objects loader

Chile Kreuzfahrt – bis zu 4 Jahreszeiten in 60 Minuten

Sie lieben ein aufregendes Wechselspiel der Extreme? Dann wird eine Chile Kreuzfahrt Sie begeistern. Entlang der zerklüfteten Pazifikküste bis nach Kap Horn treffen Sie auf die trockenste Wüste der Welt, fruchtbare Weintäler, eisige Gletscherwelten, tropische Regenwälder und mit den mächtigen Anden auf das weltweit größte Gebirge. Landschaftliche Kontraste treffen hier direkt aufeinander und produzieren faszinierende Eindrücke. Wenn Sie für einen kurzen Augenblick die Augen schließen, können Sie Chiles Natur sogar im Knacken des Gletscherkalbens, im Grummeln der Vulkane oder in den Gesängen der Wale hören

Zwischen Anden und Pazifikküste: faszinierende Kreuzfahrt zum Südkegel Südamerikas

Der südamerikanische Staat Chile, zu dem unter anderem auch die weit vom chilenischen Festland entfernte Osterinsel und Teile der Antarktis zählen, ist mit einer Nord-Südausdehnung von über 4.000 Kilometern und einer durchschnittlichen Breite von nur knapp 200 Kilometern der lange und schmale Abschluss des südamerikanischen Festlands. Bedingt durch seine enorme Länge, treffen Sie von Arica im Norden des Landes bis hinunter zur berüchtigten chilenischen Südspitze Kap Hoorn während einer Chile Kreuzfahrt in einem einzigen Urlaub auf so viele reizvolle landschaftliche Extreme, wie auf keiner anderen Reise.

Wird die Region des Nordens von der Atacama-Wüste dominiert, begegnen Ihnen in den Regionen um die Hauptstadt Santiago de Chile fruchtbare Weinanbaugebiete und wunderschöne Pazifikstrände. Im Süden des Landes beherrschen hingegen Fjorde, Flüsse, Gletscher, Eis und riesige Urwälder die landschaftliche Szenerie. Ein wildes Wechselspiel atemberaubender Panoramen ist bei einer Chile Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen somit automatisch vorprogrammiert!

Bizarre Mondlandschaft und die höchsten Sternwarten der Welt mitten in der Wüste

Die Atacama-Wüste entlang der Pazifikküste Chiles gilt als die trockenste Wüste der Welt, in der stellenweise jahrzehntelang kein einziger Regentropfen mehr gefallen ist. Doch trotz dieser nicht gerade gastlich klingenden Voraussetzung ist ein Besuch der Atacama während einer Chile Kreuzfahrt definitiv zu empfehlen. Vom kleinen Wüstendörfchen San Pedro de Atacama ausgehend empfängt Sie die Wüste mit den blubbernden Geysiren von El Tatio, die ihre imposanten Dampfsäulen rund 20 Meter in die Höhe schießen. Abseits von meterhohen Kakteen und Karden ragen die von der Natur geformten Salzsäulen Las Tres Marias bizarr aus dem Erdboden hervor, und von einer grünen Schlucht umgeben laden Sie die heißen Thermalquellen Baños de Puritama zur herrlichen Entspannung ein.

Wenn die Sonne langsam beginnt unterzugehen, sollten Sie sich bereithalten. Für das einzigartige Spektakel, das die letzten Sonnenstrahlen im Wüstental Valle de la Luna mit den Schatten der vegetationslosen Salzberge veranstalten, das tatsächlich an einsame Mondlandschaften erinnert. Durch die große Trockenheit der Atacama-Wüste, die im Regenschatten der Anden liegt, ist sie auch der perfekte Ort für eine Sternenbeobachtung am Nachthimmel. Eines der weltweit größten Teleskope dient Astronomen dort zur wissenschaftlichen Beobachtung.

Chile Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Chiles atemberaubende Fjordlandschaften entlang der Pazifikküste
  • Atacama-Wüste mit Geysiren von El Tatio und Mondlandschaften im Valle de la Luna
  • Nationalpark Torres del Paine und seine Naturgewalten
  • Reiches Kolonialerbe in der Hügelstadt Valparaíso
  • Umrundung des sagenumwobenen Kap Hoorns und seines Schiffsfriedhofs

