desktop Image objects loader

Buenos Aires Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Bunte Häuser, Tango-Klänge und die argentinische Lebensart: Willkommen in Buenos Aires! Schlendern Sie entlang der Plaza de Mayo umgeben von historischen Gebäuden wie dem Regierungspalast Casa Rosada, der Kathedrale und dem ehemaligen Rathaus Cabildo. Tolle Fotomotive, Ausflüge und Erlebnisse warten auf Sie! Ein besonderes Highlight: Phoenix Reisen bietet auf Ihrer Südamerika Kreuzfahrt eine Inlandstour zu den Iguassu-Wasserfällen an!

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Welche Orte sollte man in Buenos Aires besuchen?

Die Hauptstadt Argentiniens, die Sie auf einer Südamerika Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen besuchen, ist reich an Geschichte und Kultur. Genießen Sie die Atmosphäre an der Plaza de Mayo und der Avenida de Mayo. Die Plaza de Mayo stellt das Herzstück der argentinischen Hauptstadt dar und beeindruckt mit ihrer Weitläufigkeit und den mit Liebe gestalteten Grünanlagen.

Besuchen Sie San Telmo: Das Künstlerviertel mit vielen Antiquitätengeschäften, kleinen individuellen Läden und Kolonialbauten ist sehr lebhaft und lässt Sie eintauchen in das geschäftige Treiben der argentinischen Hauptstadt.

Im Viertel La Boca am alten Hafen scheinen Farbeimer schier explodiert zu sein: Mit zahlreichen bunten Wellblechdächern ist das Viertel ein beliebtes Fotomotiv für Touristen.

Der Recoleta Friedhof in Buenos Aires ist ebenfalls einen Besuch wert, hier sind imposante Mausoleen reicher Familien zu entdecken.

Erleben Sie die Schönheit des Paraná Deltas und des Ortes Tigre. Etwa 29 km von Buenos Aires beginnt das Delta des Rio Paraná mit dem Erholungsort Tigre, in dem es viele Ruder-und Yachtclubs gibt. Das Delta ist insgesamt ca. 320 Kilometer lang und fließt durch ein verzweigtes Netz aus Inseln. Insgesamt umfasst es dabei einen Raum von ca. 14.000 Quadratkilometern und verfügt über eine Vielzahl endemischer Flora und Fauna. Während Ihrer Südamerika Kreuzfahrt ist dieses Delta wirklich sehenswert.

Unser Tipp: UNESCO geschützte Iguassu-Wasserfälle

Ein ganz besonderes Highlight, das Sie von Buenos Aires aus besuchen können, sind die Iguassu-Wasserfälle. Die im Dreiländereck Argentinien, Brasilien und Paraguay gelegenen Wasserfälle sind die größten der Welt. In über 270 Kaskaden stürzt das Wasser in die Tiefe und bietet Ihnen eine einmalige Kulisse. Der größte Teil der Wasserfälle, die in Argentinien „Cataratas del Iguazú“ genannt werden, liegt in Argentinien. Per Flugzeug gelangen Sie während eines mehrtägigen Überlandausfluges zu den Iguassu-Wasserfällen und haben von verschiedenen Aussichtspunkten die Möglichkeit, die beeindruckenden Wasserfälle zu beobachten. 

Ausflüge in und um Buenos Aires mit Phoenix Reisen

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in und um Buenos Aires, die Sie auf einer Argentinien-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden zahlreiche spannende Ausflüge angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Buenos Aires Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Buenos Aires und Recoleta Friedhof
  • Tigre und Paraná Delta
  • Tango-Show
  • Buenos Aires mit dem Rad

Buenos Aires und Recoleta Friedhof

/ 29 €

ca. 3,5 Std.
Busfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Argentiniens. Zunächst geht es durch das Stadtzentrum zur Plaza de Mayo mit Besichtigungsstopp. Der Platz ist umgeben von historischen Gebäuden wie dem Regierungspalast Casa Rosada, der Kathedrale und dem ehemaligen Rathaus "Cabildo". Am anderen Ende der Avenida de Mayo befindet sich das Kongressgebäude, das dem Weißen Haus in Washington ähnelt. Sie fahren weiter über San Telmo, ein Künstlerviertel mit vielen Antiquitätengeschäften, zum alten Hafen von La Boca, der mit seinen bunten Wellblechhäusern ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen ist. Weiter fahren Sie zum nördlichen Stadtzentrum, in dem wunderschöne Parks, weite Straßen und künstlich angelegte Seen das Stadtbild prägen. Besichtigungsstopp beim Recoleta-Friedhof, auf dem imposante Mausoleen reicher Familien zu sehen sind. Auch Evita Perón Duarte fand hier ihre letzte Ruhestätte. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Buenos Aires und Recoleta Friedhof
Detailbild eines bunten ausgeschmückten Hauses in Argentinien

