desktop Image objects loader

Darwin Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Panoramafahrt Darwin

/ 43 €

ca. 1,5 Std.
Sie unternehmen eine Sightseeing-Tour und passieren die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie erreichen die malerisch gelegene Parkanlage East Point. Hier wird ein Fotostopp eingelegt, bevor es dann wieder zurück zum Schiff geht.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2019)

Panoramafahrt Darwin

Höhepunkte Darwin und Botanischer Garten

/ 59 €

ca. 3 Std.
Sie unternehmen eine etwa 1-stündige Orientierungsfahrt durch die Stadt und sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Danach besuchen Sie den Botanischen Garten George Brown mit einheimischer und tropischer Flora und einem Orchideenhaus. Auf der Rückfahrt zum Schiff legen Sie noch einen Fotostopp am Mindil Beach ein.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2019)

Höhepunkte Stadt, Royal Flying Doctor, Museum

/ 65 €

ca. 4 Std.
Sie fahren mit dem Bus durch das Hafengebiet zum Besucherzentrum des Royal Flying Doctor Services (RFDS). Hier haben Sie etwa 1,5 Std. Zeit, um sich über die Geschichte und Aufgaben von Australiens fliegenden Ärzten umfassend zu informieren. Mit dem RFDS kann eine flächendeckende medizinische Versorgung auch in den abgelegenen Regionen ermöglicht werden. Gegründet wurde diese Einrichtung von Pfarrer John Flynn, der 1912 zunächst vermehrt Krankenhäuser gründete und die Transportwege mit dem Einsatz eines Flugzeuges managte. Hieraus entwickelte sich dann der Flying Doctor Service. Danach fahren Sie mit dem Bus zurück und unternehmen eine kurze Panoramafahrt, während der Sie einige wichtige Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt passieren. Sie erreichen das Museum and Art Gallery of the Northern Territory. Hier haben Sie knapp 1,5 Std Zeit zur freien Verfügung, um sich die Sammlung regionaler Kunst anzuschauen und über die Kultur der Aborigines, Geschichte und Natur zu informieren. Danach fahren Sie zum Schiff zurück und passieren auf der Rückfahrt weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2019)

Territory Wildlife-Park

/ 69 €

ca. 4 Std.
Sie fahren etwa eine Stunde in den Territory Wildlife Park. Auf über 400 ha kann die typische Pflanzen- und Tierwelt des tropischen Northern Territory besichtigt werden. Hauptattraktion ist ein begehbares Terrarium mit Krokodilen und ein Gebäude mit nachtaktiven Vögeln und Reptilien. Nach der etwa zweistündigen Besichtigung fahren Sie zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2019)

Territory Wildlife-Park
Kakadu im Kakadu-Nationalpark, Australien

Bootsfahrt zu den "springenden" Krokodilen

/ 75 €

ca. 4 Std.
Im trüben Wasser des Adelaide River leben die gefährlichsten Reptilien Nord-Australiens. Hauptattraktion Ihres Ausflugs sind die Salzwasser-Krokodile, die während einer einstündigen Bootsfahrt angefüttert werden. Während der Bootstour auf dem Adelaide River muss man nicht lange nach den Krokodilen suchen. An gewohnten Stellen werden Angeln mit riesigen Fleischködern ausgeworfen und bereits im nächsten Augenblick schleicht sich ein Salzwasserkrokodil an, springt in die Höhe und schnappt genüsslich zu. Eine einzigartige Gelegenheit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten und zu fotografieren. Auf den Sandbänken des Flusses tummeln sich außerdem Wildschweine, Büffel und diverse Vogelarten.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2019)

