objects loader

Spanien Kreuzfahrt mit Sonne, Tapas und tollen Städten

Die sonnenverwöhnte Iberische Halbinsel hat alles zu bieten, was das Urlauberherz erfreut. Erleben Sie auf einer Spanien Kreuzfahrt die schönsten Küsten von Barcelona bis Málaga und bestaunen Sie Kirchen und Burgen, die von der Geschichte des Königsreichs zeugen. Probieren Sie bei einer Spanien Flussfahrt auf dem Douro die köstlichen Weine der Region um Salamanca und lassen Sie sich vom Temperament der Spanier mitreißen! Mit Phoenix Reisen ins Land der Tapas und Paella!

Spanien Kreuzfahrt zum Erleben und Genießen

Es sind die typischen, aber auch die außergewöhnlichen Dinge, die Spanien als Reiseziel so attraktiv machen. Auf Ihrer Spanien Kreuzfahrt entdecken Sie die schönsten Strände und Küsten am Mittelmeer, von der Costa Brava bei Barcelona über Valencia bis zur andalusischen Südküste bei Málaga. Überall erwartet Sie ein besonderes mediterranes Flair. Auch kulturell bietet Spanien jede Menge Sehenswertes. Schließlich gehört das Land zu den ältesten Königreichen Europas und hat jede Menge architektonische Meisterwerke aus früheren Jahrhunderten zu bieten, darunter die berühmte Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilika Sagrada Familia in Barcelona und natürlich der Königspalast in Madrid. Und was wäre Spanien ohne seine wunderbaren Weine und die traditionelle spanische Küche, die neben Tapas und Paella noch viel mehr zu bieten.

Steigen Sie an Bord von Phoenix Reisen und genießen Sie auf Ihrer Spanien Kreuzfahrt durch das Mittelmeer oder einer Spanien Flussfahrt auf dem Douro die abwechslungsreichen Regionen des Landes!

Spanien Seereise zu den kanarischen Inseln und nach Mallorca

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Urlaubsziele stehen die kanarischen Inseln, darunter Teneriffa, La Palma und Lanzarote sowie die Balearen, allen voran Mallorca. Warum viele dort so gerne ihren Urlaub verbringen, ist leicht erklärt: Die spanischen Inseln bieten jede Menge Abwechslung. Ob Baden, Wandern, Wassersport oder Sightseeing in den schönen Altstädten, wie die von Palma de Mallorca, deren anmutige Kathedrale schon vom Meer aus weithin sichtbar ist, die Auswahl an Aktivitäten ist groß. Die Kanaren stehen vor allem wegen ihres milden Klimas und der vielfältigen Landschaften hoch im Kurs. Fast das ganze Jahr über herrschen hier Temperaturen zwischen angenehmen 18 bis 25 Grad. Während Lanzarote durch seine bizarre braune Lava- und Vulkanlandschaft besticht, beeindruckt Teneriffa durch seine grünen Wälder und den höchsten Berg Spaniens, den 3.718 Meter hohen Pico del Teide. Mit La Gomera oder der Blumeninsel Madeira lässt sich die Liste endlos fortsetzen.

Schauen Sie sich die wunderschönen Inselwelten auf Ihrer Spanien Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen doch einfach vor Ort an und entdecken Sie Ihren persönlichen Favoriten!

Skifahren und im Meer baden an einem Tag

Das höchste Skigebiet Europas liegt wo? In Spanien. Genauer gesagt in Andalusien. Die Sierra Nevada ist damit nicht nur das südlichste, sondern auch das höchste Eldorado für Skifahrer in Europa. Vom knapp 3.400 Meter hohen Veleta-Gipfel kann man bei klarer Sicht sogar bis Afrika blicken. Morgens auf einer der mehr als hundert Pisten durch den Schnee wedeln und nachmittags, gerade mal eine Autostunde entfernt, die berühmte Alhambra in Grenada besuchen und anschließend noch eine Runde im Meer baden – das geht nur in Spanien.

