Slider Desktop objects loader

Nordamerika Kreuzfahrten mit Phoenix Reisen - Viel erleben und entdecken

Traumhafte Nationalparks, riesige Berge, wundervolle Strände, Millionenstädte wie New York oder Miami, kulturelle und ethnische Vielfalt, das und noch viel mehr hat Nordamerika zu bieten. Auch die Inselwelten der Karibik und die Regenwälder Costa Ricas gehören zum Nordamerikanischen Kontinent, der bis zum Panama-Kanal reicht. Entsprechend vielfältig und spannend ist eine Nordamerika Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen!

Entdecken Sie die wunderbare Naturvielfalt und die reizvollen Städte Nordamerikas!

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Nordamerika Kreuzfahrt hat von allem etwas - Wildnis und Wolkenkratzer

Rein geografisch umfasst der nordamerikanische Kontinent eine Fläche von Alaska bis zu den karibischen Inseln und Zentralamerika mit der unglaublichen Größe von rund 25 Millionen Quadratkilometern. Millionenstädte oder einsame Farmhäuser, Dschungel und Wildnis oder Meeresrauschen und Wasserfälle, genau diese Abwechslung macht Nordamerika so begehrenswert. Kanada und die nördlichen US-Bundesstaaten sind mit Seen, Flüssen, Bergen und Wäldern gesegnet. Der Indian Summer mit seinen bunten Wäldern lockt im Herbst zahlreiche Besucher an, das geschäftige Treiben in den Großstädten bietet kulturelle und kulinarische Highlights. Richtung Süden verändert sich das Klima und mit ihm Mensch und Natur. Regenwälder und Vulkane, Palmen und Sandstrände nehmen zu und das karibische Flair breitet sich auch an Bord Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt aus.

Die Auswahl ist groß. Suchen Sie sich Ihre persönliche Nordamerika Kreuzfahrt heraus. Phoenix Reisen hilft Ihnen dabei!

Nordamerika Kreuzfahrt und die schönsten Küstenorten

Auf den Routen der Nordamerika Kreuzfahrten mit Phoenix Reisen legen Sie an großartigen Küstenstädten an. Ganz vorne mit dabei sind die kanadischen Orte St. John´s in Neufundland, Halifax in Nova Scotia und an der Ostküste der USA natürlich Boston und New York mit der berühmten Freiheitsstatue, die man schon von weitem gut erkennt. Miami, Acapulco und Panama reihen sich im südlichen Teil des nordamerikanischen Kontinents in die Liga der interessantesten Hafen- und Küstenstädte ein. Im Westen warten mit San Francisco und Los Angeles oder Seattle und Vancouver weitere Traumstädte auf Ihre Ankunft.

Sie werden von den unterschiedlichen Orten und Städten auf Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen begeistert sein!

Die großen Seen in Nordamerika

Im Nordosten der USA und in der kanadischen Provinz Ontario liegen die Großen See (engl. Great Lakes), die durch den Sankt-Lorenz-Strom mit dem Atlantik verbunden sind. Auf Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt nach Kanada und USA führt Sie die Schifffahrt auf dem St. Lorenz-Strom nach Québec bis zur kanadischen Hauptstadt Montréal. Obwohl es sich bei den Großen Seen ausschließlich um Binnenseen handelt, sind sie so groß, dass sich sogar die Gezeiten, wie man sie vom Meer kennt, auf den Seen bemerkbar machen. Der Michigan und der Ontario See sind die bekanntesten der insgesamt fünf Großen Seen. Alle zusammen bilden Sie eine Fläche von 245.000 Quadratkilometern und sind ein wichtiges Reservoir für die Wasserversorgung der USA und Kanadas. Nicht zu vergessen, dass in ihrer Umgebung noch immer indianische Stammesverbände leben!