Bootsfahrt zu den
Krokodil in schützendem Flussbett

Kakadu-Nationalpark und Bootsfahrt

/ 189 €

ca. 12,5 Std. mit Essen
Sie fahren etwa 2,5 Std. mit dem Bus bis zum Kakadu Nationalpark. Dieser spektakuläre Nationalpark weist riesige Feuchtgebiete und eindrucksvolle Sandsteinfelsen auf und gilt aufgrund seiner einzigartigen Flora und Fauna als einer der schönsten Nationalparks in Australien. Während der etwa 1,5-stündigen Panoramafahrt gewinnen Sie einen Eindruck dieser eindrucksvollen Region und während des etwa 30-minütigen Aufenthaltes im Besucherzentrum können Sie sich über seine wichtigsten Attraktionen und die faszinierende Geschichte der Ureinwohner informieren. Sie starten anschließend zu einer 1,5-stündigen Bootsfahrt auf den Yellow Waters, Lebensraum der bis zu 7 m großen Salzwasserkrokodile und einer beeindruckenden Vogelwelt. Danach fahren Sie mit dem Bus nach Cooinda und nehmen hier Ihr Mittagessen ein. Anschließend fahren Sie zum berühmten Nourlangie-Rock, dessen Felsmalereien mindestens 20.000 Jahre alt und international als herausragende Malerei der Aborigines bekannt sind. Nach einem etwa 45-minütigen Spaziergang erfolgt die etwa 3,5-stündige Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2019)

Kakadu-Nationalpark und Bootsfahrt
Landschaft im Kakadu-Nationalpark, Australien

Flug über den Kakadu Nationalpark

/ 549 €

ca. 4,5 Std.
Mit dem Minibus werden Sie zum Flugfeld gefahren. Vor Ort checken Sie ein und nach einer kurzen Sicherheitseinweisung startet der ca. 1,5 stündige Flug über den beeindruckenden Kakadu Nationalpark, welcher nicht nur als Weltnaturerbe von der UNESCO aufgenommen wurde, sondern auch als Weltkulturerbe. Während des Fluges können Sie die Sümpfe und Flüsse des Parks in ihrer ganzen Pracht aus der Vogelperspektive betrachten. Aber auch spektakuläre Felsformationen aus Sandstein, weitläufige Wälder und unberührte Natur werden überflogen. Nach einer Zwischenlandung in Jabiru fliegen Sie etwa eine Stunde zurück nach Darwin. Transfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Sitzplatzvergabe durch den Piloten. Wenige Informationen unterwegs vom englischsprachigen Piloten.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August: 2019)

Flug über den Kakadu Nationalpark
Wasserfall im Kakadu-Nationalpark, Australien

Flug über den Kakadu Nationalpark (Nachmittags)

/ 549 €

ca. 4,5 Std.
Mit dem Minibus werden Sie zum Flugfeld gefahren. Vor Ort checken Sie ein und nach einer kurzen Sicherheitseinweisung startet der ca. 1,5 stündige Flug über den beeindruckenden Kakadu Nationalpark, welcher nicht nur als Weltnaturerbe von der UNESCO aufgenommen wurde, sondern auch als Weltkulturerbe. Während des Fluges können Sie die Sümpfe und Flüsse des Parks in ihrer ganzen Pracht aus der Vogelperspektive betrachten. Aber auch spektakuläre Felsformationen aus Sandstein, weitläufige Wälder und unberührte Natur werden überflogen. Nach einer Zwischenlandung in Jabiru fliegen Sie etwa eine Stunde zurück nach Darwin. Transfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Sitzplatzvergabe durch den Piloten. Wenige Informationen unterwegs vom englischsprachigen Piloten.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August: 2019)

Flug über den Kakadu Nationalpark (Nachmittags)
malerische Szenerie im Kakadu Nationalpark, Australien

Alice Springs & Ayers Rock (4 Ü.)

