desktop Image objects loader

Havre-Saint-Pierre Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Havre-Saint-Pierre in Kanada

Ausflüge Havre-Saint-Pierre

Île Quarry

/ 95 €

ca. 4 Std.
Der Mingan-Archipelago-Nationalpark umfasst u.a. den Mingan-Archipel, der aus etwa 40 Inseln besteht. Die Inseln zeigen verschiedene Landschaften, und jede Insel weist einen einzigartigen Charakter auf. Die etwa 30-minütige Zodiacfahrt (große Schlauchboote) führt zur Île Quarry, auf der Sie von einem Nationalparkführer begleitet werden, mit dem Sie den natürlichen Botanischen Garten erkunden und mit etwas Glück einige "Bewohner" beobachten können. Während Ihres Rundgangs sehen Sie u.a. die "Bucht der Erosionen" mit beeindruckenden Monolithen, durch Umwelteinflüsse entstandene Kalksteinformationen, und erhalten faszinierende Einblicke in die geologische Entstehungsgeschichte dieses Archipels. Aufenthalt gut 2 Stunden/Rundweg 2,5 km. Anschließend Rückfahrt per Zodiac zum Hafen und Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Englischsprechende Reiseleitung, Übersetzung durch bordseitige Begleitung.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2020)

Île Quarry
Kalksteinsäulen im Mingan-Archipelago-Nationalpark, Kanada

Spaziergang Geschichte und Kultur

/ 35 €

ca. 2 Std.
Der Ort Havre-Saint-Pierre wurde 1857 von sechs Fischerfamilien der Magdalenen-Inseln gegründet. Ursprünglich "Pointe-aux-Esquimaux" genannt, wurde er 1927 nach dem Schutzpatron der Fischer in Havre-Saint-Pierre umbenannt. Die Einwohner bezeichnen sich als "Cajuns" und zeigen damit ihren Stolz auf ihre akadianischen Wurzeln. Früher waren Fischen, Jagen und Holzwirtschaft die wichtigsten Einnahmequellen des Ortes, heute ist jedoch der Bergbau (Titaneisenerz) von wirtschaftlicher Bedeutung. Während eines Rundgangs gewinnen Sie einen ersten Eindruck der kleinen Hafenstadt. Anschließend besuchen Sie das Haus der Kultur "Roland Jomphe", das in einem ehemaligen Kolonialwarenladen untergebracht ist, und können sich in der Dauerausstellung über die Geschichte von Havre-Saint-Pierre individuell informieren (Aufenthalt etwa eine Stunde). Danach kehren Sie zum Schiff zurück.
Bitte beachten: Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2017)

Spaziergang Geschichte und Kultur
Steg im Hafen Sydneys, Kanada

Havre-Saint-Pierre auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -St.-Josephs-Oratorium in Montreal, Kanada
Amera

In die "Neue Welt" mit Kurs auf Kanada

Bremerhaven - Heimaey - Reykjavik - Qaqortoq - Narsaq - Corner Brook - Québec City - Montreal

AMR059 | Dauer: 20 Tage

Termin: 01.09.2021 - 21.09.2021

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

3.199 €

Details
Amera -Freiheitsstatue auf der Liberty Island im New Yorker Hafen, USA
Amera

Die große 42-tägige Island-Grönland-Amerika-Reise

Bremerhaven - Reykjavik - Qaqortoq - Corner Brook - Montreal - Québec City - Halifax - New York City - Boston - Falmouth -  Bremerhaven

AMR058 | Dauer: 42 Tage

Termin: 01.09.2021 - 13.10.2021
Singles sparen

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

5.499 €

Details