objects loader

Oman Kreuzfahrt - Jeder Urlaubstag ein Fest der Sinne

Auf einer Oman Kreuzfahrt erleben Sie den Orient in Rein-Form. Im drittgrößten Staat der arabischen Halbinsel durchziehen fruchtbare Oasen tiefrote Sandwüsten, der Duft riesiger Rosenmeere verströmt durch zerklüftete Gebirgswelten, Granatäpfel und Mandeln reifen in der Sonne und wilder Weihrauch aromatisiert die Luft. Abseits der märchenhaften Landschaften zeigt sich das Flair des Orients im Sultanat Oman in seinen bunten Souks, in jahrhundertealten Städten, einsamen Bergdörfern und den traditionellen Moscheen und Palästen. Genießen Sie mit Phoenix Reisen den Traum aus 1001 Nacht mit allen Sinnen!

Nehmen Sie ein erfrischendes Bad mitten in der Wüste – die Wadis des Omans auf einer Kreuzfahrt

Überall anderswo auf der Welt sind es einfach ausgetrocknete Flussläufe im Gebirge, auf der arabischen Halbinsel im Oman hingegen sind die sogenannten Wadis mit das Schönste, was die Natur zu bieten hat. Denn an den Mündungen der zum Teil ganzjährig wasserführenden Flussbetten ergießen sich brausende Wasserfälle in erfrischende türkisblaue Naturpools, Dattelpalmen recken sich am Ufer majestätisch in die Höhe, bizarre Felsformationen dienen als natürliche Begrenzung, Obst- und Olivenbäume spenden großzügigen Schatten und der rosa blühende Oleander lässt Sie auf einer Oman Kreuzfahrt schnell vergessen, dass Sie sich eigentlich mitten im Wüstenstaat Oman und oftmals nur ein paar Meter entfernt von hoch aufgetürmten Sanddünen befinden.

Die paradiesischen grünen Oasen wie Wadi Shab oder Wadi bani Khalid sind als Teil eines einmaligen Umweltsystems nicht nur Lebensraum der artenreichen omanischen Tierwelt, sondern laden Besucher auch zum entspannten Wandern, Kanu fahren und schwimmen mitten in der Wüste ein.

Wale und Delfine im „Norwegen des Orients“

Mit seinem warmen Klima und den kilometerlangen, feinsandigen Traumstränden bieten die Küstengewässer des Omans optimale Voraussetzungen für ein unschlagbares Bade-  und Tauchvergnügen während einer Oman Kreuzfahrt. Versunkene Schiffwracks, Schildkröten, Wale, Delfine, Barracudas oder Zebrahaien, sowie fantastische Korallenriffs gilt es im Indischen Ozean und am Golf von Oman äußerst zahlreich zu erkunden.

Ganz im Norden des Landes, auf der vom übrigen Staatsgebiet abgetrennten Halbinsel Musandam, lockt neben der unglaublich reichen Artenvielfalt an maritimen Bewohnern auch eine Landschaft, die dem Land den Spitznamen „Norwegen des Orient“ eingebracht hat. Die wilde Fjordlandschaft an der Straße von Hormus mit unberührten Gipfeln, abenteuerlichen Felswände, einsamen Bergdörfchen und vielen kleinen Inseln erleben Sie eindrucksvoll vom Khawr Shamm aus, dem längsten Fjord Musandams.

Oman Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Ursprünglicher Orient und moderner Oman
  • Auf Wal- und Delfin-Beobachtung im Norwegen des Orients
  • Ruinenstadt Ubar, Bienenkorbgräbern von Al-Ayn oder Sultan Qabus Moschee in Maskat
  • UNESCO Weltkulturerbe Weihrauchregion Dhofar: unterwegs auf der ältesten Handelsroute der Welt
  • Orientalische Geschmackshöhepunkte aus der osmanischen Küche

Die schönsten Oman Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Albatros

Vom Indischen Ozean ins Mittelmeer

Port Louis - Le Port - Antsiranana - Victoria - Praslin - Salalah - Aqaba - Eilat - Valletta - Genua

ATS550 | Dauer: 25 Tage

Termin: 25.11.2017 - 20.12.2017
2017
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Sa
25.11.
Port Louis / Mauritius
an -
ab -
So
26.11.
Port Louis / Mauritius
an -
ab 18:00
Süd-Mauritius,Île des Deux Cocos,Botanischer Garten und Sugar World Museum,Port Louis,Teetradition
Mo
27.11.
Le Port / La Réunion / Frankreich
an 07:00
ab 18:00
Saint-Denis,Saint-Gilles,Wilde Küste,Piton Maido,Salazie und Hell-Bourg,Vulkan-Tour,Helikopter-Rundflug
Di
28.11.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
29.11.
Kreuzen in der Bucht von Antsiranana
an -
ab -
 