Nordamerika Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Zahlreiche Nationalparks und Traumstrände
  • Von Kanada bis in die Karibik
  • Städtevielfalt von Halifax bis New York und Miami
  • Sport- und Wellnessangebote an Bord
  • Erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team

Die schönsten Nordamerika Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea
Image Image

Träume zwischen Chile & Kalifornien

Valparaiso - Iquique - Callao - Manta - Puntarenas - Acapulco - La Paz - San Diego - San Francisco 

AMA377 | Dauer: 27 Tage

Termin: 03.02.2020 - 01.03.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Mo
03.02.
Valparaiso / Santiago de Chile / Chile
an -
ab -
Di
04.02.
Valparaiso / Santiago de Chile / Chile
an -
ab 17:00
Santiago de Chile,Valparaiso und Viña del Mar,Weingüter im Casablanca-Tal,Chilenische Traditionen,Atacama-Wüste (3 Ü.),La Campana mit Wanderung,Auf den Spuren von Pablo Neruda
Mi
05.02.
Coquimbo / La Serena / Chile
an 10:00
ab 19:00
Petroglyphen und Tabali Weingut,Coquimbo und La Serena,Elqui Tal
Do
06.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
07.02.
Iquique / Chile
an 11:00
ab 20:00
Salpetermine, Geoglyphen und Pica Oase,Besuch der "Geisterstädte",Iquique,Salpetermine und Geoglyphen
Sa
08.02.
Ilo / Peru
an 08:00
ab 18:00
Cuzco & Machu Picchu (2 Ü.),Chiribaya Museum und Ilo Hafen,Chiribaya Museum & Weingut
So
09.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
10.02.
Callao / Lima / Peru
an 06:00
ab 18:00
Lima,Lima und Larco-Herrera-Museum,Lima, Hacienda und Paso-Pferde,Lima individuell,Koloniales Lima und Casa García Alvarado
Di
11.02.
Salaverry / Trujillo / Peru
an 13:00
ab 21:00
Chan Chan und Huanchaco,Sonnen- und Mondpyramide mit Museumsbesuch,Trujillo mit Sonnen- und Mondpyramide,Trujillo und Chan Chan
Mi
12.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
13.02.
Einfahrt in den Rio Guayas
an -
ab -
 
 
Guayaquil / Ecuador
an 07:00
ab 20:00
Guayaquil,Panama-Hüte und Orchideenfarm,Vogelinsel und Kakaoplantage
Fr
14.02.
Manta / Ecuador
an 12:00
ab 20:00
Pacoche Lodge mit Wanderung,Manta und Montecristi
Sa
15.02.
Erholung auf See
an -
ab -
So
16.02.
Golfito / Costa Rica
an 12:00
ab 20:00
Mo
17.02.
Puntarenas / Costa Rica
an 08:00
ab 20:00
San José ,Landschaftsfahrt und Kaffeeplantage,Panoramazugfahrt und Bootstour durch die Mangroven,Über Hängebrücken durch den Nebelwald,Natureindrücke mit dem "Jungle Waggon",Nebelwald und Plantagen,Sarchí und Botanischer Garten,Naturschutzgebiet Natuwa
Di
18.02.
San Juan del Sur / Nicaragua
an 10:00
ab 20:00
Granada,Vulkan Masaya und Catarina,Landschaftsfahrt und Nicaraguasee,Granada und Bootsfahrt,Hacienda Amayo und Nicaraguasee
Mi
19.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
20.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
21.02.
Acapulco / Mexiko
an 09:00
ab 22:00
Lagune von Coyuca,Acapulco und Felsenspringer,Acapulco im Minibus,La Quebrada und Felsenspringer,Schildkrötenfarm und Bootsfahrt
Sa
22.02.
Zihuatenejo / Mexiko
an 08:00
ab 17:00
Bräuche und Traditionen,Archäologische Stätte Xihuacan,Zihuatanejo mit Ixtapa,Baden Insel Ixtapa
So
23.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
24.02.
La Paz / Baja California / Mexiko
an 09:30
ab 16:00
Höhepunkte von La Paz,Vogelbeobachtung und Schnorcheln,El Triunfo,Panoramafahrt La Paz,Rund um den Tequila,Walhai-Beobachtung
Di
25.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
26.02.
San Diego / Kalifornien / USA
an 23:00
ab -
Do
27.02.
San Diego / Kalifornien / USA
an -
ab 22:00
Walbeobachtung,San Diego,Las Vegas und Grand Canyon (2 Ü.)
Fr
28.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
29.02.
Bucht von San Francisco & Golden Gate Brücke
an -
ab -
 
 
San Francisco / Kalifornien / USA
an 09:00
ab -
San Francisco,Weinanbaugebiet Sonoma,Abendliche Panoramafahrt San Francisco,San Francisco zu Fuß und per Cable Car
So
01.03.
San Francisco / Kalifornien / USA - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

4.799 €

Amadea
Image Image

Sonderreise von Costa Rica in die USA

Puntarenas - San Juan del Sur - Acapulco - Zihuatenejo - La Paz - San Diego - San Francisco.
Inkl. Nachprogramm Las Vegas, Grand Canyon, Bryce Canyon & Zion Nationalpark. 