Die schönsten Chile Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Amadea

USA - Hawaii - Japan

Puerto Vallarta - San Diego - San Francisco - Kahului - Honolulu - Yokohama

AMA327 | Dauer: 29 Tage

Termin: 19.01.2018 - 17.02.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Fr
19.01.
Puerto Vallarta / Mexiko
an -
ab -
Sa
20.01.
Puerto Vallarta / Mexiko
an -
ab 18:00
Stadtrundgang mit Folklore,San Sebastian del Oeste,Botanischer Garten,Walbeobachtung
So
21.01.
Mazatlán / Mexiko
an 08:00
ab 18:00
Mazatlán und Puerta de Canoas,Mazatlán
Mo
22.01.
Cabo San Lucas / Baja California / Mexiko
an 08:00
ab 17:00
Di
23.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
24.01.
San Diego / Kalifornien / USA
an 17:00
ab -
Do
25.01.
San Diego / Kalifornien / USA
an -
ab 20:00
San Diego,San Diego und Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum
Fr
26.01.
Kreuzen vor der kalifornischen Küste
an -
ab -
Sa
27.01.
Golden Gate Bridge
an -
ab -
 
 
San Francisco / Kalifornien / USA
an 08:00
ab -
Napa Tal mit Weinprobe,Monterey und Carmel,San Francisco
So
28.01.
San Francisco / Kalifornien / USA
an -
ab 13:30
San Francisco,Muirwoods und Sausalito
Mo
29.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
30.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
31.01.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
01.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
02.02.
Kahului (Maui) / Hawaii Inseln / USA
an 14:00
ab -
Haleakala Krater-Tour,Inseltour Iao-Valley
Sa
03.02.
Kahului (Maui) / Hawaii Inseln / USA
an -
ab 20:00
Inseltour Iao-Valley,Haleakala Krater-Tour,Panorama-Rundflug über Maui
So
04.02.
Hilo (Hawaii) / Hawaii Inseln / USA
an 07:00
ab 18:00
Akaka-Wasserfälle und Botanischer Garten,Hawai'i-Volcanoes-Nationalpark,Helikopterflug über Hawaii
Mo
05.02.
Honolulu (Oahu) / Hawaii Inseln / USA
an 07:00
ab -
Inselfahrt mit Pearl Harbour,Helikopterflug über Oahu,Honolulu und Inselpanorama
Di
06.02.
Honolulu (Oahu) / Hawaii Inseln / USA
an -
ab 13:00
Honolulu und Inselpanorama,Helikopterflug über Oahu,Inselfahrt mit Pearl Harbour
Mi
07.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
08.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
09.02.
Datumsgrenze
an -
ab -
Sa
10.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
So
11.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mo
12.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Di
13.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
14.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
15.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Fr
16.02.
Kreuzen in der Bucht von Tokio
an -
ab -
 
 
Yokohama / Tokio / Japan
an 08:00
ab -
Tokio,Kamakura,Vulkan Fuji und Hakone,Yokohama und Tokio,Yokohama und Landmark Tower
Sa
17.02.
Yokohama / Tokio / Japan
an -
ab -
Tokio
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
TV-Dreharbeiten "Das Traumschiff" Singles sparen Familien sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.999 €

Amadea

Das Beste in Asien

Yokohama - Osaka - Wladiwostok - Busan - Insel Cheju - Shanghai - Hongkong

AMA328 | Dauer: 20 Tage

Termin: 17.02.2018 - 09.03.2018
2018
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Sa
17.02.
Yokohama / Tokio / Japan
an -
ab -
Tokio
So
18.02.
Yokohama / Tokio / Japan
an -
ab 17:00
Tokio,Kamakura,Vulkan Fuji und Hakone,Yokohama und Landmark Tower,Yokohama und Tokio
Mo
19.02.
Nagoya / Insel Honshu / Japan
an 08:00
ab 18:00
Panoramafahrt
Di
20.02.
Osaka / Insel Honshu / Japan
an 12:00
ab -
Abendliche Panoramafahrt,Panoramafahrt Osaka
Mi
21.02.
Osaka / Insel Honshu / Japan
an -
ab 17:00
Japanische Tradition und Kultur in Kyoto,Osaka,Nara
 
 
Kreuzen in der Japanischen Inland-See
an -
ab -
Do
22.02.
Hiroshima / Japan
an 09:00
ab 20:00
Panoramafahrt
Fr
23.02.
Kreuzen vor der Honshu-Insel
an -
ab -
Sa
24.02.
Kanazawa / Japan
an 09:00
ab 18:00
Süßes und mehr
So
25.02.
Kreuzen im Japanischen Meer
an -
ab -
Mo
26.02.
Wladiwostok / Russland
an 07:00
ab 18:00
Stadtrundfahrt und Historisches Museum,Rundgang Wladiwostok
Di
27.02.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
28.02.
Busan / Südkorea
an 07:00
ab 18:00
Busan mit Marktbesuch,Panoramafahrt Busan
Do
01.03.
Jeju Insel / Südkorea
an 07:00
ab 14:00
Haenyeo Museum und Sunrise Peak,Sangumburi-Krater und Seongeup Dorf,Panoramafahrt Jeju,Insel Jeju
Fr
02.03.
Incheon / Südkorea
an 09:00
ab 20:00
Seoul,Festung Suwon und Koreanisches Dorf
Sa
03.03.
Kreuzen im Gelben Meer
an -
ab -
So
04.03.
Kreuzen im Delta des Yangtsekiang
an -
ab -
 