Spanien Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Sonnige Küsten und Strände am Mittelmeer
  • Flussfahrt durch die Weinregion am Douro
  • Städteflair von Barcelona bis Málaga
  • Spanische Tapas und Weine genießen
  • Abwechslungsreiches Ausflugs- und Bordprogramm

Die schönsten Spanien Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Artania

Ostern im sonnigen Mittelmeer

Marseille - Barcelona - Cagliari - Trapani - Valletta - Kerkyra - Kotor - Split - Triest

ART217 | Dauer: 11 Tage

Termin: 17.04.2019 - 28.04.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mi
17.04.
Marseille / Frankreich - Einschiffung
von ca. 16 Uhr bis 18 Uhr e)
an -
ab 20:00
Do
18.04.
Barcelona / Spanien
an 12:00
ab 23:00
Panoramafahrt Barcelona,Montserrat,Barcelona,Kulinarischer Rundgang Barcelona,Historisches Barcelona und Kathedrale
Fr
19.04.
Tarragona / Spanien
an 07:00
ab 17:00
Spuren römischer und mittelalterlicher Geschichte,Tarragona,Reus - Stadt des "Modernisme",Klosteranlage Poblet und Montblanc
Sa
20.04.
Benidorm / Spanien
an 07:00
ab 14:00
Benidorm mit Rundgang,Guadelest und Altea,Landschaftsfahrt und Calpe,Segwaytour,Überlandausflug Alicante und Costa Blanca,Überlandausflug Alicante und Elche
 
 
Alicante / Costa Blanca / Spanien
an 17:00
ab -
So
21.04.
Alicante / Costa Blanca / Spanien
an -
ab 06:00
 
 
Ostern auf See
an -
ab -
Mo
22.04.
Cagliari / Sardinien / Italien
an 13:00
ab 19:00
Cagliari,Spaziergang mit Verkostung,Nora,Barumini,Kulinarisches und mehr,Panoramafahrt und sardische Tradition,Weingut und Panoramafahrt
Di
23.04.
Trapani / Sizilien / Italien
an 09:00
ab 18:00
Erice ,Segesta,Selinunt,Marsala und Olivenplantage,Mozia,NEU Marsala mit Weingut
Mi
24.04.
Valletta / Malta
an 08:00
ab 13:00
Valletta und Mdina,Geschichte Maltas,Panoramafahrt Malta,Marsaxlokk und Weinverkostung,Auf den Spuren maltesischer Ritter,Hafenrundfahrt,Geländewagenfahrt Malta
Do
25.04.
Erholung auf See
an -
ab -
 
 
Kerkyra / Korfu / Griechenland
an 14:00
ab 20:00
Panoramafahrt,Paleokastritsa und Kerkyra,Achilleion, Kanoni und Kerkyra
Fr
26.04.
Bar / Montenegro
an 07:00
ab 12:00
Überlandfahrt von Bar nach Kotor
 
 
Kreuzen im Kotorfjord
an -
ab -
 
 
Kotor / Montenegro
an 17:00
ab 23:00
Historischer Stadtrundgang
Sa
27.04.
Kreuzen Kroatische Inselwelt
an -
ab -
 
 
Split / Dalmatien / Kroatien
an 11:00
ab 17:00
Split zu Fuß,Split mit Galeriebesuch,Salona und Trogir,Kroatische Riviera,Krka-Nationalpark,Trogir und Burni
So
28.04.
Triest / Italien - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Singles sparen Familien sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

1.399 €

Magellan

Douro - Zauber Portugals

Porto – Régua - Vega de Terrón - Barca d'Alva - Ferradosa  – Lissabon

MAG066 | Dauer: 11 Tage

Termin: 18.04.2019 - 29.04.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Do
18.04.
Flug von Deutschland nach Porto, Transfer zum Schiff,
an -
ab -
 
 
Porto / Portugal
an -
ab -
Fr
19.04.
Porto / Portugal
an -
ab -
Porto
Sa
20.04.
Porto / Portugal
an -
ab 13:30
Braga
 
