Slider Desktop objects loader

Vietnam Kreuzfahrten in Südostasien - Freundlich und ursprünglich

Wenn Sie das ursprüngliche Asien suchen, werden Sie auf Ihrer Vietnam Kreuzfahrt fündig. Der Küstenstaat am Südchinesischen Meer hält atemberaubende Landschaften und Zeugnisse Jahrtausende alter Kulturen für Sie bereit. Das bunte Treiben auf den Märkten, die Reisfelder und vor allem die unglaublich gastfreundlichen Menschen sind typisch für das Land, das von Einheimischen aufgrund seines Umrisses und der fruchtbaren Anbaugebiete auch schon mal gern als „Bambusstange mit zwei Reisschalen“ bezeichnet wird. Freuen Sie sich auf Ihre Vietnam Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen!

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Vietnam: Freundliche Menschen und buntes Treiben

Bei den meisten Urlaubern hinterlassen die Einheimischen den intensivsten Eindruck von Südostasien. Obwohl sie häufig nicht viel für das tägliche Leben haben, wirken sie dennoch fröhlich und dankbar. Ihr Lächeln wird auch Sie verzaubern und diese Vietnam Flusskreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Auf einem der zahlreichen Märkte in den größeren Städten und Dörfern haben Sie Gelegenheit, die freundlichen Vietnamesen zu erleben und einen Eindruck von den exotischen Speisen und Garküchen an den Straßen zu bekommen. Das bunte Treiben auf den Märkten, die freundliche Bevölkerung und die riesigen Delta-Landschaften im Süden von Vietnam zählen zu den Höhepunkten einer Flussreise mit Phoenix Reisen!

Vietnam Kreuzfahrt nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist vielen noch unter ihrem früheren Namen Saigon bekannt. Die pulsierende Metropole ist mit über sieben Millionen Einwohnern noch größer als Vietnams Hauptstadt Hanoi und liegt im Süden des Landes am Mekong-Delta. Wenn Sie die Hafenstadt auf Ihrer Vietnam Flusskreuzfahrt erreichen, werden Ihnen schon von weitem die verglasten Hochhäuser und die hupenden Mopeds der Industriestadt auffallen. Dazwischen entdecken Sie immer wieder prachtvolle Tempel und Pagoden. Gerade die Mischung aus Modern und Traditionell macht die Faszination dieser Stadt. Besonders im Stadtteil Cholon, das Chinatown von Ho-Chi-Minh-Stadt, reiht sich ein Tempel an den anderen. Zu den bekanntesten gehört  Thien Hau-Tempel. Er ist einem südchinesischen Mädchen namens Thien-Hau gewidmet, das sich mit Hilfe von Fischern hierhin flüchtete. Deshalb ist sie bis heute die Schutzpatronin der Seeleute und wird als Himmelsgöttin verehrt. Auf einer Stadtrundfahrt durch Ho-Chi-Minh-Stadt können Sie viele weitere Sehenswürdigkeiten bestaunen!

Der Mekong – ein Fluss als Lebensader

Auf Ihrer Vietnam Flusskreuzfahrt werden Sie den Mekong bereisen und sofort erkennen, warum der mehr als 4.300 Kilometer lange Fluss zu Recht als Lebensader für die Bewohner Südostasiens bezeichnet wird. Er gilt als fischreichster Fluss der Erde und fließt durch China, Myanmar, Thailand, Laos und Kambodscha, bevor er das Mekongdelta in Vietnam erreicht. Hier mündet er als „Neun-Drachen-Fluss“, wie das Delta wegen seiner neun Verzweigungen genannt wird, in das Südchinesische Meer. Vor allem in diesem Delta führt der Fluss viele Sedimente mit sich und beschert den Uferbewohnern dadurch fruchtbaren Schwemmlandboden, der für gute Ernten sorgt.

Mit Phoenix Reisen haben Sie Gelegenheit, das Mekong-Delta mit kleinen Booten zu erkunden!