Tigre und Paraná Delta

/ 45 €

ca. 4 Std. 
Dieser Ausflug führt vom Hafen über die elegante Avenida Libertador General San Martin in die Provinz Buenos Aires mit hübschen Vororten. In Olivos fahren Sie an der Residenz des Staatspräsidenten vorbei und kommen nach San Isidro. Etwa 29 km von der Hauptstadt entfernt beginnt das Delta des Rio Paraná. Dort liegt der Erholungsort Tigre, der mit vielen Ruder- und Yachtclubs ein beliebtes Ausflugsziel der Stadtbewohner darstellt. Sie unternehmen eine ungefähr einstündige Bootsfahrt durch einen kleinen Teil des riesigen Paraná-Deltas und vorbei an den Sommerresidenzen der reichen Bewohner Buenos Aires. Anschließend Rückkehr zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Tigre und Paraná Delta
Sonnenuntergang über dem Río Paraná in Argentinien

Tango-Show

/ 55 €

ca. 2,5 Std.
Buenos Aires gilt als Geburtsstätte des Tangos. Italienische Einwanderer machten diesen Tanz Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Der weltweite Durchbruch kam jedoch erst in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Bustransfer zum "El Viejo Almacen", einem traditionellen Lokal, das die richtige stimmungsvolle Atmosphäre für den berühmten Paartanz bietet. Hier sehen Sie eine 1,5-stündige Darbietung von Künstlern, die beim Tango den wahren Ausdruck des argentinischen Temperaments verkörpern. Ein Getränk ist im Ausflugspreis eingeschlossen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Mindestteilnehmerzahl erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Tango-Show
Mann und Frau tanzen Tango

Buenos Aires mit dem Rad

/ 89 €

ca. 4,5 Std.
Entdecken Sie die nördlichen Stadtviertel von Buenos Aires auf einer halbtägigen Radtour. Sie durchstreifen Recoleta und Palermo und erfahren, weshalb die Stadt "das Paris von Südamerika" genannt wird. Die Radtour startet nach einem kurzen Transfer an der Plaza San Martín, wo Sie zunächst einige Instruktionen für die Tour erhalten. Von hier radeln Sie dann an der Rechtsfakultät vorbei zur Floralis Genérica, einer gigantischen stählernen Blumenskulptur. Weiter geht es zum Barrio Parque, einem der elegantesten Stadtviertel mit Villen und Botschaften. Nach einem kurzen Stopp vor dem MALBA (Museum für lateinamerikanische Kunst) fahren Sie weiter zu den Parkanlagen von Palermo. Am Planetarium legen Sie einen Stopp ein, und ein herrlicher Rosengarten lädt zum Verweilen ein. Nach einer Pause geht es wieder zurück nach Recoleta. Hier unternehmen Sie einen geführten Rundgang (ohne Fahrrad) über den gleichnamigen Friedhof, bevor Sie über die elegante Avenida Alvear zurück zum Plaza San Martín fahren, wo die Fahrräder wieder in Empfang genommen werden. Transfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Es kommen "Beachcruiser"-Räder zum Einsatz. Radstrecke etwa 17 km. Fahrradhelme werden gestellt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Buenos Aires mit dem Rad
Kirche und Friedhof in La Recoleta, Argentinien

Fiesta Gaucha

/ 119 €

ca. 7,5 Std. mit Essen
Argentinien ist das Land der Gauchos und der Viehherden. Mit 55 Millionen Tieren gibt es fast doppelt so viele Rinder wie Menschen in diesem Land. Buenos Aires liegt in der "Pampa", einer fruchtbaren Ebene im Zentrum und östlichen Teil des Landes. In dieser Gegend befinden sich die größten Estancias (Farmen). Der Ausflug bietet Ihnen die Gelegenheit, Gauchos und die traditionelle Musik kennenzulernen. Mit dem Bus verlassen Sie am Morgen Buenos Aires und nach etwa 2 Stunden Fahrt treffen Sie auf der Estancia ein, wo Sie mit typischen “Empanadas“ (gedeckte Fleischküchlein) willkommen geheißen werden. Sie können auf der Farm spazieren gehen oder an einer Fahrt in einer Pferdekutsche teilnehmen und den Gauchos bei der Vorbereitung des Barbecues zusehen. Nach einem typischen Mittagessen mit Fleisch, diversen Salaten, Wein, Mineralwasser oder Kaffee genießen Sie eine traditionelle Darbietung und treten nach einem erholsamen Tag auf der Farm die Rückfahrt nach Buenos Aires an.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Fiesta Gaucha
Argentinischer Gaucho mit Pferdeherde