AMA377B | Dauer: 17 Tage

Termin: 17.02.2020 - 05.03.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
17.02.
Flug von Deutschland nach
an -
ab -
 
 
Puntarenas / Costa Rica
an -
ab 20:00
Di
18.02.
San Juan del Sur / Nicaragua
an 10:00
ab 20:00
Hacienda Amayo und Nicaraguasee,Granada und Bootsfahrt,Landschaftsfahrt und Nicaraguasee,Granada,Vulkan Masaya und Catarina
Mi
19.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
20.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
21.02.
Acapulco / Mexiko
an 09:00
ab 22:00
Lagune von Coyuca,Acapulco und Felsenspringer,La Quebrada und Felsenspringer,Acapulco im Minibus,Schildkrötenfarm und Bootsfahrt
Sa
22.02.
Zihuatenejo / Mexiko
an 08:00
ab 17:00
Zihuatanejo mit Ixtapa,Archäologische Stätte Xihuacan,Bräuche und Traditionen,Baden Insel Ixtapa
So
23.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
24.02.
La Paz / Baja California / Mexiko
an 09:30
ab 16:00
Höhepunkte von La Paz,Vogelbeobachtung und Schnorcheln,El Triunfo,Panoramafahrt La Paz,Walhai-Beobachtung,Rund um den Tequila
Di
25.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
26.02.
San Diego / Kalifornien / USA
an 23:00
ab -
Do
27.02.
San Diego / Kalifornien / USA
an -
ab 22:00
San Diego,Walbeobachtung,Las Vegas und Grand Canyon (2 Ü.)
Fr
28.02.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
29.02.
Bucht von San Francisco & Golden Gate Brücke
an -
ab -
 
 
San Francisco / Kalifornien / USA
an 09:00
ab -
San Francisco,Abendliche Panoramafahrt San Francisco,Weinanbaugebiet Sonoma,San Francisco zu Fuß und per Cable Car
So
01.03.
San Francisco / Kalifornien / USA
an -
ab -
 
 
an -
ab -
Mo
02.03.
Las Vegas, Grand Canyon
an -
ab -
Di
03.03.
Grand Canyon, Bryce Canyon
an -
ab -
Mi
04.03.
Bryce Canyon, Zion Nationalpark
an -
ab -
Do
05.03.
Rückflug von Las Vegas nach Deutschland
an -
ab -

2-Bett außen Promenadendeck (buchb.2-3 Pers) (Sichtbehind.) p.P. ab

4.399 €

Amadea
Image Image

California feeling, Kurs Karibik & Florida

San Francisco - Santa Barbara - Los Angeles - Puerto Vallarta - Cartagena - Ocho Rios - Key West - Miami 