Vietnam Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Mekong-Delta und fruchtbare Reisfelder
  • Freundliche Menschen und Schwimmende Märkte
  • Ho-Chi-Minh-Stadt, Tempel und Pagoden
  • Kombinationsreise mit Kambodscha und Thailand
  • Betreuung durch erfahrene Phoenix-Reiseleiter

Die schönsten Vietnam Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Lan Diep
Image Image

Morgenröte

Angkor Wat - Tonlé See - Mekong-Flussfahrt - Mekong-Delta - Saigon

LAN291 | Dauer: 13 Tage

Termin: 31.12.2021 - 13.01.2022
2021/22
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Flug von Deutschland nach Siem Reap bzw. Vorprogramm
an -
ab -
Fr
31.12.
Siem Reap / Kambodscha - Ankunft Siem Reap, Transfer zum 4-Sterne-Hotel
an -
ab -
Sa
01.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempelanlage Ta Prohm
So
02.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempel von Angkor Thom
Mo
03.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempel von Angkor Wat
Di
04.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Angkor Wat weitere Besichtigungen
 
 
Siem Reap, Transfer mit dem Schnellboot über den Tonle See nach Kampong Chhnang
an -
ab -
 
 
Kampong Chhnang / Kambodscha - Einschiffung auf MS Lan Diep
an -
ab -
Mi
05.01.
Kampong Chhnang / Kambodscha
an -
ab -
Rundgang Dorf und Töpfermarkt, Bootsfahrt schwimmendes Dorf
Do
06.01.
Kampong Tralach / Kambodscha
an -
ab -
Tempelbesuch,Stadtrundfahrt
 
 
Koh Chen / Kambodscha
an -
ab -
Fr
07.01.
Phnom Penh / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt mit Silberpagode, Königspalast und Toul Sleng
Sa
08.01.
Silk Island / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt mit Seidenfabrik
So
09.01.
Kreuzen über die vietnamesische Grenze
an -
ab -
 
 
Chau Doc / Vietnam
an -
ab -
Besuch Cham Dorf
Mo
10.01.
Cai Be / Vietnam
an -
ab -
Schwimmende Märkte und Dorfbesichtigung
Di
11.01.
My Tho / Vietnam
an -
ab -
Rach Xep per Ausflugsboot, Cao Dai Tempel, Tray An Pagode
 
 
Fahrt auf dem Cho-Gao-Kanal
an -
ab -
 
 
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab -
Mi
12.01.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab -
Stadtrundfahrt
Do
13.01.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam - Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Deutschland oder Nachprogramm
an -
ab -
Panoramafahrt China Town
Alle Ausflüge inklusive Vollpension plus

Zweibett außen (achtern) Hauptdeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.999 €

Lan Diep
Image Image

Reich der Könige

Saigon - Mekong-Delta - Mekong-Flussfahrt - Tonlé-See - Angkor Wat

LAN292 | Dauer: 13 Tage

Termin: 13.01.2022 - 26.01.2022
2022
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Flug von Deutschland nach Saigon/Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam)
an -
ab -
Do
13.01.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam - Transfer zum Hafen und Einschiffung an Bord von MS Lan Diep
an -
ab -
Fr
14.01.
Saigon / Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab -
Stadtrundfahrt
Sa
15.01.
Fahrt auf dem Cho-Gao-Kanal
an -
ab -
 
 
My Tho / Vietnam
an -
ab -
Rach Xep per Ausflugsboot, Cao Dai Tempel, Tray An Pagode
So
16.01.
Cai Be / Vietnam
an -
ab -
Alltag im Mekong-Delta und Binh Hoa Phuoc Island
 
 
Chau Doc / Vietnam
an -
ab -
Mo
17.01.
Chau Doc / Vietnam
an -
ab -
Besuch Cham Dorf
 
 
Kreuzen über die kambodschanische Grenze
an -
ab -
Di
18.01.
Phnom Penh / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt mit Silberpagode und Königspalast
Mi
19.01.
Silk Island / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt mit Seidenfabrik
 
 
Flussfahrt auf dem Mekong
an -
ab -
 
 
Koh Chen / Kambodscha
an -
ab -
Do
20.01.
Koh Chen / Kambodscha
an -
ab -
Stadtrundfahrt
 
