Slider Desktop objects loader

Fidschi Inseln Kreuzfahrt: Lassen Sie mit Phoenix Reisen Ihre Südseeträume wahr werden

Zugegeben, eine Reise zu den Fidschi Inseln ist kein Katzensprung und es dauert eine Weile, bis Sie die paradiesischen Inseln weit weg vom Rest der Welt erreichen. Aber: Eine Fidschi Inseln Kreuzfahrt lohnt sich immer! Spätestens, wenn Sie zum ersten Mal barfuß die feinen Sandstrände entlanglaufen, zwischen hohen Palmen gemütlich auf Ihrer Hängematte schaukeln und ins leuchtenden Türkis der Lagunen eintauchen, merken Sie: Die Bilder aus den Reisekatalogen haben nicht gelogen! Lassen Sie sich von den 332 tropischen Inseln mit den umwerfenden Landschaften, abenteuerlichen Traditionen und der exotischen Unterwasserwelt verzaubern.

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung 
  • Phoenix Reisen Kreuzfahrtschiffe bekannt aus "Das Traumschiff”

Wie Perlen an einer unsichtbaren Schnur: Fidschi Kreuzfahrt in die Südsee

Auf den mehr als 100 bewohnten Inseln können Sie bei einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt das tropische Inselparadies jedes Mal von einer anderen Seite entdecken. Die Inseln Viti Levu und Waya Lailai begeistern mit Ihrem dichtem Dschungel und dem zerklüfteten Vulkangebirge besonders Wanderer. Auf Taveuni, der Garteninsel, kommen vor allen Dingen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Umgeben von Zwillingswasserfällen, Mangrovenwäldern und exotischen Vögeln treffen Sie hier auf die rotweiße Tagimaucia Blume, die sonst nirgendwo auf der Welt wächst und die Nationalblume des Landes ist. Neben einem Sonnenbad an den wunderschönen Stränden und einsamen Buchten sind die Inseln Viwa, Korovou, Manta Ray und Coral View als einzigartige Unterwasserparadiese bekannt. Kilometerlange Korallenriffe, kobaltblaue Seesterne, riesige Mantarochen und Bullenhaie machen besonders Schnorchler und Taucher glücklich.

Reise zu den Ursprüngen der Südpazifik-Inseln: Entdecken Sie die kulturellen Highlights

Die Fidschi Inseln sind berühmt für einsame Strände, dauerhaften Sonnenschein und Hotspots zum Tauchen und Surfen im kristallklaren Nass. Aber gibt es hier auch etwas für Kulturliebhaber zu bestaunen? Die Antwort liefert Ihnen unter anderem ein Besuch in der historischen Hafenstadt Levuka auf Ovalau. Die ehemalige Hauptstadt der Fidschis erinnert mit den bunten, kleinen Holzbauten aus der Kolonialzeit an den Wilden Westen und gehört seit 2013 zum UNESCO Weltkulturerbe. Noch farbenfroher geht es im Sri Siva Subramaniya Tempel in Nadi zu. Er ist der größte Hindu-Tempel der Südhalbkugel und fasziniert mit aufwendigen und knallbunten Schnitzereien - ein Fest für die Augen! Ein Besuch der heiligen Höhlen von Naihehe führt Sie während einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt nicht nur zum spirituellen Heiligtum des heidnischen Sautabu-Kannibalenstammes, sondern auch zur okkulten Vergangenheit des Inselstaates. Besonders sehenswert sind die Priesterkammer, der heilige Teich und die Kathedralenhöhlen, in denen sich die Ureinwohner lange Zeit erfolgreich vor den Kolonialmächten verstecken konnten.

Urlaub machen, wo Hollywoodstars gearbeitet haben: Berühmte Filmkulissen der Inselgruppe

Die traumhafte Natur und Abgeschiedenheit der tropischen Inseln lockt nicht nur Urlauber auf die Fidschi Inseln. Auch Hollywoodregisseure und Filmemacher sind von den feinen weißen Sandstränden und tiefblauen Lagunen immer wieder so begeistert, dass sie die Inseln als Kulisse für Ihre Filme und Serien auswählen. Nanuya Levu mit ihrer unberührten Natur steckte Kinogänger 1979 mit jeder Menge Fernweh an, als die romantische Liebesgeschichte „Die Blaue Lagune“ mit Brooke Shields und Christopher Atkins in den Hauptrollen hier gedreht wurde. Einmal im Leben filmreif am weltberühmten Traumstrand entlangspazieren – diese Möglichkeit haben Sie bei einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt auch auf Mondriki. Hier strandetet im Jahre 2000 niemand geringeres als Tom Hanks im Kino-Blockbuster „Cast Away“, was zeitweise zu einem unglaublichen Ansturm auf das kleine Inselparadies führte.

