desktop Image objects loader

Alta Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Panoramafahrt und Nordlichtkathedrale

/ 59 €

ca. 2 Std.
Alta ist heute die größte Stadt der Finnmark und liegt an einem der bekanntesten Lachsflüsse Norwegens - dem Altafluss. Bequem vom Bus aus erkunden Sie die rund 20.000-Einwohner-Stadt auf dem Breitengrad 69, wo dank des Golfstroms trotz der nördlichen Lage ein mildes Klima herrscht. Sie unternehmen eine ausführliche Stadtrundfahrt, auf der Sie auch die nähere Umgebung kennenlernen. Danach besichtigen Sie die Nordlichtkathedrale, ein auffälliges Wahrzeichen, dessen Turm sich spiralförmig 47 m in die Höhe windet. Das ungewöhnliche und sehr moderne, aus Beton erbaute Gebäude ist außen mit Titanplatten verkleidet, welche in den Wintermonaten wunderschön das Polarlicht reflektieren. Sie haben Gelegenheit, in den unteren Räumlichkeiten der Kathedrale eine schöne Ausstellung rund um das Thema Nordlicht zu besuchen. Da in Alta bzw. in dieser Region die Nordlichter während der Wintermonate besonders gut beobachtet werden können, erhielt die Stadt im Jahre 1999 offiziell den Titel "Nordlichtstadt". Dieser Name wurde dann auch auf den Kirchenbau angewendet. Nach dem etwa 45-minütigen Aufenthalt fahren Sie durch das Zentrum der Stadt wieder zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Panoramafahrt und Nordlichtkathedrale
Nordlichtkathedrale in Alta, Norwegen

Iglu Hotel Sorrisniva

/ 79 €

ca. 2 Std.
Nach etwa 30 Min. Bustransfer erreichen Sie die Ortschaft Sorrisniva. Das Iglu Hotel liegt in idyllischer Umgebung am Ufer des Flusses Alta. Es hat eine Fläche von 2.000 qm und besteht außen wie innen vollständig aus Schnee und Eis: die Zimmer, die Betten, sogar die Gläser in der Eisbar. Das Iglu Hotel bietet 30 Zimmer und einige Suiten, eine Bar und mehrere Lounges. Es ist mit besonderen Eis- und Schneeskulpturen dekoriert, die von lokalen Künstlern gefertigt wurden. Die Themen der Skulpturen wechseln jährlich und bieten besondere Eindrücke. Während der ca. 1-stündigen Besichtigung erfahren Sie mehr über die Technik dieses besonderen Hotelbaus als Attraktion und Kunstwerk gleichermaßen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Panoramafahrt und Pæskatun

/ 85 €

ca. 2 Std.
Nach einer Panoramafahrt durch Alta fahren Sie etwa 30 Minuten nach Paeskatun. Das weitläufige Gebiet bietet einen schönen Blick über das Tal und die umliegenden Berge. Diese Region ist vor allem bekannt für das Naturphänomen des wunderbaren Nordlichts sowie für seinen Schieferabbau. Sie besuchen das (Polarlicht-) Camp, wo Sie mehr über die Faszination des Nordlichtes erfahren. Es werden Ihnen tolle Eindrücke auf einer großen Leinwand demonstriert, so dass Sie sogar die Möglichkeit haben, Fotos zu machen. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit, Schieferhütten nebst Schieferwerkstatt zu sehen und die interessante Arbeit des Abbaus kennenzulernen. Genießen Sie in einem "Lavvu" (samische Behausung) die Wärme des Lagerfeuers, bevor Sie wieder zurück zum Schiff fahren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Besuch einer Siida mit Rentierschlittenfahrt

/ 129 €

ca. 2 Std.
Kurze Busfahrt in eine sogenannte "Siida" (eine Gruppierung samischer Familien). Die Siida wird von Mitgliedern einer Rentierzüchterfamilie geleitet. Gelegenheit, auf einem Rundweg eine kurze Rentierschlittenfahrt auszuprobieren, eine alte Tradition. Natürlich erfahren Sie auch mehr über das Leben und die Bräuche der Samen. Danach erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Geschichte der Samen

