desktop Image objects loader

Helsinki Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Herzlich willkommen im Kreuzfahrthafen von Finnlands Hauptstadt Helsinki! Von Bäumen gesäumte Alleen, schöne Parks und einzigartige Architektur warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Die finnische Hauptstadt ist ein beliebtes Ziel auf Ostsee-Kreuzfahrten und wird Sie mit den beeindruckenden Bauten, dem Archipel von Helsinki und einem großen Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten begeistern. Genießen Sie während Ihrer Finnland-Kreuzfahrt eine Bootsfahrt durch die Bucht Helsinkis, bestaunen Sie den prächtigen weißen Dom oder staunen Sie über die Felsenkirche in Etu-Töölö.

Logo Logo
  • Seit 50 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Warum wird Helsinki "Weiße Stadt des Nordens“ genannt?

Helsinki, Finnlands Hauptstadt, wurde wegen ihrer strahlenden, klassizistischen Prachtbauten einst als weiße Stadt des Nordens bezeichnet. Auch heute noch finden Sie während Ihrer Helsinki Kreuzfahrt in der ganzen Stadt die wunderschönen Bauten, die weiß in der Sonne strahlen. Wenn dann noch die Sonne im Wasser des Archipels von Helsinki glitzert, versteht man direkt, wieso diese Stadt den Beinamen „weiße Stadt des Nordens“ erhielt.

Beliebteste Attraktionen in und um Helsinki

Das wohl bekannteste weiße Gebäude von Finnlands Hauptstadt ist der weiße Dom von Helsinki. Die weiße Holzkirche wurde ursprünglich lediglich als temporäres Gebäude geplant und 1826 fertig gestellt. Heute ist sie die älteste noch existierende Kirche Helsinkis und aus dem Stadtbild nicht mehr weg zu denken. 

Eines der Wahrzeichen der Stadt ist die orthodoxe Uspenski Kathedrale auf der Katajanokka Halbinsel. Sie ist die größte orthodoxe Kirche Finnlands und ist in einer exponierten  Lage direkt am Wasser ein wahrer Hingucker.

Das Stadtzentrum rund um die Hauptstraße bietet in einem kleinen Radius viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Besuchen Sie die Markthallen mit lokalen Lebensmitteln, das beeindruckende Parlamentsgebäude, das Nationalmuseum, das Musikhaus und das Kongressgebäude. Ebenfalls zentral gelegen ist das zeitgenössische Kunstmuseum, das von dem amerikanischen Architekten Steven Holl erbaut wurde. Das Kiasma wurde in Anlehnung an das architektonische Konzept des Gebäudes für den biologischen Begriff „Chiasma“ benannt.

Auch der Sibelius Park ist eine bekannte Sehenswürdigkeit Helsinkis, die Sie auf Ihrer Ostsee-Kreuzfahrt mit Phoenix Reisen kennenlernen werden. Dort befindet sich ein bekanntes, aus über 600 Stahlrohren bestehende Monument, das zu Ehren des finnischen Komponisten Jean Sibelius errichtet wurde.

Der Archipel von Helsinki besteht aus etwa 330 Inseln mit teils malerischen Sand- und Felsstränden. Hier genießen Sie während Ihrer Helsinki Kreuzfahrt Naturschönheiten und Aussichten auf Sehenswürdigkeiten fernab der großstädtischen Hektik. Über mehrere miteinander verbundene Inseln erstreckt sich die im 18. Jahrhundert entstandene Festung Suomenlinna. Im Nordhafen können Sie eine große  Eisbrecherflotte sehen und die Insel Korkeasaari ist für den großen Zoo einen Besuch wert.

Besuchen Sie den Hesperia Park, einen der schönsten Parks der Stadt und reisen Sie weiter zur modernen, in einen Granitfels hineingebauten Felsenkirche im Stadtteil Etu-Töölö. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf die Stadt mit dem Opernhaus und den Holzvillen aus dem 19. Jahrhundert.

Was ist die beste Reisezeit für Helsinki?

Während im arktischen, dunklen Winter der Eindruck entstehen kann, die Stadt befinde sich in einem Winterschlaf, füllt sich die finnische Hauptstadt in den Sommermonaten mit zahlreichen Touristen aus nah und fern. Helsinki ist ein sehr beliebtes Kreuzfahrtziel für Ostseekreuzfahrten und auch bei den Ostsee-Kreuzfahrten von Phoenix Reisen wird Helsinki oft besucht.

