desktop Image objects loader

Málaga Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Herzlich willkommen im andalusischen Málaga! Wenn Sie während Ihrer Mittelmeer-Kreuzfahrt hier Halt machen, können Sie sich auf interessante Ausflüge in der schönen Hafenstadt Málaga freuen, die britische Enklave Gibraltar besuchen oder ins Landesinnere nach Córdoba reisen. Eines steht fest, egal für welchen Ausflug Sie sich entscheiden: Sie werden die spannenden Sehenswürdigkeiten und die schöne Landschaft Andalusiens genießen.

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Highlights der Hafenstadt Málaga in Spanien

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Málaga, die Sie während Ihrer Mittelmeer-Kreuzfahrt hier besichtigen werden, ist die Gibrafaro Festung. Diese maurische Burgruine ist mit dem angrenzenden Alcazaba-Palast verbunden. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick über Málaga und die umgebende Bucht. Vielleicht sehen Sie sogar Ihr schwimmendes Zuhause? Fahren Sie auf den ca. 130 Meter hohen „Berg des Leuchtturms“. Vor der maurischen Festung stand früher ein antiker Leuchtturm. Vom Kastell sind nur noch Ruinen erhalten, doch lohnend ist der Blick über die ganze Stadt, den Hafen, das Meer und das gebirgige Hinterland. Sehen Sie außerdem den Rosengarten von Puerta Oscura oder die neoklassizistische Bank von Spanien. Ein weiteres Highlight ist die Renaissance-Kathedrale, die 1528 auf dem Grundriss der abgerissenen Hauptmoschee begonnen und erst 1783 vollendet  wurde.

Nicht verpassen: Gibraltar und Córdoba

Nehmen Sie während Ihrer Mittelmeer-Kreuzfahrt ab Málaga an einem Ausflug nach Gibraltar oder Córdoba teil. Die beiden andalusischen Städte sind beliebte Sehenswürdigkeiten und werden Sie mit ihren speziellen Sehenswürdigkeiten begeistern.

Eine der bekanntesten Städte in Andalusien ist die an der Südspitze der Iberischen Halbinsel gelegene britische Enklave Gibraltar, von wo aus Sie bei klarer Sicht bis zur nur 14 Kilometer entfernten Küste von Afrika schauen können. Die wohl beliebteste Sehenswürdigkeit ist der Affenfelsen von Gibraltar, der Ihnen einen malerischen Ausblick über Gibraltar und die Straße von Gibraltar bietet. Während Ihrer Mittelmeer-Kreuzfahrt können Sie die Berberaffen sehen, die wahrscheinlich seinerzeit von den Mauren eingeführt wurden und seit dem den Affenfelsen bevölkern.

Besuchen Sie die knapp zwei Stunden von Málaga entfernte Stadt Córdoba: Hier sehen Sie architektonische Einflüsse der Römer, Araber, Christen und Juden. Schlendern Sie über die römische Brücke und fahren Sie zur Festungsanlage Torre de la Calahorra. Im jüdischen Viertel sehen Sie die Synagoge aus dem 14. Jahrhunderts, eine der drei besterhaltenen Synagogen Spaniens. Sehenswert ist außerdem die Mezquita-Catedral (Moschee-Kathedrale), das wichtigste Denkmal in Córdoba, das Baustile verschiedener Epochen innerhalb der Geschichte widerspiegelt. Beim Betreten sehen Sie ein riesiges Säulenmeer mit einer harmonischen Farbgebung aus roten und weißen Bögen. Die fünf separaten Bereiche der ursprünglichen Moschee entsprechen jeweils den fünf durchgeführten Erweiterungen.

Ausflüge mit Phoenix Reisen in und um Málaga

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in und um Málaga, die Sie auf einer Westeuropa-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden spannende Ausflüge in Málaga angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Málaga Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Panoramafahrt Málaga
  • Mijas
  • Marbella und Puerto Banus
  • Málaga

Panoramafahrt Málaga

/ 29 €

ca. 2 Std.
Während dieser Panoramafahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Málagas. Zuerst legen Sie einen Fotostopp an der Gibralfaro Festung ein. Die mit dem Alcazaba Palast verbundene maurische Burgruine bietet aufgrund ihrer Lage einen atemberaubenden Blick über die Stadt, das Rathaus und die Bucht. Anschließend fahren Sie zum Rosengarten von Puerta Oscura für einen Fotostopp. Nach Passieren weiterer Sehenswürdigkeiten, wie dem neoklassizistischen Gebäude der Bank von Spanien und dem Bahnhof, kehren Sie zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)      

Panoramafahrt Málaga
Blick über die Dächer Málagas mit Kirche, Rathaus und Zitadelle, Spanien