 
Antsiranana / Diego Suarez / Madagaskar
an 09:00
ab 17:00
Buchten und Strände,Domaine de Fontenay ,Strand von Ramena,Die Roten Tsingy,Wanderung im Nationalpark
Do
30.11.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
01.12.
Victoria / Mahé / Seychellen
an 09:00
ab -
Victoria und Nord-Mahé,Unterwasserwelt der Seychellen,Inselfahrt Mahé,Mahé zu Wasser und zu Land,Riff-Safari,Victoria und Süd-West-Mahé,Strandaufenthalt
Sa
02.12.
Victoria / Mahé / Seychellen
an -
ab 05:00
 
 
Silhouette Island / Seychellen
an 08:00
ab 18:00
 
 
Praslin / Seychellen
an 23:00
ab -
So
03.12.
Praslin / Seychellen
an -
ab 12:00
Inselfahrt,Katamaranfahrt,Katamaranfahrt zur Insel Aride,Die Bucht Anse Lazio
 
 
La Digue / Seychellen
an 13:00
ab 17:00
La Digue,Katamaranfahrt
Mo
04.12.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
Di
05.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
06.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
07.12.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Magisches Dhofar,Höhepunkte in Salalah
Fr
08.12.
Bab-al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Sa
09.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
So
10.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Mo
11.12.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Di
12.12.
Aqaba / Jordanien
an 08:00
ab 23:00
Baden im Toten Meer,Aqaba und Wadi Rum,Felsenstadt Petra,Entspannung im Marina Park
Mi
13.12.
Eilat / Israel
an 06:00
ab 22:00
Jerusalem,Hai-Bar und Yotvata Kibbuz ,Timna-Park und Unterwasser-Observatorium,Wellness am Toten Meer,Masada-Festung am Toten Meer
Do
14.12.
Sharm-el-Sheikh / Sinai / Ägypten
an 07:00
ab 12:00
Katharinenkloster (1 Ü.),Schnorchelausflug Ras Mohammed,Kairo und die Pyramiden von Gizeh (1 Ü.),Badetransfer
Fr
15.12.
Suez-Kanal
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an 18:00
ab 19:00
Sa
16.12.
Erholung auf See
an -
ab -
So
17.12.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
18.12.
Valletta / Malta
an 08:00
ab 17:00
Malta Panoramafahrt,Valletta und Mdina,Marsaxlokk und Weinverkostung,Auf den Spuren maltesischer Ritter,Geländewagenfahrt,Geschichte Maltas,Hafenrundfahrt
Di
19.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
20.12.
Genua / Italien - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Neptun-/ Saturn-/ Oriondeck
inkl. Hinflug p.P. ab

1.999 €

Amadea

Mit MS Amadea im Orient

Dubai - Abu Dhabi - Doha - Muscat - Salalah - Safaga - Eilat - Sharm el-Sheikh - Nizza

AMA330 | Dauer: 22 Tage

Termin: 05.04.2018 - 27.04.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Do
05.04.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab -
Fr
06.04.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab 23:00
Dhaufahrt mit Abendessen,Dubai der Zukunft,Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen,Dubai,Sharjah und Ajman,Rundflug Dubai (20 Min.),Dubai Mall und Burj Khalifa
Sa
07.04.
Abu Dhabi / V. A. Emirate
an 08:00
ab 18:00
Safari im Geländewagen,Abu Dhabi und Ferrari World,Scheich-Zayid-Moschee und Falkenklinik,Abu Dhabi,Teezeit im Emirates Palace Hotel,Al Ain Oase
So
08.04.
Doha / Katar
an 08:00
ab 18:00
Doha,Wüstensafari,Dhaufahrt
Mo
09.04.
Khalifa Bin Salman (Manama) / Bahrain
an 08:00
ab 18:00
Schätze der Wüste,Geschichte und Gegenwart,Bahrain und Nationalmuseum,Bahrains Kultur und Erbe,Bahrain und Große Moschee,Einkaufen in Bahrain
Di
10.04.
Meerenge von Hormuz
an -
ab -
Mi
11.04.
Muscat / Oman
an 08:00
ab 17:00
Nizwa,Muscat,Delphinbeobachtung,Safari im Geländewagen,Dhaufahrt,Batinah-Küste mit Nakhl
Do
12.04.
Kreuzen im Arabischen Meer
an -
ab -
Fr
13.04.
Salalah / Oman
an 10:00
ab 17:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Geländewagenfahrt,Höhepunkte in Salalah,Magisches Dhofar
Sa
14.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
15.04.
Bab-al-Mandab-Meeresenge
an -
ab -
Mo
16.04.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Di
17.04.
Kreuzen im Roten Meer
an -
ab -
Mi
18.04.
Safaga / Ägypten
an 07:00
ab 19:00
Hurghada,Glasbodenboot,Schnorchelausflug,Baden am Roten Meer
Do
19.04.
Aqaba / Jordanien
an 09:00
ab 23:00
Entspannung im Marina Park,Baden im Toten Meer,Aqaba und Wadi Rum,Felsenstadt Petra
Fr
20.04.
Eilat / Israel
an 06:00
ab 20:00
Timna-Park und Unterwasser-Observatorium,Masada-Festung am Toten Meer,Wellness am Toten Meer,Hai-Bar und Yotvata Kibbuz ,Jerusalem
Sa
21.04.
Sharm-el-Sheikh / Sinai / Ägypten
an 07:00
ab 14:00
Badetransfer,Kairo und die Pyramiden von Gizeh (1 Ü.)
So
22.04.
Suezkanal
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an 20:00
ab 22:00
Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer
Mo
23.04.
Kreuzen im östlichen Mittelmeer
an -
ab -
Di
24.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
25.04.
Giardini-Naxos (Taormina) / Sizilien / Italien
an 09:00
ab 19:00
Taormina,Vulkan Ätna,Ätna und Taormina,Vulkan Ätna und Weingut,Schlucht von Alcantara
 
