Datenschutzerklärung

Phoenix Reisen GmbH bedankt sich für Ihren Besuch auf dieser Internetseite. Wir möchten Sie auf diesem Weg über die Speicherung Ihrer Daten sowie deren Verwendung informieren und folgen hierbei den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), des Telekommunikationsgesetzes (TKG) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet.

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Entsprechend der technischen Entwicklung werden diese Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich aktualisiert und verbessert.

Für Ihre Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, oder für den Fall, daß Sie eine Verletzung von Schutzrechten vermuten oder diese erkennen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der Email: Datenschutz@PhoenixReisen.com mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer. Sie haben jederzeit und unentgeltlich das Recht, bei uns gespeicherte Daten zu löschen, zu berichtigen oder zu sperren. Einer Löschung können unter Umständen zwingende Rechtsvorschriften, insbes. bei Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihren Namen, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung stehen, wie z.B. favorisierte Webseiten etc., fallen nicht hierunter. Über die Abwicklung des Reisevertrages hinaus werden diese Daten ausschließlich für Mailings oder eine Katalogbestellung genutzt, soweit Sie sie von sich aus mitgeteilt haben.

Personenbezogene Daten werden darüber hinaus erforderlichenfalls zur Abwicklung des Reisevertrages an Ihren Vertragspartner oder Leistungsträger (.z.B. Ihr Reisebüro, Fluggesellschaft) weitergeleitet. Leistungsträger sind an die datenschutzrechtlichen Vorschriften gebunden. Die Erhebung/Übermittlung dieser Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen ausschließlich im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, werden folgende anonymisierte Daten in einem standardisierten Verfahren allein zu statistischen Zwecken und zur steten Verbesserung unseres Internetangebotes genutzt: Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuchs, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. "referer-Adresse"), Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), die Browserversion, die Größe der heruntergeladenen Bytezahl für den Besuch der jeweiligen Internetseite aus unserem Angebot sowie Ihre IP-Adresse. Hierüber kann eine Zuordnung Ihrer eingegebenen Kundendaten erfolgen, was für Sie bei einem erneuten Besuch unserer Internetseite einen höheren Komfort bedeutet, da Sie so die zuvor schon einmal eingegebenen Daten nicht noch einmal eingeben müssen. .

Unsere Internetseite enthält Links zu anderen Internetseiten. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich ausdrücklich nicht auf andere Anbieter. Eine Verantwortlichkeit für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen anderer Anbieter wird ausgeschlossen.