Slider Desktop objects loader

Mit Weihnachten & Silvester Kreuzfahrten die Festtage genießen

Die Hektik der Vorweihnachtszeit hinter sich lassen und Weihnachten einmal ganz anders feiern, das können Sie bei einer Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen. Erleben Sie die stimmungsvollen Feiertage an Bord eines unserer Kreuzfahrtschiffe und erheben Sie Ihr Glas auf das Neue Jahr mit Blick auf ein prächtiges Silvesterfeuerwerk. Verbringen Sie die Festtage genussvoll und feierlich auf einer Flussreise mit Phoenix Reisen! 

Logo Logo
  • Seit 50 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Weihnachten & Silvester Flusskreuzfahrt – das besondere Geschenk

Kurz vor Weihnachten wird es meistens noch einmal hektisch. Die letzten Geschenke besorgen, Plätzchen backen und das Weihnachtsessen vorbereiten. So schön es im Kreis der Lieben an Weihnachten sein kann, manch einer wünscht sich dann doch weit weg an einen ruhigen und besinnlichen Ort. Da kommt eine Weihnachten und Silvester Kreuzfahrt doch genau richtig. Beschenken Sie sich einfach einmal selbst und gönnen Sie sich besondere Festtage an Bord einer Flussreise mit Phoenix Reisen. Sie werden sehen: So schön haben Sie das Weihnachtsfest vielleicht noch nie gefeiert. 

Winterliche Flussromantik und besondere Festtagsstimmung

Jede Jahreszeit hat ihre eigene Atmosphäre. Das merken Sie bereits bei einem Spaziergang durch den heimischen Wald. Der gleiche Weg und doch wirkt er im Frühling völlig anders als im Winter. Ähnlich verhält es sich bei einer Flussreise, zum Beispiel auf der Elbe zwischen Magdeburg und Dresden. Im Sommer steht die Sonne hoch am Himmel, spielende Kinder, Fahrradfahrer und Jogger am Flussufer. Im Winter versinkt die Wintersonne früh am Nachmittag und die bunten Lichter der Weihnachtsdekoration in den Dörfern und Städte bilden eine wunderschöne Ufersilhouette. Bei einem heißen Tee und Weihnachtsgebäck genießen Sie den Blick von Bord oder spazieren bei Ihren Ausflügen durch die weihnachtlich geschmückten Altstädte. Krönender Abschluss einer Weihnachten und Silvester Kreuzfahrt bildet das Silvesterfeuerwerk vor den Ufern der Stadt, das Sie vom Schiff aus genießen können.  

Prosten Sie ins Neue Jahr auf Ihrer Silvesterreise mit Phoenix Reisen!

Silvesterkracher und gute Wünsche für das neue Jahr

Am 31. Dezember ist am Ufer des Mains in Frankfurt jede Menge los. Auch am Elbufer rund um Dresden treffen sich tausende Menschen, um mit Silvesterknallern und Sekt auf das Neue Jahr anzustoßen. Fast in jeder größeren Stadt wird um Mitternacht der Himmel mit einem spektakulären Silvesterfeuerwerk hell erleuchtet. Besonders schön ist dieses Erlebnis auf einer Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt an Bord von Phoenix Reisen. Das Feuerwerk soll übrigens die bösen Geister vertreiben und die Redensart „Guten Rutsch ins Neue Jahr“ drückt den Wunsch aus, das der Angesprochene gut und wohlbehalten ins neue Jahr kommen möge. Es gibt auch Erklärungen, die das Verb rutschen von reisen ableiten und die „Rutsche“ als Synonym für eine gute Fahrt ins neue Jahr gemeint war.

In diesem Sinne passt es wunderbar, wenn Sie auf Ihrer Silvesterreise an Bord von Phoenix Reisen allen anderen Passagieren um Mitternacht zuprosten mit einem „Guten Rutsch ins Neue Jahr“! 

Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Weihnachten und Silvester auf Rhein, Donau oder Elbe
  • Romantische Stadtbesichtigungen
  • Silvesterfeuerwerk in prachtvollem Ambiente
  • Kulinarisches Verwöhn-Programm an Bord
  • Kapitänsabend und besondere Veranstaltungen

Die schönsten Weihnachten & Silvester Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea
Image Image

Von Hamburg bis nach Costa Rica

Hamburg - Agadir - Arrecife - Mindelo - Bridgetown - St. George's - Kralendijk - Cartagena de Indias - Colón - Puntarenas

AMA491 | Dauer: 28 Tage

Termin: 21.12.2024 - 18.01.2025
2024/25
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Sa
21.12.
Hamburg - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
 
 
Kreuzen im Unterlauf der Elbe
an -
ab -
So
22.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
23.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
24.12.
Heiligabend auf See
an -
ab -
Mi
25.12.
Leixões / Porto / Portugal
an 08:00
ab 13:00
Panoramafahrt Porto,Guimarães,Porto zu Wasser und zu Land,Porto,Porto mit Straßenbahn
Do
26.12.
2. Weihnachtstag auf See
an -
ab -
Fr
27.12.
Agadir / Marokko
an 12:00
ab 19:00
Panoramafahrt Agadir,Agadir ,Taroudant
Sa
28.12.
Arrecife / Lanzarote / Spanien
an 12:00
ab 19:00
Puerto del Carmen individuell,Panoramafahrt Lanzarote,Welt der Vulkane,Südlanzarote und Feuerberge,Nordlanzarote
So
29.12.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
30.12.
Erholung auf See
an -
ab -
Di
31.12.
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an 09:00
ab -
Mindelo zu Fuß,Panoramafahrt São Vicente,Kulturelle Eindrücke
 
 
Silvester in Mindelo
an -
ab -
Mi
01.01.
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an -
ab 02:00
 
 
Neujahr auf See
an -
ab -
Do
02.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
03.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
04.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
05.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
06.01.
Bridgetown / Barbados
an 13:00
ab 22:00
Strandtransfer Carlisle Bay,Von Küste zu Küste,Barbados' Strände
Di
07.01.
Kingstown / St. Vincent
an 08:00
ab 13:00
Rundgang Kingstown,St. Vincent entdecken,(alt)Dark View Wasserfälle
 
 
Bequia / Grenadinen / St. Vincent
an 15:00
ab 23:00
Mi
08.01.
St. George's / Grenada
an 08:00
ab 18:00
(alt)Die Gewürzinsel,"Rhum-Runner" Bootsfahrt,(alt)Grenadas Süden
Do
09.01.
Kreuzen in der Karibik
an -
ab -
Fr
10.01.
Kralendijk / Bonaire / Niederl. Antillen
an 08:00
ab 22:00
Mit dem Wassertaxi zum Strand von Klein Bonaire,Glasbodenboot im Marineschutzpark,Bonaire auf einen Blick,Rundfahrt im Geländewagen,Segeln mit Dschunke, Schnorcheln und Baden
Sa
11.01.
Oranjestad / Aruba / Niederl. Antillen
an 08:00
ab 21:00
Strandtransfer Eagle Beach,Inselfahrt Aruba,U-Boot Fahrt "Atlantis Submarine"
So
12.01.
Erholung auf See
an -
ab -
Mo
13.01.
Cartagena de Indias / Kolumbien
an 07:00
ab 17:00
Cartagena individuell,Getsemani und Altstadt,Cartagena,Mangrovenfahrt und Cartagena
Di
14.01.
San Blas Inseln / Panama
an 09:00
ab 15:00
 
 
Colón / Panama
an 22:00
ab -
Mi
15.01.
Colón / Panama
an -
ab 05:00
 
 
Panama-Kanal
an -
ab -
Do
16.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
17.01.
Puntarenas / Costa Rica
an 08:00
ab -
Carara-Nationalpark,Landschaftsfahrt und Kaffeeplantage,Esparza und Mangrovenfahrt,Sarchí und Botanischer Garten,San José
Sa
18.01.
Puntarenas / Costa Rica - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

4.399 €

Artania
Image Image

Von Hamburg nach Rio de Janeiro

Hamburg - Lissabon - Arrecife - Santa Cruz de Tenerife - Mindelo - Natal - Recife - Salvador da Bahia - Iléhus - Rio de Janeiro 

ART363 | Dauer: 23 Tage

Termin: 22.12.2024 - 14.01.2025
2024/25
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
So
22.12.
Hamburg Altona - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
an -
ab 18:00
Mo
23.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
24.12.
Heiligabend auf See
an -
ab -
Mi
25.12.
1. Weihnachtstag auf See
an -
ab -
Do
26.12.
Kreuzen im Unterlauf des Tejo
an -
ab -
 