 
Bitetos / Portugal
an 16:00
ab -
So
21.04.
Bitetos / Portugal
an -
ab 08:00
 
 
Durchfahrt der Schleuse von Carrapatelo
an -
ab -
 
 
Régua / Portugal
an 13:00
ab -
Vila Real & Casa de Mateus
Mo
22.04.
Régua / Portugal
an -
ab 08:00
 
 
Vega de Terrón / Spanien
an 18:00
ab -
Di
23.04.
Vega de Terrón / Spanien
an -
ab 12:30
Salamanca
 
 
Barca d`Alva / Portugal
an 13:00
ab -
Mi
24.04.
Barca d`Alva / Portugal
an -
ab 08:00
 
 
Ferradosa / Portugal
an 12:30
ab 14:30
São Salvador do Mundo
 
 
Pinhão / Portugal
an 17:00
ab -
Do
25.04.
Pinhão / Portugal
an -
ab 08:00
 
 
Régua / Portugal
an 10:00
ab 14:00
Lamego mit Sektprobe
 
 
Caldas de Aregos / Porto Antigo / Portugal
an 16:00
ab -
Fr
26.04.
Caldas de Aregos / Porto Antigo / Portugal
an -
ab 08:00
 
 
Panoramafahrt auf dem Douro bis zur Mündung
an -
ab -
 
 
Porto / Portugal
an 15:00
ab -
Sa
27.04.
Porto / Portugal - Ausschiffung, Busfahrt nach Lissabon, 4-Sterne-Hotel (HP)
an -
ab -
 
 
Lissabon (Hotel) / Porto-Lissabon / Portugal - Unterwegs Stopps in der Universitätsstadt Coimbra und im Wallfahrtsort Fatima (inkl.)
an -
ab -
Coimbra & Fatima (inkl.)
So
28.04.
Lissabon (Hotel) / Portugal
an -
ab -
Sintra, Cabo da Roca, Cascais & Estoril, Stadtrundfahrt Lissabon (inkl.)
Mo
29.04.
Lissabon (Hotel) / Portugal - Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland
an -
ab -

Zweibett außen (achtern) Dourodeck p.P. ab

1.999 €

Magellan

Douro - Portugals Vielfalt

Porto – Régua - Vega de Terrón - Barca d'Alva - Ferradosa  – Lissabon

MAG074 | Dauer: 9 Tage

Termin: 29.06.2019 - 08.07.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Sa
29.06.
Flug von Deutschland nach Porto, Transfer zum Schiff,
an -
ab -
 
 
Porto / Portugal - Einschiffung
an -
ab -
So
30.06.
Porto / Portugal
an -
ab -
Porto
Mo
01.07.
Porto / Portugal
an -
ab 12:00
Braga
 
 
Régua / Portugal
an 20:00
ab -
Di
02.07.
Régua / Portugal
an -
ab 09:00
Vila Real & Casa de Mateus
 
 
Pinhão / Portugal
an 11:30
ab 12:30
 
 
Vega de Terrón / Spanien
an 20:30
ab -
Mi
03.07.
Vega de Terrón / Spanien
an -
ab 18:30
Salamanca
 
 
Barca d`Alva / Portugal
an 19:00
ab -
Do
04.07.
Barca d`Alva / Portugal
an -
ab 08:30
 
 
Ferradosa / Portugal
an 13:30
ab 14:30
São Salvador do Mundo
 
 
Pinhão / Portugal
an 17:30
ab -
Fr
05.07.
Pinhão / Portugal
an -
ab 09:00
Lamego mit Sektprobe
 
 
Régua / Portugal
an 11:30
ab 12:30
 
 
Porto / Portugal
an 20:30
ab -
Sa
06.07.
Porto / Portugal - Ausschiffung
an -
ab -
 
 
Lissabon (Hotel) / Porto-Lissabon / Portugal - Busfahrt nach Lissabon, 4-Sterne-Hotel (HP)
an -
ab -
Coimbra & Fatima (inkl.)
So
07.07.
Lissabon (Hotel) / Portugal
an -
ab -
Sintra, Cabo da Roca, Cascais & Estoril, Stadtrundfahrt Lissabon (inkl.)
Mo
08.07.
Lissabon (Hotel) / Portugal - Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland
an -
ab -

Zweibett außen (achtern) Dourodeck p.P. ab

1.499 €

Die fünf häufigsten Fragen und Antworten zu einer Spanien Kreuzfahrt

Aus welchen Regionen besteht Spanien?