Die Ostsee ist bekannt für die weißen Nächte, in denen die Sonne nur für wenige Stunden hinter dem Horizont verschwindet und kurze Zeit später bereits wieder auftaucht. In dieser Zeit pulsiert das Leben, die Menschen sind draußen in der Natur, die Plätze werden genutzt, um sich zu treffen und gemeinsam die Sommermonate zu genießen. In dieser Zeit finden auch die Kreuzfahrten von Phoenix Reisen nach Helsinki und durch die Ostsee statt. So haben Sie viel Zeit, die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu besuchen und das Leben in Helsinki in vollen Zügen zu genießen.

Ausflüge mit Phoenix Reisen in und um Helsinki

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in und um Helsinki, die Sie auf einer Ostsee-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden zahlreiche spannende Ausflüge angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Helsinki Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Panoramafahrt Helsinki
  • Helsinki mit Felsenkirche
  • Panoramafahrt und Porvoo
  • Stadtrundgang Helsinki

Panoramafahrt Helsinki

/ 29 €

ca. 2,5 Std.
Ihre Panoramafahrt zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Helsinkis, "der weißen Stadt des Nordens". Sie fahren zum Senatsplatz mit der eleganten lutherischen Kathedrale und passieren die Uspenski-Kathedrale. Sie sehen die Eisbrecher, die über die Sommermonate im Hafen liegen. Weiterfahrt zur Mannerheims Straße, wo Sie das Parlamentsgebäude, das Nationalmuseum und die Finlandia Halle sehen. Außerdem passieren Sie Kiasma, das neue Museum für zeitgenössische Kunst. Dann fahren Sie vorbei am Olympiastadion, dem Austragungsort der Olympischen Spiele 1952, und an der neuen Oper, die 1993 fertig gestellt wurde. Weiterhin kommen Sie zum Sibelius-Park, wo Sie das aus etwa 600 Stahlrohren bestehende Denkmal zu Ehren des großen finnischen Komponisten Jean Sibelius fotografieren können. Sehen Sie den bunten Markt Helsinkis, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2024)

Panoramafahrt Helsinki
Panorama von Helsinki, Finnland

Helsinki mit Felsenkirche

/ 39 €

ca. 3 Std.
Bei diesem Ausflug sehen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Helsinkis, der Hauptstadt Finnlands, auch "Tochter des Baltikums“ und "Weiße Stadt des Nordens“ genannt. Zunächst Fahrt entlang der Küste vorbei am Embassy Park. Nach einer etwa 30-minütigen Stadtrundfahrt verlassen Sie den Bus, um die Gebäude am Senatsplatz zu bestaunen. Hier besteht auch die Möglichkeit, den farbenfrohen Markt zu besuchen. Mit dem Bus passieren Sie die Uspenski-Kathedrale und können die über den Sommer im Hafen stationierten Eisbrecher sehen. Weiterfahrt auf der Hauptstraße, vorbei an dem Parlamentsgebäude, dem Nationalmuseum, dem Musikhaus und dem Kongressgebäude. Weiterhin passieren Sie das zeitgenössische Kunstmuseum, das von dem amerikanischen Architekten Steven Holl erbaut wurde, sowie das Opernhaus und legen einen Stopp am schönen Sibelius Park ein. Dort haben Sie die Möglichkeit, das bekannte, aus über 600 Stahlrohren bestehende Monument zu fotografieren, das zu Ehren des finnischen Komponisten Jean Sibelius errichtet wurde. Danach besuchen Sie noch die Felsenkirche Temppeliaukio, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Insgesamt eine gute Stunde Fußweg. Während Feierlichkeiten ist eine Innenbesichtigung der Felsenkirche leider nicht möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2024)

Helsinki mit Felsenkirche
Fenster in der Felsenkirche in Helsinki, Finnland

Panoramafahrt und Porvoo

/ 39 €

ca. 4 Std.
Zunächst kurzer Fotostopp auf dem Senatsplatz in Helsinki. Anschließend schöne Landschaftsfahrt nach Porvoo, zweitälteste Stadt des Landes. Ein Stopp an der alten Brücke zeigt Ihnen ein beliebtes Fotomotiv: die Altstadt Porvoos mit ihren dekorativen Speicherhäusern entlang des Flusses. Bei einem Spaziergang durch die romantische Altstadt mit engen Gassen und niedrigen Holzhäusern können Sie die Handelstätigkeit vergangener Generationen erahnen. Etwas Freizeit für eigene Erkundungen und Rückfahrt über die Autobahn nach Helsinki. Vorbei am Stadion, der neuen Oper und dem Parlamentsgebäude gelangen Sie zurück zum Schiff. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Innenbesichtigung des Doms von Porvoo nur möglich, wenn kein Gottesdienst o.ä. stattfindet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2024)

