desktop Image objects loader

Fort William Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Fort William und Ben Nevis Destillerie

/ 69 €

ca. 2,5 Std.
Fort William, am Loch Linnhe gelegen, ist die größte Stadt der westlichen schottischen Highlands. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt durch die Stadt legen Sie am "Neptune's Staircase", einer mehrstufigen Schleusenanlage am Kaledonischen Kanal, einen Fotostopp ein. Der Kanal wurde im 19.Jh. erbaut und verbindet die schottische Ostküste in Inverness mit der Westküste. Danach fahren Sie zu den Überresten des Inverlochy Castle aus dem 13.Jh. (ebenfalls Fotostopp). Zum Abschluss besuchen Sie die Ben Nevis Whiskybrennerei, die 1878 gegründet wurde. Im Besucherzentrum erfahren Sie mehr über die Produktion des Malt Whisky und haben Gelegenheit zur Verkostung. Danach erfolgt dann wieder die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis. (Stand: Februar 2020)

Fort William und Ben Nevis Destillerie
Dampflock auf einem Viadukt in grüner Landschaft

Fahrradtour in die Umgebung

/ 69 €

ca. 3,5 Std.
Ausflug nur für sportliche Gäste. Die Landschaft rund um Fort William mit dem Ben Nevis, dem höchsten Berg der britischen Inseln, ist besonders eindrucksvoll und diente bereits mehrfach als Filmkulisse. In näherer Umgebung gibt es zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, und während der Fahrradtour lernen Sie einige kennen. Kurzer Fußweg zum Fahrrad-Shop, wo Ihnen die Fahrräder übergeben werden. Nach einer kurzen Einweisung fahren Sie gemächlich auf bequemen Radwegen. Sie sehen die Ruinen des Old Inverlochy Castle, einer Festung aus dem 13.Jh. am Ufer des Flusses Lochy, sowie die Überreste des "Old Fort", das der Stadt seinen Namen gegeben hat. Diese Festung wurde 1654 von Cromwell erbaut und liegt am Zusammenfluss von Loch Linnhe und Loch Eil. Die Lage am Wasser bietet einen herrlichen Ausblick. Sie fahren zum Kaledonischen Kanal und sehen die berühmte "Neptune's Staircase", die mehrstufige Schleusenanlage, die Schiffe über eine Entfernung von 500 m um 20 m anhebt. Danach geht es wieder gemütlich per Rad zurück in die Stadt und zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Wenige Informationen in englischer Sprache. Radtour erstreckt sich über ca. 3 Std.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis. (Stand: Februar 2020)

Fahrradtour in die Umgebung
Grünes Ben Nevis Tal, Schottland

Loch Ness und Urquhart Castle

/ 79 €

ca. 4,5 Std.
Landschaftlich beeindruckende Panoramafahrt durch das schottische Hochland zum berühmten Loch Ness, weltweit bekannt durch das Seeungeheuer Nessie. Es ist unmöglich an Großbritanniens tiefstem Süßwassersee vorbeizufahren, ohne sich zu fragen, ob vielleicht wirklich ein Ungeheuer in den dunklen, tiefen Gewässern existiert. Anschließend Weiterfahrt zur Ruine des Urquhart Castle, direkt am Ufer des Lochs gelegen. Sie befinden sich an einem der am häufigsten fotografierten Orte Schottlands. Das Schloss wurde sowohl als Festung als auch als Residenz erbaut. Die Legende besagt, dass Nessie oder das "Wee Beastie", wie es in der Gegend liebevoll genannt wird, direkt unter der Burg wohnt. Auf dem Rückweg nach Fort William unternehmen Sie noch einen kurzen Stopp im schönen Örtchen Fort Augustus,  an der südlichen Spitze des Loch Ness gelegen und bekannt für seine Schleusenanlagen, die die Gewässer von Loch Ness mit dem Caledonian Canal verbinden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Loch Ness und Urquhart Castle
Urquhart Castle am Loch Ness, England