AMA378 | Dauer: 26 Tage

Termin: 01.03.2020 - 27.03.2020
2020
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
So
01.03.
San Francisco / Kalifornien / USA
an -
ab -
Mo
02.03.
San Francisco / Kalifornien / USA
an -
ab 22:00
San Francisco,Abendliche Panoramafahrt San Francisco,Weinanbaugebiet Sonoma,San Francisco zu Fuß und per Cable Car
Di
03.03.
Monterey / USA
an 08:00
ab 18:00
Mi
04.03.
Santa Barbara / Kalifornien / USA
an 12:00
ab 22:00
Do
05.03.
Los Angeles / Kalifornien / USA
an 08:00
ab 20:00
Transfer Santa Monica,Berühmte Strände von L.A.,Beverly Hills, Hollywood und L.A. Downtown,Beverly Hills, Hollywood zu Fuß und L.A.,J. Paul Getty Center und Santa Monica
Fr
06.03.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
07.03.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
08.03.
Cabo San Lucas / Baja California / Mexiko
an 07:00
ab 16:30
Mo
09.03.
Puerto Vallarta / Mexiko
an 13:00
ab 20:00
Stadtrundgang Puerto Vallarta mit Folklore,Botanischer Garten,Walbeobachtung,Panoramafahrt Puerto Vallarta und Tequilafabrik,Viva Tequila
Di
10.03.
Manzanillo / Mexiko
an 09:00
ab 18:00
Landschaftsfahrt, Salzwüste und Strand,Stadtbummel und Strandaufenthalt,Marktbesuch und Stadtbummel,Stadt und Natur,Schildkröten-Schutzgebiet und Bootsfahrt
Mi
11.03.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
12.03.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
13.03.
Puerto Quetzal / Guatemala
an 06:00
ab 23:00
Tikal,Antigua,Atitlan-See
Sa
14.03.
Acajutla / El Salvador
an 07:00
ab 18:00
San Salvador,Landschaftsfahrt mit Kaffeeplantage,Nationalpark Cerro Verde und Izalco,Tazumal und Umgebung,Ruinen und Vulkane
So
15.03.
Corinto / Nicaragua
an 07:00
ab 15:00
Gutshof Cortijo und Pferdeshow,Rum Flor de Caña,León - Kunst und Geschichte,León – Botanischer Garten,León mit Kathedrale,León und Thermalquellen
Mo
16.03.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
17.03.
Fort Amador / Panama-City / Panama
an 13:00
ab 20:00
Historische Stadt Panama,Miraflores Schleuse,Gamboa Regenwald Resort,Gatúnsee und Miraflores Schleuse (Sonderöffnung)
Mi
18.03.
Panama-Kanal
an -
ab -
Do
19.03.
Cartagena / Kolumbien
an 13:00
ab 23:00
Cartagena,Stadtrundfahrt Cartagena per Bus und Kutsche,Rumba en chiva,Mangrovenfahrt und Cartagena,Getsemani und Altstadt,Altstadt und Partyboot
Fr
20.03.
Santa Marta / Kolumbien
an 09:00
ab 20:00
Santa Marta zu Fuß und per Bus,Santa Marta Schnorchelausflug,Santa Marta und Baden,Santa Marta,Tayrona-Nationalpark
Sa
21.03.
Kreuzen im Karibischen Meer
an -
ab -
So
22.03.
Port Antonio / Jamaika
an 08:00
ab 23:00
Rio Grande Floßfahrt,Blue Mountains,Strandtransfer Frenchman's Cove,Wasserfälle und Strand
Mo
23.03.
Ocho Rios / Jamaika
an 08:00
ab 18:00
Marktbesuch, Blue Hole und mehr,Geländewagenfahrt mit Fern Gully und Blue Hole,Blue Mountains - Kaffee und Geschichte,Shaw Park Gardens und Dunn's River Falls,Sun Valley Plantage
Di
24.03.
George Town / Cayman Islands
an 12:00
ab 20:00
Inselfahrt, Schildkröten und Rumkuchen,Mit dem Katamaran zu den Stachelrochen,Tradition und Kultur,Höhepunkte Grand Cayman,Bootsfahrt entlang der Küste
Mi
25.03.
Erholung auf See
an -
ab -
Do
26.03.
Key West / Florida / USA
an 08:00
ab 19:30
Key West mit Conch Train
Fr
27.03.
Miami / Florida / USA - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an 08:00
ab -
TV-Dreharbeiten "Das Traumschiff"

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

4.599 €

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Nordamerika Kreuzfahrt

Wann wurde Nordamerika entdeckt?

Als Entdecker Amerikas gilt Christoph Columbus, der im Jahr 1492 an der Küste des heutigen Honduras anlandete. Damit war er zwar der erste Europäer, der mittelamerikanischen Boden betrat. Allerdings waren bereits 500 Jahre zuvor Männer aus Island auf ihren Fahrten auf nordamerikanisches Festland gestoßen. Die Seefahrer unter Leitung des Entdeckers Leif Eriksson trafen auf einer „Kreuzfahrt“ von Norwegen nach Grönland auf bis dahin unbekannte Küstengebiete. Diese Entdeckerfahrten sind durch einige Sagen dokumentiert. Historiker wissen zwar nicht verbindlich, wo die Nordmänner zuerst anlandeten; wahrscheinlich handelte es sich um Neufundland oder Labrador. Archäologische Funde belegen jedoch die Anwesenheit der Skandinavier in Nordamerika.

An welche Länder grenzt Nordamerika?