Panoramafahrt und Porvoo
Porvoos Küste, Finnland

Stadtrundgang Helsinki

/ 55 €

ca. 3,5 Std.
Helsinkis von Bäumen gesäumte Alleen, seine schönen Parks und einzigartige Architektur bieten sich wunderbar für eine Erkundungstour zu Fuß an. Der Bus bringt Sie von der Pier zum Senatsplatz mit dem Dom von Helsinki und dem alten Senatsgebäude sowie dem Hauptgebäude der Universität im neoklassizistischen Stil. Weiter sehen Sie den Hauptbahnhof, vom Architekten Eliel Saarinen entworfen, das Nationaltheater sowie weitere beeindruckende Bauten wie das Sanomatalo, das Museum Kiasma für zeitgenössische Kunst, die Finlandia Halle, das Nationalmuseum und das Parlamentsgebäude. Unterwegs legen Sie eine Erfrischungspause ein. Der Weg führt weiter durch den Hesperia Park, einen der schönsten Parks der Stadt, zur modernen, in einen Granitfels hineingebauten Felsenkirche im Stadtteil Etu-Töölö. Von hier geht es wieder per Bus zurück zur Pier.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk empfohlen. Innenbesichtigung der Felsenkirche nur wochentags möglich, wenn kein Gottesdienst o.ä. stattfindet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2024)

Stadtrundgang Helsinki
Der weiße Dom in Helsinki, Finnland

Helsinki und Bootsfahrt

/ 69 €

ca. 4 Std.
Lernen Sie Helsinki von See und von Land kennen. Sie fahren zunächst mit dem Bus zur Pier am Embassy Park und steigen in ein Ausflugsboot um. Sie durchfahren den Archipel von Helsinki, welcher aus etwa 330 Inseln mit teils malerischen Sand- und Felsstränden besteht und genießen die Naturschönheiten und Aussichten auf Sehenswürdigkeiten fernab der großstädtischen Hektik. Sie passieren u.a. die im 18. Jh. entstandene Festung Suomenlinna, die sich auf mehrere miteinander verbundene Inseln erstreckt, sowie die im Nordhafen gelegene Eisbrecherflotte und den Zoo auf der Insel Korkeasaari. Sie erreichen den Marktplatz und haben ein wenig Freizeit für eigene Erkundungen. Anschließend Panoramafahrt per Bus, auf der Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen: Sie passieren den Präsidentenpalast sowie die Uspenski-Kathedrale und machen einen kurzen Fotostopp am Senatsplatz mit dem klassizistischen Dom, auch als Lutherkathedrale bekannt. Weiter sehen Sie die Mannerheims Straße, das Parlament, das Nationalmuseum und die Finlandia Halle, vom Städteplaner Alvar Aalto entworfen, sowie das neue Opernhaus und das Olympiastadion. Sie machen einen Fotostopp am Sibelius Park mit dem berühmten gleichnamigen Denkmal, das aus  600 Stahlrohren besteht und dem finnischen Komponisten Jean Sibelius zu seinem 10jährigen Todestag gewidmet wurde.
Bitte beachten: Fußwege Marktplatz und Senatsplatz teils mit Kopfsteinpflaster. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2024)