Seilbahnfahrt und Highlandpanorama

/ 79 €

ca. 3,5 Std.
Ben Nevis ist mit 1.344 m der höchste Berg Großbritanniens. Kurzer Bustransfer zur Nevis Range, Großbritanniens einziger Seilbahnstation. Die Aussicht während der viertelstündigen Bergfahrt zum Aonach Mòr ist atemberaubend, und an einem klaren Tag kann man die Nordwand des Ben Nevis sehen. Die Endstation der Seilbahn befindet sich in etwa 640 m Höhe. Während Ihres etwa einstündigen individuellen Aufenthalts genießen Sie herrliche Ausblicke auf Loch Linnhe, Loch Eil und das Highlandpanorama. Im Snowgoose Restaurant werden Kaffee oder Tee sowie Shortbread gereicht (inklusive). Wieder im Tal angekommen fahren Sie mit dem Bus zu einem Aussichtspunkt oberhalb der Stadt Spean Bridge. Hier befindet sich das Commando Memorial, das an die britischen Kommandos im 2. Weltkrieg erinnert, deren Training in dieser Region u.a. wegen des Einsatzes von scharfer Munition berühmt wurde. Von hier aus haben Sie einen schönen Ausblick nach Süden über das Tal und auf den imposanten Ben Nevis. Von Spean Bridge fahren Sie weiter durch das Hochland zur "Treppe des Neptuns" (Neptune's Staircase), eine Reihe von acht Kanalschleusen, die den Caledonian Canal mit dem Loch Linnhe und dem Meer verbinden. Nach diesem kurzen Stopp kehren Sie zum Schiff in Fort William zurück.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Seilbahnfahrt und Highlandpanorama
Schottische Highlands

Panoramafahrt Schottische Highlands

/ 55 €

ca. 4,5 Std.
Sie erleben die wohl eindrucksvollste Landschaft der Britischen Inseln. Nachdem Sie den kleinen Ort Fort William passiert haben, fahren Sie entlang der Küste und dem Loch Linnhe mit seiner dramatischen Kulisse. In North Ballachulish besichtigen Sie das Besucherzentrum, welches sich nahe Glencoe befindet. Sie hören die Geschichte über das politisch motivierte Massaker gegen den Clan der MacDonalds und Hendersons von Glencoe am 13. Februar 1692. Anschließend gelangen Sie in die wilde Landschaft des prächtigen Hochlandes. Heidekraut, Wasserfälle, Flüsse und eine beeindruckende Bergwelt erwarten Sie. Sie durchfahren die Dörfer Clifton und Glen Lochy und genießen weitere großartige Landschaftskulissen. Während der Rückfahrt sehen Sie Castle Stalker, das auf einer kleinen Felseninsel im Loch Laich errichtet wurde. Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Panoramafahrt Schottische Highlands
Schottische Highlands

E-Biketour in die Umgebung

/ 79 €

ca. 3,5 Std.
Ausflug nur für sportliche Gäste. Die Landschaft rund um Fort William mit dem Ben Nevis, dem höchsten Berg der britischen Inseln, ist besonders eindrucksvoll und diente bereits mehrfach als Filmkulisse. In näherer Umgebung gibt es zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, und während der E-Biketour lernen Sie einige kennen. Kurzer Fußweg zum Fahrrad-Shop, wo Ihnen die E-Bikes übergeben werden. Nach einer kurzen Einweisung fahren Sie gemächlich auf bequemen Radwegen. Sie sehen die Ruinen des Old Inverlochy Castle, einer Festung aus dem 13.Jh. am Ufer des Flusses Lochy, sowie die Überreste des "Old Fort", das der Stadt seinen Namen gegeben hat. Diese Festung wurde 1654 von Cromwell erbaut und liegt am Zusammenfluss von Loch Linnhe und Loch Eil. Die Lage am Wasser bietet einen herrlichen Ausblick. Sie fahren zum Kaledonischen Kanal und sehen die berühmte "Neptune's Staircase", die mehrstufige Schleusenanlage, die Schiffe über eine Entfernung von 500 m um 20 m anhebt. Danach geht es wieder per E-Bike zurück in die Stadt und zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Wenige Informationen in englischer Sprache. Radtour erstreckt sich über ca. 3 Std.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis. (Stand: Februar 2020)

Fort William auf einer Kreuzfahrt entdecken

Albatros -Tower Bridge in London, England
Albatros

»Very british« - Reise rund um Großbritannien

Bremerhaven - Greenwich(London) - Portland - Scilly Inseln - Cork - Dublin - Belfast - Fort William - Scabster - Bremerhaven

ATS609 | Dauer: 12 Tage

Termin: 25.05.2020 - 06.06.2020
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck
p.P. ab

1.099 €

Details
Amadea -rote Türen in Dublin, Irland
Amadea

Auf Schnupperkurs rund um England

Bremerhaven - Kirkwall - Fort William - Belfast - Dublin - Falmouth - Portsmouth - Bremerhaven 

AMA385 | Dauer: 9 Tage

Termin: 05.06.2020 - 14.06.2020

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
p.P. ab

1.099 €

Details
Deutschland -Edinburgh Panorama mit Holyrood House, Schottland
Deutschland

Ausgesuchte Ziele rund um Großbritannien

Bremerhaven - Port of Tyne (Newcastle) - Newhaven(Edinburgh) - Scrabster - Loch Linnhe -  Belfast - Liverpool - Rosslare - Falmouth (Cornwall)- Bremerhaven

DEU051 | Dauer: 12 Tage

Termin: 24.08.2020 - 05.09.2020
Singles sparen

3-Bett innen Steuermanns-Deck
p.P. ab

2.299 €

Details