 
Straße von Messina
an -
ab -
Do
26.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
27.04.
Nizza / Frankreich - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an 09:00
ab -
TV-Dreharbeiten "Das Traumschiff" Singles sparen Familien sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hinflug p.P. ab

2.499 €

Albatros

Arabische Halbinsel und Rotes Meer

Dubai - Abu Dhabi - Straße von Hormuz - Muscat - Salalah - Hurghada - Eilat - Aqaba - Sharm el-Sheikh - Suez-Kanal - Valetta - Genua

ATS583 | Dauer: 22 Tage

Termin: 22.04.2019 - 14.05.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Mo
22.04.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab -
Di
23.04.
Dubai / V. A. Emirate
an -
ab 23:00
Wüsten-Safari mit Barbecue-Abendessen,Sharjah und Ajman,Dhaufahrt,Dubai Total,Rundflug Dubai (20 Min.),Dubai Mall und Burj Khalifa
Mi
24.04.
Abu Dhabi / V. A. Emirate
an 08:00
ab 20:00
Abu Dhabi und Ferrari World,Abu Dhabi,Teezeit im Emirates Palace Hotel,Al Ain Oase
Do
25.04.
Sir Bani Yas Island / V. A. Emirate
an 07:00
ab 14:00
Kleine Inselfahrt,Geländewagenfahrt
Fr
26.04.
Khalifa Bin Salman (Manama) / Bahrain
an 08:00
ab 18:00
Schätze der Wüste,Bahrains Kultur und Erbe,Einkaufen in Bahrain,Bahrain und Große Moschee
Sa
27.04.
Straße von Hormuz
an -
ab -
So
28.04.
Muscat / Oman
an 08:00
ab 18:00
Muscat,Nizwa,Delphinbeobachtung,Safari im Geländewagen
Mo
29.04.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
30.04.
Salalah / Oman
an 12:00
ab 18:00
Strand und Baden,Historische Einblicke,Magisches Dhofar,Höhepunkte in Salalah
Mi
01.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Do
02.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Fr
03.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
Sa
04.05.
Erholung auf See & Bab-Al-Mandab-Meerenge
an -
ab -
So
05.05.
Hurghada / Ägypten
an 07:00
ab 20:00
Hurghada,Schnorchelausflug,St. Antonius- und St. Pauluskloster
Mo
06.05.
Eilat / Israel
an 08:00
ab 23:00
Jerusalem,Wellness am Toten Meer,Timna-Park und Unterwasser-Observatorium
Di
07.05.
Aqaba / Jordanien
an 08:00
ab 22:00
Aqaba und Wadi Rum,Felsenstadt Petra,Baden im Toten Meer,Entspannung im Marina Park
Mi
08.05.
Sharm-el-Sheikh / Sinai / Ägypten
an 07:00
ab 13:00
Kairo und die Pyramiden von Gizeh (1 Ü.),Katharinenkloster (1 Ü.),Badetransfer
Do
09.05.
Suez-Kanal
an -
ab -
 
