desktop Image objects loader

Mahón Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Inselrundfahrt Menorca

/ 29 €

ca. 4 Std.
Die Inselrundfahrt führt Sie zunächst durch den nördlichen Teil Menorcas mit grünen Weideflächen, weißgekalkten Bauernhöfen und ausgedehnten Kiefern- und Steineichenwäldern. An der weiten Meeresbucht von Fornells befindet sich die gleichnamige Fischersiedlung, deren Bewohner den Ruf haben, die besten Langustenfischer im westlichen Mittelmeer zu sein. Etwas Freizeit für einen Spaziergang rund um das Hafenbecken. Genießen Sie die Atmosphäre dieses malerischen Küstenortes. Anschließend fahren Sie hinauf auf den Monte Toro, mit 357 m höchste Erhebung Menorcas. Die gleichnamige Statue auf der Spitze des Berges sowie der Panoramablick über weite Teile der Insel lohnen den Besuch. Vorbei an prähistorischen Siedlungen, deren mysteriöse Steinbauten mehr als 3.000 Jahre alt sind, erreichen Sie die Küste. Die Straße führt entlang zauberhafter Badebuchten und vorbei an luxuriösen Villen. Nach etwas Freizeit für einen Rundgang durch die im maurischen Stil erbaute Feriensiedlung Binibeca fahren Sie zurück zum Hafen von Mahón. 
Bitte beachten: Außerhalb der Sommersaison sind die meisten Geschäfte und Hotelanlagen geschlossen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Inselrundfahrt Menorca
Landschaft Menorcas, Spanien

Ciutadella und Monte Toro

/ 29 €

ca. 4 Std.
Zunächst etwa 50-minütige malerische Landschaftsfahrt nach Ciutadella, der ehemaligen Hauptstadt Menorcas. Das heutige Stadtbild wird von barocken und klassizistischen Adelspalästen und Kirchen aus dem 16. bis 19. Jh. geprägt. Obwohl die Stadt Ciutadella 1722 ihren Status an Mahón verlor, blieb sie religiöses Zentrum der Insel. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die historische Altstadt mit dem Hauptplatz Plaça des Born. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung fahren Sie zu einem Aussichtspunkt über der Bucht Cala Galdana. Genießen Sie den malerischen Blick auf die Südküste. Danach passieren Sie den Ort Mercadal, um zum Berg Monte Toro zu gelangen, mit 357 m die höchste Erhebung der Insel. Es bieten sich schöne Ausblicke auf die Nordküste und das Fischerdorf Fornells mit seinen engen Gassen und der Wallfahrtskirche. Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Ciutadella und Monte Toro
Blick vom Monte Toro auf Ciutadella, Menorca, Spanien

Binibeca, Torralba und Son Bou

/ 29 €

ca. 4 Std.
Etwa 30-minütige Fahrt entlang der malerischen Küste nach Binibeca. Erst in den sechziger Jahren wurde diese Siedlung vom spanischen Architekten Antonio Mercadal entworfen und ist seitdem ein beliebtes Ausflugsziel auf Menorca. Etwas Freizeit für einen Rundgang. Weiße Häuser mit großen Bogengängen und sonnigen Innenhöfen sowie geschwungene Balustraden bieten zahlreiche Fotomotive. Anschließend fahren Sie zur Ausgrabungsstätte Torralba d’en Salord für einen kurzen Stopp. Hier sehen Sie unter anderem die sogenannte "Taula", den Brandopferplatz der prähistorischen Siedlung. Nach der Besichtigung passieren Sie den 2 km langen Strand Son Bou, längster Strand der Insel. Hier durften nur zwei Hotels gebaut werden, da die Umgebung von Son Bou zu einem Moorschutzgebiet gehört (Fotopause unterwegs). In Mahón angekommen, unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die schmucke Altstadt zurück zum Hafen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Binibeca, Torralba und Son Bou
Ausgrabungen in Torralba, Menorca, Spanien

S’Albufera und La Mola

/ 39 €

ca. 4 Std.
Kurze Fahrt zum Naturpark S'Albufera d'es Grau mit einer länglichen, 2 km langen Düne. Während Ihres Spaziergangs lernen Sie die Vegetation dieser reizvollen Landschaft kennen, die von wilden Olivenbäumen, Steineichen, Mastixsträuchern, Jasmin und Wolfsmilchgewächsen geprägt ist. Mit etwas Glück können Sie zahlreiche Wasservögel wie Enten, Blesshühner, Reiher, Krähenscharben sowie Raubvögel wie Fischadler und Milane beobachten. In den Wildbächen und Teichen leben Iberische Frösche und Wechselkröten. Anschließend bummeln Sie durch das Fischerdorf El Grau. Weiterfahrt nach La Mola zur Festung Isabell II, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Stile der Militärarchitektur erbaut und erst vor kurzem restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Ihre Lage war strategisch von Bedeutung, und so bietet sich Ihnen von hier ein herrlicher Blick auf die Hafenmündung. Nach der individuellen Besichtigung der Anlage mit der Kanonenbatterie, dem Munitionslager, Galerien usw. geht es wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk, Kopfbedeckung und Mitnahme von Wasser empfohlen. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