 
Shanghai / China
an 12:00
ab -
Fernsehturm und Transrapid,Yu-Garten und Jade-Buddha-Tempel,Shanghais Märkte und Akrobatik-Show
Mo
05.03.
Shanghai / China
an -
ab 20:00
Suzhou,Fernsehturm und Transrapid,Xian, Peking mit Großer Mauer, Hongkong (3 Ü.)
Di
06.03.
Urlaub auf See
an -
ab -
Mi
07.03.
Urlaub auf See
an -
ab -
Do
08.03.
Hongkong / China
an 08:00
ab -
Märkte in New Territories und Kowloon,Große Hafenrundfahrt,Stadtrundfahrt mit Sampan-Bootstour,Insel Lantau,Macao,Kowloon und Sky100 Tower
Fr
09.03.
Hongkong / China
an -
ab -
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Familien sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

3.499 €

Albatros

Japan, Südkorea und China

Taipeh - Saki Insel - Okinawa Insel - Osaka - Nagoya - Yokohama - Wladiwostok - Busan - Jeju Insel - Shanghai - Hongkong

ATS581 | Dauer: 20 Tage

Termin: 11.03.2019 - 31.03.2019
2019
Hafen
an
ab
Ausflugsangebot
 
 
Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
an -
ab -
Mo
11.03.
Keelung / Taipeh / Taiwan
an -
ab -
Di
12.03.
Keelung / Taipeh / Taiwan
an -
ab 20:00
Taipeh und Palast-Museum,Yilan Kulturzentrum und Goldgeschichte,Chiufen und Nordostküste,Küstenfahrt und Yehliu Nationalpark,Panoramafahrt Taipeh
Mi
13.03.
Ishigaki / Saki Insel / Japan
an 08:00
ab 15:00
Iriomote,Landschaftsfahrt Ishigaki,Taketomi Insel,Ishigakis Geschichte
Do
14.03.
Naha / Okinawa Insel / Japan
an 08:00
ab 18:00
Die Schlacht um Okinawa,Ryukyu Kultur,Naha und Shuri Palast
Fr
15.03.
Urlaub auf See
an -
ab -
Sa
16.03.
Kochi / Insel Shikoku / Japan
an 08:00
ab 18:00
Tempel Chikurin-ji,Burg Kochi
So
17.03.
Osaka / Insel Honshu / Japan
an 07:00
ab 19:00
Nara,Japanische Tradition und Kultur in Kyoto,Panoramafahrt Osaka
Mo
18.03.
Kreuzen in der Ise-Bucht
an -
ab -
 
 
Nagoya / Insel Honshu / Japan
an 11:00
ab 18:00
Inuyama,Panoramafahrt
Di
19.03.
Kreuzen in der Bucht von Tokio
an -
ab -
 
 
Yokohama / Tokio / Japan
an 09:00
ab 19:00
Kamakura,Yokohama und Tokio,Vulkan Fuji und Hakone
Mi
20.03.
Tsugaro-Meerenge
an -
ab -
Do
21.03.
Kreuzen im Japanischen Meer
an -
ab -
Fr
22.03.
Wladiwostok / Russland
an 08:00
ab 20:00
Stadtrundfahrt und Historisches Museum,Panoramafahrt,Rundgang Wladiwostok,Stadtrundfahrt und selbstgemachte russische Spezialitäten
Sa
23.03.
Erholung auf See
an -
ab -
So
24.03.
Busan / Südkorea
an 08:00
ab 18:00
Königsstadt Gyeongju,Große Stadtrundfahrt Busan mit Essen,Panoramafahrt Busan
Mo
25.03.
Jeju Insel / Südkorea
an 07:00
ab 13:00
Haenyeo Museum und Sunrise Peak,Sangumburi-Krater und Seongeup Dorf,Panoramafahrt Jeju
Di
26.03.
Kreuzen im Yangste-Delta
an -
ab -
 
 
Shanghai / China
an 14:00
ab -
Yu-Garten und Jade-Buddha-Tempel,Shanghais Märkte und Akrobatik-Show
Mi
27.03.
Shanghai / China
an -
ab 20:00
Xian, Peking mit Großer Mauer, Hongkong (3 Ü.),Suzhou,Fernsehturm und Transrapid,Große Stadtrundfahrt Shanghai
Do
28.03.
Erholung auf See
an -
ab -
Fr
29.03.
Erholung auf See
an -
ab -
Sa
30.03.
Hongkong / China
an 08:00
ab -
Dschunkenfahrt Hongkong bei Nacht,Insel Lantau,Macao,Stadtrundfahrt mit Sampan-Bootstour,Märkte in New Territories und Kowloon,Kowloon und Sky100 Tower
So
31.03.
Hongkong / China
an -
ab -
 
