desktop Image objects loader

Delhi Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Im Rahmen einer Reise nach Indien mit Phoenix Reisen kommen Sie natürlich auch nach Delhi. Die Hauptstadt Indiens hat rund 19 Millionen Einwohner und lässt sich unterteilen in Alt-Delhi und Neu-Delhi. Hier treffen bunte Märkte auf kleine Garküchen, Rikschas, Menschen und Tiere bewegen sich durch den bunten, lebendigen Straßenverkehr und zwischen den Häusern ragen Moscheen, Tempel und moderne Hochhäuser hervor.

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Welche Orte sollte man in Alt-Delhi besuchen?

Unternehmen Sie eine Rikscha-Fahrt durch die Altstadt von Delhi und bummeln Sie über einen Markt mit einheimischen Spezialitäten. In diesem Gebiet sind auch zahlreiche kleine Tempel, Schreine, alte Moscheen und geschützte Denkmäler zu finden.

Von Mogul Kaiser Shah Jahan wurde zwischen 1644 und 1658 das größte moslemische Gotteshaus Indiens erbaut, die Freitagsmoschee Jama Masjid. Mit einem beeindruckenden, riesigen Vorplatz, den Türmen und Bögen ist die Moschee ein tolles Fotomotiv. Beobachten Sie das Treiben vor dem Gotteshaus und nehmen Sie die einzigartige Atmosphäre auf.

Ebenfalls sehenswert sind der Raj Ghat, der Gedenkplatz zu Ehren Mahatma Gandhis, und das Rote Fort (UNESCO-Weltkulturerbe). Die Festungsanlage wurde zwischen 1638 und 1648 ebenfalls von Shah Jahan erbaut und gilt als herausragendes Beispiel der Mogul-Architektur. Die rote Farbe hat das Fort dem Sandstein-Material zu verdanken und stellt abseits der belebten Straßen Delhis eine kleine Ruhe-Oase dar. Viele der Gebäude sind nur von außen zu besichtigen.

Top Sehenswürdigkeiten in Neu-Delhi:

Neu-Delhi ist die Hauptstadt Indiens. Hier können Sie den Qutab Minar, einen 71 m hohen Wach- und Siegesturm sowie ein Minarett sehen. Er gilt als indoislamisches Architekturwunder des alten Indiens. Der Grundstein wurde 1199 unter Qutb-ud-Din Aibak nach dem Sieg der Moslems über die Hindus gelegt.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Neu-Delhi ist das India Gate, ein 42 Meter hoher Torbogen, der die Namen von über 90.000 gefallenen indischen Soldaten trägt. Der Torbogen erinnert an den Arc de Triomphe in Paris, der auch das Vorbild für den 1921 entworfenen Triumphbogen darstellt.

Die breite Straße Rajpath verbindet das India Gate mit dem Regierungsviertel im Westen und wird an beiden Straßenseiten von Grünanlagen gesäumt. Von dem Präsidentenpalast aus können Sie über die Rajpath Straße bis zum India Gate blicken.

Ausflüge in und um Delhi mit Phoenix Reisen

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in Delhi, die Sie auf einer Indien-Reise unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden spannende Ausflüge angeboten.

Delhi Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Stadtrundfahrt (CHA)
  • Stadtrundfahrt
  • Stadtrundfahrt (RAJ)
  • Sikandra

Delhi auf einer Kreuzfahrt entdecken

Es wurden leider keine buchbare Reisen gefunden