desktop Image objects loader

Luanda Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Luanda auf einen Blick

/ 89 €

ca. 2 Std.
Diese Tour vermittelt einen ersten Eindruck der Hauptstadt Angolas. Angola stand bis November 1975 unter Kolonialherrschaft. Nach seiner Unabhängigkeit begann der Konflikt zwischen zwei angolanischen Fraktionen, der erst 2002 nach 27 Jahren beigelegt werden konnte und mehr als 500.000 Menschen das Leben kostete. Dieser Bürgerkrieg war einer der längsten bewaffneten Konflikte des Kalten Krieges, in den ebenfalls kubanische wie auch südafrikanische Streitkräfte involviert waren. Heute erlebt Luanda dank riesiger Bodenschätze an Öl und Diamanten eine Renaissance besonderen Ausmaßes. Ihre Fahrt führt Sie an der Marginal Bay entlang, durch das Wirtschaftszentrum der Stadt bis zur kleinen schönen Kirche Igreje de Senhora de Nazaré (Fotostopp). Weiter geht es zum 1576 erbauten Fort San Miguel, das den Hafen und die Stadt vor französischen, spanischen sowie niederländischen Angriffen schützen sollte (Außenbesichtigung). Danach geht es zur Ilha de Luanda, einer schmalen Nehrung, die sich über eine Länge von 9 km erstreckt und zwischen dem Atlantischen Ozean und der Bucht von Luanda gelegen ist. Sie fahren weiter zum einzigartigen Agostinho-Neto-Mausoleum mit dem riesigen Obelisken (Fotostopp), bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Luanda auf einen Blick
Aussichtsturm der Festung Sao Miguel, Angola

Stadtrundfahrt Luanda

/ 109 €

ca. 3 Std.
Sie fahren mit einfachen Bussen durch die angolanische Metropole, die im Jahr 1575 während der portugiesischen Kolonisation gegründet wurde. Ihren heutigen Reichtum verdankt die Hauptstadt Angolas u.a. Öl und Diamanten. Für Ausländer ist Luanda die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten weltweit. Sie fahren entlang der Marginal Bay, passieren das Wirtschaftsviertel sowie die kleine koloniale Kirche 'Igreja de Nossa Senhora da Nazaré. Weiterfahrt zur gotischen Kirche von Los Remedios, die 1719 zunächst als Kapelle erbaut und 1798 neu errichtet wurde (Fotostopp). Nach einem kurzen Besuch des Angolanischen Nationalmuseums für Anthropologie geht es zum Fort San Miguel, das 1576 erbaut wurde, um den Hafen bzw. die Stadt vor dem Angriff französischer, spanischer und niederländischer Armeen zu schützen (1641 wurde Luanda von den Niederländern eingenommen). Weiterfahrt zum Mausoleum des ersten Präsidenten Angolas, Agostino Neto. Nach einer Fotopause fahren Sie weiter zur "Cidade Alta" (Oberstadt, neuer Stadtteil), ein vornehmes Villenviertel mit pinkfarbenen Kolonialhäusern, dem Präsidentenpalast und einigen Ministerien. Hier sehen Sie auch die katholische Kirche "Igreja de Jesus", in der die angolanische High Society heiratet. Fahrt zur Baixa (Unterstadt, die alte Stadt) mit den Parlamentsgebäuden. Auf dem Rückweg zum Hafen kommen Sie am Gebäude der Angolanischen Nationalbank vorbei, einem großartigen Beispiel kolonialer Architektur. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Stadtrundfahrt Luanda
Monument in Luanda, Angola

Luanda mit Marktbesuch

/ 139 €

ca. 5 Std.
Zunächst fahren Sie zum Fort San Miguel, das 1576 erbaut wurde, um den Hafen bzw. die Stadt vor dem Angriff französischer, spanischer und niederländischer Armeen zu schützen (1641 wurde Luanda allerdings von den Niederländern eingenommen). Nach der Besichtigung Weiterfahrt zum Mausoleum des ersten Präsidenten Angolas, Agostino Neto, der 1979 gestorben ist. Danach Fahrt zur Cidade Alta, der Oberstadt, wo Sie über den Benfica-Markt bummeln und das bunte Treiben erleben können. Es werden Holzmasken, Schnitzereien, Schmuck u.v.m. feilgeboten. Nur wenige Gehminuten entfernt kann darüber hinaus das Sklavenmuseum besucht werden. Danach Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Luanda mit Marktbesuch
Monument in Luanda, Angola

Rundfahrt Luanda und Baden

/ 139 €

ca. 4 Std. 
Sie fahren mit einfachen Bussen durch die angolanische Metropole, die ihren Reichtum u.a. Öl und Diamanten verdankt, passieren das Wirtschaftsviertel an der Marginal Bay und sehen das 1576 erbaute Fort São Miguel (Fotostopp). Weiterfahrt zur Ilha de Luanda, eine schmalen Nehrung von ca. 9 km Länge, zwischen dem Atlantischen Ozean und der Bucht von Luanda gelegen. Hier genießen Sie einen erholsamen Badeaufenthalt am Strand (Aufenthalt ca. 2 Std., Erfrischungsgetränk inklusive). Auf der Rückfahrt zum Schiff fahren Sie noch am Gebäude der Angolanischen Nationalbank vorbei, einem eindrucksvollem Beispiel kolonialer Architektur.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Handtuch, Sonnenschutz und Badesachen  nicht vergessen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2022)

Rundfahrt Luanda und Baden
Aussichtsturm der Festung Sao Miguel, Angola

Luanda auf einer Kreuzfahrt entdecken

Artania -Kap der Guten Hoffnung, Südafrika
Artania

Die große Winterreise rund um Afrika mit MS Artania

Savona - Suez-Kanal - Dubai - Mumbai - Colombo - Port Louis - Sansibar - Kapstadt - Dakar - Marseille

ART312 | Dauer: 115 Tage

Termin: 13.12.2022 - 07.04.2023
CO2 kompensiert Geschenk 1.000 € Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
ab p.P. ab

10.999 €

Details
Artania -Zebras in der Savanne
Artania

Von Kapstadt aus Süd- und Westafrika entdecken

Kapstadt - Durban - Port Elizabeth - Lüderitz - Walfischbai - Luanda - São Tomé - Principe - Banjul - Dakar

ART317 | Dauer: 22 Tage

Termin: 26.02.2023 - 20.03.2023
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
ab p.P. ab

2.999 €

Details