/ 2.099 €

4 Übern./Flug/Bus/DZ/VP
1.Tag: Sehr zeitiges Frühstück an Bord und Transfer zum Flughafen für Ihren Linienflug nach Alice Springs. Ankunft und Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung, welche Sie die kommenden Tage begleiten wird. Direkt im Anschluss besuchen Sie den Anzac Hill und die alte Telegraphen-Station, welche für die Entstehung Alice Springs eine elementare Bedeutung hatte. Weiter geht es zur "School of the Air", eine Schule, die den Unterricht für die umliegenden Farmen über Radio ausstrahlt. Ihr Mittagessen nehmen Sie in der alten Telegraphen-Station ein. Im Anschluss Fahrt zum Hotel Crowne Plaza Lasseters. Nach dem Check-In steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel-Restaurant. Übernachtung im Hotel.
2. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie in die bekannten Western MacDonnell Ranges. Die beeindruckende Landschaft ist von Schluchten, Wasserlöchern und Wanderwegen durchzogen. Sie besichtigen die Felsspalte Simpsons Gap, ein wichtiger spiritueller Ort der Arrernte Aborigines, sowie Standley Chasm, die vermutlich längste Schlucht der Gegend. Der Eintritt, ein traditioneller "Billy Tea", der auf offenem Feuer zubereitet wird, sowie in ein Barbecue-Mittagessen sind eingeschlossen. In der Ormiston Gorge bestaunen Sie die Felswände der Schlucht, die sich 300 m aus dem Ormiston Creek erheben. Springen Sie für ein erfrischendes Bad in das 14 m tiefe Wasserloch. Rückkehr nach Alice Springs am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel verlassen Sie Alice Springs und fahren in Richtung Ayers Rock. Genießen Sie die Fahrt durch die Rote Wüste Australiens, dem Outback. Unterwegs kurzer Fotostopp am Mt. Conner, einem Tafelberg. Mittagessen unterwegs auf einer Rinderfarm.  Nachmittags besuchen Sie die Olgas, ein Konglomerat von etwa 36 Bergen, die von den Ureinwohnern "Kata Tjuta" genannt werden. Hier unternehmen Sie eine ca. einstündige Wanderung zwischen den Domen. Erst jetzt erkennen Sie, wie imposant und eindrucksvoll die Gebirge sind. Anschließend Fahrt zum Hotel Sails in the Desert und Check-In. Am frühen Abend werden Sie in die Wüste zu Ihrem "Sounds of Silence Dinner" unter freiem Sternenhimmel gebracht. Zunächst erleben Sie abseits der Touristenströme bei einem Glas Sekt und Canapés den berühmten Sonnenuntergang am Uluru/Ayers Rock. Der einzigartige Felsenberg liegt inmitten des "Red Center" und wird auf ein Alter von etwa 600 Mio. Jahre geschätzt. Anschließend genießen Sie ein Abendessen in Buffetform unter freiem Sternenhimmel mit Kerzenschein und australischen Weinen, Bier und alkoholfreien Getränken. Ein Astronom erklärt im Anschluss den Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre (in englischer Sprache). Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.
4. Tag: Morgens heißt es früh aufstehen, um den Sonnenaufgang am Uluru zu erleben. Anschließend Besuch des Kulturzentrums. Hier erhalten Sie ein Frühstück und im Anschluss führt Sie ein Aboriginal Künstler in einige der Grundzeichnungen der örtlichen Anangu Aboriginals ein. Sie erfahren Wissenswertes über die Kunst und haben dann selbst Gelegenheit, ein Kunstwerk zu fertigen, welches Sie mit nach Hause nehmen können. Anschließend fahren Sie weiter mit dem Bus um den Uluru zu Felsen, Höhlen und Wasserlöchern. Hier unternehmen Sie auch Spaziergänge entlang des Fußes des Ulurus. Lunchbox-Mittagessen unterwegs.Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Cairns. Ankunft am Abend und Transfer zum Hotel Double Tree by Hilton Cairns. Check-in und kleiner Late-Night-Snack (Sandwiches, Obst). Übernachtung im Hotel.
5. Tag: Frühstück im Hotel und Transfer zum Schiff zur Wiedereinschiffung. Möglichkeit zur Teilnahme am Ausflugsprogramm in Cairns.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Bitte hinterlegen Sie umgehend nach der Vorausbuchung Ihre Passdaten unter Mein Phoenix.
Einzelzimmerzuschlag: € ca. 395,-
-Vorausbuchung-
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Alice Springs & Ayers Rock (4 Ü.)
Ayers Rock, Australien