Als Nordamerika wird zunächst die nördliche Hälfte des Doppelkontinents bezeichnet. Als südlichstes Land in Nordamerika wird häufig Mexiko genannt. Dessen Südgrenze stößt an Guatemala und Belize. Da Nordamerika kein politischer Terminus ist, werden je nach Interpretation auch Länder der zentralamerikanischen Landbrücke dazu gezählt; das Nachbarland in Südamerika wäre Panama. Eine Zäsur zwischen Nord- und Südamerika ist der (künstlich angelegte) Panama-Kanal, den auch Kreuzfahrtschiffe ansteuern. Die nordamerikanische Westküste liegt am atlantischen, die Südküste am pazifischen Ozean. Die inselreichen Nord-Gebiete grenzen an den Arktischen Ozean. Die nördlichsten Gebiete sind durch schmale Meerengen von Russland beziehungsweise Grönland getrennt, das politisch zu Dänemark gehört.

Wann wurde Nordamerika besiedelt?

Leif Eriksson und Columbus fanden bei der Entdeckung des heute durch Kreuzfahrtschiffe vielbefahrenen Kontinents kein unbewohntes Land vor. Bereits in vorgeschichtlicher Zeit hatten sich Menschen aus Ostasien nach Nordamerika bewegt – möglich war das, weil vor 12.000 Jahren eine Landbrücke zwischen den Kontinenten existierte. Von dort verbreiteten sich Stämme über Nordamerika. Die Besiedlung Nordamerikas, genauer: Der heutigen USA setzte gegen Ende des 16. Jahrhunderts ein, als britische und schottische Kolonialisten sich auf die Reise in die „Neue Welt“ begaben. An der Ostküste von Neufundland bis Florida entstanden Ansiedlungen. Eine der berühmtesten Siedlerfahrten nach Amerika war die der „Mayflower“ im Jahr 1620.

Was sind herausragende Reiseziele in Nordamerika?

Nordamerika bezeichnet ein riesiges Gebiet mit unterschiedlichen Ländern und Landschaften. Daher hat eine Nordamerika-Kreuzfahrt entlang der Ostküste für jeden Geschmack etwas zu bieten. In Mexiko und Nicaragua lernen Sie traditionelle Dörfer, historische Städte und lebhafte Badeorte kennen. Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Notre-Dame de la Guadalupe in Puerto Vallarta und entspannen Sie sich an den traumhaften Stränden. Metropolen wie San Francisco mit der ikonografischen Golden Gate Bridge und Los Angeles inklusive Hollywood laden zu Rundfahrten und Städtebummel ein. Die Kreuzfahrt bietet außerdem Gelegenheiten für Naturerlebnisse, etwa bei der Walbeobachtung, sowie Abstecher nach Las Vegas und zum Naturmonument Grand Canyon.

Welche Länder gehören zu Nordamerika?

Oft werden mit „Nordamerika“ spontan die USA assoziiert. Dabei sind die Vereinigten Staaten von Amerika nur eines der nordamerikanischen Länder. Auf einer Kreuzfahrt nach Nordamerika steuern Sie – je nach politischer oder geografischer Lesart – weitere Länder an. Zu Nordamerika gehören in beiden Fällen Kanada, die USA und auch Mexiko. Wird die zentralamerikanische Landbrücke hinzugenommen, sind weiterhin Belize, Honduras, Puerto Rico, Guatemala, Panama und Costa Rica Länder Nordamerikas. Außerdem gehören Kuba, die Karibikinseln, die Bahamas und Teile von Grönland geografisch zu Nordamerika. Zählt man alle Inseln als politisch souveräne Länder, kommt man auf 23 Länder und neun von solchen Ländern abhängige Gebiete.

An welche Ozeane grenzt Nordamerika?

Um die Küstengebiete zu besuchen, befahren Sie bei einer Nordamerika-Kreuzfahrt drei verschiedene Ozeane: den Atlantik, den Pazifik und den arktischen Ozean, auch Nordpolarmeer genannt. Letztgenannter wird bei Kreuzfahrten nach Nordkanada oder zum US-Bundesstaat Alaska befahren. Unterwegs auf der Pazifik-Seite Nordamerikas steuern Sie bei einer Kreuzfahrt Ziele wie Vancouver, Seattle, San Francisco oder den Golf von Kalifornien an. Auch der US-Inselstaat Hawaii liegt westlich des Festlands. Die Atlantikseite Nordamerikas hat neben Hafenstädten wie Boston, New York und natürlich Miami Highlights wie den Golf von Mexiko und New Orleans zu bieten. Die Karibikinseln, die Bahamas und Kuba liegen ebenfalls im atlantischen Ozean.

