desktop Image objects loader

Erleben Sie Highlights Amsterdams an Bord der Phoenix-Schiffe

Amsterdam ist so facettenreich, dass oft ein Besuch nicht ausreicht, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der niederländischen Hauptstadt zu besichtigen. Ob Grachtenfahrten, ein Besuch des Rijksmuseums, ein Einkaufsbummel durch das belebte Jordaan-Viertel oder eine Zeitreise durch das Anne-Frank-Haus, Amsterdam bietet für jeden Geschmack die richtigen Aktivitäten. Bei einer Seereise mit Phoenix Reisen werden Sie das beliebte Kreuzfahrtziel neu kennenlernen!

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Amsterdam – Grachten, Geschichte, Genuss

Herzlich willkommen in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam! Diese bietet Ihnen von Grachten über Cafés, Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu kulturellen Highlights jede Menge touristische Angebote. Das von vielen Wasserwegen und –straßen durchzogene Oranje-Herz kann auch hervorragend per Boot erkundet werden.

Auf einer Seereise entlang der Küsten Westeuropas darf die niederländische Kapitale natürlich nicht fehlen. Lassen Sie sich bezaubern von dem Kreuzfahrtziel Amsterdam mit den hübschen Häusern und verwinkelten Gassen, das zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist.

Was ist die beste Reisezeit für Amsterdam?

Amsterdam ist wahrlich ein Reiseziel für jede Jahreszeit. Im Frühjahr blüht die Stadt auf und erstrahlt in bunten Farben. Besonders beliebt bei den Besuchern der Stadt sind die holländischen Tulpen, die auf den Feldern vor der Stadt zu sehen sind. Der Sommer findet in Amsterdam draußen statt. Das Kreuzfahrtziel bietet zahlreiche Aktivitäten, die besonders im Sommer Freude bereiten. Im Herbst wird es in Amsterdam so richtig gemütlich – in den kleinen Cafés der Stadt wird wieder mehr Warmes getrunken und die beliebten Poffertjes schmecken doch auch viel besser, wenn es draußen kälter ist, oder? Der Winter lässt die Stadt und Grachten in warmes Licht eintauchen, wenn es draußen dunkel ist und die Stadt beleuchtet. Noch ein bisschen Weihnachtsshopping, bevor es in die Feiertage geht?

Was kann man in Amsterdam erleben?

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten Amsterdams, die Sie auf einer Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Das Kreuzfahrtziel eignet sich sehr gut für einen privaten Landgang, natürlich werden aber auch von Phoenix Reisen zahlreiche Ausflüge angeboten. 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig von der Liegezeit des jeweiligen Schiffes sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm ausgeschrieben ist. 

Amsterdam Seehafen Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Stadtrundgang Amsterdam
  • Windmühlen und Volendam
  • Den Haag und Delft
  • Panoramafahrt Amsterdam und Grachten

Ausflüge Amsterdam Seehafen

Stadtrundgang Amsterdam

/ 29 €

ca. 3,5 Std.
Sie unternehmen einen geführten Spaziergang durch einen der ältesten Stadtteile Amsterdams: Der Grachtengürtel wurde kürzlich in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Er gilt als beispielhafte Baukunst des Goldenen Zeitalters (17. Jh.) und brachte Amsterdam den Beinamen "Venedig des Nordens" ein. Sie spazieren vorbei an der St. Nikolaus Kirche, passieren den Rotlichtbezirk, überqueren den Dam-Platz mit dem Königspalast und besuchen den Beginenhof. Weiterhin spazieren Sie durch den beliebten Jordaan Bezirk mit zahlreichen Cafés, Restaurants, Geschäften, Märkten und engen Gässchen. Genießen Sie ein Erfrischungsgetränk in einem typisch niederländischen Café, bevor Sie Ihren Rundgang vorbei an der Westerkirche und dem berühmten Prinzenkanal fortsetzen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Fotografieren im Rotlichtbezirk verboten.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2022)

Stadtrundgang Amsterdam
Häuserzeile in Amsterdam, Niederlande

Windmühlen und Volendam

/ 31 €

ca. 4 Std.
Sie passieren die trockengelegten Polderlandschaften auf dem Weg nach Zaanse Schans. Das aus 40 Häusern bestehende Freilichtmuseum liegt nördlich von Amsterdam am Fluss Zaan. Im 18. Jh. war die Region um Zaanse Schans ein Industriegebiet mit über 700 Windmühlen, von denen heute nur noch fünf existieren. Während eines Rundgangs sehen Sie die typischen grünen Holzhäuser, besuchen eine Käserei sowie einen Holzschuhmacher und besichtigen eine Windmühle. Vor der Rückfahrt zum Schiff besuchen Sie das Fischerdorf Volendam mit seinem pittoresken Hafen. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderung Programm/Preis (Stand: März 2022)