/ 129 €

ca. 4,5 Std. mit Snack/Lunchbox
Sie fahren etwa 1 Std. mit dem Bus in das kleine Sami-Dorf Mazé. In einem großen Zelt werden Ihnen gewürzter Kuchen, getrocknetes Rentierfleisch sowie Tee/Kaffee serviert. Sie sitzen gemütlich auf dem Boden um ein wärmendes Feuer und erfahren Wissenswertes über alte samische Traditionen und das moderne Leben. Zum Abschluss erleben Sie eine Darbietung der uralten samischen Gesangsform ("Joik"). Danach fahren Sie mit dem Bus zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Pferdeschlittenfahrt

/ 160 €

ca. 2 Std.
Kurze Busfahrt zu einem Hof in der Umgebung. Nach Ankunft unternehmen Sie eine ca. 30-minütige Pferdeschlittenfahrt und genießen die arktische Landschaft. Danach lernen Sie ein wenig das Landleben kennen und können sich im "Lavvo" (samische Behausung) bei Kaffee/Tee und Snack aufwärmen, bevor Sie wieder zurück zum Schiff gebracht werden.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Traditionen der Samen mit Rentierschlittenfahrt

/ 215 €

ca. 4,5 Std. mit Snack
Die Samen, die Ureinwohner Nord-Skandinaviens, haben eine farbenfrohe Kultur und lebendige Traditionen. Dieser Ausflug bietet die Möglichkeit, mehr über das traditionelle und moderne Leben zu erfahren. Sie fahren etwa 1 Std. mit dem Bus in das samische Dorf Mazé. Nach Ankunft werden Sie von Mitgliedern der Rentierzüchterfamilie empfangen. Sie besteigen Rentierschlitten für eine etwa 15-minütige Fahrt entlang des zugefrorenen Flusses und genießen schöne Natureindrücke. Danach haben Sie Gelegenheit, in einem großen "Lavvo" (samische Behausung) gewürzten Kuchen, getrocknetes Rentierfleisch und frischgebrühten Kaffee zu genießen und Geschichten über die samischen Traditionen und das moderne Leben der Samen zu hören. Anschließend erfolgt wieder die Rückfahrt nach Alta.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Warme Kleidung, wasserfeste Winterschuhe, Mütze und Handschuhe nicht vergessen. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Husky-Farm mit Hundeschlittenfahrt

/ 230 €

ca. 3 Std.
Fahrt mit dem Bus zu einer Husky-Farm. Von den Mitarbeitern erhalten Sie zunächst Sicherheitsanweisungen. Dann startet Ihre etwa 20-minütige Hundeschlittenfahrt. Anschließend werden Sie in ein sogenanntes "Lavvu" (samische Behausung) eingeladen, wo Sie heiße Getränke und Snacks genießen können. Dabei erfahren Sie Interessantes rund um die Aufzucht der Hunde und den Schlittenrennsport. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl. Warme Kleidung, wasserfeste Winterschuhe, Mütze und Handschuhe nicht  vergessen. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Helikopter-Rundflug

/ 299 €

ca. 1 Std./Flugdauer ca. 25 Min.
Kurzer Transfer zum Startplatz für Ihren Helikopterflug. Nach der Einweisung bzw. Platzzuteilung genießen Sie während des ca. 25-minütigen Rundfluges beeindruckende Ausblicke auf den Fluss Alta, dessen Verlauf Sie auf etwa 40 km folgen. Dann bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf die Schönheit des Alta-Canyon (auch Sautso-Canyon genannt), der mit bis zu 400 m Tiefe und etwa 6 km Länge als Nordeuropas größter Canyon gilt. Am Ende des Canyon liegt der Alta-Staudamm, dessen Bau seinerzeit einigen Widerstand hervorgerufen hatte. Ab hier nennt sich der Fluss Kautokeino. Auf dem Rückweg überfliegen Sie "Tverrelvadalen" und erreichen wieder den Ausgangspunkt. Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Durchführung des Ausfluges bzw. Flugroute wind-/wetterabhängig. Informationen vom Piloten in englischer Sprache. Sitzplatzvergabe vor Ort vom Piloten. Gewichtsbegrenzung 110 kg pro Person. 5 Teilnehmer je Abflug erforderlich. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2022)

