desktop Image objects loader

Funchal Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Herzlich willkommen auf der Blumeninsel Madeira! Schroffe Felsküsten, Eine riesige Anzahl an endemischen und importierten Pflanzen und das milde Klima des Atlantiks lassen das ganze Jahr über bunte Blumen auf Madeira blühen. Damit ist Madeira die perfekte Ganzjahresdestination. Ob Ihre Atlantik Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen Sie im Frühjahr, Sommer, Herbst oder sogar im Winter nach Madeira führt, Sie werden hier einen wunderbaren Aufenthalt mit tollen Ausflügen genießen.

Logo Logo
  • Seit 50 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Wieso wird Madeira auch „Blumeninsel“ genannt?

Aufgrund ihrer exponierten Lage im Atlantik hat die Vulkaninsel Madeira eine sehr große Anzahl an endemischen Pflanzen und das ganzjährig milde Klima sorgt dafür, dass verschiedenste Pflanzenarten hier hervorragend gedeihen können. Als Handelsstützpunkt zwischen Europa, Afrika und Amerika sind im Laufe der Jahre Pflanzen aus den verschiedensten Regionen nach Madeira gekommen, die mittlerweile wild auf der Insel wachsen Das ganze Jahr über finden Sie während ihrer Westeuropa-Kreuzfahrt bunt blühende und duftende Blumen, immergrüne Wälder und Vieles mehr. Dank der artenreichen Flora mit über 2.000 Pflanzenarten kommen besonders Vogel-Liebhaber hier auf ihre Kosten: Eine ebenso artenreiche Vielfalt an Vögeln ist auf Madeira zuhause und trägt zu der Entwicklung der Flora bei.

Die Bewohner Madeiras sind auf ihre schöne, bunte Insel sichtlich stolz und richten daher jährlich im Frühjahr ein Blumenfest aus, das die Kultur der Insel sowie die Blumenvielfalt ehrt. Mit bunten Gewändern und zahlreichen Blumen verwandelt sich Funchal in eine wahre Farbenpracht.

Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Funchal

Die artenreiche Flora und Fauna können Sie im Botanischen Garten von Funchal kennenlernen. Auf ca. 80.000 qm können 2.000 Pflanzenarten in ihrer ganzen Schönheit betrachtet werden: Palmen, Orchideen, Bromelien, Sukkulenten, Nutzpflanzen sowie natürlich auch Strelitzien, das Wahrzeichen Madeiras. In akkurater Bepflanzung ergeben sich herrliche Bilder von bunten Blumenteppichen.

Im Zentrum von Funchal, können Sie die Markthallen Mercado dos Lavradores, den "Markt der Bauern" besuchen. Hier sehen Sie alles, was das kulinarische Herz begehrt: frisches Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, aber auch ein vielfältiges Angebot an Souvenirs. Eine der ältesten Straßen Funchals ist die Rua Santa Maria, an der Sie hübsche Malereien auf den alten Haustüren, die von lokalen Künstlern geschaffen wurden, sehen können.

Madeira ist eine sehr hügelige Insel – was würde sich da mehr anbieten, als eine kleine Bergabfahrt? In Funchal beliebt sind sogenannte Korbschlittenfahrten: In typischen Korbschlitten sausen Sie die Straßen Funchals herab und genießen dabei das Flair der Insel.

Eine Seilbahn verbindet Funchal mit dem höher gelegenen, hübschen Dorf Monte. Dies ist ca. 600 bis 800 m hoch gelegen und ist Heimat der bekannten Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte. Von hier haben Sie eine traumhafte Aussicht über Funchal, den Hafen und die Bucht. Entdecken Sie Ihr schwimmendes Zuhause von Phoenix Reisen?

Ebenfalls schöne Aussichtspunkte sind Nazaré und Neves. Auch von hier genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Hafen und von Neves aus sogar die gesamte Bucht von Funchal. 

Top-Sehenswürdigkeiten der Insel Madeira

Außerhalb von Funchal gibt es ebenfalls viel zu sehen. Besuchen Sie das Cabo Girão, mit 580 Metern Europas höchste Steilküste und blicken Sie von der Panoramaplattform über die raue Küste und den wilden Atlantik.

