desktop Image objects loader

Scrabster Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Landschaftsfahrt Nordschottland

/ 59 €

ca. 4 Std.
Während Ihrer Panoramafahrt sehen Sie  die schönsten Aussichtspunkte der Region. Erster Fotostopp bei Dunnet Head, einer Halbinsel an der Nordküste Schottlands. Die etwa 90 m hohen Klippen bilden den nördlichsten Punkt des britischen Festlandes. Von hier können Sie bei gutem Wetter bis zu den Orkney Inseln schauen. Der nahe gelegene Leuchtturm wurde bereits 1831 errichtet. Von Dunnet Head fahren Sie weiter in den Ort John O'Groats, welcher (fälschlicherweise) als nördlichster Punkt Großbritanniens berühmt wurde. Bis heute ist der Ort Maß aller Entfernungen in Großbritannien: "Einmal durch das ganze Land" ist gleichbedeutend mit "Von John O'Groats nach Land's End". Etwas östlich liegt die beeindruckende Landspitze Duncansby. Hier können Sie nach einem kurzen Spaziergang den schönen Ausblick auf die spektakulären zerklüfteten Felsformationen und Felsnadeln genießen. In den Klippen nisten während der Sommermonate viele Seevögel, wie z.B. Papageientaucher. Nach einem Fotostopp fahren Sie zurück zum Schiff. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2019)

Landschaftsfahrt Nordschottland
Leuchtturm am Dunnet Head, Schottland

Castle of Mey

/ 79 €

ca. 4 Std.
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie das Castle of Mey. Es ist das nördlichst gelegene Schloss des britischen Festlandes und befindet sich in herrlicher Umgebung an der Küste von Caithness mit tollem Ausblick über den Pentland Firth (Meerenge) auf die Orkney Inseln. Das Castle of Mey wurde im 16. Jh. von George von Sinclair, 4. Graf von Caithness, erbaut und blieb bis Ende des 19. Jahrhunderts in Familienbesitz. Nachdem die Anlage außerhalb der Familie vererbt wurde, drohte der Verfall. Schließlich ließ Königin Elizabeth II. 1952 das Schloss und die Gärten liebevoll restaurieren. Während Ihrer Besichtigung sehen Sie nicht nur die öffentlichen, sondern auch die privaten Räume, wie die Bibliothek und das ehemalige Schlafzimmer der Königinmutter. Anschließend Fotostopp bei Dunnet-Head, einer Halbinsel an der Nordküste Schottlands. Die etwa 90 m hohen Klippen bilden den nördlichsten Punkt des britischen Festlandes. Von hier können Sie bei gutem Wetter bis zu den Orkney Inseln schauen. 
Bitte beachten: Die Erklärungen zum Schloss erfolgen bei der Außenbesichtigung, anschließend individuelle Innenbesichtigung. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2019)

Castle of Mey
Castle of Mey, Schottland

Küstenwanderung

/ 55 €

ca. 3 Std.
Ein Ausflug für sportliche Naturfreunde. Der etwa 3-stündige Wanderweg führt Sie zur Landspitze Holborn Head mit herrlichen Ausblicken auf die Küste der Grafschaft Caithness im Nordosten Schottlands. Unterwegs sehen Sie einen Leuchtturm und genießen Ausblicke auf eine interessante Felsnadel und die vorgelagerte Orkney Insel Hoy. Sie passieren beeindruckende Klippen und grünes Moorland, ideales Weideland für Schafe. Ihre mittelschwere Wanderung endet wieder in Scrabster am Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl. Englischsprechende Begleitung. Bitte halten Sie Abstand vom Rand der Klippen. Wetterfeste Kleidung und rutschfestes Schuhwerk erforderlich. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2019)

Küstenwanderung
Aufgestellte Steine des "Ring von Brodgar", Schottland

Wick, Whisky und John O'Groats

/ 79 €

ca. 4 Std.
Von Scrabster fahren Sie ins Landesinnere in die Hafenstadt Wick. Hier besuchen Sie die berühmte Pulteney Destillerie, die einzige Whisky-Brennerei dieser Gegend und die nördlichste des schottischen Festlandes. Die Brennerei wurde 1826 während des Heringsbooms in den 1800er Jahren gegründet und es waren fast 10.000 Menschen in der Whiskyproduktion beschäftigt. Nach dem etwa 1,5-stündigen Aufenthalt mit Führung, Verkostung und Freizeit fahren Sie weiter nach John O'Groats, an der Nordostspitze von Schottland gelegen, sogenannter Endpunkt der "End to End-Route". Hier legen Sie einen Fotostopp ein. Danach erfolgt dann wieder die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Führung in der Whisky-Brennerei in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2019)

Scrabster auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -Duncansby Head, nahe der Ortschaft John o' Groats, Schottland
Amadea

Rund um Grossbritannien

Hamburg - Newhaven - Scrabster - Belfast - Liverpool - Cobh - Falmouth - Portsmouth - Hamburg 

AMA366 | Dauer: 11 Tage

Termin: 13.09.2019 - 24.09.2019
objects loader
Geschenk 300,- € Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
p.P. ab

1.799 €

Details
Albatros -Tower Bridge in London, England
Albatros

»Very british« - Reise rund um Großbritannien

Bremerhaven - Greenwich(London) - Portland - Scilly Inseln - Cork - Dublin - Belfast - Fort William - Scabster - Bremerhaven

ATS609 | Dauer: 12 Tage

Termin: 25.05.2020 - 06.06.2020
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck
p.P. ab

1.099 €

Details
Amadea -Gletscher bei Ilulissat, Grönland
Amadea

Die große Grönland-Reise

Bremerhaven - Runavik - Akureyri - Ilulissat - Kangerlussuaq - Kap Farvel - Scrabster - Bremerhaven 

AMA391 | Dauer: 23 Tage

Termin: 21.08.2020 - 13.09.2020

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
p.P. ab

3.999 €

Details