 
Lissabon / Portugal
an 13:00
ab 19:00
Panoramafahrt Lissabon,Sintra mit Palast,Lissabon,Lissabon mit Altstadtrundgang,Lissabon mit der Straßenbahn
Fr
27.12.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
28.12.
Arrecife / Lanzarote / Spanien
an 13:00
ab 20:00
Panoramafahrt Lanzarote,(alt)Weinanbaugebiet La Geria,Südlanzarote und Feuerberge,Nordlanzarote
So
29.12.
Santa Cruz de Tenerife / Teneriffa / Spanien
an 08:00
ab 13:00
Orotava und Puerto de la Cruz,Mercedeswald und Anagagebirge,Icod und Garachico,Cañadas del Teide
Mo
30.12.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
31.12.
Silvester in Mindelo
an -
ab -
 
 
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an 21:00
ab -
Mi
01.01.
Mindelo / Insel São Vicente / Kapverdische Inseln
an -
ab 17:00
Do
02.01.
Praia / Insel Santiago / Kapverdische Inseln
an 07:00
ab 13:00
Praia und Cidade Velha,Praia individuell erkunden,Praia intensiv,Safari im Geländewagen
Fr
03.01.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
04.01.
Erholung auf See
an -
ab -
So
05.01.
Äquatorüberquerung
an -
ab -
Mo
06.01.
Natal / Brasilien
an 08:00
ab 18:00
Natal,Buggy-Abenteuer
Di
07.01.
Recife / Brasilien
an 08:00
ab 23:00
Recife und Olinda,Katamaranfahrt und Casa da Cultura,Strandtransfer,Igarassu und Itamaraca
Mi
08.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
09.01.
Salvador da Bahia / Brasilien
an 08:00
ab 20:00
Panoramafahrt Unterstadt von Salvador,Salvadors Strände,Historisches Bahia,Cachoeira
Fr
10.01.
Ilhéus / Brasilien
an 08:00
ab 17:00
Strandtransfer Millonarios Beach,Ilhéus und Millonarios Beach,Ilhéus und Kakao-Forschungszentrum,Ilhéus und Tíjuípe Wasserfall
Sa
11.01.
Erholung auf See
an -
ab -
So
12.01.
Búzios / Brasilien
an 09:00
ab 20:00
Mo
13.01.
Rio de Janeiro / Brasilien
an 08:00
ab -
Panoramafahrt Rio de Janeiro,Corcovado,Zuckerhut,Rio bei Nacht mit BBQ
Di
14.01.
Rio de Janeiro / Brasilien
an -
ab -
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Geschenk 500 €

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

3.999 €

Alina
Image Image

Weihnachten und Silvester auf Rhein und Main

Köln - Mainz - Speyer - Straßburg - Basel - Breisach - Mannheim - Worms - Frankfurt - Rüdesheim - Köln

ALI642 | Dauer: 10 Tage

Termin: 23.12.2024 - 02.01.2025
2024/25
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
Mo
23.12.
Köln -
Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr e)
an -
ab 15:30
 
 
Bonn
an 19:00
ab -
Di
24.12.
Bonn
an -
ab 01:00
 
 
Romantischer Rhein mit Loreley
an -
ab -
 
 
Mainz
an 17:00
ab -
Mi
25.12.
Mainz
an -
ab 05:00
 
 
Fahrt auf dem Rhein
an -
ab -
 
 
Speyer
an 14:00
ab 18:00
Speyer zu Fuß
 
 
Karlsruhe
an 21:30
ab -
Do
26.12.
Karlsruhe
an -
ab 05:00
 
 
Fahrt durch das Oberrheintal
an -
ab -
 
 
Kehl/Straßburg
an 14:00
ab -
Straßburg
Fr
27.12.
Kehl/Straßburg
an -
ab 17:00
Colmar
Sa
28.12.
Basel / Schweiz
an 11:00
ab 19:30
Basel,Panoramafahrt zum Vierwaldstättersee
So
29.12.
Breisach
an 02:30
ab 13:00
Freiburg
Mo
30.12.
Mannheim
an 05:00
ab 13:00
Heidelberg und Schloss
 
 
Worms
an 14:30
ab -
Rundfahrt und Wormser Dom
Di
31.12.
Worms
an -
ab 02:00
 
 
Fahrt auf Rhein und Main
an -
ab -
 
 
Frankfurt am Main
an 10:30
ab -
Frankfurt
 
 
Silvesterfeuerwerk in Frankfurt
an -
ab -
Mi
01.01.
Frankfurt am Main
an -
ab 06:00
 
 
Rüdesheim
an 14:00
ab 17:30
Weinberge und Musikkabinett
 
 
Koblenz
an 21:30
ab -
Do
02.01.
Koblenz
an -
ab 03:00
 
 
Köln -
Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr a)
an 09:00
ab -
All inclusive

Dreibett außen mit frz. Balkon Saturndeck p.P. ab

1.299 €

Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten zu einer Weihnachten und Silvester Kreuzfahrt

Welche Ziele bieten sich für eine Weihnachts- und Silvester-Kreuzfahrt an?