Windmühlen und Volendam
Windmühle in Hoorn, Niederlande

Den Haag und Delft

/ 37 €

ca. 5 Std.
Nach etwa einer Stunde Busfahrt erreichen Sie den niederländischen Regierungssitz Den Haag. Seit 1831 residiert hier auch das Königshaus. Sie fahren über elegante Alleen und Boulevards, an denen sich Botschaften zahlreicher Länder und der Internationale Gerichtshof befinden. Mehr als 150 internationale Organisationen haben ihren Sitz in Den Haag, das auch als Welthauptstadt der Gerichtsbarkeit gilt. Anschließend Weiterfahrt in das mittelalterliche Städtchen Delft. Sie spazieren über den Marktplatz, ein durch den Maler Jan Vermeer bekannt gewordenes Motiv. Anschließend Rückfahrt nach Amsterdam zum Schiff. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2022)

Den Haag und Delft
Springbrunnen im Binnenhof des Palastes in Den Haag, Niederlande

Panoramafahrt Amsterdam und Grachten

/ 46 €

ca. 4 Std.
Mit dem Bus passieren Sie eindrucksvolle, historische Gebäude wie den Tränenturm und die Portugiesische Synagoge sowie den Fluss Amstel. In den südlichen Stadtteilen sind Gebäude mit welligen Fassaden der Amsterdamer Schule zu bewundern, und zu den angesagten Stadtteilen zählt der Bereich der Eastern Docklands, ein außergewöhnliches städtebauliches Neuentwicklungsprojekt. Das ehemalige Hafengebiet wurde umgebaut zu einem lebendigen Viertel mit moderner Architektur, trendigen Geschäften, beliebten Clubs und großartigen Hotels. Nach der Busrundfahrt steigen Sie um in ein überdachtes Grachtenboot. Sie gleiten vorbei an eleganten Herrenhäusern, Kirchen und Lagerhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert und sehen einige der zahlreichen Brücken Amsterdams. Rückkehr zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2022)

Panoramafahrt Amsterdam und Grachten
Gracht in Amsterdam, Niederlande

Abendliche Grachtenfahrt

/ 29 €

ca. 1,5 Std. 
Kurzer Fußweg zum Anleger des Grachtenbootes, mit dem Sie gemächlich durch die beleuchteten Kanäle der Stadt gleiten. Die etwa einstündige Fahrt führt entlang eleganter Herrenhäuser, eindrucksvoller Kirchen und Lagerhäuser aus dem 17./18.Jh. Genießen Sie die Schönheit der Stadt aus etwas anderer Perspektive und erleben Sie, warum Amsterdam mit über 100 Grachten und 1.000 Brücken auch als das Venedig des Nordens bezeichnet wird. Danach Fußweg wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stan: März 2019)
 

Abendliche Grachtenfahrt
Beluchtete Gracht in Amsterdam am Abend, Niederlande

Amsterdam Seehafen auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -
Amadea

"Best of" am Ärmelkanal

Bremerhaven - Portsmouth - Plymouth - Saint-Malo - Antwerpen - Amsterdam - Bremerhaven

AMA441 | Dauer: 11 Tage

Termin: 14.10.2022 - 25.10.2022
objects loader
Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

1.299 €

Details
Amera -Typische Doppeldeckerbusse vor der Sehenswuerdigkeit Big Ben in London, England
Amera

Frühlingsfreuden an den Küsten Westeuropas

Bremerhaven - Saint-Malo - La Rochelle - Santander - La Coruna - Poole - Dover - Hamburg - Bremerhaven

AMR095 | Dauer: 12 Tage

Termin: 26.04.2023 - 08.05.2023
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

1.499 €

Details
Deutschland -
Deutschland

Käptn`s Lieblingsziele an Westeuropas Küsten

Bremerhaven - Portsmouth - Falmouth - Scilly Inseln - Quiberon - Brest - Honfleur (Le Havre) - Zeebrügge (Brügge) - Amsterdam - Bremerhaven

DEU077 | Dauer: 12 Tage

Termin: 20.07.2023 - 01.08.2023
CO2 kompensiert Geschenk 500 € Impfschutz notwendig!

3-Bett innen Steuermanns-Deck
ab p.P. ab

1.899 €

Details