desktop Image objects loader

Boston Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Herzlich willkommen in Boston, einer der ältesten Städte der USA! Auf einer Kreuzfahrt entlang der Ostküste der USA mit Phoenix Reisen lernen Sie die geschichtsträchtige Stadt kennen, die Kultur und Moderne miteinander verbindet. Auch in das Umland von Boston werden Ihnen schöne Ausflüge und Landschaftsfahrten durch Neuengland von Phoenix Reisen angeboten. Freuen Sie sich auf malerische Orte wie Cape Ann, Gloucester und Plymouth.

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Welche Orte sollte man in Boston besuchen?

Entlang der weitläufigen Straßen Bostons, sehen Sie schöne Wohnhäuser gegenüber von modernen Hochhäusern. Boston verbindet Geschichte und Moderne auf eine ganz besondere Art und Weise. Beliebte Sehenswürdigkeiten in Boston sind die Trinity Kirche und die New Old South Kirche, die historische Stadtbibliothek und der Beacon Hill mit dem State House (Sitz des Gouverneurs von Massachusetts).  

Der Boston Common ist der älteste Park der USA. Er wurde 1634 eröffnet und wird auch während Ihrer Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen bei den Ausflügen in Boston besucht. Die schöne Grünanlage ist noch heute Treffpunkt für zahlreiche Bewohner Bostons und lädt zum Verweilen ein.

Boston ist Sitz der ältesten Universität der USA: Die Hochschule wurde 1636 gegründet und ist nicht nur für die historischen roten Backsteingebäude bekannt. Harvard ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und bietet über 20.000 Studierenden Platz. Mit Phoenix Reisen haben Sie die einmalige Möglichkeit, über den berühmten Campus zu schlendern und die Atmosphäre einer der bekanntesten Universitäten des Landes zu genießen. 

Schon gewusst? In Boston wurde die erste U-Bahn der USA gebaut

1897 wurde in Boston die erste U-Bahn Strecke der USA in Betrieb genommen: Die Tremont Street Subay ist der älteste U-Bahn-Tunnel in Nordamerika. Ein Teil des Tunnels wird nach wie vor genutzt und ist Teil der Bostoner Green Line. Heute sind U-Bahnen (Subways) aus dem Leben amerikanischer Großstädte kaum noch wegzudenken.

Ausflüge in und um Boston mit Phoenix Reisen

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in und um Boston, die Sie auf einer Nordamerika-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden zahlreiche spannende Ausflüge angeboten:

 

 

Boston Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Boston mit Beacon Hill und Harvard Universität
  • Cape Ann und Gloucester
  • Plymouth
  • Boston mit North End und Harvard Universität

Boston mit Beacon Hill und Harvard Universität

/ 55 €

ca. 4,5 Std.
Zunächst fahren Sie zum Boston Common, einer schönen Grünanlage im Herzen der Stadt. Besonders bekannt ist der Park für die außergewöhnlichen Schwanenboote und die Skulptur  der Entenfamilie. Anschließend startet Ihre Panoramafahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie passieren die Trinity Kirche sowie die New Old South Kirche, die  Stadtbibliothek und die Konzerthalle. Fotostopps unterwegs und Weiterfahrt nach Cambridge. Hier besuchen Sie die berühmte private Universität Harvard. Die Hochschule wurde 1636 gegründet und ist somit die älteste Amerikas. Während Ihres etwa 45-minütigen Besuchs sehen Sie die wichtigsten Gebäude von außen. Anschließend kehren Sie nach Boston zurück und spazieren auf den Beacon Hill, um das dortige State House, Sitz des Gouverneurs von Massachusetts, zu sehen. Abschließend passieren Sie den Quincy Markt und kehren zum Schiff zurück.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Welche Gebäude in Harvard besichtigt werden dürfen, wird erst kurzfristig bestätigt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2020)

Boston mit Beacon Hill und Harvard Universität
Blick auf die Harvard Universität, Boston, USA

