desktop Image objects loader

Norfolkinsel Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Inselfahrt

/ 79 €

ca. 1 Std.
Die Norfolkinsel, 1774 von Kapitän Cook entdeckt, war Ende des 18.Jh. und Anfang des 19.Jh. eine gefürchtete britische Sträflingskolonie, die – nach Bekanntwerden der menschenverachtenden Umstände - 1855 schließlich geschlossen wurde. 1856 siedelten sich die Nachkommen der Bounty-Meuterer und ihre Familien auf der Insel an, die bis dahin auf der tausende Kilometer entfernt gelegenen Insel Pitcairn Zuflucht gefunden hatten. 1914 wurde die Insel zu einer australischen Region. Heute ist – neben der Landwirtschaft zur Selbstversorgung - der Tourismus von großer wirtschaftlicher Bedeutung, und die Naturschutzgebiete sowie die Hinterlassenschaften der wechselvollen Geschichte sind Anziehungspunkte für Touristen aus aller Welt. Sie fahren zum Aussichtspunkt "Queen Elizabeth" und genießen den Blick auf die vorgelagerten Felseninseln. Sie passieren das Regierungsgebäude, die zwischenzeitlich restaurierte Sträflingssiedlung in Kingston (auf der Liste des UNESCO-Welterbes geführt), den Friedhof und die Emily Bucht, deren feinsandiger Strand zu den 10 schönsten in Australien gewählt wurde. Von der "Lone Pine" genießen Sie den Ausblick auf die Emily und Slaughter Buchten mit kristallklarem Wasser und schönen Sandstränden. Sie fahren vorbei am Naturreservat und sehen die majestätischen zweihundert Jahre alte "Moreton bay"-Feigenbäume, ein ideales Fotomotiv. Nach dem Stopp geht es zum Landungsplatz der Bounty-Meuterer und dann wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Englischsprechende Reiseleitung, Übersetzung durch bordseitige Begleitung.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Inselfahrt
Denkmalgeschützte Häuser, Norfolkinsel, Australien

Fletchers Meuterei Cyclorama

/ 79 €

ca. 1 Std.
Erleben Sie eine der fünf beliebtesten Besucherattraktionen Australiens, das Panorama-Gemälde Fletchers Mutiny Cyclorama sowie eine Kunstgalerie, mit Café und einem Kulturgarten, während eines individuellen Rundgangs. Fletchers Mutiny Cyclorama, ein 360°-Panoramabild mit realistischen 3D-Effekten, versetzt Sie in das 18. Jh. und lässt Sie in die dramatische Geschichte der Norfolk-Bevölkerung eintauchen, einschließlich der Meuterei auf der Bounty. Die Galerie Guave ist eine künstlerische "Schmuckschatulle" voller Gemälde, Knochenschnitzereien, Keramik, Glaswaren, Schmuck und Drucke, inspiriert von Norfolks natürlicher Schönheit und Mystik.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Reiseleitung. Hinweistafeln in englischer Sprache. Etwa 10-minütiger Bustransfer hin- und rück inklusive.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2021)

Fletchers Meuterei  Cyclorama
Hochland der Norfolkinsel, Australien

Norfolkinsel auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -Paar am Strand von La Digue, Seychellen
Amera

Einmal um die ganze Welt mit MS Amera in 143 Tagen

Monaco - Kapstadt - Colombo - Singapur - Benoa - Sydney - Bora Bora - Moorea - Panama-Kanal - Miami - New York City - Bremerhaven

AMR065 | Dauer: 143 Tage

Termin: 21.12.2021 - 13.05.2022

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

13.499 €

Details
Amera -Schafherde in Neuseeland
Amera

Von Bali über Australien nach Neuseeland

Benoa - Komodo - Banda Neira - Cairns - Airlie Beach - Brisbane - Sydney - Bay of Islands - Auckland

AMR069 | Dauer: 23 Tage

Termin: 25.02.2022 - 20.03.2022

3-Bett außen Saturndeck
inkl. Hin- und Rückflug ab p.P. ab

2.999 €

Details
Amera -
Amera

In 125 Tagen um die ganze Welt

Monaco - Muscat - Colombo - Singapur - Benoa - Sydney - Bora Bora - Moorea - Puerto Vallarta - Panama-Kanal - Nassau - New York City - Bremerhaven

AMR088 | Dauer: 125 Tage

Termin: 22.12.2022 - 26.04.2023
Singles sparen

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

11.639 €

Frühbucher-Preis noch 96 Tage
Details