desktop Image objects loader

Narvik Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Narvik in Norwegen

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Mit der Gondelbahn auf den Fagernesberg

/ 79 €

ca. 2 Std.
Auf einer kurzen Stadtrundfahrt gewinnen Sie zunächst einen ersten Eindruck von Narvik. Die Hafenstadt am Ofotfjord bleibt dank des Golfstroms eisfrei und ist daher schon seit Anfang der 1900er Jahre für die Verschiffung der Eisenerztransporte aus Schweden von Bedeutung. Nach der Panoramafahrt geht es zur Talstation der Gondelbahn, die Sie in wenigen Minuten auf den Hausberg von Narvik (Fagernesfjell) auf 656 m Höhe bringt. Von hier genießen Sie vor allem bei gutem Wetter den herrlichen Blick über Stadt und Fjord und bei besonders günstigen Sichtbedingungen sogar bis zu den Lofoten. Nach dem etwa 45-minütigen Aufenthalt geht es zurück zur Talstation und weiter zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (stand: März 2022)

Mit der Gondelbahn auf den Fagernesberg
Aussicht vom Fagernesberg

Fahrt mit der Ofotbahn

/ 113 €

ca. 5 Std.
Die Ofotbahn führt durch bergiges Gelände auf 42 km von Narvik bis zur schwedischen Grenze. Der Bau dieser Bahn wurde bereits 1884 begonnen und 1902 fertiggestellt, um Eisenerz von Kiruna in Schweden zum eisfreien Hafen von Narvik zu transportieren. Auch heute dient die Strecke noch dem Erztransport, und im Verladebahnhof von Narvik werden die Ladungen dann verschifft. Jedoch werden auch Touristenzüge auf dieser eindrucksvollen Route eingesetzt. Von Narvik geht es zum Südufer des Rombakfjords, entlang senkrechter Klippen und mit weiten Ausblicken. Tiefe Fjorde, eindrucksvolle Bergwelten und karge Hochebenen zeigen ein typisch arktisches Landschaftsbild. Ihre Fahrt endet nach knapp 80 Minuten im schwedischen Bjørkliden. Es folgt ein Bustransfer zur norwegisch-schwedischen Grenze, wo Sie sich bei Kaffee und Kuchen stärken. Danach fahren Sie über die Europastraße zurück nach Narvik. Dieses Teilstück Kiruna-Narvik der insgesamt 880 km langen Europastraße wurde 1984 von den Königen Schwedens und Norwegens eingeweiht, woran heute ein Grenzstein mit ihren Unterschriften erinnert. In Narvik unternehmen Sie noch eine kurze Stadtrundfahrt, bevor Sie wieder zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Der Ausflug kann auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Bei Durchführung über die Mittagszeit erhalten Sie eine Lunchbox von Bord. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis. (Stand: März 2022)

Fahrt mit der Ofotbahn
Ausblick auf die Bucht und die Stadt Narvik, Norwegen

Landschaftsfahrt zum Polar-Park

/ 114 €

ca. 5 Std.
Sie fahren gut eine Stunde (etwa 65 km) in nördlicher Richtung durch eindrucksvolle Landschaft zum nördlichsten Tierpark der Welt, der eine der beliebtesten Touristenattraktionen Nordnorwegens ist. Auf über 100 ha natürlichem Lebensraum beherbergt der Polar-Park arktische Tiere wie Wölfe, Braunbären, Luchse, Vielfraße, Rentiere, Moschusochsen und Hirsche. Der Park wurde 1994 eröffnet und bietet auf dem weitläufigen Gelände nur 12 Gehege, so dass alle Tierarten über viel Platz verfügen. Etwa 2-stündige Führung, danach 30 Min. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend wieder Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Rutschfestes Schuhwerk erforderlich. Die Spazierwege führen teilweise über unwegsames und hügeliges Gelände.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis. (Stand: März 2022)

Landschaftsfahrt zum Polar-Park
Rentiere

Narvik auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -MS Albatros bei der Einfahrt ins Holandsfjord, Norwegen
Amera

Auf den Spuren der Postschiffe bis zum Nordkap

Bremerhaven - Svartisen - Narvik - Honningsvåg - Tromsø - Rørvik - Molde - Åndalsnes - Sandane - Bergen - Farsund - Bremerhaven

AMR100 | Dauer: 14 Tage

Termin: 24.06.2023 - 08.07.2023
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

2.299 €

Details
Amera -Eisbär in Spitzbergens Landschaft
Amera

Der Zauber Norwegens zwischen Fjorden, Nordkap und Spitzbergen

Bremerhaven - Vik - Narvik - Tromsø - Nordkap - Spitzbergen - Svolvær - Bergen - Egersund - Bremerhaven

AMR101 | Dauer: 16 Tage

Termin: 08.07.2023 - 24.07.2023
CO2 kompensiert Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

2.599 €

Details