Das Land Spanien lässt sich in insgesamt 17 Regionen, sogenannte autonome Gemeinschaften, und zwei autonome Städte unterteilen. Die flächenmäßig größte Gemeinschaft ist die Region Kastilien und León, die im Nordwesten Spaniens oberhalb von Madrid liegt. Das zweitgrößte und bei Urlaubern sehr beliebte Gebiet ist die Küstenregion Andalusien im Süden des Landes. Weitere Gemeinschaften entlang der Küste, die sich als Ziele für eine Kreuzfahrt gut eignen, sind beispielsweise Katalonien mit der wunderschönen Hauptstadt Barcelona, sowie Galicien oder Valencia, die mit ihren kilometerlangen Sandstränden Urlauber für sich einnehmen.

Welche spanischen Inseln gibt es?

Im Wasser rund um die iberische Halbinsel verteilt gibt es insgesamt elf größere Inseln, die dem Land Spanien zuzuordnen sind. Die zwei größten und bekanntesten Inselgruppen sind dabei die im Mittelmeer gelegenen Balearen, zu denen unter anderem Mallorca, Menorca und Ibiza gehören, sowie die Kanarischen Inseln. Auf einer Atlantik-Kreuzfahrt in Richtung Süden sind Inseln wie Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria und Lanzarote aufgrund ihrer einmaligen Naturschauspiele und milden Temperaturen ein absolutes Muss.

Wofür ist Spanien berühmt?

Sonne, Strand und Meer ziehen jährlich viele Urlauber in den Süden Europas. Doch dies ist bei weitem nicht das einzige, das Spanien seinen Besuchern zu bieten hat. Kulinarisch sollten Sie während Ihrer Spanien-Kreuzfahrt auf jeden Fall Spezialitäten wie eine frisch zubereitete Paella oder süße Churros probiert haben. Dass die Spanier ein lebensfrohes und leidenschaftliches Volk sind, sieht man beispielsweise in traditionellen Tänzen wie dem Flamenco und dem Bolero. Kulturell bietet Spanien zudem historische Städte wie Madrid, Sevilla und Valencia, und interessante Architektur wie die Sagrada Familia, die berühmte Basilika in Barcelona.

Welche Sprachen werden in Spanien gesprochen?

Auf einer Kreuzfahrt werden Sie schnell feststellen, dass Spanien ein multilinguales Land ist. Die offizielle Amtssprache ist natürlich Spanisch, zu Lande Castellano genannt, doch darüber hinaus gibt es noch weitere regional gesprochene Sprachen. So ist in Katalonien und auf den Balearen Katalanisch ebenfalls als offizielle Amtssprache anerkannt. In Valencia findet zusätzlich das mit dem Katalanischen verwandte Valencianisch Anwendung, und im Norden Spaniens, im Baskenland und in Navarra, wird neben Spanisch auch Baskisch gesprochen. Die Besonderheit dieser Sprache: Sie ist Sprachwissenschaftlern ein Rätsel, denn sie gehört keiner der gängigen Sprachfamilie an und ist somit eine sogenannte isolierte Sprache.

Welche spanischen Küstenstädte sollte man gesehen haben?

Entlang der spanischen Küsten gibt es eine ganze Reihe an sehenswerten Städten, die Sie während einer Kreuzfahrt besichtigen können. Ganz oben auf der Liste steht natürlich Barcelona, eine historisch und kulturell wertvolle Stadt im Osten des Landes. Ein Spaziergang über die Rambla, ein Besuch im Park Güell oder die Besichtigung der weltbekannten Sagrada Familia: In Barcelona werden Sie genügend abwechslungsreiche Aktivitäten finden. Ebenfalls einen Besuch wert ist die im Süden gelegene Stadt Málaga, die mit einer pittoresken Altstadt, der Festung Alcazaba und dem Picasso-Museum aufwarten kann.

