desktop Image objects loader

Fort Amador Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Herzlich willkommen in der Hauptstadt Panamas, in Panama City! Auf einer Mittelamerika Kreuzfahrt ist Panama City ein beliebter Kreuzfahrthafen. Historisch, kolonial und modern hält die Stadt mit dem Kreuzfahrthafen Fort Amador einige Highlights für Sie bereit. Alt-Panama wurde 1519 gegründet, 1671 jedoch wieder zerstört. Der Koloniale Stadtteil wurde 1673 wieder aufgebaut. Besuchen Sie Ruinen, Brücken und Plätze der Vergangenheit und erfreuen Sie sich an den historischen Bauten mit Einflüssen französischer, spanischer und italienischer Baustile. Über 200 Wolkenkratzer ragen heutzutage in den Himmel und verleihen der Stadt ihre einzigartige Skyline.

 

Logo Logo
  • Seit 50 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Top Sehenswürdigkeiten in und um Panama City

Panama City ist eine der wenigen Hauptstädte weltweit, in der man inmitten der Großstadt einen Dschungel vorfindet. Im Metropolitan Nationalpark können Sie dem Treiben der Großstadt entfliehen und in der grünen Oase Vögel, Schildkröten, Affen und sogar Faultiere sehen.

Das „alte“ Panama ist das Viertel Panama Viejo. Hier sehen Sie Ruinen aus der Zeit vor der Zerstörung der Stadt im 17. Jahrhundert. Zu dieser Zeit wurde die Stadt oftmals von Piraten heimgesucht, so dass Sie durch einen Brand zerstört wurde. Panama Viejo wird auch Panama La Vieja genannt, nicht zu verwechseln aber mit dem Stadtteil „Casco Viejo“.

Das Viertel Casco Viejo ist die bunte Altstadt von Panama City, die 1673 neu erbaut wurde, nachdem Panama Viejo abgebrannt war. Hier sehen Sie die Einflüsse kolonialer Siedler sowie historische Plätze, moderne Bars und Geschäfte. Das lebhafte Viertel wird auch als touristisches Zentrum von Panama City bezeichnet und darf daher auf Ihrem Besuch des Kreuzfahrthafens Panama auf keinen Fall fehlen.

Nicht verpassen: Gatúnsee und Miraflores Schleuse

Bei einer Süd- oder Mittelamerika Kreuzfahrt in Panama werden Sie wahrscheinlich auch mit Ihrem schwimmenden Zuhause durch den beeindruckenden Panama-Kanal fahren. Der Kanal wurde von den US-Amerikanern erbaut und erleichtert den weltweiten Schiffsverkehr, da die Schiffe den langen und mühsamen Weg um das Kap Hoorn sparen. Ein Ausflug in Panama zur Miraflores Schleuse zeigt Ihnen in einer Ausstellung, wie die Schleusen erbaut wurden sowie die Geschichte des Panama-Kanals. Sehen Sie riesige Frachtschiffe, die in den gewaltigen Schleusenkammern entweder angehoben oder abgesenkt werden. Diese technische Meisterleistung wird Sie begeistern! Genießen Sie darüber hinaus die wunderschöne Landschaft entlang des Kanals und des Gatúnsees und lassen Sie die einmalige Atmosphäre des mittelamerikanischen Landes auf sich wirken.

Ausflüge in und um Fort Amador in Panama

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in und um Panama City, die Sie auf einer Südamerika-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden zahlreiche spannende Ausflüge angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Fuerte Amador Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Koloniales Panama am Abend
  • Panoramafahrt Panama im Minibus
  • Historische Stadt Panama
  • Miraflores Schleuse