 
Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
an -
ab -
Singles sparen

4-Bett innen Neptun-/ Saturn-/ Oriondeck
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.909 €

Weitere Highlights einer Chile Kreuzfahrt

 

Erleben Sie auf einer Chile Kreuzfahrt ungezähmte Naturgewalten im Torres del Paine

Ein weiteres Eldorado für Naturliebhaber, Bergsteiger, Wanderer und Gletschertouristen ist der chilenische Nationalpark Torres del Paine im Süden des Landes. Seinen Namen, der übersetzt „Türme des blauen Himmels“ bedeutet, verdankt der zu den UNESCO Welterbestätten zählende Park seinem Wahrzeichen, 3 spitzen, gigantischen Granitbergen. Sie liegen im Herzen des Nationalparks und geben ein wunderschönes Panorama auf blau schimmernde Gletscher, schneebedeckte Gipfel, kristallklare Seen und türkisfarbene Lagunen frei. Inmitten von prachtvollen Blütenteppichen werden Andenkondore in der Lüfte ihre Runden ziehen, und Lamafamilien und chilenische Laufvögel mit ein wenig Glück Ihre Wege kreuzen. Wem ein paar Stunden für diese überragende Natur nicht genügen, der kann während einer Chile Kreuzfahrt auch innerhalb des Parks übernachten – von luxuriösen Hotels bis hin zu Zeltstätten ist hier alles für die perfekte Nacht zwischen kalbenden Gletschern und tosenden Wasserfällen zu finden.

Valparaíso – die kunterbunte Kolonialstadt auf pittoresken Hügeln in Chile

Auf den ersten Blick erscheint sie chaotisch und kurz vor dem Einstürzen: Valparaíso, die Küstenstadt in der gleichnamigen Bucht direkt am Pazifischen Ozean, ist auf 45 Hügeln erbaut, aber niemals offiziell gegründet worden. Und gerade deswegen geht von den ungeordneten Straßenzügen, den vielen windschiefen Treppen und den fast schon kitschig bunten Kolonialbauten der Altstadt ein einmaliges Flair aus. Für die grandiose Sicht über die komplette Stadt inklusive Hafen empfiehlt sich während eines Ausflugs auf einer Chile Kreuzfahrt die Benutzung der antiken öffentlichen Fahrstühle, die sie auf jeden Hügel der Stadt bringen werden. In den Gassen der Stadt werden Sie vielen Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen können, und umgeben von dichten Alleen interessante Bauwerke wie das historische Postgebäude, die Iglesia Catedral de Valparaíso oder das ehemalige Gefängnis der Stadt, das vor einiger Zeit zum Kulturmuseum umgebaut wurde.

Chile Kreuzfahrt und Kap Hoorn – besuchen Sie den sagenumwobenen Mythos am Ende der Welt

Wo die Meeresmassen der beiden Ozeane Atlantik und Pazifik aufeinander treffen, stürmt und regnet es meist, und die See ist aufgewühlt, launisch und sehr wild. Man sollte schon einen stabilen Magen besitzen, um während einer Chile Kreuzfahrt mit kleinen Schlauchbooten überzusetzen. Und trotzdem lockt die Landspitze Kap Hoorn auf der chilenischen Felsinsel Isla Hornos immer wieder Besucher an, die sich dieses Abenteuer nicht entgehen lassen: einmal im Leben die kargen Basaltfelsen betreten, die fast senkrecht 424 Meter ins Meer abfallen – und die einst das traurige Schicksal so vieler Seefahrer waren, dass die Gewässer um Kap Hoorn auch als größter Schiffsfriedhof der Welt bezeichnet werden. Mehr als 10.000 tote Matrosen und über 800 Schiffswracks liegen in dem durchgängig 5 bis 8 Grad kalten Wasser begraben. Jahrhunderte lang galt die Umrundung des Kaps für Segelschiffe deswegen als eine der gefürchtetsten Passagen der Welt, da zu haushohen Wellen, komplizierten Strömungen und immer wieder auftauchenden Eisbergen auch Windgeschwindigkeiten von weit über 200 Stundenkilometer auftreten können. Heutigen Kreuzfahrtschiffen bereiten diese widrigen Umstände keinerlei Probleme, so dass Sie auf einer Chile Kreuzfahrt sicher um das Ende der Welt und wieder zurück gelangen, und trotzdem an Bord den unbeschreiblichen Mythos aus nächster Nähe erleben können.