desktop Image objects loader

Skjolden Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Nationalpark Jotunheimen

/ 69 €

ca. 3 Std.
Skjolden ist eine kleine Ortschaft mit ungefähr 200 Einwohnern am Ufer des Lustrafjords. Von hier fahren Sie den Sognefjellsveien hinauf, die höchstgelegene Passstraße Nordeuropas und eine der ältesten Verkehrsverbindungen zwischen West- und Ostnorwegen. Die Straße, die im Jahr 1938 für den Autoverkehr eröffnet wurde, ist 110 km lang und hat ihren höchsten Punkt auf 1.430 m. Auf dem Weg passieren Sie den Aussichtspunkt "Oscarhügel", an dem sich ein Denkmal befindet, das an die Fahrt von König Oscar II von Schweden/Norwegen in dieser Region erinnert. Vom Aussichtspunkt Mefjellet gewinnen Sie einen guten Eindruck vom "Dach Norwegens": Im Jotunheimen Nationalpark liegen an die 250 Berggipfel, die mehr als 1.900 m in die Höhe ragen, 20 davon sind sogar höher als 2.300 m. Auch zwei der höchsten Gebirge Norwegens sind hier zu finden: Galdhøpiggen mit 2.469 m und Glittertind mit 2.464 m. Sie fahren die gleiche Strecke zurück nach Skjolden mit Fotostopps unterwegs.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2020)

Nationalpark Jotunheimen
Nationalpark Jotunheimen, Norwegen

Nigardsgletscher und Gletscherzentrum

/ 85 €

ca. 4 Std.
Der Jostedalsbreen ist mit 487 qkm der größte europäische Festlandsgletscher, dessen Eisschicht bis zu 500 m dick ist. Das Eis fließt über 28 Auslassgletscher (z.B. Talgletscher) in unterschiedliche Richtungen ab. Sie verlassen Skjolden und fahren in nordwestlicher Richtung durch schöne Landschaft zur Gletscherzunge Nigardsbreen. Die Größe dieses Auslassgletschers macht etwa 10 Prozent des Jostedalsbreen aus. Der ursprünglich hier angesiedelte Ort Nigard wurde im 18.Jh. vom Gletscher "überrollt", der innerhalb von 50 Jahren um 3 km gewachsen war. Auf 300 m ü.d.M. machen Sie einen kurzen Fotostopp am Gletschersee. Anschließend Weiterfahrt zum neuen Breheimcenter, das im Jahr 2013 nach einem Brand wiedereröffnet wurde. Die Ausstellungen vermitteln Wissenswertes über den Gletscher und die Region. Nach dem 45-minütigen Aufenthalt fahren Sie auf gleicher Strecke zurück nach Skjolden.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2020)

Nigardsgletscher und Gletscherzentrum
Gletscher Jostedaksbreen, Norwegen

Leben am Lustrafjord

/ 89 €

ca. 3,5 Std.
Sie verlassen die kleine Ortschaft Skjolden und fahren am Südostufer des Lustrafjords entlang, einem der vielen Seitenarmen des 204 km langen Sognefjordes. Sie passieren den Feigum-Wasserfall mit einer Fallhöhe von 218 m und das "Munthe-Haus", eine Villa aus dem 19. Jh. Hier treffen sich gern Maler aus ganz Europa, um sich von der wunderschönen Landschaft inspirieren zu lassen. Sie gelangen zur ältesten Stabkirche Norwegens, die Urnes Stabkirche aus dem 11. Jh., die für ihre schönen Holzschnitzereien bekannt ist. Sie ist auf einer Landzunge gelegen, von der Sie einen reizvollen Blick auf den Lustrafjord haben. Nach der Besichtigung fahren Sie mit der Fähre von Ornes nach Solvorn. Die Weiterfahrt geht am Nordwestufer des Fjordes enlang. Sie passieren Hafslo, eines der schönsten Agrargebiete Westnorwegens mit reichen Funden aus der Römer- und Wikingerzeit. Durch Gaupne und Luster erreichen Sie wieder Skjolden.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2019)

Leben am Lustrafjord
Rote Häuser am Lustrafjord, Norwegen

Skjolden auf einer Kreuzfahrt entdecken

Albatros -Gigantische Aussicht vom Flydalsjuvet in Geiranger, Norwegen
Albatros

Fjord-Cruising in Westnorwegen

Bremerhaven - Geirangerfjord - Geiranger - Hundvikfjord - Sandane - Sognefjord - Skjolden - Bergen - Bremerhaven

ATS639 | Dauer: 7 Tage

Termin: 29.08.2021 - 05.09.2021
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck
ab p.P. ab

799 €

Details