Koloniales Panama am Abend

/ 45 €

ca. 3,5 Std.
Etwa 30 Min. Transfer vom Schiff in das koloniale Viertel von Panama-Stadt, das 2003 als Ruinengelände von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Neben der Kathedrale, dem Rathaus und dem Bischofspalast sind mehrere Klöster sowie das Spital und wenige Wohnbauten der Oberschicht erhalten. Sehen Sie während eines etwa einstündigen geführten Rundganges die Überreste spanischer, französischer und italienischer Architektur. Anschließend etwas Freizeit für einen individuellen Bummel. Während der Weiterfahrt genießen Sie Ausblicke auf die abendlich erleuchtete Skyline von Panama-Stadt. Alleine 22 Wolkenkratzer mit über 200 m Höhe sind Zeugen des Wachstums Panamas als Finanzzentrum Mittelamerikas. Kurzer Stopp am 1914 erbauten Verwaltungsgebäude der Panamakanal-Behörde und Rückkehr an Bord.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Koloniales Panama am Abend
Panama City bei Nacht, Panama

Panoramafahrt Panama im Minibus

/ 59 €

ca. 3 Std.
Ihre Panoramafahrt im Minibus führt Sie zunächst durch die Straßen des "Old French Quarter of Panama City", das 1673 von französischen Kolonisten gegründet wurde. Die engen Straßen des kolonialen Panamas atmen Geschichte. Bewundern Sie die einzigartige Architektur, eine schöne Mischung aus französischen, spanischen und italienischen Stilelementen. Weiterfahrt über die neue "Cinta Costera" (Küstenstraße) mit spektakulären Ausblicken auf die berühmte Skyline von Panama City. Im Geschäfts- und Gewerbegebiet "Ciudad del Saber" befinden sich von der Regierung geförderte akademische Einrichtungen, Technologieunternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Dieses Viertel bietet eine gute Aussicht auf die Miraflores Schleusen im Panamakanal. Abschließend fahren Sie in das Stadtviertel Balboa für einen Fotostopp am beeindruckenden Verwaltungsgebäude der Panamakanal-Behörde. Mit Eindrücken von der alten, kolonialen und modernen Stadt Panama kehren Sie zurück zum Schiff. 
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Panoramafahrt Panama im Minibus
Innenstadt Panama-City, Panama

Historische Stadt Panama

/ 59 €

ca. 4 Std.
Während dieses Ausfluges erleben Sie die historische, die koloniale und die moderne Stadt Panama. Alt-Panama wurde 1519 gegründet und 1671 zerstört. Sie sehen die Ruinen der Kirchen, Brücken und Plätze der Vergangenheit während des ca. 45-minütigen Rundgangs. Anschließend kurzer Bustransfer in den kolonialen Stadtteil Panamas (1673 wieder aufgebaut). Während eines ca. 60-minütigen Spaziergangs erkennen Sie den Einfluss französischer, spanischer und italienischer Baustile. Anschließend Rückfahrt zum Hafen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Historische Stadt Panama
Gasse in der Altstadt Panama Citys, Panama

Miraflores Schleuse

/ 65 €

ca. 3 Std.
Ein Ausflug für technikbegeisterte Gäste. Sie besuchen die Miraflores Schleuse, eine der drei Schleusen des Panamakanals, und erfahren alles Wissenswerte über den Bau des Kanals und den täglichen Betrieb. Weiterhin sehen Sie vier verschiedene Ausstellungsräume (Geschichte des Kanals, Flora und Fauna am Kanal, Schleusen in Aktion, die Bedeutung des Kanals für den Welthandel).  Auf dem Rückweg erinnern die Anlagen US-amerikanischer Militärbasen an die wichtige strategische Bedeutung des Kanals.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Miraflores Schleuse
Blick auf die Miraflores Schleuse im Panama Kanal, Panama