 
Kampong Tralach / Kambodscha
an -
ab -
Fr
21.01.
Kampong Chhnang / Kambodscha
an -
ab -
Rundgang Dorf und Töpfermarkt, Bootsfahrt schwimmendes Dorf
Sa
22.01.
Kampong Chhnang / Kambodscha - Ausschiffung, Transfer mit Schnellboot über den Tonlé See nach Siem Reap 2)
an -
ab -
 
 
Siem Reap / Kambodscha - Transfer zum Hotel (4-Sterne)
an -
ab -
So
23.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempel von Angkor Wat
Mo
24.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempel von Angkor Thom
Di
25.01.
Siem Reap / Kambodscha
an -
ab -
Tempelanlage Ta Prohm
Mi
26.01.
Siem Reap / Kambodscha - Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Deutschland
an -
ab -
Alle Ausflüge inklusive Vollpension plus

Zweibett außen (achtern) Hauptdeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.899 €

Amadea
Image Image

Das Beste zwischen Hongkong und Singapur

Hongkong - Halong Bucht - Nha Trang - Ho-Chi-Minh-Stadt - Laem Chabang - Ko Samui - Singapur

AMA452 | Dauer: 17 Tage

Termin: 24.03.2023 - 10.04.2023
2023
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Fr
24.03.
Hongkong / China
an -
ab -
Sa
25.03.
Hongkong / China
an -
ab 18:00
Stadtrundfahrt mit Sampan-Bootstour,Kowloon und Sky100 Tower,Insel Lantau
So
26.03.
Haiman-Straße
an -
ab -
Mo
27.03.
Halong Bucht / Vietnam
an 07:00
ab 20:00
Panoramafahrt Hon Gai,Haiphong - Delta des Roten Flusses,Halong Bucht per Boot/Kajak
Di
28.03.
Erholung auf See
an -
ab -
Mi
29.03.
Nha Trang / Vietnam
an 12:00
ab -
Nha Trang,Entspannung am Strand,Traditionelles und religiöses Nha Trang
Do
30.03.
Nha Trang / Vietnam
an -
ab 12:00
Nha Trang,Rundfahrt in einer Fahrrad-Rickscha,Entspannung am Strand
Fr
31.03.
Kreuzen im Delta des Saigon-Fluss
an -
ab -
 
 
Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an 08:00
ab -
Ho-Chi-Minh-Stadt und Kriegsmuseum,Cu Chi-Tunnel,Mekong-Delta,Ho-Chi-Minh-Stadt bei Nacht,Mekong-Delta
Sa
01.04.
Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam
an -
ab 13:00
Cu Chi-Tunnel,Stadtrundgang
 
 
Kreuzen im Delta des Saigon-Fluss
an -
ab -
So
02.04.
Phú Quôc-Insel / Vietnam
an 14:00
ab 23:00
Mo
03.04.
Sihanoukville / Kambodscha
an 06:00
ab 19:00
Landschaftsfahrt nach Kampot und Plantagenbesuch,Ream Nationalpark mit Bootsfahrt,Überlandtour Angkor Wat, Angkor Thom u.a. (2 Ü.)
Di
04.04.
Laem Chabang / Bangkok / Thailand
an 14:00
ab -
Show Alangkarn mit Abendessen,Bangkok, City- und Tempeltour mit Klongfahrt (1 Ü.)
Mi
05.04.
Laem Chabang / Bangkok / Thailand
an -
ab 19:00
Pattaya und Koralleninsel Ko Lan,Bangkok City- und Tempeltour
Do
06.04.
Ko Samui / Thailand
an 12:00
ab 20:00
Inselfahrt Ko Samui,Strand und Baden,Bootsfahrt nach Ko Tan
Fr
07.04.
Kreuzen im Südchinesischen Meer
an -
ab -
Sa
08.04.
Tioman Insel / Malaysia
an 08:00
ab 18:00
So
09.04.
Singapur / Singapur
an 08:00
ab -
Singapur,Chinatown am Abend,Gardens by the Bay und Marina Bay Sands,Insel Sentosa,Stadt und Riesenrad
Mo
10.04.
Singapur / Singapur - Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Vollständiger Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.200 €