 
Port Said / Ägypten
an -
ab -
Fr
10.05.
Kreuzen im Mittelmeer
an -
ab -
Sa
11.05.
Kreuzen im Mittelmeer
an -
ab -
So
12.05.
Valletta / Malta
an 09:00
ab 17:00
Malta Panoramafahrt,Valletta und Mdina,Marsaxlokk und Weinverkostung,Hafenrundfahrt
Mo
13.05.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
14.05.
Genua / Italien
an 09:00
ab -
 
 
Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
an -
ab -
Geschenk 500 € Singles sparen besonders Familien sparen

4-Bett innen Neptun-/ Saturn-/ Oriondeck
inkl. Hinflug p.P. ab

1.899 €

Weitere Highlights einer Oman Kreuzfahrt

 

Oman Kreuzfahrt - Wenn es mehr als Strandurlaub sein darf: Kultur in Muscat, Nizwa und Ubar

Wenn Sie ein wenig Abwechslung von traumhaften Sandstränden und Tauchausflügen zu fast unberührten Korallenriffs an der Küste des Sultanats suchen, haben Sie im Oman die freie Auswahl an jeder Menge unterhaltsamer Urlaubsaktivitäten. Von Wüstensafari mit Beduinen-Begegnungen über Abenteuer-Touren durch die Bergwelt des Jebel Akhdar bis hin zu ausgegrabenen Ruinenstädten wie Ubar und den Bienenkorbgräbern von Al-Ayn: Das arabische Land präsentiert seine Geschichte und Kultur zugleich weltoffen und traditionell, und macht es Ihnen während einer Oman-Kreuzfahrt unmöglich, den ursprünglichen Flair des Orient nicht kennen und lieben zu lernen. Bewundern Sie architektonische Meisterleistungen und imposante Festungen und Burgen in Jabrin oder Nizwa, betreten Sie mit der Sultan Qabus Moschee in Muscat (auch Maskat) eines der wichtigsten und prachtvollsten Bauwerke des Landes, oder stürzen Sie mitten ins bunte Getümmel eines Souk – Urlaub im Oman lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Kostbarer Duft der Weihrauchregion Dhofar

Lange bevor Sie die kleinen Städte und Dörfer der Region Dhofar im Südwesten des Omans betreten, ist der Duft des Jahrtausende lang heiß begehrten und sagenumwobenen Weihrauchs allgegenwärtig. In der abgeschiedenen Steinwüste zwischen ein paar kleinen Sträuchern und von der gleißenden Sonne beschienen, wachsen hier die wilden Weihrauchbäume, deren Harz für den aromatischen Duft verantwortlich ist. Als „Wohlgeruch des Himmels“ verehrt, galt der Weihrauch aus dem Sultanat Oman bereits in der Antike als teuerstes Luxusgut überhaupt, und wurde mit purem Gold aufgewogen. Mit den kostbaren Harzbrocken wurde über die sogenannte Weihrauchstraße, der ältesten Handelsroute der Welt, ein reger Handel mit Indien, Südostasien und Afrika betrieben. Bei einem Besuch der Weihrauchregion und UNESCO-Weltkulturerbe Dhofar können Sie auf einer Oman Kreuzfahrt live dabei sein, wenn die dornigen Bäume angeritzt werden, und das klare Harz in ungewöhnlich hochwertiger Qualität aus der Baumrinde gewonnen wird.

Lassen Sie sich den Geschmack aus 1001 Nacht auf der Zunge zergehen

Die traditionelle osmanische Küche ist dank der alten Handelsrouten inspiriert von Zutaten aus aller Herren Länder, vor allen Dingen indische, asiatische und natürlich arabische Einflüsse sorgen in Kombination mit den landestypischen Gerichten für orientalische Gaumenfreuden. Kein osmanischer Koch kommt dabei ohne das Grundnahrungsmittel Reis aus. Abgeschmeckt mit Zwiebeln, Chilis, Kardamom oder Pfeffer wird er Ihnen mit frischem Rohkostsalat und gegrilltem Lamm, Huhn oder Fisch gerne als Biryani serviert. Ein weiteres traditionell osmanisches Gericht ist Shuwa, das Sie bei sich bietender Gelegenheit während einer Oman Kreuzfahrt unbedingt probieren sollten. Dafür wird Lamm- oder Ziegenfleisch mit Kräutern und Gewürzen 2 Tage lang in Erdgruben auf glühender Kohle langsam gegart, bis es unglaublich zart und saftig geworden ist. Einheimische essen wie in vielen anderen arabischen Ländern sämtliche Speisen mit der rechten Hand und als Besteckersatz dient ihnen knusprig gebackenes Fladenbrot, Touristen wird im Oman aber auch unaufgefordert Besteck gereicht.