Helikopter-Rundflug
Blick in den Alta-Canyon, Norwegen

Alta-Museum und Pæskatun

/ 79 €

ca. 3 Std.
Fahrt zum Alta-Museum, direkt am Altafjord gelegen. Es handelt sich um ein archäologisches Freichlichtmuseum, das u.a. die 1973 entdeckten berühmten Felsenzeichnungen von Hjemmeluft beherbergt. Die antiken ca. 5000 Felsritzungen/-zeichnungen stellen Szenen von Jäger- und Sammlergesellschaften dar und sind über einen Zeitraum von etwa 6200 - 2500 Jahren entstanden. 1985 wurden sie in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. In den Sommermonaten können diese Zeichnungen entlang eines Promenadenweges betrachtet werden. Ein weiterer bedeutender Wirtschaftszweig dieser Region stellt der Quarzitabbau dar. Der Quarzitschiefer dieser Region gilt aufgrund des hohen Quarzanteils und der dichten Struktur als einer der besten weltweit und wird seit den 1860er Jahren in die ganze Welt exportiert. In den Schiefersteinbrüchen von Paeskatun wird jetzt schon in der 3. und 4. Generation dieser Abbau betrieben. Sie besuchen das Alta-Schiefer-Museum von Paeskatun und werden von einem erfahrenen Mitarbeiter begrüßt, der Ihnen die alten und neuen Techniken des Abbaus demonstriert. Erfahren Sie Wissenswertes rund um dieses Gestein und über die Möglichkeiten seiner Verarbeitung. Nach etwa 1 Std. Aufenthalt geht es wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis ( Stand: März 2018)

Alta-Museum und Pæskatun
Felsenzeichnungen von Hjemmeluft, Norwegen

Alta-Canyon und Wasserkraftwerk

/ 69 €

ca. 4 Std.
Sie fahren gut eine Stunde zum Alta-Staudamm (auch Sautso-Staudamm genannt). Sie spazieren durch einen Tunnel zum Besucherzentrum, das über das Staudamm-Projekt und das Wasserkraftwerk informiert. Wenn es die Wetterbedingungen erlauben, unternehmen Sie einen Spaziergang über den Damm. Anschließend fahren Sie zu einem Aussichtspunkt, der Ihnen einen schönen Blick in den Alta (Sautso)-Canyon bietet, der mit ca. 6 km Länge und bis zu 400 m Tiefe die größte Schlucht Nordeuropas ist. Sie fahren nach Alta zurück und unternehmen eine kleine Stadtrundfahrt, bevor Sie wieder am Schiff ankommen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2018)

Alta-Canyon und Wasserkraftwerk
Blick in den Alta-Canyon, Norwegen

Alta auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -
Amera

Wintertraum - Mit MS Amera bis ans Nordkap

Hamburg - Kopenhagen - Göteborg - Oslo - Kristiansand - Tromsø - Honningsvåg (Nordkap) - Trondheim - Bergen - Hamburg

AMR067A | Dauer: 18 Tage

Termin: 10.03.2022 - 28.03.2022
objects loader
Vollständiger Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

1.799 €

Details
Amera -Polarfuchs in Norwegen
Amera

Wintertraum - Mit MS Amera bis ans Nordkap

Hamburg - Kopenhagen - Göteborg - Oslo - Kristiansand - Tromsø - Honningsvåg (Nordkap) - Trondheim - Bergen - Hamburg

AMR068A | Dauer: 18 Tage

Termin: 28.03.2022 - 15.04.2022
Vollständiger Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

1.999 €

Details
Amera -MS Albatros bei der Einfahrt ins Holandsfjord, Norwegen
Amera

Auf den Spuren der Postschiffe bis zum Nordkap

Bremerhaven - Svartisen - Narvik - Honningsvåg - Tromsø - Rørvik - Molde - Åndalsnes - Sandane - Bergen - Farsund - Bremerhaven

AMR100 | Dauer: 14 Tage

Termin: 24.06.2023 - 08.07.2023
Vollständiger Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

2.230 €

Frühbucher-Preis noch 187 Tage
Details