Draußen treibt der kalte Winterwind die Schneeflocken vor dem Fenster her, doch Sie sehnen sich nach ein paar warmen Sonnenstrahlen? Oder möchten Sie die Festtage einfach gerne woanders als in den eigenen vier Wänden verbringen? Eine Kreuzfahrt während der Weihnachts- und Silvesterzeit bietet Abwechslung! Die möglichen Ziele variieren je nach Wunsch: Advent auf den Kanaren, Weihnachten in den Niederlanden oder Silvester auf den schönsten deutschen Flüssen. Je nach Präferenz stehen Ihnen verschiedene, aufregende Destinationen und ansprechende Konzeptionen zur Verfügung!

Wo ist es an Silvester warm?

Falls Sie bei einer warmen Brise und mit strahlendem Sonnenschein ins neue Jahr starten möchten, bietet sich vor allem eine Kreuzfahrt in die südlichen Länder an. Unterhalb des Mittelmeers, etwa auf dem Roten Meer, herrschen im Dezember und Januar angenehme Temperaturen von etwa 20 bis 23 Grad. Sofern Sie sich nach echtem Sommer sehnen, so ist eine Reise zum anderen Ende der Welt ebenfalls möglich: In der südlichem Hemisphäre herrscht zu unserer Winterzeit Sommer. Wenn Sie Europa nicht verlassen möchten, eignen sich etwa die Kanaren ideal für eine erholsame Winterpause.

Wieso feiert man Silvester?

„Guter Rutsch“ und „Frohes Neues“ sind oft gehörte Sätze zu Silvester, denn an diesem Abend wird weltweit das neue Jahr begrüßt. Die leuchtenden Feuerwerke, brillierenden Lichtinstallationen und kräftigen Böller drücken unsere Vorfreude auf das neue Jahr und für manche auch damit einhergehende Neuanfänge aus. Das Wort „Silvester“ geht auf den Namen des am 31.12.335 verstorbenen Papstes Silvester I. zurück. Als 1582 das Jahresende vom 24.12. auf den 31.12. verlegt wurde, adoptierte quasi der Tag den Namen. Teils sind auch die Ausdrücke Altjahrsabend oder Altjahr gebräuchlich. Falls Sie sich ein einzigartiges Silvester-Erlebnis wünschen, ist eine Silvester-Kreuzfahrt genau das Richtige!

Wieso wird an Silvester geknallt?

Früher dienten die vielen Feuerwerksraketen, Böller und Knallkörper dem Zweck, böse Geister und Dämonen zu verjagen, um möglichst unbesorgt und unbeschwert das neue Jahr zu begrüßen. Über die Zeit hinweg hat sich dieser Brauch zu einer allgemeinen Tradition entwickelt, die eigene Vorfreude über das neue Jahr zu verbildlichen sowie den immer wiederkehrenden Neuanfang auf magische Weise zu beginnen. Auf einer Silvester-Kreuzfahrt steht Ihnen durch die luminösen Feuerwerke und idyllischen Reflexionen auf dem Wasser ein einmaliges Erlebnis bevor.

Weshalb wird Weihnachten gefeiert?

Weihnachten ist das Fest der Liebe, eine Zeit der Besinnlichkeit, die man im Kreis seiner Familie und Geliebten verbringt. Denn an Heiligabend und den darauf folgenden Weihnachtstagen wird im Christentum die Geburt Jesu Christi gefeiert. Die zumeist Ende November oder Anfang Dezember beginnende Adventszeit dient zur Vorbereitung auf diese festliche Zeit. Nicht umsonst leitet sich das Wort „Advent“ vom lateinischen „adventus“ ab, was soviel wie „Ankunft“ bedeutet. Ein einzigartiges und außergewöhnliches, nichtsdestotrotz besinnliches Weihnachtsfest erwartet Sie auf einer Kreuzfahrt!

Wohin sollte man an Weihnachten in den Urlaub fahren?

Ihr Reiseziel für die feierlichen Weihnachtstage hängt ganz von Ihren Interessen ab. Falls Sie lieber ein paar Tage verreisen und zudem in der Nähe bleiben möchten, so bietet sich etwa eine Kreuzfahrt in die Niederlande oder nach Belgien an. Sehnen Sie sich eher nach wärmeren Temperaturen, ist eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer oder Roten Meer zu empfehlen. Soll es eine längere Reise sein, die mit einmaligen Zielen sowie faszinierenden Erlebnissen aufwartet, können Sie sogar eine Weltreise antreten und die Weihnachtszeit am anderen Ende der Welt verbringen.