Mijas

/ 39 €

ca. 4 Std.
Landschaftsfahrt von Málaga entlang der Küste zum zauberhaften Bergdorf Mijas. Während des etwa 1-stündigen Rundgangs bieten die engen Gassen und weiß getünchten Häuser mit ihren schmiedeeisernen Balkonen und bunten Blumentöpfen malerische Fotomotive. Sie passieren die Stierkampfarena, welche während der arabischen Herrschaft angelegt wurde und die Kapelle der "Virgen de la Peña". Von einem Felsplateau genießen Sie das schöne Panorama der Küste und genießen anschließend etwas Freizeit für eigene Erkundungen. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)

Mijas
Straße mit weiß getünchten Häusern in Mijas, Spanien

Marbella und Puerto Banus

/ 39 €

ca. 4,5 Std.
Sie passieren den Ferienort Fuengirola, bevor Sie Marbella erreichen. Sie besuchen die Altstadt mit ihren engen Gassen und weiß getünchten Häusern mit vergitterten Fenstern, die um die schöne Plaza de los Naranjos ("Orangenbaumplatz") angeordnet sind. Stattliche Gebäude, kleine Läden, Kunstgalerien, Bars und Bistros gehören zum Stadtbild. Marbella war einst ein kleines Fischerdorf und hat sich zu einem geschäftigen Ferienort entwickelt, der gerne von Reichen und Prominenten besucht wird. Nach einem ca. 1-stündigen Rundgang Weiterfahrt nach Puerto Banus, bekannt für Reichtum, Mode und Nachtleben. Hier finden Sie zahlreiche Designer-Boutiquen, Restaurants und Hotels. Sehenswert sind auch die teuren Jachten im Hafen. Gelegenheit für einen Bummel entlang der Promenade und Rückfahrt nach Málaga.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)

Marbella und Puerto Banus
Promenade von Marbella, Spanien

Málaga

/ 45 €

ca. 4 Std.
Fahrt entlang der Küstenstraße zum Gibralfaro, den ca. 130 m hohen "Berg des Leuchtturms", auf dem früher vor der maurischen Festung ein antiker Leuchtturm stand. Vom Kastell sind nur noch Ruinen erhalten, doch lohnend ist der Blick über die ganze Stadt, den Hafen, das Meer und das gebirgige Hinterland. Zurück im Stadtzentrum folgt ein etwa 30-minütiger Spaziergang mit anschließendem Besuch der Renaissance-Kathedrale (Innenbesichtigung), die 1528 auf dem Grundriss der abgerissenen Hauptmoschee begonnen und erst 1783 vollendet  wurde. Nach etwas Freizeit für individuelle Erkundungen kehren Sie zum Schiff zurück. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)

Málaga
Panoramablick über die Bucht von Málaga, Spanien

Ronda

/ 69 €

ca. 7,5 Std. mit Lunchbox
Fahrt vom Hafen entlang der Costa del Sol zunächst über die Autobahn. Ab San Pedro de Alcantara fahren Sie landeinwärts über eine steile, kurvige Gebirgsstraße in die Bergwelt der Serrania de Ronda. Unterwegs können Sie die Postkutschenstraße und Überreste alter Brücken erkennen. Während eines Stadtrundgangs durch Ronda sehen Sie die Kirche mit ihren verschiedenen Baustilen, die malerische Altstadt, die älteste Stierkampfarena Spaniens sowie den jüngeren Stadtteil El Mercadillo. Anschließend genießen Sie den atemberaubenden Ausblick von der neuen auf die alte Brücke über die beeindruckend tiefe Schlucht Tajo, welche die Altstadt von der Neustadt trennt und vom Fluss Guadalevin geformt wurde. Nach einer guten Stunde Freizeit kehren Sie mit dem Bus zum Schiff zurück.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)

Ronda
Brücke in Ronda, Spanien

Córdoba

/ 79 €

ca. 7,5 Std. mit Lunchbox
Erleben Sie das multikulturelle Córdoba. Entdecken Sie Bauwerke die an die römische, arabische, christliche und jüdische Vergangenheit erinnern. Sie sehen die römische Brücke und die alte Festungsanlage Torre de la Calahorra. Sie spazieren durch das jüdische Viertel, in dem sich eine Synagoge aus dem 14. Jh. befindet, eine der drei besterhaltenen Synagogen Spaniens. Sie besuchen die Mezquita-Catedral (Moschee-Kathedrale), das wichtigste Denkmal in Córdoba, das Baustile verschiedener Epochen innerhalb der Geschichte widerspiegelt. Beim Betreten sehen Sie ein riesiges Säulenmeer mit einer harmonischen Farbgebung aus roten und weißen Bögen. Die fünf separaten Bereiche der ursprünglichen Moschee entsprechen jeweils den fünf durchgeführten Erweiterungen. Spazieren Sie auch durch den schönen Innenhof mit den vielen Orangenbäumen. Danach genießen Sie etwas Freizeit für eigene Erkundungen und kehren nach Málaga zurück. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)