Weitere Highlights einer Vietnam Kreuzfahrt

Good Morning, Vietnam – Geschichte und Schönheit des Landes

„Gooood Morning, Vietnam“, diese Begrüßung des Radiomoderators im gleichnamigen Kinoerfolg,  gespielt vom unvergesslichen US-Schauspieler Robin Williams, klingt vielen im Ohr, wenn sie an Vietnam denken. Der Film zeigt, wie der AFN-Moderator mit seiner unkonventionellen humorvollen Art die US-Soldaten im Vietnam-Krieg bei Laune hielt. Gleichzeitig behandelt er ein wichtiges Kapitel in der Geschichte dieses Landes. Im Gegensatz zu zahlreichen Action-Produktionen rückt der Film „Good Morning Vietnam“ die Vietnamesen in den Fokus und zeigt, wie unglaublich zurückhaltend und freundlich diese Menschen sind. Trotz der aufreibenden Geschichte des Landes hat sich daran hat sich bis heute nichts geändert. Von der Freundlichkeit der Vietnamesen können Sie sich auf Ihrer Vietnam Kreuzfahrt vor Ort persönlich überzeugen!

(Aber)glaube, Verkehrsgewusel und lächelnde Menschen

In Südostasien verehren die Menschen ihre Götter, Dämonen und Geister und nicht selten haben Taxifahrer einen kleinen Schrein am  Armaturenbrett angebracht. Der Buddhismus ist in Vietnam, Kambodscha, Thailand und Laos allgegenwärtig. Auch andere Glaubensrichtungen wie der Hinduismus sind der Grund, warum die Menschen so freundlich sind und stets lächeln. Denn alles andere wäre schlechtes Karma und würde sich im nächsten Leben negativ auswirken. Und wer möchte schon als Küchenschabe wiedergeboren werden? Ein zweites Phänomen ist der Verkehr. Wenn Sie zum ersten Mal in Vietnams Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt kommen, wundern Sie sich nicht über das Chaos auf den Straßen. In dem Gewusel aus hupenden und klingelnden Schwärmen aus Mopeds und Fahrrädern gibt es für Fußgänger beim Überqueren der Straße nur eine Devise: Bloß nicht stehen bleiben, sondern schnurstracks weiterlaufen. Wie gut, dass Sie bei einer Vietnam Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen auch die Möglichkeit haben, an einer Bustour teilzunehmen, um die Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Und davon gibt es reichlich. Vor allem das bunte Treiben auf den Märkten wird Sie faszinieren. Lebende Hühner, Schweinehälften, Drachenfrüchte, Fisch und allerlei Skurriles werden an Land und auf den schwimmenden Märkten feilgeboten. Voraussichtlich wird es Ihnen wie vielen anderen gehen und Sie werden Ihre Kamera keine Sekunde aus der Hand legen.

Einkauf auf dem Wasser – Schwimmende Märkte in Vietnam

Als es noch nicht so viele Brücken gab, konnten viele Orte in Vietnam nur auf dem Wasserweg erreicht werden. Aus der Not machten die Bewohner eine Tugend und verlagerten den Verkauf ihrer Ware ganz einfach auf das Wasser. Damals gab es Hunderte dieser sogenannten Schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. Heute sind es nicht mehr ganz so viele, aber es gibt sie noch, die „Floating Markets“. Auf den, zu kleinen Supermärkten umfunktionierten Booten gibt es alles, was das Herz begehrt: Kohlköpfe, Kürbisse, Ananas, Wassermelonen oder Zuckerrohr. Schon in den frühen Morgenstunden wechselt alles, was nicht niet- und nagelfest ist, von Boot zu Boot den Besitzer. Es gibt sogar kleine Cafés oder „Snack-Büdchen“ auf dem Wasser, die für das leibliche Wohl der Touristen sorgen.

Erleben Sie auf Ihrer Vietnam Kreuzfahrt das emsige Treiben der Schwimmenden Märkte und besuchen Sie ein typisch vietnamesisches Dorf!