S’Albufera und La Mola
Wachturm in La Mola, Menorca, Spanien

Wanderung im Naturschutzgebiet S'Albufera

/ 49 €

ca. 3,5 Std.
Kurze Fahrt vom Hafen zum kleinen Dorf Es Grau, im Naturschutzgebiet S'Albufera gelegen. Hier startet Ihre etwa 3-stündige Wanderung (gesamt 6 km) entlang des sogenannten "Cami de Cavalls" (der um die gesamte Insel herumführt). Sie spazieren durch das naturgeschützte Feuchtgebiet der Insel und durch abwechslungsreiche Naturlandschaften. Der Weg führt zu einer kleinen Landzunge, von wo Sie die vorgelagerte unbewohnte Insel "Illa d'en Colom" sehen können. Sie erreichen die unberührte Bucht Cala Tamarells, kehren hier um und nehmen den Weg wieder zurück entlang des Strandes bis nach Es Grau. Während der Tour genießen Sie malerische Ausblicke auf die Natur und – mit etwas Glück – auf die heimische Fauna. Von Es Grau kurze Rückfahrt per Bus zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk, Kopfbedeckung und Mitnahme von Wasser empfohlen. Durchführung wetterabhängig. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Wanderung im Naturschutzgebiet S'Albufera
Wanderer in der Natur

Landleben auf Menorca

/ 39 €

ca. 4 Std.
Sie fahren eine knappe halbe Stunde durch fruchtbares Ackerland  zum reizvollen Fischerdorf Fornells mit seiner wunderschönen Bucht, die zum Windsurfen, Kajakfahren und Segeln einlädt. Bekannt ist der Ort auch für seine hervorragenden Fischrestaurants. Nach ein wenig Zeit zur freien Verfügung Weiterfahrt zum Monte Toro, mit 357 m der höchste Berg der Insel. Vom Aussichtspunkt haben Sie einen herrlichen Blick über die Bucht von Fornells und die umliegende Landschaft. Sehenswert sind die auf einem hohen Sockel errichtete Christus-Statue sowie das Kloster mit der Kirche, die im 17.Jh. errichtet wurde. Weiterfahrt zur Südküste mit Fotostopp an der meistfotografierten Bucht der Insel, der schönen Cala Galdana mit ihrem hufeisenförmigen feinsandigem Strand. Anschließend fahren Sie zum Landgut S'Hort de Sant Patrici in der Nähe der Ortschaft Ferreries. Das Anwesen wurde liebevoll restauriert und zeigt beeindruckende Gärten und Weingärten. Sie haben Gelegenheit, selbst hergestellten Käse und Wein zu verkosten (inklusive). Das Landgut bietet die Produkte auch zum Verkauf an. Nach dem etwa halbstündigen Aufenthalt Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)  

Landleben auf Menorca
Landschaft Menorcas, Spanien

Mahón auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -Ponte 25 de Abril in Lissabon, Portugal
Amera

Azoren, Madeira und Portugal

Genua - Alghero - Mahón - Gibraltar - Portimão - Horta - Ponta Delgada - Funchal - Porto Santo - Lissabon

AMR029 | Dauer: 17 Tage

Termin: 26.07.2020 - 12.08.2020
objects loader

3-Bett außen Saturndeck
inkl. Rückflug ab p.P. ab

2.099 €

Details
Amera -Küste am Cabo Girão, Madeira, Portugal
Amera

Westeuropas schönste Ziele

Genua - Gibraltar - Horta - Ponta Delgada - Funchal - Porto Santo - Lissabon - El Ferrol - Bordeaux - Le Verdon - Dover - Amsterdam - Bremerhaven

AMR028 | Dauer: 28 Tage

Termin: 26.07.2020 - 23.08.2020
objects loader

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

2.999 €

Details
Albatros -Place de la Bourse in Bordeaux, Frankreich
Albatros

Küstenträume zwischen Monaco und Nordsee

Monaco - Ajaccio - Mahon - Malaga - Gibraltar - Tanger - Santander - Bordeaux - Falmouth - Bremerhaven

ATS630 | Dauer: 16 Tage

Termin: 20.04.2021 - 06.05.2021
Geschenk 500 € Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck
ab p.P. ab

1.299 €

Frühbucher-Preis noch 3 Tage
Details