Helsinki und Bootsfahrt
Alter Hafen von Helsinkis Altstadt, Finnland

Helsinki und Jean Sibelius

/ 89 €

ca. 3 Std.
Erfahren Sie Wissenwertes über die Vergangenheit Helsinkis, sehen Sie die wichtigsten Gebäude und hören Sie einige Werke des berühmten finnischen Komponisten Jean Sibelius. Ihr Ausflug beginnt mit einer Panoramafahrt durch die Stadt. Sie fahren entlang der Mannerheims Straße, vorbei am Parlamentsgebäude, dem Nationalmuseum und der Finlandia Halle. Sie erreichen den Sibelius Park, wo Sie das berühmte Denkmal aus rund 600 Stahlrohren zu Ehren des großen Komponisten Jean Sibelius fotografieren können. Von hier aus fahren Sie weiter zum Senatsplatz mit seiner eleganten lutherischen Kathedrale. Lauschen Sie beim Besuch des "Sibelius Konzert Erlebnis" den Kompositionen Finlandia, Kuusi, Romance, Rondino und Valse Triste des großen finnischen Komponisten, die von talentierten Künstlern an Violine und Flügel dargeboten werden. Zur Aufführung werden Illustrationen finnischer Naturszenen auf einer Leinwand gezeigt. Ein Erfrischungsgetränk ist inklusive, bevor im Anschluss die Rückfahrt zum Schiff erfolgt.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Etwa 50 Stufen bis zum Konzertsaal sind zu bewältigen. Moderation zum Konzert in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2024)

Helsinki und Jean Sibelius
Das Sibelius-Denkmal in Helsinki, Finnland

Helsinki per Fahrrad

/ 49 €

ca. 3 Std.
Ein Ausflug für sportliche Gäste. Lernen Sie Helsinki mit dem Jopo, dem berühmten finnischen Fahrrad, kennen. Es ist entworfen als ein praktisches Transportmittel für Menschen unterschiedlichsten Körperbaus. Bekannt als “Fahrrad für Jedermann“, sind Jopos in vielen finnischen Haushalten zu finden. Sie erhalten erst eine ca. 15-minütige Sicherheitseinweisung, bevor Sie Ihre Radtour durch die finnische Hauptstadt beginnen. Aufgrund der überwiegend geringen Steigungen ist eine Fahrradtour durch Helsinki die perfekte Möglichkeit, die Stadt zu besichtigen. Vorbei an Helsinkis Stadtstrand, Hietaranta, gelangen Sie zum Sibelius Park und sehen das Denkmal von Finnland’s berühmtestem Komponisten, Jean Sibelius. Weiter geht es durch das Wohngebiet Töölö zur Töölö Bucht. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf die Stadt mit dem Opernhaus und den Holzvillen aus dem 19. Jahrhundert. In der Ferne erkennen Sie das Nationalmuseum und das Parlament, während Sie weiter nach Osten fahren. Fotostopp im östlichen Hafen mit schönem Blick auf die Katajanokka Insel. Sie schieben Ihr Fahrrad über den Markt und erfreuen sich an den vielen Eindrücken, bunten Anblicken und der Atmosphäre einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von hier aus haben Sie einen tollen Panoramablick über die Stadt und sehen die Skyline mit der lutherischen Kathedrale, der Stadthalle und dem Präsidentenpalast. Weiter geht es entlang der Küste zum Diplomatenviertel und berühmten Kaivopuisto Park mit Panoramablick auf die Suomenlinna Insel mit der Bastion. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Reiseleitung in englischer Sprache. Fahrradhelme sind Pflicht und werden gestellt. Eine Flasche Wasser inklusive. Ausflug wird wetterunabhängig durchgeführt.
Gesamtfahrtzeit ca. 2,5 Std.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2022)

Helsinki per Fahrrad
Der weiße Dom in Helsinki, Finnland

Helsinki auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -Stockholm, Schweden
Amadea

Die große Ostsee-Reise für Genießer

Bremerhaven - Kopenhagen - Stockholm - Oulu - Helsinki - Tallinn - Riga - Wismar - Bremerhaven

AMA478 | Dauer: 18 Tage

Termin: 27.06.2024 - 15.07.2024
objects loader
200 € Bordguthaben TV-Dreharbeiten "Traumschiff" Neue Route

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

2.999 €

Details
Amadea -Nyhavn, zentraler Hafen und Flaniermeile Kopenhagens, Dänemark
Amadea

Jubiläumsreise in die Ostsee

Bremerhaven - Aalborg - Kopenhagen - Stockholm - Helsinki - Tallinn - Danzig - Binz (Rügen) - Wismar - Bremerhaven

AMA500 | Dauer: 14 Tage

Termin: 07.06.2025 - 21.06.2025

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

2.499 €

Details
Deutschland -
Deutschland

Große Ostseereise mit MS Deutschland

Bremerhaven - Nord-Ostsee-Kanal - Kopenhagen - Stockholm - Oulu - Helsinki - Tallinn - Riga - Klaipeda - Gdansk (Danzig) - Kiel

DEU094 | Dauer: 16 Tage

Termin: 23.07.2025 - 08.08.2025
Singles sparen

3-Bett innen Steuermann-Deck p.P. ab

2.699 €

Details