***Alternativtour*** Alice Springs & Ayers Rock (4 Ü.)

/ 2.199 €

4 Übern./Flug/Bus/DZ/VP
1.Tag:
Frühstück an Bord. Mittags Transfer zum Flughafen für Ihren Linienflug nach Alice Springs. Vor Ort werden Sie von der örtlichen Reiseleitung empfangen und zum Hotel Mercure Alice Springs Resort gebracht. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
2.Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Rundfahrt durch Alice Springs, während dieser Sie die Royal Flying Doctor Base, die alte Telegraphen Station und die „School of the Air“, die den Unterricht für die umliegenden Farmen über Radio ausstrahlt,  besuchen. Anschließend erreichen Sie den Anzac Hill mit seinem Kriegsdenkmal. Von dort haben Sie eine einmalige Aussicht über die Western McDonnell Ranges, einer einzigartigen Landschaft voller Schluchten, Wasserlöchern und Wanderwegen. Danach besuchen Sie Standley Chasm, eine spektakuläre Schlucht in der Gegend und genießen einen traditionellen „Billy Tea“, während einige Arrarnta Aboriginals Ihnen über ihre Kultur berichten. Der Eintritt in den Park, der Tee und ein BBQ-Mittagessen sind eingeschlossen. Nach dem Mittagessen erkunden Sie noch die Felsspalte Simpsons Gap, ein wichtiger spiritueller Ort der Arrernte Aborigines, bevor Sie am späten Nachmittag nach Alice Springs zurückkehren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3. Tag: Nach dem Frühstückbuffet im Hotel erfolgt die Fahrt durch das Outback, die rote Wüste Australiens, nach Ayers Rock. Auf dem Weg unternehmen Sie einen kurzen Fotostopp am Mt. Conner, einem Tafelberg. Mittagessen unterwegs auf einer Rinderfarm. Nachmittags besuchen Sie die Olgas, ein Konglomerat von etwa 36 Bergen, die von den Ureinwohnern "Kata Tjuta" genannt werden. Hier unternehmen Sie eine ca. einstündige Wanderung zwischen den Domen. Erst jetzt erkennen Sie, wie imposant und eindrucksvoll die Gebirge sind. Anschließend Fahrt zum Outback Pioneer Hotel, einem einfacheren, landestypischen Hotel und Check-in. Am frühen Abend werden Sie in die Wüste zu Ihrem "Sounds of Silence Dinner" unter freiem Sternenhimmel gebracht. Zunächst erleben Sie abseits der Touristenströme bei einem Glas Sekt und Canapés den berühmten Sonnenuntergang am Uluru/Ayers Rock. Der einzigartige Felsenberg liegt inmitten des "Red Center" und wird auf ein Alter von etwa 600 Mio. Jahre geschätzt. Anschließend genießen Sie ein Abendessen in Buffetform unter freiem Sternenhimmel mit Kerzenschein und australischen Weinen, Bier und alkoholfreien Getränken. Ein Astronom erklärt im Anschluss den Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre (in englischer Sprache). Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.
4. Tag: Morgens heißt es früh aufstehen, um den Sonnenaufgang am Uluru zu erleben. Anschließend geht es mit dem Bus rund um den Uluru zu Felsen, Höhlen und Wasserlöchern. Entlang des Fußes des Ulurus unternehmen sie einen Spaziergang, bevor Sie im hiesigen Kulturzentrum ein kontinentales Frühstück erhalten. Anschließend erfolgt ein Maruka Arts Dot Painting Workshop. Ein Aboriginal Künstler führt Sie zunächst in die Kunst ein, damit Sie anschließend die Gelegenheit haben, ein eigenes Kunstwerk zu erstellen, welches Sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen können. Lunchbox-Mittagessen vor Ort. Danach erfolgt der Transfer zurück zum Hotel, um Ihr Gepäck abzuholen und weiter zum Flughafen von Ayers Rock für Ihren Weiterflug nach Cairns. Ankunft am späten Nachmittag. Begrüßung am Flughafen durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Doubletree Hotel by Hilton. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
5.Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Transfer zum Schiff zur Wiedereinschiffung und Möglichkeit zur Teilnahme am Ausflugsprogramm in Cairns.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Bitte hinterlegen Sie umgehend nach der Vorausbuchung Ihre Passdaten unter Mein Phoenix.
Einzelzimmerzuschlag: € ca. 395,-
- Vorausbuchung -
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Oktober 2019)