Córdoba
Cordoba, Spanien

Gibraltar

/ 99 €

ca. 8 Std. mit Lunchbox
Sie fahren von Málaga in Richtung Westen, an den Ferienorten Torremolinos, Fuengirola und Marbella vorbei bis zur Provinz Cádiz, wo Sie den Grenzort La Linea de la Concepcion erreichen. Sie überqueren die Grenze und steigen in kleinere Busse um zur Besichtigung Gibraltars. Die Rundfahrt (Erklärungen teilweise vom Band) führt Sie zunächst vorbei am Hafengebiet zum "Europa Point", der südlichsten Spitze Gibraltars. Sie genießen den Panoramablick auf die meistbefahrene Wasserstraße der Welt – die Straße von Gibraltar - mit einer Distanz von nur 14 km zwischen der afrikanischen und europäischen Küste. An klaren Tagen können Sie die afrikanische Küste sehen. Anschließend besuchen Sie die Tropfsteinhöhlen von St. Michaels. Sie liegen rund 350 Meter über dem Wasserspiegel und sind erstaunlich geräumig mit teilweise farbig angestrahlten Formationen von Stalagmiten und Stalaktiten. Da kein Besuch Gibraltars vollständig ist, ohne die wohl berühmtesten Bewohner kennengelernt zu haben, treffen Sie unterwegs auch die Berberaffen. Für deren Wohlbefinden ist vom Britischen Kriegsministerium extra ein Offizier für den "Affendienst" abkommandiert, denn nur solange die Affen auf Gibraltar leben, bleibt Gibraltar britisch – so die Legende. Nach der Rundfahrt haben Sie etwa 2 Std. Zeit zum Bummeln oder für Einkäufe. Rückfahrt gut 2 Std. nach Málaga zum Schiff. Lunch-/Snackboxverzehr unterwegs.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Für die Teilnahme muss ein gültiger Reisepass für den Grenzübertritt mitgeführt werden, der Personalausweis reicht nicht aus. Erklärungen erfolgen ggf. vom Band. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2023)

Gibraltar
Blick auf den Affenfelsen von Gibraltar, Spanien

E-Bike Tour

/ 103 €

ca. 4 Std.
Vom Hafen Transfer zur Plaza Marina. Hier werden Sie von Ihrem Reiseführer in Empfang genommen und in die Benutzung des E-Bikes eingewiesen. Danach startet Ihre etwa 3-stündige Tour durch die Stadt, während der Sie u.a. folgende Sehenswürdigkeiten passieren: die Alcazaba (maurische Festungs-/Palastanlage), das Römische Amphitheater, die Burg Gibralfaro, das Geburtshaus von Pablo Picasso, die Markthalle Atarazanas (mit ein wenig Freizeit für einen kurzen Besuch), die Kathedrale, die Stierkampfarena, das Gran Hotel Miramar, den Stadtteil Pedregalejo. Unterwegs Stopp in einer Bodega für kleine Erfrischungen (nicht inkl.). Danach Rückkehr zur Plaza Marina und von hier Transfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Fotostopps unterwegs, nur Außenbesichtigungen. Markthalle Atarazanas nachmittags und feiertags geschlossen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2022)

E-Bike Tour
Malaga, Aussicht von der Alcazaba Festung

Málaga auf einer Kreuzfahrt entdecken

Artania -kristallklares Wasser von Sal Island, Kapverden
Artania

Sonnige Aussichten zwischen Senegal und Spanien

Dakar - Banjul - Praia - Santa Cruz - Arrecife - Agadir - Málaga - Barcelona - Marseille

ART318 | Dauer: 18 Tage

Termin: 20.03.2023 - 07.04.2023
CO2 kompensiert Geschenk 500 € Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

2.299 €

Details
Artania -
Artania

Sonnenziele im Atlantik und dem Mittelmeer

Las Palmas - Arrecife - Agadir - Tanger - Málaga - Cartagena - Barcelona - Marseille

ART318B | Dauer: 8 Tage

Termin: 30.03.2023 - 07.04.2023
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

999 €

Details
Artania -Bucht von Kotor, Montenegro
Artania

Von der Adria zu den Küsten Westeuropas

Triest - Zadar - Kotor - Trapani - Cagliari - Málaga - Leixões - St. Peter Port - Dover - Ijmuiden - Bremerhaven

ART320 | Dauer: 14 Tage

Termin: 29.04.2023 - 13.05.2023
objects loader
CO2 kompensiert Geschenk 500 € Impfschutz notwendig!

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

1.599 €

Details