Für Action-Fans bietet sich ein Inlandsausflug über die Insel per Geländewagen an. Sie schlängeln sich durch enge Wege die Berge hinauf und genießen immer wieder traumhafte Panoramablicke über Täler, Dörfer bis hin zum Meer. Vom Aussichtspunkt Boca dos Namorados genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf das „Nonnental“.

Sehr beliebt auf Madeira ist der Ort Porto Moniz im Nordwesten der Insel: Hier können Sie die natürlich entstandenen Lavabecken bestaunen, die durch kleine Stege miteinander verbunden wurden. Die Becken werden vor der Brandung des Atlantiks durch vorgelagerte Felsen und die kleine Insel Ilhéu Mole geschützt.

Ausflüge in und um Funchal mit Phoenix Reisen

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten auf Madeira, die Sie auf einer Westeuropa-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden zahlreiche spannende Ausflüge angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Funchal Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Pico dos Barcelos, Eira do Serrado & Monte
  • Levadawanderung
  • Câmara de Lobos und Cabo Girão
  • Altstadt, Monte und Botanischer Garten

Pico dos Barcelos, Eira do Serrado & Monte

/ 25 €

ca. 4 Std.
Fahrt zu einem der schönsten Aussichtspunkte Funchals, dem Pico dos Barcelos. Von hier überblicken Sie die Bucht von Funchal. Weiterhin fahren Sie durch einen Eukalyptuswald mit 50 bis 60 m hohen Bäumen zum Eira do Serrado mit prächtigem Ausblick auf das Nonnental Curral das Freiras. Anschließend Weiterfahrt nach Monte, einem der bekanntesten Orte Madeiras. Hier wurde 1470 von Nachfahren der Entdecker Madeiras eine Kirche und der "Parque Municipal do Monte" errichtet. Im Inneren der Kirche sehen Sie die Statue der Madonna von Monte und das Grab des Kaisers Karl von Habsburg, der dort 1922 im Exil verstarb. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet aufgrund vieler Stufen, die zur Kirche in Monte führen. Bequemes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Pico dos Barcelos, Eira do Serrado & Monte
Encumeada Pass, Madeira, Portugal

Levadawanderung

/ 29 €

ca. 4 Std.
Während dieser etwa 2-stündigen Wanderung folgen Sie der Levada da Serra von Vale Paraiso bis nach Rochão. Kurze Erholungspause unterwegs. Während der Rückfahrt nach Funchal legen Sie an der Cristo-Rei-Statue bei Ponta do Garajau eine Pause ein und genießen den Ausblick auf den Atlantik. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk und Regenschutz empfohlen. Moderate Wanderung, nur wenige Höhenmeter sind zu überwinden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Levadawanderung
Steilküste Madeiras, Portugal

Câmara de Lobos und Cabo Girão

/ 29 €

ca. 3,5 Std.
Ihre Fahrt entlang der Südküste Madeiras führt Sie zunächst zum malerischen Fischerdorf Câmara de Lobos, das einst Sir Winston Churchill auf Gemäldeleinwand verewigte. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie zum Cabo Girão, dem zweithöchsten Kap der Welt (580 m). Von hier haben Sie einen wunderbaren Blick auf die gesamte Bucht von Funchal und tief hinab über den Rand des Kliffs. Die Rückfahrt nach Funchal erfolgt mit Fotostopp am Aussichtspunkt Pico dos Barcelos.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Câmara de Lobos und Cabo Girão
Küste am Cabo Girão, Madeira, Portugal

Altstadt, Monte und Botanischer Garten

/ 39 €

ca. 4 Std.
Nach einem Rundgang durch die Altstadt von Funchal fahren Sie mit der Seilbahn in das hübsche Dorf Monte, 600 bis 800 m hoch gelegen, und besichtigen hier die bekannte Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte. Die Rückfahrt nach Funchal erfolgt entweder mit dem Bus oder mit einem Korbschlitten (Korbschlittenfahrt buchbar und zahlbar vor Ort außer sonntags, € 25,- p.P. bei Zweierbelegung, € 30,- p.p. bei Alleinnutzung). Weiterfahrt zum Botanischen Garten von Funchal. Auf ca. 80.000 qm können 2.000 Pflanzenarten in ihrer ganzen Schönheit betrachtet werden: Palmen, Orchideen, Bromelien, Sukkulenten, Nutzpflanzen sowie natürlich auch Strelitzien, das Wahrzeichen Madeiras. Nach einem ca. 1,5-stündigen Rundgang fahren Sie zurück zum Schiff. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Altstadt, Monte und Botanischer Garten
Funchals historische Altstadt, Madeira, Portugal

Abendliches Funchal

/ 29 €

ca. 2,5 Std.
Sie fahren zunächst zum Aussichtspunkt Nazaré mit herrlichem Blick auf den Hafen, anschließend zum Aussichtspunkt Neves, von wo Sie die gesamte Bucht von Funchal überblicken können. Danach fahren Sie in die Altstadt und setzen Ihren Ausflug zu Fuß fort. Während Sie entlang der Rua Santa Maria flanieren, einer der ältesten Straßen Funchals, sehen Sie hübsche Malereien auf den alten Haustüren, die von lokalen Künstlern geschaffen wurden. Nach diesem Rundgang (etwa 1 km Fußweg) eine knappe halbe Stunde Freizeit mit Gelegenheit, in eine typisch portugiesische Bar einzukehren. Vielleicht möchten Sie die traditionelle Poncha probieren (nicht inklusive, ca. EUR 3,50). Das erfrischende, süßsäuerliche  Nationalgetränk passt perfekt zur Abendstimmung.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Abendliches Funchal
Stadt Funchal bei Nacht, Madeira, Portugal

Safari im Geländewagen

/ 55 €

ca. 4 Std.
Die halbtägige Safari mit ortskundigem Fahrer führt entlang der Südküste Madeiras. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Küste, bevor Sie über schmale und steile Pfade bis zum Aussichtspunkt Fajã da Galinhas und Boca da Corrida weiterfahren. Inmitten von Bergen und tiefen Tälern finden passieren Sie kleine Dörfer wie Jardim da Serra und den schönen Aussichtspunkt über Curral da Freiras. Die landschaftlich reizvolle Fahrt führt über Quinta Grande, Cabo Girão und Câmara de Lobos, bevor Sie über befestigte Straßen zurück zum Schiff fahren. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenleiden nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Safari im Geländewagen
Blick auf die Stadt Funchal, Madeira, Portugal

Inselfahrt mit Porto Moniz

/ 59 €

ca. 8 Std. mit Essen
An der Südküste fahren Sie vorbei am idyllisch gelegenen Fischerdorf Câmara de Lobos und halten am Aussichtspunkt Pico da Torre mit herrlichem Blick auf das Dorf. Danach fahren Sie weiter zum Cabo Girão (580 m), Europas höchster Steilklippe mit Panoramablick auf Funchal und die Südküste. Entlang der Küste erreichen Sie das Dorf Ribeira Brava, mit seiner Kirche aus dem 15. Jh. und auf einer Höhe zwischen 1.300 und 1.500 m passieren Sie das zentrale Hochplaetau Paúl de Serra. Ihr Mittagessen (ein Erfrischungsgetränk inklusive) nehmen Sie in der Küstenstadt Porto Moniz ein, mit den natürlichen Badebassins im Vulkangestein. Weiterfahrt entlang der Nordküste und Pause im Dorf São Vicente, mit der schönen Kirche aus dem 17. Jh. Danach fahren Sie zurück nach Funchal zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Inselfahrt mit Porto Moniz
Küste von Porto Moniz, Madeira, Portugal

Inselfahrt mit Santana

/ 59 €

ca. 8 Std. mit Essen
Diese Fahrt führt hinauf in die faszinierende Bergwelt zum dritthöchsten Gipfel der Insel, dem Pico do Arieiro (1.818 m). Von hier aus haben Sie je nach Witterung einen wunderbaren Blick auf das atemberaubende Panorama. Weiter fahren Sie durch ein Naturschutzgebiet nach Ribeiro Frio mit seiner Forellenzucht. Über Faial gelangen Sie entlang der Nordküste bis Santana, bekannt für seine typischen strohbedeckten Häuschen. Hier erwartet Sie ein landestypisches Mittagessen (ein Erfrischungsgetränk inklusive). Weiterfahrt nach Porto da Cruz und über Machico, wo Sie die herrlichen Ausblicke auf die Nordküste begeistern werden. Abschließend legen Sie an der Cristo-Rei-Statue bei Ponta do Garajau eine Pause ein und genießen den Ausblick auf den Atlantik.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2024)

Inselfahrt mit Santana
Traditionelle Strohhäuser in Santana, Madeira, Portugal

Santana

/ 49 €

ca. 4 Std. 
Diese Fahrt führt Sie zunächst in den Südosten der Insel, zur Christus-Staue "Cristo Rei do Garajau" befindet. Geniessen Sie von hier aus die weite Sicht auf den Atlantik. Weiterfahrt nach Machico, der drittgrößten Stadt Madeiras. Nach einem etwa 30-minütigen Spaziergang durch die Strassen der Stadt, fahren Sie über Faial entlang der Nordküste bis nach Santana, bekannt für seine typischen strohbedeckten Häuschen. Über Porto da Cruz gelangen Sie im Anschluss wieder nach Funchal.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Santana
Traditionelle Strohhäuser in Santana, Madeira, Portugal

Eira do Serrado, Cabo Girão & Monte

/ 29 €

ca. 4 Std.
Entdecken Sie die schönsten Panoramen Madeiras. Am Aussichtspunkt Eira do Serrado  blicken Sie auf den Boden eines erloschenen Vulkans hinab zum Dorf Curral das Freiras. Hierher flüchteten im 16. Jh. die Schwestern des Konventes Santa Clara, als Piraten die Insel überfielen. Weiterfahrt zum Cabo Girão, dem zweithöchsten Kap der Welt (580 m). Genießen Sie einen wunderbaren Blick auf die gesamte Bucht von Funchal und tief hinab über den Rand des Kliffs. Abschließend erfolgt ein Stopp im Wallfahrtsort Monte auf 550 m Höhe und nur 6 km von Funchal entfernt. Sie sehen die Kirche Nossa Senhora do Monte mit dem Grabmal von Österreichs letztem Kaiser, Karl I., bevor Sie zurück zum Schiff fahren.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand August 2022)

Eira do Serrado, Cabo Girão & Monte
Küste am Cabo Girão, Madeira, Portugal

Funchal auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -
Amera

Über Pfingsten zu den Inseln des Atlantiks

Bremerhaven - Saint Peter Port - Saint Malo - Ferrol - Lissabon - Funchal (Madeira) - Ponta Delgada - Plymouth - Portsmouth - Bremerhaven

AMR111 | Dauer: 22 Tage

Termin: 12.05.2024 - 03.06.2024
Singles sparen

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

2.999 €

Details
Amera -La Gomera
Amera

Sommer, Sonne, Strand und Inselglück

Bremerhaven - Alderney - A Coruña - Leixões - Lissabon - Arrecife - Las Palmas - Santa Cruz de Teneriffe - Funchal - Dover - Ijmuiden - Bremerhaven

AMR116 | Dauer: 21 Tage

Termin: 26.07.2024 - 16.08.2024
Geschenk 500 €

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

2.999 €

Details
Artania -Aussicht auf Funchal, Portugal
Artania

Kurs auf die Inseln des ewigen Frühlings

Bremerhaven - Portland - Ponta Delgada - Porto Santo - Funchal - Santa Cruz de la Palma - San Sebastián - Santa Cruz de Tenerife - Arrecife - Lissabon - Bremerhaven

ART355 | Dauer: 19 Tage

Termin: 18.10.2024 - 06.11.2024
objects loader
Singles sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

2.399 €

Details