Embera Indianer

/ 89 €

ca. 5,5 Std., mit Bus/Boot/Snack
Eine gute Stunde Busfahrt zum Chagres National Park. Unterwegs Erklärungen zur 600-jährigen Kultur und Geschichte des Embera Indianerstammes. Umstieg in motorisierte Kanus (Einbäume) und Weiterfahrt über den Chagres Fluss zum indigenen Dorf der Embera. Embera ist ein autonomes Territorium, das von der panamesischen Regierung 1983 gegründet wurde. Während der ca. 15-minütigen Fahrt können Sie Flora und Fauna der Umgebung sehen. Im Dorf angekommen werden Sie zunächst vom Stammeshäuptling begrüßt. Etwa 1,5 Std. Aufenthalt mit Vorführung traditioneller Tänze. Snacks und Erfrischungen werden gereicht. Die Embera sind geschickte Kunsthandwerker und bieten ihre Erzeugnisse gerne zum Kauf an. Nach dem Besuch des Dorfes erfolgt die Rückkehr per Kanu und Bus zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Der Einstieg in die Kanus kann beschwerlich sein, bitte folgen Sie den Anweisungen der Helfer und schützen Sie Ihre Fotoausrüstung vor Spritzwasser.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Embera Indianer
Embera Indianer in ihrer Heimat, Panama

Gamboa Regenwald Resort

/ 99 €

ca. 5 Std.
Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie das Gamboa Regenwald Resort, das sich nahe dem Chagres Fluss und dem Panamakanal in der Mitte des 19.500 ha großen Soberanía Nationalparks befindet. Hier steigen Sie in die spektakuläre Luftseilbahn und entdecken die Geheimnisse des Dschungels aus der Höhe. Sie genießen die Aussicht auf exotische Pflanzen und beeindruckende Baumwipfel. Mit etwas Glück entdecken Sie unterwegs Tukane in den Bäumen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die verschiedenen Ausstellungen des Smithsonian-Instituts im Gamboa Resort zu sehen, wie z.B. eine Schmetterlingsfarm, ein Aquarium, einen Orchideengarten und ein Schlangen-Terrarium. Danach Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Der optionale Besuch eines Aussichtsturms erfordert eine 45-minütige Wanderung und ist für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Besuch des Resorts in kleinen Gruppen, die Informationen erfolgen ggf. in englischer Sprache. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Gamboa Regenwald Resort
Blick auf den Chagres Fluss vom Gamboa Regenwald Resort, Panama

Gatúnsee

/ 85 €

ca. 4 Std. 
Sie fahren etwa eine Stunde zum Ausgangspunkt Ihrer Bootstour über den Gatúnsee, einen der größten künstlich geschaffenen Seen weltweit. Bevor diese Region für den Bau des Kanals geflutet wurde, befand sich hier eine in ihrer Vielfalt einzigartige Tierwelt. Diese blieb auch zum größten Teil erhalten, denn die Tiere flüchteten sich auf die Bergspitzen des Culebra-Massivs, die sich heute als Inseln aus dem See erheben. Ihr Gästeführer zeigt Ihnen während Ihrer gut einstündigen Bootsfahrt einen kleinen Ausschnitt dieses einzigartigen Ökosystems. Anschließend fahren Sie auf gleicher Strecke zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2023)

Gatúnsee
Gatún See, Panama

Fuerte Amador auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -Kirche und Altstadt von Charleston, USA
Amera

Die große Winterreise nach Amerika mit MS Amera

Bremerhaven -  Barbados - Rio de Janeiro - Buenos Aires - Feuerland - Panama-Kanal - Santo Domingo - Nassau - Miami - New York - Bremerhaven

AMR127 | Dauer: 103 Tage

Termin: 13.01.2025 - 26.04.2025
Geschenk 1.000 €

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

12.999 €

Details
Amera -MS Amera im Panamakanal
Amera

Von Chile bis zur Dominikanischen Republik

San Antonio - Coquimba - Matarani - Callao - Guayaquil - Manta - Panama-Kanal - San Blas Inseln - Oranjestad - Willemstad - Santo Domingo 

AMR130 | Dauer: 22 Tage

Termin: 07.03.2025 - 29.03.2025

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

4.499 €

Details
Amera -Half Moon Bay, Antigua
Amera

Von der Weser bis nach Panama

Bremerhaven -  Leixões - Funchal - Antigua - Willemstad - Santa Marta - Durchfahrt Panama-Kanal - Panama-City

AMR151 | Dauer: 27 Tage

Termin: 16.12.2025 - 12.01.2026
Singles sparen

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

4.364 €

Frühbucher-Preis noch 109 Tage
Details