Cape Ann und Gloucester

/ 115 €

ca. 8 Std. mit Essen
Sie fahren etwa zwei Stunden nach Rockport und passieren auf dem Weg Gloucester mit Fotostopp am Fisherman's Memorial. In Rockport genießen Sie etwa eine Stunde Freizeit für eigene Erkundungen. Anschließend besuchen Sie den Halibut Point State Park mit schönen Ausblicken auf die Küste. Über Annisquam kehren Sie zurück nach Gloucester, um Ihr Mittagessen einzunehmen. Anschließend fahren Sie nach Salem mit reicher maritimer Geschichte. Nach etwa 45 Minuten Aufenthalt kehren Sie zurück zum Schiff. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Cape Ann und Gloucester
Fischerstatue in Gloucester, USA

Plymouth

/ 119 €

ca. 7 Std. mit Lunchbox
Nach etwa einstündiger Busfahrt durch die grüne Landschaft Neuenglands erreichen Sie Plymouth, wo 1620 die Pilgerväter aus England mit der "Mayflower" anlandeten. Sehenswert sind der Plymouth Rock, der historische Landeplatz am Hafen, sowie die Plymouth Plantation mit dem rekonstruierten Pilgrim Village, in dem zahlreiche Häuser aus dem 17.-19. Jh. zu sehen sind. Hier wird noch ein Dialekt des 17. Jahrhunderts gesprochen und mit authentischen Handwerksgeräten gearbeitet.  Aufenthalt ca. 2,5 Stunden mit individueller Besichtigung. Lunchbox-Mittagessen unterwegs und Rückkehr zum Schiff. 
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Plymouth
Küste in Plymouth mit Leuchttum, USA

Boston mit North End und Harvard Universität

/ 41 €

ca. 4,5 Std.
Zunächst fahren Sie in den Stadtteil North End. Hier startet Ihr etwa 45-minütiger Rundgang durch das schöne Viertel mit italienischem Einschlag. Sie schlendern durch die geschäftigen Straßen mit bunten Häusern und sehen die Reiterstatue des amerikanischen Freiheitskämpfers Paul Revere. Anschließend passieren Sie den Boston Common, die Trinity Kirche sowie die New Old South Kirche, die Stadtbibliothek und die Konzerthalle. Fotostopps unterwegs und Weiterfahrt nach Cambridge. Hier besuchen Sie die berühmte private Universität Harvard. Die Hochschule wurde 1636 gegründet und ist somit die älteste Amerikas. Während Ihres etwa 45-minütigen Rundgangs sehen Sie u.a. die Memorial Hall und die Wildener Bibliothek. Anschließend fahren Sie nach Boston, passieren  den Quincy Markt und kehren zum Schiff zurück.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)

Boston mit North End und Harvard Universität
Statue George Washingtons im Park Bostons, USA

Boston auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -
Amera

In 125 Tagen um die ganze Welt

Monaco - Muscat - Colombo - Singapur - Benoa - Sydney - Bora Bora - Moorea - Puerto Vallarta - Panama-Kanal - Nassau - New York City - Bremerhaven

AMR088 | Dauer: 125 Tage

Termin: 22.12.2022 - 26.04.2023
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

11.999 €

Details
Amera -Freiheitsstatue in New York, USA
Amera

Von Amerika über die Azoren in die ››Alte Welt‹‹

Nassau - Charleston - Baltimore - New York City - Boston - Horta - Ponta Delgada - El Ferrol - Portsmouth - Bremerhaven

AMR094 | Dauer: 25 Tage

Termin: 01.04.2023 - 26.04.2023
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
inkl. Hinflug ab p.P. ab

2.999 €

Details
Amera -Freiheitsstatue auf der Liberty Island im New Yorker Hafen, USA
Amera

Die große 42-tägige Island-Grönland-Amerika-Reise

Bremerhaven - Reykjavik - Qaqortoq - Corner Brook - Montreal - Québec City - Halifax - New York City - Boston - Falmouth -  Bremerhaven

AMR058F | Dauer: 42 Tage

Termin: 14.08.2023 - 25.09.2023
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

5.722 €

Frühbucher-Preis noch 69 Tage
Details