***Alternativtour*** Alice Springs & Ayers Rock (4 Ü.)
Ayers Rock, Australien

Crocosaurus Cove und LIchterglanz

ca. 2,5 Std.
Transfer vom Hafen ins Stadtzentrum zum "Crocosaurus Cove", wo Sie Krokodile und andere Reptilien aus nächster Nähe beobachten können und mittels interaktiver Präsentation interessante Informationen erhalten (1,5-stündiger Aufenthalt). Anschließend unternehmen Sie eine Panoramafahrt, um die Ausstellung "Tropical Lights" zu erleben. Bis zum April 2020 können die von Bruce Munro installierten Lichtskulpturen an verschiedenen Standorten innerhalb der Stadt bestaunt werden. Nach diesen Eindrücken geht es dann wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis

Crocosaurus Cove und LIchterglanz
Krokodil

Litchfield-Park

/ 119 €

ca. 8 Std. mit Essen
Sie fahren etwa 2,5 Std. in den Litchfield Park, welcher durch seine Unberührtheit besticht. Er liegt auf einem großen Sandsteinplateau und ist von Klippen umgeben. Vier Wasserfälle stürzen in die Tiefe und füllen idyllische Wasserlöcher, die stellenweise in den Regenwald eingebettet sind und zum Baden einladen. Während einer kleinen Wanderung erkunden Sie die schöne Landschaft und haben Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad unter dem Florence Wasserfall. Mittagessen unterwegs. Nach insgesamt etwa 3 Std. Aufenthalt im Park Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Badesachen und Handtuch nicht vergessen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

Litchfield-Park
Wasserfall im Litchfield Park, Australien

Darwin auf einer Kreuzfahrt entdecken

Artania -
Artania

Einmal um die ganze Welt

Hamburg - Kapstadt - Port Louis - Singapur - Bali - Sydney - Osterinsel - Peru - Panama-Kanal - New York City - Bremerhaven

ART235 | Dauer: 140 Tage

Termin: 21.12.2019 - 09.05.2020
Singles sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
p.P. ab

15.999 €

Details
Artania -
Artania

Südostasiens Exotik und Australien

Singapur - Äquatorüberquerung - Semarang - Benoa - Darwin - Great Barrier-Reef - Cairns - Brisbane - Sydney

ART239 | Dauer: 22 Tage

Termin: 20.02.2020 - 13.03.2020
Singles sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
p.P. ab

3.499 €

Details
Artania -Reisterrassen
Artania

Südostasiens Exotik und Austalien

Bali (inkl. Vorprogramm) - Benoa - Darwin - Great Barrier-Reef - Cairns - Brisbane - Sydney

ART239A | Dauer: 19 Tage

Termin: 23.02.2020 - 13.03.2020

2-Bett außen (Sichtbehinderung) div. Decks (buchbar 2-3 P)
p.P. ab

3.499 €

Details