche,Hardanger mit Besuch Obsthof
So
16.05.
Flekkefjord / Norwegen
an 08:00
ab 12:00
 
 
Kreuzen im Flekkefjord
an -
ab -
Mo
17.05.
Bremerhaven - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Geschenk 300 €

3-Bett innen Steuermanns-Deck p.P. ab

799 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Nordland Kreuzfahrt

Wo liegt das Nordland?

Wie der Name bereits andeutet, geht es während einer Nordland-Kreuzfahrt gen Norden – genauer gesagt nach Norwegen. Fährt man entlang der norwegischen Westküste, so erreicht man nach einiger Zeit die gleichnamige Provinz, die besonders bekannt ist durch ihr phänomenales Naturpanorama. Auf den idyllischen Fjorden geht es vorbei an steilen Felshängen, imposanten Wasserfällen und atemberaubender Fauna und Flora. Der Provinz Nordland ebenfalls zugehörig ist die Inselgruppe der Lofoten und südliche Teile Vesterålens.

Wann ist der perfekte Zeitraum für eine Nordland-Kreuzfahrt?

Das imposante Nordland begeistert zu jeder Jahreszeit mit spektakulären Ausblicken, jedoch empfiehlt es sich, die Nordland-Kreuzfahrt in den Sommermonaten zu verwirklichen. In weiten Teilen der Provinz herrscht ein subarktisches Klima, und im Zeitraum zwischen Juni und September liegen die Temperaturen tagsüber zwischen angenehmen 10 und 15 Grad. Zudem haben Sie in diesem Zeitraum die Möglichkeit, das Naturphänomen der Mitternachtssonne hautnah mitzuerleben. Anstelle einer sternenklaren Nacht wird der Himmel durch zarte Sonnenstrahlen erhellt.

Welche bekannten Städte liegen im Nordland?

Auf dem Weg nach und durch Nordland passieren Sie die Hurtigruten, die traditionelle Route vorbei an den schönsten Städten und spektakulärsten Aussichten Norwegens. Angefangen in Bergen führt die Hurtigruten weiter nach Trondheim über Bodø und Svolvær bis nach Tromsø sowie Honningsvåg. Jede dieser Städte besticht durch einen Reichtum an Kultur, Historie und nordischem Charme. Während einer Nordland-Kreuzfahrt sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, mindestens eine dieser Polarperlen Norwegens zu besichtigen.

Was sind die Lofoten?

Wenn Sie sich schon einmal mit Norwegen auseinandergesetzt haben, dann haben Sie auch sicherlich bereits von den Lofoten gehört. Dies ist eine Inselgruppe vor der nordwestlichen Küste Norwegens und besonders bekannt durch ihre einzigartige Natur. Der Archipel besteht aus rund 80 Inseln unterschiedlichster Größen und Besonderheiten. Zu den größten und bekanntesten zählen unter anderem Austvågøya, Vestvågøy, Flakstadøy und Værøy. Übersetzt man den Namen Lofoten ins Deutsche, bedeutet das übrigens so viel wie „Luchsfuß“. Auf einer Nordland-Kreuzfahrt sind ein Passieren der Lofoten und ein Halt in dem schmucken Örtchen Svolvær ein Muss!

Was muss man auf den Lofoten gesehen haben?

Durch die Nähe zum Meer sind auf den Lofoten größtenteils kleinere Fischerdörfer zu finden. Die größte Gemeinschaft des Archipels namens Svolvær befindet sich auf der Insel Austvågøya und beherbergt rund 4.000 Einwohner. Das verträumte Örtchen könnte Ihnen bereits bekannt vorkommen, da es vielen Malern sowie Künstlern als Kulisse und Inspiration diente. Unternehmen Sie während Ihrer Kreuzfahrt einen Spaziergang durch den idyllischen Ort, erfahren Sie mehr über den Alltag eines Fischerdorfs und erkunden Sie das ursprüngliche Norwegen. Der malerische Inselcharme wird von dem wundervollen Naturpanorama der Lofoten abgerundet.

Weitere Highlights einer Nordland Kreuzfahrt

Erleben Sie die wilde Romantik an der Küste Norwegens   

Kein anderer Uferlandstrich der Welt lässt sich mit der Westküste Norwegens ver­gleichen. Durch Fjorde und Buchten aufgerissen misst sie unglaubliche 25.000 Kilo­meter Länge. Entsprechend vielfältig erleben Sie die Küsten- und Wasserlandschaf­ten auf einer Nordland Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen. Herb und ursprünglich, malerisch, voller Charme und immer abwechslungsreich verbringen Sie die Tage an Bord und bei Landgängen auf dieser entdeckungsreichen Seereise in Norwegen.

Norwegens Berglandschaften sind einzigartig

Die norwegischen Nationalparks bestehen fast zu 85 Prozent aus Gebirge und mehr als 2.600 Quadratkilometer Norwegens sind mit Gletschern bedeckt. Ob endlose, sanft geschwungenen Hochebenen oder spitze Gipfel, Gletscher und Schluchten, die Berglandschaften Norwegens sind vielfältig und artenreich. Sie bieten viel Raum und Ruhe für wilde Rentiere, Raubtiere und Greifvögel. Ein Viertel der Fläche Norwegens ist mit Wald bedeckt. Im Süden überwiegen die Laubwälder, während Richtung Norden Fichten und Kiefern rund 70 Prozent der Waldfläche ausmachen. Oberhalb der Baumgrenze, in Küstennähe etwa ab 500 Metern Höhe, dominiert die kälteresistente Tundra mit Moosen, Flechten und Zwergsträuchern. Die rote und gelbe Blütenpracht dieser Pflanzenwelt ist ein wunderbares Naturereignis.

Genießen Sie auf einer Nordland Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen die traumhaften Berglandschaften Norwegens!

Durch die einmalige Inselwelt der Lofoten

Die Durchquerung der Lofoten, eine 80 einzelne Inseln zählenden Inselgruppe vor der nördlichen Küste Norwegens, gehört zu den Höhe­punkten einer Nordland Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen. Die Lofoten liegen etwa 100 bis 300 Kilometer nördlich des Polarkreises im Atlantik. Die stellenweise über 1200 Meter hohe bizarre Berglandschaft mit alpinem Charakter wird Sie begeistern. Sie ist übrigens ein perfekter Ort, um die berühmten Nordlichter zu beobachten.

Immer Richtung Arktis

Wenn Sie den nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes, er­reicht haben, fühlen Sie förmlich, dass es jetzt nicht mehr weit ist bis zum Nordpol. Denn wenn am Nordkap die Mitternachtssonne ganz tief steht, gibt sie den sehn­suchtsvollen Blick Richtung Norden frei. Zum Beweis, dass Sie an diesem Ort waren, gibt es ein Nordkap-Diplom. Als Gast von Phoenix Reisen erhalten Sie zusätzlich eine exklusive Polarkreis-Urkunde.