Buenos Aires und Fiesta Gaucha

/ 139 €

ca. 9 Std. mit Essen
Während dieses Ausfluges werden Sie die Höhepunkte der Hauptstadt Argentiniens sowie deren Umgebung sehen. Die Tour beginnt mit einer Stadtrundfahrt. In der Umgebung der Avenida de Mayo lassen die Gebäude die vergangenen glorreichen Zeiten erahnen. Sie passieren die Plaza de Mayo, welche umgeben ist von der Casa Rosada (dem Regierungsgebäude), der Metropolitan Kathedrale und der Cabildo (Stadthalle). Die Fahrt führt Sie weiter über das Künstlerviertel San Telmo zum alten Hafen von La Boca. In diesem Hafenviertel sind die bunten Häuser aus Wellblech sehenswert. Nach einem Rundgang verlassen Sie die Stadt entlang der Stadtparks in Richtung Autobahn. Argentinien ist das Land der Gauchos und der Viehherden. Mit 55 Millionen Tieren gibt es fast doppelt so viele Rinder wie Menschen in diesem Land. Buenos Aires liegt in der "Pampa", einer fruchtbaren Ebene. In dieser Gegend befinden sich die größten Estancias (Farmen). Nach Ihrer Ankunft auf der Estancia werden Sie mit typischen "Empanadas" (gedeckte Fleischküchlein) willkommen geheißen. Nach einem typischen Mittagessen mit Fleisch, diversen Salaten, Wein, Mineralwasser und Kaffee werden Sie mit traditioneller Musik und Tänzen aus der "Pampa" unterhalten. Die Gauchos führen Ihnen ihre Reitkünste vor. Etwas Freizeit, bevor es wieder zurück nach Buenos Aires geht. Gegen Abend und nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie mit vielen neuen Eindrücken zum Hafen zurück.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Buenos Aires und Fiesta Gaucha
Springbrunnen vor dem Argentinischen Kongresspalast

Iguassu-Wasserfälle (1 Ü.)

/ 990 €

1 Ü./Flug/Bus/DZ/Verpflegung lt. Programm
1.Tag: Transfer zum Flughafen für Ihren Linienflug nach Iguassu (ca.1,5 Std.). Lunchbox-Mittagessen nach Ankunft. Die Iguassu-Wasserfälle liegen im 1939 geschaffenen Nationalpark, der seit 1986 unter dem Schutz der UNESCO steht. Sie besichtigen nach Ankunft den argentinischen Nationalpark. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.
2. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie die brasilianische Seite des Iguassu-Nationalparks. Über gut ausgebaute Spazierwege gelangen Sie zu verschiedenen Aussichtspunkten und genießen den beeindruckenden Blick auf das gewaltige Naturschauspiel. Lunchbox-Mittagessen unterwegs. Anschließend Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Buenos Aires. Bustransfer zum Hafen zur Wiedereinschiffung an Bord. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Reisepass für die Grenzübertritte erforderlich. Dieser Ausflug ist nur für Gäste buchbar, deren Kreuzfahrt nicht in Buenos Aires endet. Bitte hinterlegen Sie umgehend nach der Vorausbuchung Ihre Passdaten unter Mein Phoenix.
- Vorausbuchung -
Einzelzimmerzuschlag: ca. 110,-
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Iguassu-Wasserfälle (1 Ü.)
Iguassu-Wasserfälle an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien

Buenos Aires auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -Kolibris an pinker Blume, Kolumbien
Amadea

Rund um Südamerika

Savona - Funchal - Oranjestad - Callao - Puerto Montt- Ushuaia - Buenos Aires - Manaus - Bridgetown - Barcelona - Nizza

AMA469 | Dauer: 94 Tage

Termin: 08.01.2024 - 11.04.2024
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

9.999 €

Details
Amadea -Panoramaaufnahme von Valparaiso, Chile
Amadea

Von Lima rund um Kap Hoorn bis nach Buenos Aires

Callao - Valparaiso - Puerto Montt - Punta Arenas - Feuerland - Kap Hoorn - Ushuaia - Buenos Aires

AMA471 | Dauer: 22 Tage

Termin: 01.02.2024 - 23.02.2024
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

3.999 €

Details
Amadea -Luftansicht der Christusstatue in Rio de Janeiro, Brasilien
Amadea

Von Buenos Aires nach Rio de Janeiro und in den sagenhaften Amazonas

Buenos Aires - Montevideo - Punta del Este - Rio de Janeiro - Santarém - Manaus

AMA472 | Dauer: 22 Tage

Termin: 23.02.2024 - 16.03.2024
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

3.699 €

Details