Wieso heißt es Weihnachten?

Stille Nacht, heilige Nacht: Das Wort „Weihnachten“ ist eine Wortverbindung aus dem altdeutschen Wort „Wih“, was so viel wie „heilig“ oder „geweiht“ bedeutet, und dem Wort „Nacht“. Da das Christentum zu Weihnachten die Geburt Jesu Christi feiert, bezieht sich der Name auf eben jene heilige Nacht, in der das Christkind geboren wurde. Falls Sie Ihre Weihnachtskreuzfahrt in internationale Gewässer führt, ist es möglich, dass sie ebenfalls mit dem englischen Ausdruck „Christmas“ konfrontiert werden. Dieser ist eine Kurzform des Begriffs „Christ‘s mass“, zu Deutsch „Die Messe Christi“.

Weitere Highlights einer Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt

Warmer Weihnachtszauber oder heiße Südsee

Eine Kreuzfahrt in der Winterzeit bedeutet in vielen Fällen ab in den Süden und Sonne tanken. Auf eine etwas andere Art kann es Ihnen aber auch in unseren Gefilden warm werden. Wenn Sie beispielsweise mit einem Glühwein in der Hand an der Reling ihres Weihnachten und Silvester Kreuzfahrtschiffes stehen und fernab des oft üblichen Weihnachtstrubels die gemütliche Atmosphäre an Bord von Phoenix Reisen genießen. Beim Blick auf die winterlichen Landschaften an Rhein, Main, Donau oder Elbe, die weihnachtlich glitzernden Lichter in den Dörfern und Städten an den Ufern, wird selbst hartgesottenen Winterliebhabern garantiert warm ums Herz!

Steigen Sie an Bord einer Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt!

Wie aus dem Nikolaus das Christkind wurde

Adventskranz, Krippe und Geschenke unterm Weihnachtsbaum, das sind alles liebgewonnene Bräuche, auf die Sie auch auf einer Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen nicht verzichten müssen. Hinter vielen dieser Bräuche steckt eine interessante Geschichte. Zum Beispiel hat Martin Luther die ursprünglich am Nikolaustag stattgefundene Bescherung auf den Heiligabend verlegt, weil die evangelische Kirche keine Heiligenverehrung kennt. Also brachte nicht mehr der Heilige Nikolaus die Gaben und Geschenke, sondern der „Heilige Christ“, wie Luther das Jesuskind nannte. Daraus entwickelte sich das „Christkind“. Und aus Knecht Ruprecht, ursprünglich Begleiter des Heiligen Nikolaus war, der bösen Kindern die Rute brachte, wurde ab dem Jahr 1800 allmählich der heute bekannte Weihnachtsmann mit rotem Mantel, wallendem Bart und der Rute.

Oh Tannenbaum! Die Geschichte vom Weihnachtsbaum

Eine Weihnachtsfeier ohne Weihnachtsbaum, auch Christbaum genannt, ist wie ein Adventskranz ohne Kerzen. Speziell in Mitteleuropa ist der Weihnachtsbaum in der Wohnung oder auf öffentlichen Plätzen eine feste Instanz. Auch bei Ihrer Weihnachten & Silvester Kreuzfahrt begegnet Ihnen vielerorts ein mit Kugeln, Lametta und Lichtern behangener Tannenbaum. Auf der Suche nach seinen Ursprüngen stößt man in den Geschichtsbüchern auf den Paradiesbaum, der im Zentrum der im Mittelalter weit verbreiteten Paradiesspiele am 24. Dezember steht. Sie erinnerten an den „Sündenfall“ von Adam und Eva im Paradies. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts hielt der festlich geschmückte Weihnachtsbaum Einzug in die Häuser der Städte von Zürich, München oder Wien. Der Brauch galt zuerst als typisch evangelisch und wurde erst später von den Katholiken übernommen. Von Deutschland, Österreich und der Schweiz verbreitete er sich weiter nach Frankreich und andere Länder. In New York wurde im Jahr 1912 der erste „öffentliche“ Weihnachtsbaum im großen Stil aufgestellt.

Ob zu Hause, vor Kirchen, auf Marktplätzen oder auf einer Weihnachten und Silvester Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen, der Weihnachtsbaum gehört einfach dazu!