Weitere Highlights einer Spanien Kreuzfahrt

Feste feiern können die Spanier

Was wären die Spanier ohne ihre zahlreichen Feste? Das fängt bei den religiösen Feiertagen der überwiegend katholischen Bevölkerung an und geht bis zu skurrilen Festivitäten, wie das bekannte Stiertreiben in Pamblona oder die „Tomatina“ in dem kleinen Ort Buñol bei Valencia. Am letzten Mittwoch im August wird das Dorf zum Schlachtfeld. Zehntausende, häufig mit Taucherbrille bewaffnet, bewerfen sich dann eine Stunde lang tonnenweise mit Tomaten. Woher die Idee stammt, weiß keiner so recht. Doch der Spaß ist vorprogrammiert. Genauso wie beim spanischen Frühlingsfest, das jedes Jahr im März mehrere Tage lang an der spanischen Costa Blanca im Großraum Valencia gefeiert wird. Hauptattraktion sind die „Fallas“, riesige Skulpturen aus Pappmaché und anderen brennbaren Materialien, die am letzten Tag des Festes feierlich angezündet werden. Begleitet wird das Ereignis von gigantischen Feuerwerken, die entlang der Küste nacheinander gezündet und vom tosenden Applaus tausender Zuschauer, die es sich am Strand gemütlich gemacht haben, begleitet werden.

Barcelona, Málaga und weitere Küstenperlen einer Spanien Kreuzfahrt

Die Mischung aus malerischen Buchten und attraktiven Küstenstädten ist in Spanien perfekt gelungen. Auf Ihrer Spanien Kreuzfahrt werden Sie zahlreiche idyllische Fischerorte sehen und in den attraktivsten Städten Halt machen. Besonders die Metropole Barcelona wird Sie begeistern. Die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Spaniens zählt zu den beliebtesten Städten Europas und kann sich mit zahllosen Sehenswürdigkeiten schmücken. Neben der berühmten Flaniermeile „Ramblas“ sind vor allem der historische Stadtkern und die Bauwerke des Architekten Antoni Gaudí, wie die Sagrada Familia oder das Casa Milá sehenswert. Direkt am Meer gelegen, tummeln sich die Städter auch gerne am Wasser. Weiter im Süden liegt Valencia mit einer der schönsten Altstädte Spaniens. In der gotischen Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert soll sich der legendäre Gral befinden, mit dem Jesus das letzte Abendmahl feierte. Deshalb wurde in Valencia 2015 von der katholischen Kirche ein Heiliges Jahr ausgerufen. Viele weitere Sehenswürdigkeiten und Altstädte, die zum Bummeln einladen, stehen auf dem Ausflugsprogamm Ihrer Spanien Kreuzfahrt, darunter auch Salamanca, Málaga, Alicante oder Cádiz.

Tortillas, Tapas und Fisch sind längst nicht alles

Die kleinen spanischen Vorspeisen, Tapas genannt, sind neben Paella, einer Reispfanne mit Meeresfrüchten und Gemüse, die bekanntesten Exportschlager Spaniens. Schauen Sie während Ihrer Spanien Kreuzfahrt auf Landausflügen ruhig einmal genauer hin. Gerade die etwas deftigeren Gerichte mit Eintöpfen und Fleisch gehören ebenfalls zum typisch spanischen Essen. Sie stammen aus der einfachen Küche der Bauern, die nach schwerer Arbeit eine gehaltvolle Mahlzeit brauchten. Gerade in den bergigen Regionen, im Landesinnern oder an der nördlichen Küste im Baskenland gibt es viele Eintopfgerichte, die „Pucheros“ mit Linsen, Bohnen und Speck. Ob Lamm, Huhn, Kaninchen, der berühmte Schinken vom Iberico-Schwein, frischer Fisch und Meeresfrüchte oder lecker in Öl eingelegtes Gemüse mit Oliven, die spanische Küche ist sehr vielfältig und hat weit über die Landesgrenzen zahlreiche Anhänger.

Probieren Sie doch einfach ein paar dieser Köstlichkeiten mit einem Gläschen Tempranillo auf Ihrer Spanien Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen!