desktop Image objects loader

Kapstadt Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Weinregion Stellenbosch

/ 39 €

ca. 4 Std.
Die Fahrt führt durch die idyllische Weinregion Südafrikas, "Cape Winelands". Jede Region hat ihren eigenen charakteristischen Wein. Zu den bekanntesten Regionen zählen Stellenbosch, Franschhoek, Wellington und Paarl. In der Stadt Stellenbosch unternehmen Sie einen Spaziergang und lernen das urige Geschäft "Oom Samie se Winkel" kennen. Weiterfahrt zum Weingut Blaauwklippen unterhalb des Stellenbosch-Berges für eine kleine Weinprobe. Anschließend Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Weinregion Stellenbosch
Weinplantage in Stellenbosch in Südafrika

Seal Island und Groot Constantia

/ 39 €

ca. 5 Std.
Fahrt vom Hafen durch das schöne Wohngebiet Camps Bay zum Hafen von Hout Bay. Von hier startet Ihre Bootsfahrt, die rund um die Seal Island führt, die von zahlreichen Kap-Robben bevölkert ist. Anschließend Busfahrt zum Landsitz Groot Constantia, auf dem schon im 18. und 19. Jh. Weine erzeugt wurden, an deren vollmundigem Geschmack sich u.a. Napoleon und Bismarck erfreuten. Das ehemalige Gutshaus ist heute ein staatliches Versuchsweingut und Museum. Sie sehen eine Sammlung antiker Möbel und Haushaltsgegenstände sowie edles Glas und Porzellan. Nach einer Weinkostprobe fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Seal Island und Groot Constantia
Robben sonnen sich auf Steinfelsen

Botanischer Garten Kirstenbosch

/ 49 €

ca. 4 Std.
Vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten Kapstadts, wie z.B. dem Groote Schuur Hospital und der Universität, fahren Sie weiter durch die südlichen Vororte zum Osthang des Tafelberges mit dem Nationalen Botanischen Garten von Kirstenbosch. Die 36 ha große Anlage gilt als einer der schönsten Botanischen Gärten der Welt mit ca. 7.000 Pflanzenarten. Es werden nur heimische Pflanzen gezeigt, um die Artenvielfalt der Kapregion zu erhalten. Genießen Sie einen etwa 2-stündigen Aufenthalt. Bestaunen Sie auch die neueste Attraktion: die bis zu 11 m hohe Boomslang-Brücke, die auf 130 m Länge und auf Baumwipfelhöhe herrliche Aussichten auf den Garten und die Umgebung bietet. Rückkehr zum Schiff mit Stopp am Rhodes Memorial, mit schöner Aussicht auf die facettenreiche Landschaft der Region.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Botanischer Garten Kirstenbosch
Weg durch den Botanischen Garten in Kirstenbosch, Südafrika

Kapstadt am Abend

/ 59 €

ca. 2 Std.
Abendliche Busfahrt vom Hafen auf den Signal Hill (350 m). Bestaunen Sie das atemberaubende 360°-Panorama mit Blick auf die Stadt mit der V&A Waterfront, den Tafelberg und die Tafelbucht. Bei klarer Sicht sehen Sie die Sonne im Südatlantik versinken. Genießen Sie dazu ein Glas südafrikanischen Sekt. Nach einer Stunde Aufenthalt beginnt Ihre Lichterfahrt durch Kapstadt entlang der belebten Adderley Street mit zahlreichen Geschäften und Restaurants und wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Keine Sitzmöglichkeiten auf dem Signal Hill vorhanden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Kapstadt am Abend
Kapstadt bei Nacht, Südafrika

Kapstadt und Tafelberg

/ 69 €

ca. 4 Std.
Fahrt vom Hafen zur Talstation des Tafelberges (363 m) und Seilbahnfahrt zur Bergstation (1.067 m). Aus der Höhe bieten sich bei klarem Wetter herrliche Blicke auf die Stadt und die Kap-Halbinsel. Falls die Seilbahn wetterbedingt nicht fährt, wird alternativ zum Signal Hill gefahren. Anschließend fahren Sie durch das Viertel Malay ins Stadtzentrum zu den Grünanlagen Company Gardens. Hier startet Ihr Rundgang vorbei an der St. George's Kathedrale und der Nationalgalerie. Nach dem etwa einstündigen Rundgang fahren Sie weiter mit dem Bus und passieren die "Burg der Guten Hoffnung", eines der ältesten Gebäude des Landes. Rückfahrt zum Schiff. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Die Fahrt mit der Seilbahn ist wetterabhängig, Wartezeiten sind möglich. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Kapstadt und Tafelberg
Der Tafelberg in Kapstadt bei klarer Sicht, Südafrika

Kap-Halbinsel

/ 69 €

ca. 4 Std.
Fahrt vom Hafen durch das Stadtzentrum und weiter über den Chapmans Peak Drive zum Nationalpark "Kap der Guten Hoffnung". Eine Zahnradbahn führt zum Aussichtspunkt (Wartezeiten möglich). Am südlichsten Punkt der Kap-Halbinsel, dem Cape Point, treffen der Indische und Atlantische Ozean aufeinander. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Kap-Halbinsel
Seilbahn auf den Tafelberg, Südafrika

Abendliche Bootsfahrt

/ 69 €

ca. 2 Std.
Kurze Fahrt zum Hafenviertel Victoria & Alfred Waterfront, wo Sie Ihr Ausflugsboot besteigen. Genießen Sie eine stimmungsvolle etwa 1,5-stündige abendliche Bootsfahrt, während der Sie den Sonnenuntergang bei einem Glas südafrikanischen Sekt genießen können. Danach wieder Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Abendliche Bootsfahrt
Hafen von Kapstadt bei Nacht, Südafrika

Kap der Guten Hoffnung und Pinguinkolonie

/ 149 €

ca. 8,5 Std. mit Essen
Fahrt vom Hafen durch das Stadtzentrum über den Chapmans Peak Drive zum Nationalpark "Kap der Guten Hoffnung". Eine Zahnradbahn führt zum Aussichtspunkt (Wartezeiten möglich). Am südlichsten Punkt der Kap-Halbinsel, dem Cape Point, treffen der Indische und Atlantische Ozean aufeinander.  Nach dem Mittagessen Besuch der Pinguinkolonie Boulder's Beach in Simon's Town. Seit 1985 nisten hier Brillenpinguine zwischen den imposanten Granitfelsen am Strand. Rückfahrt nach Kapstadt über Kirstenbosch, vorbei an der Universität und dem Groote-Schuur-Hospital. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Kap der Guten Hoffnung und Pinguinkolonie
Kap der guten Hoffnung, Südafrika

Mit dem Dampfzug zum Elgin Railway Market

/ 139 €

ca. 10 Std. mit Lunchbox
Am frühen Morgen kurzer Transfer vom Schiff zum Harbour Bridge Hotel, wo Sie den Dampfzug besteigen, mit dem Sie nach Elgin zum Railway Market fahren. Die Fahrt dauert ca. 3 Std., während der Sie wunderschöne Landschaften und endlose Weiten genießen. Nach Ankunft haben Sie etwa 3,5 Stunden Freizeit, den Wochenendmarkt "Elgin Railway Market" individuell zu erkunden. Der frühere Bahnhof wurde architektonisch sehr aufwändig umgebaut und mit Art-Déco-Details gestaltet. Der Markt bietet zahlreiche Stände mit Kleidung, Keramik und Kunst. Natürlich können Sie auch verlockendes "streetfood" sowie Erfrischungen zu sich nehmen. Nach diesen Eindrücken fahren Sie dann mit dem Dampfzug auf schöner Strecke wieder zurück nach Kapstadt und mit dem Bus weiter zum Schiff. 
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Zugfahrten gesamt ca. 6 Std., Aufenthalt in Elgin etwa 3,5 Std. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Helikopterflug Kapstadt

/ 159 €

ca. 1 Std., Flugdauer ca. 13 Min.
Je nach Liegeplatzvergabe kurzer Transfer oder wenige Minuten Fußweg ab dem Schiff zum Heliport an der Victoria & Albert Waterfront. Hier startet Ihr 13-minütiger Rundflug über Kapstadt (Wartezeiten möglich). Genießen Sie Ausblicke auf das Stadion, den Hausberg Lion´s Head, die weißen Strände der Wohngegend Clifton Beach, die Bucht Camps Bay und die "Bergkette der 12 Apostel" aus der Vogelperspektive. Anschließend Transfer/Spaziergang zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Informationen in englischer Sprache. 3-6-Sitzer Helikopter. Gewichtsangabe erforderlich (Erfassung an Bord). Gewichtsbegrenzung 110 kg pro Person. Die Sitzplatzvergabe erfolgt durch den Piloten vor Ort. Durchführung wetterabhängig.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Helikopterflug Kapstadt
Tafelberg und Kapstadt aus der Vogelperspektive, Südafrika

Garden Route (2 Ü.)

/ 790 €

2 Übern./Bus/DZ/Verpflegung lt. Programm
1. Tag: Die Garden Route zählt zu den landschaftlichen Höhepunkten Südafrikas und wird jedes Jahr von Hunderttausenden Besuchern bereist. Über die berühmte Route 62 fahren Sie nach Oudtshoorn. Die Stadt ist weltberühmt für ihre zahlreichen Straußenfarmen und gilt als "Federhauptstadt" des Landes. Sie besuchen eine Straußenfarm, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen und während einer "Traktor-Safari" über die Farm Wissenswertes über die Entwicklung des Straußenvogels erfahren. Im Anschluss besichtigen Sie die Cango Tropfsteinhöhlen während eines geführten Rundgangs. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Knysna. Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung.
2.Tag: Frühstück im Hotel. Anschließend erkunden Sie den beliebten Ferienort Knysna an der Garden Route. Knysna liegt im Mündungsbereich des Knysna-Flusses an einer großen Lagune. Sie unternehmen eine Fährfahrt über die Lagune in das "Featherbed"-Naturreservat. Gelegenheit für einen Spaziergang durch das Reservat. Anschließend Mittagessen in spektakulärer Umgebung. Am Nachmittag Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel Weiterfahrt entlang der abwechslungsreichen Küste mit malerischen Buchten, Stränden, Lagunen und Flussmündungen. Unterwegs besuchen Sie das "Monkeyland", das welterste Schutzgebiet für freilebende Affenarten, sowie den Vogelpark "Birds of Eden", ein Vogelschutzgebiet mit riesiger Freiflugvoliere unter einer zwei Hektar großen Maschendrahtkuppel. Ein Besuch im Jukani Wildlife Sanctuary mit seinen Wild- und Raubkatzen rundet das Programm ab. Ihr Mittagessen nehmen Sie unterwegs auf einem Weingut ein und fahren dann weiter nach Port Elizabeth, wo Sie nach einer Orientierungsfahrt auf Ihr Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte hinterlegen Sie umgehend nach der Vorausbuchung Ihre Passdaten unter Mein Phoenix.
Einzelzimmerzuschlag: € 160,-
- Vorausbuchung -
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Garden Route (2 Ü.)
Kleine Vogelsträuße
Garden Route (2 Ü.)

Namibia und Etoscha-Nationalpark (3 Ü.)

/ 1.690 €

3 Übern./Flug/Bus/Geländefahrzeug/DZ/Verpflegung lt. Programm
1. Tag: Sehr zeitige Ausschiffung und Transfer zum Flughafen für Ihren Linienflug nach Windhoek/Namibia. Nach der Ankunft fahren Sie über die Orte Okahandja, Otjiwarongo und Tsumeb in Richtung Etoscha-Nationalpark. Mittagessen unterwegs. Ankunft am späten Nachmittag in Ihrer Lodge. Abendessen und Übernachtung.
2.+3. Tag: Nach Sonnenaufgang und am Nachmittag unternehmen Sie Wildbeobachtungsfahrten in offenen Safari-Bussen durch den Etoscha-Nationalpark. Das Wildschutzgebiet ist mit 22.270 qkm Ausdehnung eines der größten und bedeutendsten Afrikas. Es umfasst verschiedene Vegetationszonen vom dichten Busch bis zur weiten Salzsteppe. Im Herzen des Parks liegt die Etoscha-Pfanne, eine flache Senke, die sich in regenreichen Zeiten mit Wasser füllt und viele Wasservögel anzieht. Im Park leben Raubkatzen sowie Antilopen, Kudus und Springböcke. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden in Ihrer Lodge eingenommen. Übernachtung.
4. Tag: Nach dem Frühstück in Ihrer Lodge erfolgt die gut 7-stündige Fahrt über die Orte Tsumeb, Otavi, Otjiwarongo, Omaruru und Karibib zum Hafen von Walfischbai. Mittagessen unterwegs. Gegen Abend Wiedereinschiffung an Bord Ihres Schiffes.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Wenige Erklärungen während der Safaris vom englischsprechenden Wildführer. Malariaprophylaxe empfohlen. Bitte hinterlegen Sie umgehend nach der Vorausbuchung Ihre Passdaten unter Mein Phoenix.
Einzelzimmer-Zuschlag: 160,- €
- Vorausbuchung -
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Namibia und Etoscha-Nationalpark (3 Ü.)
Impalas am Wasserloch
Namibia und Etoscha-Nationalpark (3 Ü.)

Auf historischen Spuren

/ 99 €

ca. 9 Std. mit Essen
Halbstündige Busfahrt zum Company's Garden, eine der schönsten Parkanlagen Afrikas. Während Ihres etwa einstündigen Spaziergangs erfahren Sie, welche Rolle die Niederländische Ostindien-Kompanie bei der Entwicklung von Kapstadt gespielt hat. Danach besuchen Sie das Museum Slave Lodge, das in einem historischen Gebäude untergebracht ist und mit Ausstellungen über die Geschichte der Sklaverei in dieser Region informiert. Ihr nächster Halt erfolgt am District Six Museum, das in eine Zeit zurückversetzt, in der es im Zentrum von Kapstadt eine blühende Gemeinde gegeben hat. Weiter geht es zum Stadtviertel Bo-Kaap (Malaysisches Viertel), wo Sie die schmalen Straßen mit den berühmten bunten Häusern erkunden. Sie entdecken Gewürzläden und kleine Geschäfte in abgelegenen Gassen und besuchen das lokale Museum. Fahrt nach Groot Constantia, ältestes Weingut Südafrikas, wo Sie zunächst Ihr Mittagessen einnehmen, bevor Sie dann Gelegenheit haben, die köstlichen Weine zu kosten, die die Region weltweit berühmt gemacht haben. Die Rückfahrt zum Schiff führt Sie abschließend über die kleinen Orte Hout Bay und Camps Bay mit Fotostopps.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2022)

Auf historischen Spuren
Company Gardens in Kapstadt, Südafrika

Kapstadt auf einer Kreuzfahrt entdecken

Artania -Kap der Guten Hoffnung, Südafrika
Artania

Die große Winterreise rund um Afrika mit MS Artania

Savona - Suez-Kanal - Dubai - Mumbai - Colombo - Port Louis - Sansibar - Kapstadt - Dakar - Marseille

ART312 | Dauer: 115 Tage

Termin: 13.12.2022 - 07.04.2023
CO2 kompensiert Geschenk 1.000 € Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
ab p.P. ab

10.999 €

Details
Artania -Bucht in Sansibar, Tansania
Artania

Kreuzfahrtträume zwischen Mauritius, Kenia und Kapstadt

Port Louis - Le Port - Antsiranana - Mombasa - Sansibar - Mosambik-Insel - Richards Bay Durban - Kapstadt

ART316 | Dauer: 21 Tage

Termin: 05.02.2023 - 26.02.2023
objects loader
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
ab p.P. ab

3.199 €

Details
Artania -Zebras in der Savanne
Artania

Von Kapstadt aus Süd- und Westafrika entdecken

Kapstadt - Durban - Port Elizabeth - Lüderitz - Walfischbai - Luanda - São Tomé - Principe - Banjul - Dakar

ART317 | Dauer: 22 Tage

Termin: 26.02.2023 - 20.03.2023
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
ab p.P. ab

2.999 €

Details