Wie viele Zeitzonen gibt es in Nordamerika?

Die Zeitzonen an verschiedenen Punkten der Erdoberfläche orientieren sich an der gedachten Längsachse des Planeten, Uhrzeiten werden durch die Meridiane definiert. Wenn Sie sich auf eine Nordamerika-Kreuzfahrt begeben, reisen Sie in ein Gebiet mit insgesamt elf Zeitzonen. Sieben davon beziehen sich auf das Festland sowie Hawaii: Hawaii-, Alaska-, Pacific-, Mountain, Central und Eastern Time. Honolulu, Anchorage, Los Angeles, Salt Lake City, Chicago und New York sind die jeweiligen Bezugsmarken. Der Zeitunterschied zwischen Hawaii und Atlantikküste beträgt fünf Stunden. Hinzu kommen weitere Zeitzonen für Gebiete wie Samoa und die Jungferninseln. Die Zeitverschiebung zwischen New York und Deutschland beträgt minus sechs Stunden.

Weitere Highlights einer Nordamerika Kreuzfahrt

Nordamerika Kreuzfahrt – Nationalparks repräsentieren die Naturvielfalt

Ob die Farbenpracht im Indian Summer, die gewaltigen Felsformationen des Grand Canyon, die beeindruckenden Niagarafälle, die Alligatoren in den Everglades oder die bunte Unterwasserwelt vor den Küsten, die Natur Nordamerikas ist einzigartig und vielfältig. Der amerikanische Pulitzer-Preisträger Wallace Stegner sagte über die Nationalparks, es sei „die beste Idee, die wir je hatten. Absolut amerikanisch, absolut demokratisch, spiegeln sie unsere beste Seite wider, nicht unsere schlechteste". Heutzutage verdanken Urlauber in aller Welt der Tatsache, dass es Nationalparks gibt, die Möglichkeit, die ursprüngliche Natur mit all ihren Lebewesen in geschützter Umgebung erleben zu dürfen.

Einige spektakuläre Naturwunder zu Wasser und an Land erleben Sie auf Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen.

Europäer prägen die Geschichte Nordamerikas

Bis zur Entdeckung Nordamerikas durch die Europäer, bildeten die Stammesgebiete der Ureinwohner die einzigen Grenzen in den riesigen Weiten Nordamerikas. Erst mit der Kolonialisierung durch die Europäer, vor allem Briten und Spanier, wurden Grenzen gezogen und Territorien festgelegt. Die Spanier landeten vor allem auf den südlichen Inseln und im heutigen Mexiko. Die ersten englischen Siedler gingen vorwiegend im heutigen Kanada und den USA an Land. Viele politische Veränderungen prägten die Völker und Strukturen auf dem riesigen nordamerikanischen Kontinent. Überall sind diese Einflüsse zu spüren, Rituale und besondere Kulturen zu entdecken, die zum Beispiel bei traditionellen Tänzen oder typischen Gerichten zelebriert werden.

Erleben Sie auf einer Nordamerika Kreuzfahrt  mit Phoenix Reisen die kulturelle Vielfalt der unterschiedlichen Länder und Inseln!

Von Hot Dogs bis Nachos – typisches Essen in Nordamerika

Wahrscheinlich geht es Ihnen wie so vielen anderen. Wenn Sie an Nordamerika und Essen denken, fallen Ihnen bestimmt ganz schnell alle möglichen Stereotypen ein: Hamburger, Hot Dogs, Nachos, Donuts und Brownies. Dazu kommen kulinarische Brauchtümer wie der Truthahn zu Thanksgiving oder die Berge von Fleisch, die im Garten am heimischen Barbecue-Grill zubereitet werden. Dabei lässt sich Nordamerika gar nicht so genau typisieren, denn essenstechnisch steht so viel auf dem Programm, passend zur unglaublichen Vielfalt der Kulturen und Menschen, die dort leben. Im südlichen Teil des Kontinents ist der mexikanischen Einfluss in der Küche ganz deutlich zu spüren. Chili ist hier eine Grundzutat bei den Gerichten. Aber auch die karibischen Einflüsse mit Maniok und Kochbananen bahnen sich ihren Weg in die nordamerikanische Küche.

Wie gut, dass Sie sich auf Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt darüber keine Gedanken machen müssen. An Bord von Phoenix Reisen werden Sie mit den besten kulinarischen Köstlichkeiten versorgt!