Das erwartet Sie auf einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt
  • Schneeweiße Strände, berühmte Lagunen und schattiger Regenwald erwarten Sie
  • Vom Tauchausflug über Trekkingtouren bis zum Höhlenabenteuer: Auf den über 300 Inseln kommt keine Langeweile auf
  • Statt Mikrowelle und Herd: Der tropische Inselstaat kocht mit Mutter Natur
  • Herzliche Gastlichkeit, uralte Bräuche und berauschende Feste erwarten Sie bei einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt
 

Beliebte Fidschi Inseln Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amera -Strand und Landschaft von Karimunjawa, Indonesien
Amera

In 125 Tagen um die ganze Welt

Monaco - Muscat - Colombo - Singapur - Benoa - Sydney - Bora Bora - Moorea - Puerto Vallarta - Panama-Kanal - Nassau - New York City - Bremerhaven

AMR041 | Dauer: 125 Tage

Termin: 22.12.2020 - 26.04.2021
Singles sparen

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

11.999 €

Details
Amera -
Amera

Südseezauber zwischen Australien und Mexiko

Sydney - Norfolk-Insel - Port Denerau - Apia - Bora Bora - Huahine - Moorea - Papeete - Nuku Hiva - Puerto Vallarta

AMR045 | Dauer: 28 Tage

Termin: 09.02.2021 - 09.03.2021

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

3.999 €

Details

Weitere Highlights einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt

 

Fidschi Inseln Kreuzfahrt: Lernen Sie Suva und seine Sehenswürdigkeiten kennen

Auf einer kleinen Landzunge der Insel Viti Levu liegt direkt am Meer Suva, die Hauptstadt der Fidschi Inseln. Exotische Vegetation, urbaner Livestyle und viele gemütliche Plätzchen zum Entspannen erwarten Sie bei einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt in der größten Stadt im Südpazifik. Besuchen Sie das Fiji Museum, um unterhaltsame Einblicke in die Geschichte der Insulaner zu erhalten und kurioses Ausstellungsstücke aus der Zeit des Kannibalismus zu bestaunen. Nur ein paar Schritte entfernt liegt der malerische Albert Park. Benannt nach dem Ehemann der englischen Königin Victoria, wurden in der weitläufigen Grünanlage schon Papst Johannes Paul II und wichtige Staatsgäste aus aller Welt empfangen. Weniger staatstragend, dafür umso aromatischer, geht es auf dem Suva Municipal Market zu. Der beliebte Treffpunkt von Einheimischen bietet neben langen Reihen mit kunstvoll drapierten Früchten, Gemüse und Meeresfrüchten auch einige seltene Gewürz- und Blumenarten an. Wem eher nach einer erfrischenden Abkühlung ist, der kann in den kleinen Naturpools des nahegelegenen Colo-i-Suva Nationalpark den tropischen Regenwald in voller Pracht genießen.

Heiß geliebte Traditionen – so leben und feiern die Einwohner der Fidschis

Auf den Südseeinseln wird viel Wert auf Traditionen und Bräuche gelegt. Das werden Sie spätestens bei Ihrer Ankunft auf den Fidschi Inseln bemerken, wenn Sie mit der Kava-Zeremonie und einer gefüllten Kokosnuss willkommen geheißen werden. Dieses gewöhnungsbedürftige Begrüßungsgetränk aus der Kava-Wurzel ist mehr als nur eine nette Geste für Touristen, sondern festes Ritual im Leben der Insulaner. Generation für Generation wird auch das Ritual der Feuerläufer an Auserwählte weitergegeben. Mit Blumengirlanden geschmückt und in der Nationaltracht Sulu gekleidet, laufen und tanzen die Männer des Sawau-Stammes auf der Insel Beqa barfuß über glühend heiße Kohlen. Anschließend wird fröhlich bis weit in die Nacht gefeiert und mit Speeren, Ukulelen und Bambusrohren traditionelle Meke-Tänze aufgeführt.

Gegart, gebraten oder gegrillt: Gönnen Sie sich auf einer Fidschi Inseln Reise Leckerbissen

Eine spannende und exotische Küche erwartet Besucher auf den Fidschi Inseln. Indische und chinesische Einflüsse vermischen sich mit traditionell polynesischen Gerichten und einer Prise westlicher Kulinarik. Fisch in allen Variationen, das süße Wurzelgemüse Taro, aus Maniok gewonnenes Tapioka, Süßkartoffeln, Bananen und Kokosmilch sind beliebte Bestandteile fast aller Gerichte. Der heimliche Star auf den Speisekarten, den Sie bei einer Fidschi Inseln Kreuzfahrt auf keinen Fall verpassen dürfen, ist Lovo. Das traditionelle Festmahl besteht aus Fleisch oder Fisch, die gemeinsam mit süßem Gemüse und Obst mariniert und in Bananenblätter gewickelt werden. Was in der Zubereitung ziemlich simpel klingt, kann beim Garen im extra ausgebuddelten Erdofen zur mehrtägigen Angelegenheit werden, die vor allen zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten gerne in Kauf genommen wird.